Lösungen für Probleme mit dem Samsung Galaxy S6, wenn Apps nicht mehr funktionieren

Wenn Sie in den letzten Jahren ein Android-Smartphone-Benutzer waren, sind Ihnen wahrscheinlich einige nervige Popups begegnet, die Ihnen mitteilen, dass eine App wie diese kurze Zeile von einem unserer Leser, Renza, nicht mehr funktioniert:

Fehlermeldung "Kontakte wurden leider gestoppt" am Telefon.

Oder vielleicht das:

anr

Kurz aber prägnant. Ein einfacher Fehler, der jedoch völlig ärgerlich ist, wenn er im Laufe des Tages mehrmals auftritt. Einige Benutzer erhalten möglicherweise keine Warnungen wie die oben genannte, aber ihre Apps können einfach nicht geladen werden oder machen ihr Ding. Wie können wir diese Probleme beheben und verhindern, dass sie den Rest unseres Tages ruinieren?

Bevor wir mit den Lösungen fortfahren, lassen Sie uns andere ähnliche Probleme teilen, die uns von anderen Lesern gesendet wurden.

Ungefähr alle 30 Sekunden, während ich es benutze, wird eine Meldung angezeigt, dass mein Posteingang nicht mehr funktioniert. Ich sende weiterhin Feedback, weiß aber nicht, wie ich das beheben soll. Dies begann kurz nachdem ich aufgefordert wurde, auf doppelte Felder zu tippen, wenn ich doppelte E-Mail-Benachrichtigungen aus dem Posteingang und Google Mail stoppen wollte. Dann begannen die Probleme. Heute Morgen leuchtet das Telefon nicht mehr so ​​auf wie sonst, oder wenn doch, wird es bald darauf dunkel. Hilfe! - Patty

Ich bin kürzlich (15.05.15) zu Sprint gewechselt und habe ein Galaxy S6 Smartphone bekommen. Ein Problem, das ich hatte, ist, dass die E-Mail nicht mehr funktioniert und dies 3-4 Mal getan hat. Ich ging zum Sprint Store und der Mann dort kann es wieder zum Laufen bringen, indem er zu "Einstellungen", dann zu "Konten" und "E-Mail" auswählt, dann das Konto entfernt und das Konto neu installiert. Ich habe das sogar einmal selbst gemacht. Aber es ist ein bisschen schmerzhaft und es scheint, dass ein neues Telefon besser funktionieren sollte. Meine Frau hat genau das gleiche Telefon, zur gleichen Zeit gekauft und hat das Problem nicht. Hoffentlich bin ich nicht der einzige, der dieses Problem hatte. - Ronnie

Vielen Dank für Ihre Hilfe. Bevor ich meine Telefonkontakte auf Facebook und Facebook Messenger hochladen konnte, wurde mir kürzlich mitgeteilt, dass ich keine Kontakte hochladen kann. Ich kann nicht herausfinden, ob es sich um ein Facebook-Problem oder das Problem der App handelt. Nochmals vielen Dank - Ihsan

Diese wenigen Probleme zeigen uns, wie problematisch sie für einige sein können, insbesondere wenn Sie sich beispielsweise für E-Mails oder soziale Netzwerke auf eine bestimmte App verlassen.

App-Probleme können viele verschiedene Formen annehmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Einfrieren, Abstürzen, Hängen und langsame Ladezeiten. Am schlimmsten ist es, das gefürchtete ANR-Dialogfeld (Application Not Responding) wie das oben abgebildete zu erhalten. Wenn Sie sich fragen, warum, kann unser vorheriger Beitrag hilfreich sein.

Wir werden nicht die Gründe diskutieren, warum sich Apps wie die oben genannten so verhalten, wie sie es tun. Konzentrieren wir uns stattdessen auf die Dinge, die Sie tun können, um sie an Ihrem Ende zu lösen. Wenn eine Galaxy S6-App plötzlich nicht mehr reagiert, sind dies die möglichen Lösungen:

App-Cache und Daten löschen

Das Löschen des Cache und / oder der Daten einer App ist das erste, was ein Benutzer tun muss, um app-spezifische Probleme zu beheben. Vorausgesetzt, es gibt keine codierungsbedingten Ursachen seitens des Entwicklers, kann jedes App-Problem mit dieser Lösung leicht behoben werden.

