So beheben Sie Bluetooth-Probleme mit Google Pixel 2 XL: Trennt die Verbindung zur Auto-Head-Unit immer wieder

Hallo und willkommen zum heutigen Artikel zur Fehlerbehebung für # GooglePixel2! Wir haben in den letzten Tagen immer mehr Berichte über Pixel 2 Bluetooth-Probleme erhalten, daher haben wir beschlossen, einen darüber zu veröffentlichen. In diesem Beitrag werden zwei Fälle als Beispiele aufgeführt. Die hier genannten Lösungen sollten jedoch auch dann anwendbar sein, wenn Sie andere Umstände haben.

Problem Nr. 1: Beheben von Bluetooth-Problemen mit Google Pixel 2 XL: Die Bluetooth-Verbindung wird immer wieder von der Fahrzeugkopfeinheit getrennt

Ich habe einen 2010 Camaro und einen Google Pixel 2 XL und hatte noch nie Probleme mit der Bluetooth-Verbindung. In den letzten 4 Tagen, wenn ich telefoniere, wechselt mein Telefon plötzlich von Bluetooth zum Mobilteil und dann zurück zu Bluetooth. Es gab keinen bestimmten Zeitraum, in dem es hin und her wechselt, manchmal sind es 20 Sekunden, manchmal sind es zwei Minuten, manchmal schaltet es nicht zurück. Wenn von Bluetooth auf Mobilteil umgeschaltet wird, wechselt mein Radiobildschirm, auf dem normalerweise die Telefonnummer der Person angezeigt wird, mit der ich spreche, zu "Verbundenes Pixel 2". Wenn dann wieder auf Bluetooth umgeschaltet wird, wird die Telefonnummer erneut angezeigt oder manchmal heißt es unbekannt. Ich glaube nicht, dass ich tatsächlich die Verbindung zwischen dem Auto und dem Telefon verliere. Ich denke, was passiert, ist, dass das Telefon von der Übertragung über Bluetooth umschaltet.in den normalen Mobilteilmodus. Vor ein paar Tagen hatte ich einmal den Bluetooth-Anruf über das Auto verloren, also nahm ich den Hörer ab und fing an zu reden. Ich beendete den Anruf und sobald ich den Anruf beendet hatte, begann mein Telefon wieder, meine Musik zu senden. Dies lässt mich glauben, dass das Telefon die Übertragung des Bluetooth-Telefonanrufs irgendwie abbricht, aber nicht die Verbindung. Was denkst du??? Dankeschön!!!!

Lösung: Es gibt eine Reihe möglicher Gründe für Ihr Problem. Bei Bluetooth-Geräten treten häufig Pairing-Probleme oder Inkompatibilitätsprobleme aus einer Reihe von Gründen auf, darunter Firmware-Fehler, Hardware-Inkompatibilität, nicht synchronisierte Bluetooth-Versionen und Signalstörungen.

Inkompatibilitätsproblem

Wenn die Headunit Ihres Autos seitdem nicht mehr ordnungsgemäß mit Ihrem Google Pixel 2 XL Bluetooth funktioniert hat, liegt möglicherweise ein Inkompatibilitätsproblem vor. Inkompatibilitätsprobleme zwischen neuen Geräten und Headunits treten normalerweise auf, weil letztere nicht auf dem neuesten Stand sind oder ihre Hardware veraltet ist. Wie Smartphones entwickeln sich auch Bluetooth-Versionen weiter. Neuere Smartphones verwenden zwar die neuesten Bluetooth-Versionen (Software und Hardware), Fahrzeugkopfeinheiten jedoch nicht. Dies kann normalerweise zu Problemen führen, da veraltete Bluetooth-Versionen möglicherweise nicht richtig oder überhaupt nicht funktionieren, wenn sie mit neuen Geräten gekoppelt werden. Gerätehersteller bemühen sich normalerweise darum, dass ihre Bluetooth-Funktionalität mit älteren Bluetooth-Geräten funktioniert. Manchmal können jedoch noch Kompatibilitätsprobleme bestehen. Beispielsweise,Neuere Telefone verwenden jetzt Bluetooth Smart. Da solche Geräte nur mit anderen Bluetooth Smart-Geräten kompatibel sind, gibt es technische Einschränkungen, die Kompatibilitätsprobleme verursachen.

