Die zehn häufigsten Probleme, Lösungen und Problemumgehungen für das Samsung Galaxy S4 sind enthalten

galaxy s4 problemlösungen

Das Samsung Galaxy S4 ist eines der leistungsstärksten Smartphones auf dem heutigen Markt. Trotz seiner Macht und Popularität ist es nicht frei von Problemen und Fehlern. Tatsächlich haben sich bereits Tausende über einige dringende Probleme beschwert, auf die sie nur wenige Wochen nach dem Kauf ihres Telefons gestoßen sind.

Wir haben uns ein wenig mit diesen Problemen befasst und sie bewertet, um eine Top-Ten-Liste der häufigsten Probleme zu erstellen, über die sich Samsung Galaxy S4-Besitzer beschwert haben.

# 1. Galaxy S4 Speicherproblem

Wenn Sie eine 16-GB-Variante des Galaxy S4 besitzen, werden Sie verstehen, warum ein Problem mit dem internen Speicher des Telefons vorliegt. Grundsätzlich war kaum noch die Hälfte des Speichers für die Eigentümer verfügbar, was sehr bedrückend ist, wenn man bedenkt, dass Samsung die Funktion „Auf SD-Karte verschieben“ für Apps von Drittanbietern nativ deaktiviert hat.

Eine der Problemumgehungen, die viele verwendeten, bestand darin, eine Reihe von Anwendungen (meistens Bloatware) zu deaktivieren, die selten verwendet wurden. Dies bedeutet jedoch, dass Sie das Telefon behindern würden, indem Sie einige seiner nativen Funktionen und Merkmale deaktivieren. Dazu müssen Sie zu Einstellungen => Registerkarte Mehr => Anwendungsmanager => Registerkarte Alle => Apps zum Deaktivieren suchen und darauf tippen => Schaltfläche Deaktivieren tippen .

Gute Nachrichten, Samsung hat bereits ein Update in Europa eingeführt, das eine Handvoll neuer Funktionen, Verbesserungen, Korrekturen und die Möglichkeit bietet, Apps auf eine SD-Karte zu verschieben. Dies basiert auf dem von Sam Mobile veröffentlichten Bericht.

Es gibt kein genaues Datum, an dem das Update die Eigentümer in den USA erreichen würde, aber da das Problem universell ist, können wir sicher davon ausgehen, dass es früher oder später erhalten wird.

# 2. Galaxy S4 Home Button Lag

Wenn Sie keine Einstellung in Ihrem Telefon geändert hätten, würden Sie feststellen, dass die Home-Taste nicht so reagiert, wie Sie es erwarten würden. Es ist normal. Andere waren jedoch vom Verhalten des Telefons betroffen und suchten nach einer Lösung für ein Problem, das nicht einmal als Problem angesehen werden konnte.

Wenn Sie von der Verzögerung in der Home-Taste gestört wurden und keine Ahnung haben, warum sich das Telefon so verhält, finden Sie hier die Erklärung. Wenn der Benutzer die Home-Taste drückt, wartet das Telefon, wenn der Benutzer sie erneut drückt, damit S Voice gestartet werden kann. Es würde ein oder zwei Sekunden dauern, bis das Telefon aus genau diesem Grund die Verwendung auf den Startbildschirm bringen würde. Aus diesem Grund würden die Besitzer denken, dass das Telefon hinterherhinkt.

Das Beste, um das Telefon so reaktionsschnell zu machen, wie es sein sollte, wenn die Home-Taste gedrückt wird, ist, es von der S Voice-Funktion zu trennen.

  1. Drücken Sie die Home-Taste zweimal, um S Voice zu starten.
  2. Drücken Sie die Menütaste und wählen Sie Einstellungen.
  3. Deaktivieren Sie "Über die Home-Taste öffnen".
  4. Drücken Sie nun die Home-Taste und Sie werden sofort zum Home-Bildschirm weitergeleitet.

#3. Galaxy S4 Lags

Laut einigen Entwicklern gibt es diese neue Funktion in Galaxy S4, von der die meisten Besitzer nichts wissen - S Lag. Dies liegt daran, dass das Gerät ohne ersichtlichen Grund häufiger zurückbleibt.

