So beheben Sie das SMS-Problem mit dem Galaxy S9: Senden Sie keinen Text an einen Kontakt

Hallo und willkommen zu unserem neuen Artikel zur Fehlerbehebung bei # GalaxyS9. Der heutige Beitrag beantwortet einige SMS-Probleme, die wir in den letzten Tagen für dieses Gerät erhalten haben. Wir hoffen, dass Sie unsere Lösungen hilfreich finden.

Problem Nr. 1: Beheben des SMS-Problems mit dem Galaxy S9: Es wird kein Text an einen Kontakt gesendet

S9 Text kann nicht nur an einen Kontakt gesendet werden…! Ich habe gerade vor fünf Tagen vom Iphone6s plus auf das S9 aktualisiert. Ich kann keine Textnachrichten nur an eine bestimmte Kontaktnummer senden. Ich kann Nachrichten vom Kontakt in meinem Telefon empfangen sehen, aber wenn ich auf das Nachrichtensymbol drücke, wird nichts angezeigt. Wenn ich eine SMS versuche oder auf die Nachricht antworte, hängt der Nachrichtenbildschirm auf und kein Cursor blinkt, keine Tastatur usw. Im Grunde friert das Telefon einfach ein. Ich habe den Kontakt sogar gelöscht und versucht, ihm eine SMS zu schreiben, während er nicht gespeichert wurde. Auf meinem Telefon kann ich nicht auf die Schaltfläche "Senden" klicken, um eine SMS mit dieser bestimmten Nummer zu senden. Es ist nicht einmal auf der Sperrliste. Ich habe Samsung angerufen und sie sagen nichts Falsches an der Telefonhardware. Verbringen Sie fast eine Stunde mit dem technischen Support bei meinem Netzbetreiber und ohne Lösungen. Ich habe auch das Telefon dieser Person überprüft.Auf beiden Telefonen ist nichts blockiert. Besonderer Kontakt, den ich die meiste Zeit jeden Tag per SMS schreiben muss… so komisch… jetzt bin ich ganz auf die App angewiesen. Alle Lösungen oder Hilfe wäre sehr dankbar.

Lösung: In diesem Fall sind eine Reihe wichtiger Faktoren zu berücksichtigen. Lassen Sie uns jeden von ihnen besprechen und wie man jeden anspricht.

Deaktivieren Sie iMessage

Dies gilt nur für Sie, wenn Sie Ihre SIM-Karte einfach recycelt und auf Ihrem neuen Galaxy S9 verwendet haben. Stellen Sie sicher, dass Sie iMessage zuerst abmelden, damit Sie keine Probleme beim Senden und Empfangen von Texten an und von iPhone-Benutzern haben. Folgen Sie dazu diesem Link.

Wenn Sie iMessage bereits abgemeldet haben oder wenn die Person, an die Sie eine Nachricht senden möchten, kein iPhone verwendet, überspringen Sie einfach diesen Schritt zur Fehlerbehebung.

Löschen von SMS-App-Daten

Möglicherweise liegt ein Fehler in der von Ihnen verwendeten SMS-App vor. Als Nächstes sollten Sie die Daten löschen. Durch dieses Verfahren werden die Einstellungen der Messaging-App auf ihre Standardeinstellungen zurückgesetzt und alle Ihre Textnachrichten gelöscht. Wenn Sie sie behalten möchten, versuchen Sie, sie vorab zu sichern.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Textnachrichten mit offiziellen Methoden zu sichern. Einer ist über Samsung Cloud. Gehen Sie einfach unter Einstellungen> Clouds und Konten> Sichern und Wiederherstellen> Daten sichern . Das andere ist die Verwendung von Samsung Smart Switch.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Daten Ihrer SMS-App zu löschen, nachdem Sie Ihre Textnachrichten sicher in die Cloud oder in Smart Switch kopiert haben:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (Dreipunktsymbol).
  4. Wählen Sie System-Apps anzeigen.
  5. Suchen und tippen Sie auf Ihre App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  8. Starten Sie Ihren S9 neu und suchen Sie nach dem Problem.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Einige SMS-Probleme werden durch Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen eines Geräts behoben. Stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, bevor Sie mit dem nächsten Schritt zur Fehlerbehebung fortfahren. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um die Apps-Taskleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Nach Abschluss des Vorgangs wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Arbeiten Sie mit Ihrem Netzbetreiber

