Behoben Samsung Galaxy S7 erkennt microSD-Karte nicht

Das #Samsung #Galaxy # S7 ist eines der verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Android-Smartphones mit erweiterbarer Speicheroption. Dieses Modell verfügt über einen internen Speicher von 32 GB oder 64 GB. Wenn dies nicht ausreicht, um Ihre Daten zu speichern, können Sie dies durch einfaches Hinzufügen einer microSD-Karte weiter ausbauen, da das Telefon eine microSD-Karte mit bis zu 256 GB aufnehmen kann. Obwohl dies ein solides Telefon ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, die wir heute ansprechen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns mit dem Galaxy S7 befassen, das das Problem mit der microSD-Karte und andere damit verbundene Probleme nicht erkennt.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy S7 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Problemen mit Ihrem Gerät. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Bedingungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung gefunden werden kann.  

Wenn Sie die vorherigen Teile dieser Serie durchsuchen möchten, klicken Sie auf diesen Link.  

S7 microSD-Karte wird nicht erkannt

Problem: Seit einigen Monaten (etwa Mitte des Winters) wird meine SD-Karte für eine Weile nicht angezeigt, wenn sich mein Telefon ausschaltet und wieder einschaltet (Neustart, Batterieverlust usw.). Es würde ungefähr 30 Minuten dauern. Wenn es länger dauern würde, würde ich den Systemcache löschen und die SD-Karte würde erscheinen, obwohl sie nach einiger Zeit immer noch erscheinen würde. In letzter Zeit erscheint meine SD-Karte überhaupt nicht. Es handelt sich um eine 64-GB-SD-Karte der Marke Samsung, die ich seit der Veröffentlichung des s5 hatte, und ich hatte die s7 seit ihrer Veröffentlichung und habe dieselbe SD-Karte verwendet. Seit meine SD-Karte nicht mehr angezeigt wird und nicht mehr zurückkehrt, habe ich versucht, den Systemcache zu löschen, aber er wird nicht angezeigt. Ich habe es auch auf meinem alten s5 versucht und es kann die Karte lesen und ich kann auf alle Dateien zugreifen. Ich habe auch versucht, die Karte einzulegen.Ich habe in den abgesicherten Modus gebootet und die Karte wird immer noch nicht angezeigt. Ungefähr zu dem Zeitpunkt, als dies passierte und das Erscheinungsbild meiner SD-Karte verzögerte, wurde es kalt, bis mein s7-Akku extrem schnell abfiel (von 15 auf leer in Sekunden). . Ich habe noch keinen Werksreset versucht. Ich möchte zuerst meine anderen Optionen kennen.

Lösung: Da die Karte beim Einsetzen in Ihr S5 problemlos funktioniert, besteht die Möglichkeit, dass das Problem durch Ihr Telefon verursacht wird. Um dies zu beheben, reinigen Sie zuerst den microSD-Kartensteckplatz mit einer Druckluftdose, da manchmal Schmutz in diesem Anschluss das Telefon daran hindern kann, die Karte zu lesen. Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie einen Werksreset in Betracht ziehen. Vergessen Sie nicht, Ihre Telefondaten zu sichern, bevor Sie den Reset durchführen.

Wenn das Problem durch die oben genannten Schritte nicht behoben werden kann, sollten Sie das Telefon zu einem Servicecenter bringen und überprüfen lassen.

S7 Wiederherstellen beschädigter microSD-Kartendaten

Problem: Hallo, ich habe Probleme beim Auffinden meiner Fotos, die auf meiner SD-Karte gespeichert wurden. Ich bin sicher, dass es nach einem kürzlich durchgeführten Update passiert ist. Wenn ich in den Speicher und in die Speichereinstellungen gehe, sagt die SD-Karte, dass sie beschädigt ist. Die einzige verfügbare Option besteht darin, die SD-Karte einzurichten, warnt jedoch davor, dass Dateien verloren gehen. Ich möchte diese unbedingt nicht verlieren, da sie von meinen Töchtern im ersten Jahr sind. Ich habe versucht, mein Telefon an den Laptop anzuschließen, um zu sehen, ob ich auf diese Weise auf die SD-Karte zugreifen kann, hatte aber keine Freude. Gibt es eine Möglichkeit, diese Bilder zu speichern?

Lösung: Sie können versuchen, ein Datenwiederherstellungsprogramm wie Recuva zu verwenden, um die Daten auf der microSD-Karte wiederherzustellen. Dies ist ein Programm, das Sie auf Ihrem Computer installieren. Damit dies jedoch funktioniert, sollte Ihr Computer die microSD-Karte lesen können.

S7 128 GB microSD-Karte wird nicht erkannt

Problem: Guten Morgen, ich habe eine 128 GB Toshiba Exceria M302 Micro SD gekauft, um sie in meiner S7 zu verwenden, aber das Telefon erkennt sie nach dem Format nicht. Das Telefon erkennt meine ältere 32-GB-microSD-Karte, sodass das Telefon in Ordnung ist. In den technischen Daten des Telefons heißt es, dass es bis zu 256 GB Mikrokarten unterstützt. Können Sie mir bitte dabei helfen? Kann ich irgendetwas tun, damit es funktioniert? Ist die Karte falsch? Ist die Karte nicht mit diesem Telefon kompatibel? Dankeschön.

Lösung: Sie sollten zunächst bestätigen, dass die Karte funktioniert, indem Sie sie von Ihrem Computer lesen lassen. Wenn es nicht gelesen werden kann, ist die Karte möglicherweise fehlerhaft. In diesem Fall benötigen Sie eine neue. Wenn die Karte gelesen werden kann, versuchen Sie, sie mit dem FAT32-Dateisystem zu formatieren, und legen Sie sie dann in Ihr Telefon ein. Ihr Telefon sollte jetzt die microSD-Karte erkennen.