Viele waren sich einig, dass die Verzögerungen tatsächlich durch Bloatware verursacht wurden, die dazu führt, dass TouchWiz von Zeit zu Zeit einfriert. Eine Möglichkeit, das Problem zu beheben, besteht darin, diese nutzlosen Apps und Dienste zu deaktivieren: Einstellungen => Mehr => Anwendungsmanager => Alle => Tippen Sie nacheinander auf Apps => Deaktivieren .

Es würde auch einen Unterschied machen, wenn Sie Animationen in Ihrem Telefon deaktivieren, indem Sie zu den Entwickleroptionen gehen. Aber wo finden Sie die Entwickleroptionen?

# 4. Entwickleroptionen aktivieren

Die Entwickleroptionen des Galaxy S4 waren standardmäßig ausgeblendet, aber nicht mehr. Jeder Eigentümer, der einige Einstellungen ändern möchte, kann dies tatsächlich tun, vorausgesetzt, er wurde zuerst aktiviert. Dazu müssen Sie Folgendes tun:

  1. Gehe zu den Einstellungen.
  2. Scrollen Sie zu und tippen Sie auf Über Telefon.
  3. Scrollen Sie nach unten, um die Build-Nummer zu finden.
  4. Einmal gefunden, tippen Sie mindestens sieben Mal darauf (ja, auf die Build-Nummer).
  5. Gehen Sie nun zurück zu Einstellungen und Sie können nun Entwickleroptionen finden.

# 5. Galaxy S4 Galerie Einfrieren

Nachdem Sie viele Bilder auf Ihrem Telefon aufgenommen oder gespeichert haben, neigt das Galaxy S4 dazu, beim Öffnen der Galerie-App zu hängen oder einzufrieren. Allgemeines Wissen würde vorschlagen, den Cache und die Daten der Galerie zu löschen, aber es würde nicht helfen. Das Problem wird immer wieder auftreten. Das Schlimme ist, dass Samsung nicht bestätigt hat, ob das Problem durch einen Fehler oder etwas anderes verursacht wurde. Daher gibt es zum jetzigen Zeitpunkt keine Lösung für das Problem.

Die übliche Problemumgehung besteht darin, eine Fotoverwaltungs-App eines Drittanbieters zu verwenden. Eine, die ganz oben auf der Liste der am meisten empfohlenen Apps steht, ist Quickpic, obwohl es auch andere Apps geben könnte, die besser sind.

# 6. Problem mit der Batterieentladung des Galaxy S4

Das Beibehalten der Standardeinstellungen in Galaxy S4 würde zu diesem Problem führen, da es interaktiv und "intelligenter" als alle anderen Telefone auf dem Markt eingestellt wurde. Daher hat Samsung alle erforderlichen Funktionen aktiviert, um sein Flaggschiff beim ersten Test für den Benutzer so attraktiv wie möglich zu gestalten.

Erst nach einigen Tagen oder einer Woche beschwert sich der neue Besitzer, dass er das Telefon alle paar Stunden aufladen muss. Das Galaxy S4 leert den Akku schneller als jedes andere Smartphone seiner Kategorie. Samsung wusste bereits davon, weshalb es dem Telefon einen Monster-Akku mit einer Kapazität von 2600 mAh gab, obwohl es nicht ausreicht, das Telefon den ganzen Tag am Leben zu halten, da alle Funktionen aktiviert waren.

Hier sind die Dinge, die Sie tun können, um dieses Problem zu beheben:

  1. Stellen Sie die Bildschirmhelligkeit auf einen niedrigen Wert ein.
  2. Verwenden Sie nicht so oft Tapeten wie möglich.
  3. Schalten Sie den Energiesparmodus ein.
  4. Deaktivieren Sie WLAN, mobile Daten, GPS, Bluetooth usw., wenn diese nicht verwendet werden.
  5. Synchronisierung deaktivieren.
  6. Stellen Sie die Bildschirm-Timeout-Dauer kürzer ein.

# 7. Es kann keine Verbindung zum WiFi-Netzwerk hergestellt werden

In den USA beklagten sich viele Besitzer eines Galaxy S4, dass sie keine Verbindung zu ihrem Heimnetzwerk herstellen könnten. Es wurde festgestellt, dass die Mehrheit der Beschwerdeführer D-Link-Router verwendete. Sowohl Samsung als auch D-Link haben erkannt, dass zwischen ihren Geräten ein Kommunikationsproblem besteht. Samsung versprach, die Angelegenheit genau zu untersuchen, während D-Link sagte, sie könnten erwägen, ein Firmware-Update für ihre von dem Problem betroffenen Router zu veröffentlichen.