SMS-Probleme werden am besten von Ihrem Netzbetreiber diagnostiziert, da er Zugriff auf Informationen zu Ihrem Konto, Netzwerk und Gerät hat. Als Endbenutzer können Sie nur so viel tun. Stellen Sie sicher, dass Sie weiter mit Ihrem Netzbetreiber zusammenarbeiten, um herauszufinden, wo das Problem liegen könnte. Wenn das Telefon von ihnen stammt, liegt möglicherweise ein Fehler in ihrer Firmware oder Messaging-App vor, den sie nicht erwartet haben. Versuchen Sie, mit dem technischen Support zu sprechen, damit ein Berichtsticket für das Problem erstellt werden kann. Wenn es sich um ein Codierungsproblem handelt, kann es eine Weile dauern, bis eine Lösung gefunden wird. Das Mindeste, was Sie tun können, ist, das Problem zu melden, auf das sie aufmerksam gemacht werden können.

Versuchen Sie es mit einer anderen SMS-App

Wenn Sie diesen Kontakt bis jetzt noch nicht per SMS senden können, empfehlen wir Ihnen, eine andere SMS-App zu verwenden. Es gibt viele kostenlose Messaging-Apps im Google Play Store. Wir empfehlen Ihnen, sich an offizielle von seriösen Unternehmen zu halten. Ein gutes Beispiel sind die Android-Nachrichten von Google.

Problem Nr. 2: Die Galaxy S9-SMS-App blinkt beim Senden weiter und sagt immer wieder, dass der Empfänger ungültig ist

Meine Android Messenger App wird immer klobiger. Es erklärte "ungültiger Empfänger" für nbrs I Text täglich. Dann "Nachricht nicht gesendet" ohne Grund. Schließlich blinkte es s / w, bis die App geschlossen wurde. Deinstalliert. Neu installiert. S / w blinkt. Andere App installiert. Benutzte es. Versucht, Android Messenger neu zu installieren. Kein Glück. Ausgeschaltet und Batt gezogen. Keine Hilfe. Ausführen des aktuellen Android-Betriebssystems auf Samsung s9. Stellen Sie ein, um Updates zu erhalten. Sehr frustrierend. Bitte verweisen Sie auf einen geeigneten Artikel auf Ihrer Website, falls vorhanden. Bin jetzt bildschirmblind .. Danke.

Lösung: Wenn Ihr S9 zuvor NBRS ohne Probleme senden konnte und dieses Problem erst kürzlich aufgetreten ist, liegt es möglicherweise an einem Netzwerkproblem (Netzbetreiberseite) oder einem Gerätefehler (App- oder Softwarefehler). Befolgen Sie die folgenden Vorschläge, um festzustellen, ob das Problem auf Ihrer Ebene behoben werden kann:

Stellen Sie die Standardeinstellungen für Textnachrichten wieder her

Möglicherweise liegt ein Problem mit dem aktuellen Zustand Ihrer SMS-App vor. Stellen Sie sicher, dass Sie die Daten löschen, indem Sie die obigen Schritte (Problem 1) zum Löschen der Daten der SMS-App ausführen.

Installiere Updates

Unter Updates verstehen wir Updates für alle Apps und Android. Einige Netzwerkprobleme werden durch schlechte Codierung verursacht und können nur durch Aktualisierungen behoben werden. Wenn Sie aus irgendeinem Grund App- und Betriebssystem-Updates zurückgehalten haben, müssen Sie diese jetzt installieren.