Dies ist vor allem dann effektiv, wenn eine App mitten in einem Vorgang nicht mehr funktioniert oder wenn sie träge erscheint. Der wahrscheinlichste Grund für solche Verhaltensweisen kann auf einen beschädigten oder veralteten App-Cache zurückgeführt werden. Ihr Telefon muss wie ein Computer der alten Schule häufig aufgerufene Daten und andere app-spezifische Informationen in einem separaten Ordner ablegen, um Apps beim nächsten Mal effizient öffnen zu können. Dieser Ort ist der Cache. Manchmal können App-Änderungen oder -Updates neuere Informationen oder Daten erzeugen, die möglicherweise nicht richtig im Cache wiedergegeben werden, was zu einer Nichtübereinstimmung einiger Dateien führt. Dies kann später zu Problemen führen. Wenn Sie das Telefon zwingen, einen neuen Cache zu generieren, können Daten zur Behebung des Problems beitragen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Samsung Galaxy S6-Cache und Daten zu löschen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen .
  • Fahren Sie mit Anwendungen fort .
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten .
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle .
  • Wählen Sie den Namen der betreffenden App.
  • Suchen Sie von dort aus nach den Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen.

Das Löschen der Daten einer App kann je nach Art der App wichtige Informationen wie Kontakte, Nachrichten, E-Mails usw. löschen. Durch das Löschen der Daten einer Kontakt-App wird diese App virtuell neu installiert. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Kontakte oder persönlicher Informationen haben, bevor Sie dies tun.

Cache-Partition löschen

Ihr Telefon verfügt über einen App-Cache und einen System-Cache, auch als Cache-Partition bezeichnet. Während sich die erste obige Lösung mit dem app-spezifischen Cache befasst, befasst sich die nächste mit systemweiten Problemen. Das Löschen der Cache-Partition Ihres S6 wird empfohlen, wenn mindestens zwei Apps dieselben oder ähnliche Probleme haben. Es ist auch ein empfohlener Wartungstipp, um sicherzustellen, dass der Cache des Telefons frisch und fehlerfrei ist. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, gehen Sie wie folgt vor:

  • Fahren Sie Ihr Galaxy S6 herunter.
  • Halten Sie die folgenden Tasten gedrückt: Power, Volume Up und Home.
  • Sobald der blaue Bildschirm des Wiederherstellungsmenüs angezeigt wird, navigieren Sie mit der Lautstärkewippe zur Option zum Löschen der Cache-Partition .
  • Nachdem Sie die Cache-Partition gelöscht haben, drücken Sie zur Bestätigung die Ein- / Aus- Taste.
  • Warten Sie einige Sekunden, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Am unteren Bildschirmrand wird eine gelbe Meldungszeile mit der Meldung " Cache-Löschung abgeschlossen " angezeigt, um den Vorgang als abgeschlossen zu bestätigen.
  • Navigieren Sie zur Option System jetzt neu starten, um das Telefon wieder in den normalen Modus zu versetzen.

Stellen Sie die Standardeinstellungen des Telefons über den Werksreset wieder her

Hard Reset, auch als Factory Reset bezeichnet, ist eine effektive Gesamtlösung für alle Arten von Problemen. Wie der Name schon sagt, wird das Telefon durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wieder in den ursprünglichen Softwarestatus versetzt. Durch diesen Vorgang wird alles gelöscht, was in Ihrem internen Speicher des Galaxy S6 gespeichert ist. Erstellen Sie daher eine Kopie Ihrer persönlichen Daten wie Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten usw., bevor Sie fortfahren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Werksreset auf einem Samsung Galaxy S6 durchzuführen. Der erste Schritt kann unter Einstellungen> Sichern und Zurücksetzen durchgeführt werden .

Die zweite Methode wird mithilfe der Hardwaretasten ausgeführt:

  • Fahren Sie Ihr Galaxy S6 herunter.
  • Halten Sie die folgenden Tasten gedrückt: Power, Volume Up und Home.
  • Sobald der blaue Bildschirm des Wiederherstellungsmenüs angezeigt wird, navigieren Sie mit der Lautstärkewippe zur Option Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen .
  • Scrollen Sie nach unten zu Ja, löschen Sie alle Benutzerdaten und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste erneut.
  • Warten Sie, bis das System den Vorgang abgeschlossen hat, und bis die Benachrichtigung Data Wipe Complete angezeigt wird.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste erneut, um das Telefon im normalen Modus neu zu starten.

Das sind alle! Wenn Sie nach all diesen Lösungen weiterhin dasselbe App-Problem haben, können Sie davon ausgehen, dass das Problem auf der Entwicklerseite liegt. Wenden Sie sich an sie, wenn Sie früher eine Lösung wünschen.


Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Android-Probleme an. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus  und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Beiträgen zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, finden Sie einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen. 

Seien Sie bei der Beschreibung Ihres Problems so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo wir anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie dies Ihren Freunden mitteilen. GalaxyS2 ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+ Seiten mit unserer Community interagieren möchten.

Wir erhalten eine Verkaufsprovision, wenn Sie Artikel über unsere Links kaufen. Lern mehr.