Wenn Sie die Kontrolle über das Netzwerk haben, zu dem Sie eine Verbindung herstellen, können Sie einige Schritte ausführen, um dieses Problem zu umgehen.

  1. Gehen Sie zu WiFi-Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf das Netzwerk, mit dem Sie häufig eine Verbindung herstellen, und vergessen Sie es.
  3. Lassen Sie das Telefon nach verfügbarem Netzwerk suchen.
  4. Schließen Sie die Verbindung wieder an.

Sie können Ihre Router-Einstellungen auch auf 802.11-Kanal ändern.

# 8. Galaxy S4 löscht E-Mails nach dem Lesen

Viele neue Besitzer des Galaxy S4 berichteten, dass ihre E-Mail-Nachrichten direkt nach dem Lesen gelöscht wurden. Andere sagen, sobald sie die E-Mail-App schließen, sind alle Nachrichten verschwunden, wenn sie die Anwendung erneut öffnen. Anfangs machte es keinen Sinn, aber nach mehreren Beschwerden wurde immer klarer, dass das Problem nicht im Galaxy S4 per se lag.

Dieses Problem tritt nur auf, wenn das E-Mail-Konto auch auf anderen Computern wie einem Computer eingerichtet ist, auf dem der E-Mail-Client so eingestellt wurde, dass alle E-Mails heruntergeladen werden, ohne dass eine Kopie auf dem Server verbleibt. Abhängig davon, welche Art von E-Mail-Client Sie auf Ihrem Computer verwenden:

  1. Gehen Sie zu Kontoeinstellungen.
  2. Erweiterte Einstellungen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie im Abschnitt Zustellung die Option " Kopie der Nachrichten auf dem Server hinterlassen " aktiviert haben.

E-Mails auf dem Galaxy S4 wurden automatisch gelöscht, da auf dem Server keine Nachrichten mehr für das Telefon zum Abrufen vorhanden waren.

# 9. Galaxy S4 WiFi fällt weiter

Dieses Problem ist auch häufig. In der Tat war es auch sehr häufig auf dem vorherigen Flaggschiff, Galaxy S3. Glücklicherweise ist das Problem in Galaxy S4 nicht ernst. Es gibt zwei mögliche Lösungen für dieses Problem:

Schalten Sie den WiFi-Energiesparmodus aus

  1. Starten Sie Phone Dialer.
  2. Wählen Sie * # 0011 #
  3. Wählen Sie Menü und dann WLAN.
  4. Stellen Sie den WiFi-Energiesparmodus auf Aus.

Halten Sie WiFi immer eingeschaltet

  1. Gehe zu den Einstellungen.
  2. Wählen Sie Verbindungen und tippen Sie dann auf WLAN.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste.
  4. Stellen Sie WLAN im Ruhezustand aktiviert.

# 10. Bestimmte Apps frieren weiter ein

Das Galaxy S4 ist mit seinem Octa-Core-Prozessor (für die Exynos-Variante) oder Quad-Core-Prozessor (für die Snapdragon 600-Variante) unbestreitbar leistungsstark. Es gab jedoch Berichte, dass einige Apps bei jeder Verwendung immer wieder einfrieren oder hängen bleiben. Die häufigsten Arten von Apps, bei denen dieses Problem weiterhin auftritt, sind Musik- und Videoplayer von Drittanbietern.

Am besten löschen Sie den Cache und die Daten dieser Apps, um festzustellen, ob das Problem behoben ist. Es wird außerdem empfohlen, im Play Store nachzusehen, ob ein Update für die App verfügbar ist. Wenn ja, zögern Sie nicht, es zu aktualisieren, da meistens Fehlerkorrekturen enthalten sind. Andernfalls kann das Problem möglicherweise durch eine Neuinstallation der App behoben werden.

Senden Sie uns Ihre Fragen

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Samsung Galaxy S4 haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected]. Wir helfen Ihnen dabei, Lösungen für diese Probleme zu finden. Seien Sie einfach so detailliert wie möglich, damit wir leicht verstehen können, was Ihre wirklichen Probleme sind.