Wenn möglich, stöbern Sie in der Bluetooth-Funktion Ihres Autos und prüfen Sie, ob diese mit Google Pixel 2 XL kompatibel ist.

Deaktivieren Sie mögliche Störquellen

Möglicherweise befindet sich in Ihrem Auto oder in der Nähe ein anderes Gerät, das Signalstörungen zwischen Ihrem Telefon und der Headunit verursacht. Versuchen Sie, mögliche Störquellen zu beseitigen, indem Sie sicherstellen, dass sich keine anderen Bluetooth-Geräte in Ihrem Auto oder in der Umgebung befinden. Außerdem möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Telefon und Ihre Headunit nahe beieinander liegen und sich kein Objekt zwischen den beiden befindet.

Signalstörungen zwischen Bluetooth-Geräten sind häufig, da viele Geräte möglicherweise gleichzeitig dieselbe nicht lizenzierte Frequenz verwenden. Selbst Geräte, die nicht senden, können Bluetooth-Geräte stören. Einige der überraschenden Störquellen können von folgenden Elementen stammen:

  • W-lan
  • USB 3.0
  • Andere elektronische Geräte, die sich möglicherweise in Ihrem Auto befinden

Um festzustellen, ob externe Störquellen vorhanden sind, bringen Sie Ihr Auto an einen isolierten Ort und sehen Sie, wie Bluetooth mit Ihrem Pixel funktioniert. Wenn Sie andere Geräte wie Laptops, andere Smartphones oder andere elektronische Geräte im Auto haben, müssen Sie diese ausschalten.

Aktualisieren Sie das Bluetooth-System Ihres Autos

Einige Headunits erlauben möglicherweise ein Update für ihre Firmware. Lesen Sie im Handbuch Ihres Autos nach, ob Sie ein Update für das Bluetooth installieren können. Alternativ können Sie sich an Ihr Autohaus wenden, um zu erfahren, ob es dies für Sie tun kann. Auch hier verfügen nicht alle Headunits über Aktualisierungsfunktionen. Versuchen Sie daher unbedingt, Ihre zu aktualisieren. Hoffentlich wird eine aktualisierte Bluetooth-Version alles beseitigen, was das Problem verursacht.

Vergessen Sie alle Bluetooth-Verbindungen

Ein weiterer Schritt zur Fehlerbehebung, den Sie versuchen können, besteht darin, alle Kopplungen oder Bluetooth-Verbindungen sowohl in Ihrem Hauptgerät als auch im Telefon zu löschen. Informationen dazu finden Sie in Ihrem Handbuch am Hauptgerät Ihres Autos.

So vergessen Sie Bluetooth-Verbindungen auf Ihrem Pixel 2:

  1. Wischen Sie nach oben, um Apps anzuzeigen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Verbundene Geräte.
  4. Tippen Sie auf Bluetooth.
  5. Tippen Sie auf das Optionssymbol neben dem Gerät, das Sie entkoppeln möchten.
  6. Tippen Sie auf Vergessen.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wir glauben nicht, dass dies etwas mit Ihrem Pixel-Gerät zu tun hat, aber einige Benutzer konnten ihr Gerät erfolgreich zum Laufen bringen, indem sie ihre Netzwerkeinstellungen löschten. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Tippen Sie auf einem Startbildschirm auf das Pfeilsymbol Nach oben, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Gehen Sie zum App-Symbol Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf das Symbol System About.
  4. Tippen Sie auf das Symbol Optionen zurücksetzen.
  5. Wähle aus den folgenden:
    • Setzen Sie Wi-Fi, Mobile & Bluetooth zurück
    • App-Einstellungen zurücksetzen
    • Alle Daten löschen (Werksreset)
  6. Tippen Sie auf EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die PIN, das Passwort oder das Muster ein.
  7. Tippen Sie zur Bestätigung auf RESET SETTINGS.

