So lassen Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 wieder schneller laufen, was sich nach dem Nougat-Update für Android 7.1 verlangsamte [Handbuch zur Fehlerbehebung]

Das Android 7.1 # Nougat-Update für das # Samsung Galaxy Note 5 (# Note5) verspricht unter anderem viele Leistungsverbesserungen, aber es scheint, dass viele Benutzer auf Leistungsprobleme gestoßen sind, und die häufigste Beschwerde ist, dass das Gerät langsamer geworden ist nachdem das Update installiert wurde.

Ich werde dieses spezielle Problem in diesem Beitrag behandeln. Wenn Sie dieses Gerät besitzen und derzeit von demselben oder einem ähnlichen Problem betroffen sind, lesen Sie weiter unten, um mehr darüber zu erfahren, die Ursachen zu kennen und zu erfahren, wie Sie Ihr Gerät sicher beheben können.

Wenn Sie diese Seite gefunden haben, weil Sie versucht haben, Lösungen für ein anderes Problem zu finden, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung, da wir bereits Hunderte von Problemen mit diesem Telefon behoben haben, seit wir es unterstützen. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die mit Ihren identisch sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen oder Anleitungen zur Fehlerbehebung. Wenn sie nicht funktionieren, kontaktieren Sie uns, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen ausfüllen und auf "Senden" klicken.

So lassen Sie Ihr langsames Galaxy Note 5 unter Android 7.1 Nougat wieder schneller laufen

Zunächst werden wir versuchen, den Grund oder die Möglichkeiten zu untersuchen, warum ein High-End-Gerät wie das Samsung Galaxy Note 5 nach der Installation von Nougat, das weitere Leistungsverbesserungen versprach, langsam läuft.

  • Das Gerät muss möglicherweise nur neu gestartet werden, um seine Apps zu optimieren. In der Vergangenheit war dies bei vielen Benutzern der Fall, bei denen das Gerät nach dem Aktualisieren der Firmware seine Apps optimieren muss. Dies kann durch einen einfachen Neustart erfolgen. Manchmal sind mehr als ein paar Neustarts erforderlich, um die Apps vollständig zu optimieren.
  • Einige Apps von Drittanbietern sind möglicherweise veraltet . App-Entwickler müssen dafür sorgen, dass ihre Apps vollständig mit der neuen Firmware oder Android-Version kompatibel sind. Es ist jedoch unvermeidlich, dass einige Entwickler Updates für ihre Apps nicht sofort bereitstellen konnten, um Kompatibilitätsprobleme zu beheben. Infolgedessen funktionieren ihre Apps auf einem neuen System möglicherweise nicht ordnungsgemäß und können Konflikte und andere Leistungsprobleme wie diese verursachen.
  • Einige Caches sind möglicherweise beschädigt . Systemcaches sind zwar temporäre Dateien, können jedoch leicht beschädigt werden. Wenn das neue System sie weiterhin verwendet, können solche Probleme auftreten. Diese beschädigten Dateien müssen ersetzt werden, damit die neue Firmware reibungslos ausgeführt werden kann.
  • Einige Systemdateien oder Daten sind möglicherweise ebenfalls beschädigt . Genau wie der Cache können auch Systemdateien und -daten während des Vorgangs beschädigt werden. In diesem Fall besteht für das Telefon schwerwiegendere Probleme, für die häufig die Hilfe eines Technikers erforderlich ist.

Nachdem wir die Möglichkeiten aufgelistet haben, versuchen wir, die Fehlerbehebung für Ihr Gerät folgendermaßen durchzuführen.

Schritt 1: Versuchen Sie mehrmals, Ihr Telefon neu zu starten, um festzustellen, ob dies einen Unterschied macht

Ein umfangreiches Firmware-Update hat große Auswirkungen auf die Leistung des Telefons sowie auf die darauf installierten Apps. Wenn dies wirklich der Fall ist, sehen Sie auf dem Bildschirm, wie viele Apps optimiert werden müssen und wie viele bereits optimiert wurden. Ein paar Neustarts sind möglicherweise das einzige, was Sie tun müssen, damit Ihr Gerät wieder schneller läuft als zuvor. Es lohnt sich also. Immerhin ist es sehr einfach zu tun.

Schritt 2: Isolieren Sie das Problem, indem Sie Ihr Note 5 im abgesicherten Modus neu starten

Durch das Booten im abgesicherten Modus werden vorübergehend alle Apps von Drittanbietern deaktiviert, einschließlich aller möglichen Schuldigen. Wenn also eine Ihrer heruntergeladenen Anwendungen dieses Problem verursacht hat, sollte Ihr Gerät in diesem Modus reibungslos und schnell ausgeführt werden. In diesem Fall müssen Sie nur die Apps finden, die das Problem verursachen, und dann versuchen, den Cache und die Daten zu löschen Versuchen Sie zuerst, sie zu deaktivieren, wenn das Problem danach weiterhin besteht.