Im abgesicherten Modus senden

Es besteht die Möglichkeit, dass eine Ihrer Apps das Problem verursacht. Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu, bevor Sie erneut senden, um festzustellen, ob ein Problem mit einer Drittanbieter-App vorliegt. In diesem Modus werden alle Apps von Drittanbietern blockiert, sodass nur vorinstallierte Apps ausgeführt werden können. Wenn Ihr S9 Nachrichten nur im abgesicherten Modus sendet, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie ein App-Problem haben.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Modellnamenbildschirm gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Halten Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein- / Aus-Taste die Leiser-Taste gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Wenn Sie glauben, dass es ein App-Problem gibt, müssen Sie die möglichen Ursachen eingrenzen. Um festzustellen, welche Ihrer Apps das Problem verursacht, sollten Sie das Telefon wieder in den abgesicherten Modus starten und die folgenden Schritte ausführen:

  1. Booten Sie im abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie das Telefon nach der Deinstallation einer App im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr S9 immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wie oben erwähnt, können einige Netzwerkfehler auch durch diesen einfachen Schritt zur Fehlerbehebung behoben werden. Befolgen Sie dazu die oben angegebenen Schritte.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn alle oben genannten Vorschläge überhaupt nicht helfen, sollten Sie in Betracht ziehen, das Telefon mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu löschen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem durch einen Betriebssystemfehler verursacht wird. Stellen Sie vor dem Löschen Ihres Telefons sicher, dass Sie wichtige Benutzerdaten sichern. Wenn Sie keine Cloud-Dienste zum Sichern Ihrer Dateien verwenden, empfehlen wir Ihnen, Samsung Smart Switch zu verwenden. Auf diese Weise können Sie ein Bild Ihres Telefons erstellen. Wenn Sie noch nie von Smart Switch gehört haben, besuchen Sie diese Seite: So erstellen Sie über Smart Switch ein Backup vom Samsung-Gerät auf Ihren Computer.

So setzen Sie Ihren S9 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Daten löschen / Werksreset" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" markiert.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenden Sie sich an den Netzbetreiber

Da dieses Problem das Netzwerk Ihres Netzbetreibers betrifft, besteht Ihr letzter Ausweg darin, mit ihm zu arbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Informationen bereitstellen, z. B. wann genau es gestartet wurde, was Sie dem Gerät hinzugefügt haben, Änderungen in Bezug auf die Einstellungen, die Dinge, die Sie vor dem Auftreten des Problems anders gemacht haben, unter anderem. Dies sind wichtige Details für jede Partei, die das Problem beheben wird.

Problem Nr. 3: Beheben des Problems mit Galaxy S9-Gruppentextnachrichten

Das Galaxy S9 hat seit etwa 30 Tagen Probleme mit Gruppentextnachrichten. Ich verwende die Standard-Nachrichten-App.

  1. Alle meine Kontakte erhalten individuellen Text, den ich sende. Ein Kontakt erhält sie jedoch Stunden später als die tatsächliche Sendezeit.
  2. Wenn ich in einem Gruppentext antworte (egal ob ich der Ersteller des Gruppentextes bin oder nur auf einen Gruppentext antworte, den ich erhalten habe), erhalten einige Mitglieder meinen Text und andere sehen absolut nichts und erhalten keinen . Ich sehe jedoch, dass alle anderen auf die Gruppe reagieren.
  3. Ich habe Kontakte, die Androids und iPhones verwenden und die mehrere Träger verwenden. Das Problem scheint nicht vom Typ Telefon oder Netzbetreiber zu sein. Einige Android-Benutzer erhalten meinen Gruppentext, andere nicht. Das Gleiche gilt für das iPhone und die Mobilfunkanbieter. Einige tun dies und andere nicht. Jede Hilfe wäre sehr dankbar.

Lösung: Wenn Sie Textnachrichten gruppieren möchten, sollten Sie Folgendes beachten: Solange die Nachricht vom sendenden Gerät gelöscht wurde, muss das Problem an einer anderen Stelle liegen. Mit anderen Worten, es gibt überhaupt kein Problem auf Ihrem Telefon. Für Ihr erstes Problem muss sich das Problem in Ihrem Netzwerk, im Netzwerk des Empfängers oder im Telefon des Empfängers befinden.

Bei Gruppennachrichten, an denen mehrere Netzbetreiber und Plattformen (wie iOS) beteiligt sind, können manchmal Probleme aufgrund mangelnder Unterstützung oder Inkompatibilität auftreten. Wir können Ihnen jedoch versichern, dass Sie kein Geräteproblem haben. Versuchen Sie, mit Ihrem Netzbetreiber zu sprechen, damit dieser Sie beraten kann, was in diesem Fall zu tun ist.