Wenden Sie sich an Ihr Autohaus

Es gibt nur so viel, was Sie bei Bluetooth-Problemen tun können, zumal das Problem in 99% der Fälle mit der Kompatibilität zusammenhängt. Besuchen Sie unbedingt Ihr Autohaus, um zu erfahren, ob es etwas gibt, das es tun kann, um zu helfen. Denken Sie daran, dass Chevrolet möglicherweise nicht der Hersteller der Headunit in Ihrem Auto ist. Daher muss Chevrolet Ihnen möglicherweise empfehlen, sich an ein anderes Unternehmen zu wenden, um Hilfe zu erhalten.

Problem Nr. 2: Google Pixel 2 XL erkennt kein Bluetooth-Gerät

Hallo. Ich besitze ein Google Pixel 2 XL. In letzter Zeit hatte ich Probleme, mein Bluetooth mit Geräten wie Headsets, Autos, Lautsprechern usw. zu verbinden. Als dies das erste Mal passierte, wählte ich das Gerät aus, mit dem ich eine Verbindung herstellen wollte, aber es wurde sofort getrennt. Ich habe mehrere Vorschläge ausprobiert, um es zum Laufen zu bringen, z. B. das Aus- und Einschalten von Bluetooth, das Versetzen in den abgesicherten Modus, das Löschen von Bluetooth-Cache und -Daten, das Versetzen in den Wiederherstellungsmodus und das Löschen der Cache-Partition usw. Und schließlich begann es wieder zu funktionieren. Jetzt wurde es jedoch gestoppt, aber jetzt, wenn das Bluetooth versucht, nach einem anderen Gerät zu suchen, sind keine Geräte aufgelistet. Mein Telefon kann keine anderen Bluetooth-Geräte erkennen und funktioniert nicht. Ich habe versucht zu wiederholen, was ich das erste Mal gemacht habe, als ich Probleme mit Bluetooth hatte, aber nichts hat funktioniert.

Lösung: Möglicherweise liegt ein Problem mit der Bluetooth-Funktionalität Ihres Telefons vor. Wir empfehlen, dass Sie die Software-Informationen des Telefons auf die Standardeinstellungen zurücksetzen und sehen, was danach passiert. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellen, bevor Sie das Telefon löschen.

So setzen Sie Ihr Google Pixel 2 XL auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Telefon ausgeschaltet ist.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste gedrückt, bis der Bootloader-Modus angezeigt wird, und lassen Sie ihn dann los. Es wird durch ein Android-Bot-Bild mit dem Start-Label oben dargestellt.
  3. Drücken Sie die Leiser-Taste, um den Wiederherstellungsmodus auszuwählen, und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen. Danach blinkt Ihr Telefon kurz auf dem Google-Startbildschirm und wird im Wiederherstellungsmodus neu gestartet.
  4. Wenn Sie das Android-Bot-Bild mit einem Ausrufezeichen in einem roten Dreieck mit der Bezeichnung No Command darunter sehen, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  5. Drücken Sie einmal die Lauter-Taste und lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  6. Verwenden Sie die Lautstärketaste, um im Android-Wiederherstellungsbildschirm die Option Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen auszuwählen.
  7. Wählen Sie zur Bestätigung Ja.
  8. Warten Sie, bis der Vorgang zum Zurücksetzen der Werksdaten abgeschlossen ist.
  9. Wählen Sie System jetzt neu starten.

Überprüfen Sie nach dem Zurücksetzen Ihres Telefons, wie Bluetooth funktioniert, bevor Sie dem System eine App hinzufügen. Wenn es gut funktioniert, wissen Sie, dass das Problem höchstwahrscheinlich durch einen App- oder Softwarefehler verursacht wird.

Wenn Bluetooth direkt nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht funktioniert, liegt ein Hardwareproblem vor. Rufen Sie Google an, damit das Telefon repariert oder ersetzt werden kann.