So starten Sie Note 5 im abgesicherten Modus

  1. Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Sobald 'Samsung Galaxy Note5' angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  4. Das Telefon wird neu gestartet, aber die Lautstärketaste gedrückt halten.
  5. Nach dem Neustart des Telefons wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms der abgesicherte Modus angezeigt.
  6. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen.

So löschen Sie den Cache und die Daten von Apps

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Suchen und berühren Sie im Abschnitt "ANWENDUNGEN" den Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie nach links oder rechts, um den entsprechenden Bildschirm anzuzeigen. Um jedoch alle Apps anzuzeigen, wählen Sie den Bildschirm "ALLE".
  5. Suchen und tippen Sie auf die App, bei der Probleme auftreten.
  6. Berühren Sie Cache löschen, um die zwischengespeicherten Dateien zu löschen.
  7. Berühren Sie Daten löschen und dann OK, um heruntergeladene Daten, Anmeldeinformationen, Einstellungen usw. zu löschen.

So deinstallieren Sie verdächtige Apps

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Suchen und berühren Sie im Abschnitt "ANWENDUNGEN" den Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie nach links oder rechts, um den entsprechenden Bildschirm anzuzeigen. Um jedoch alle Apps anzuzeigen, wählen Sie den Bildschirm "ALLE".
  5. Suchen und tippen Sie auf die App, bei der Probleme auftreten.
  6. Berühren Sie Deinstallieren und dann OK.

Abhängig von der Anzahl der Apps, die Sie auf Ihrem Telefon installiert haben, kann es einige Stunden dauern, bis festgestellt wird, welche der Schuldige ist. Wenn Sie also der Meinung sind, dass es einfacher und viel schneller ist, Ihre Dateien und Daten zu sichern, als den Schuldigen zu finden, empfehle ich Ihnen, dies zu tun und einfach Ihr Telefon zurückzusetzen.

So führen Sie den Werksreset durch

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie das Symbol Einstellungen und tippen Sie darauf.
  3. Suchen und tippen Sie im Bereich "Persönlich" auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
  5. Berühren Sie Gerät zurücksetzen, um mit dem Zurücksetzen fortzufahren.
  6. Geben Sie je nach verwendetem Sicherheitsschloss die PIN oder das Passwort ein.
  7. Tippen Sie auf Weiter.
  8. Berühren Sie Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Schritt 3: Löschen Sie die Systemcaches, da diese möglicherweise während des Vorgangs beschädigt wurden

Angenommen, das Telefon läuft im abgesicherten Modus immer noch sehr langsam, müssen wir versuchen, die Möglichkeit auszuschließen, dass das Problem durch beschädigte Caches verursacht wird. Starten Sie Ihr Telefon einfach im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition. Keine Sorge, keine Ihrer Dateien und Daten werden gelöscht, nur die Caches, die beim Neustart des Telefons ebenfalls durch neue ersetzt werden.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt. Wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die beiden anderen gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lautstärketasten und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis "Installieren des Systemupdates" wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Bildschirm zur Wiederherstellung des Android-Systems mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Wenn sich die Leistung des Telefons danach nicht verbessert hat, haben Sie keine andere Wahl, als den nächsten Schritt auszuführen.

Schritt 4: Führen Sie den Master-Reset durch, um Ihr Gerät auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen

Es ist an der Zeit, dass Sie ausschließen, dass einige der Systemdateien und -daten während des Aktualisierungsvorgangs beschädigt wurden. Dieses Verfahren ist auch bei der Behandlung komplexer Firmware-Probleme sehr effektiv. Darüber hinaus müssen Sie dies selbst tun, damit Sie das Gerät zur Überprüfung und Reparatur einsenden können, wenn das Problem danach weiterhin besteht, ohne befürchten zu müssen, dass Ihre persönlichen Daten offengelegt werden, da sie alle während des Zurücksetzens gelöscht werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie alle wichtigen Daten und Dateien sichern, die im internen Speicher gespeichert sind.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt. Wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die beiden anderen gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lautstärketasten und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis "Installieren des Systemupdates" wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Bildschirm zur Wiederherstellung des Android-Systems mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen helfen kann, das Problem mit Ihrem Telefon zu beheben.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Wir unterstützen jedes verfügbare Android-Gerät und nehmen unsere Arbeit ernst. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.