So beheben Sie LG Q Stylo 4 kann keine MMS senden

Das #LG # QStylo4 ist eines der im letzten Jahr auf den Markt gebrachten Android-Smartphones der Mittelklasse. Dieses Telefon verwendet ein großes 6,2-Zoll-FHD + FullVision TFT 2160 × 1080-Display, sodass es sich hervorragend zum Anzeigen von Multimedia-Inhalten eignet. Unter der Haube befindet sich ein energieeffizienter Snapdragon 450-Prozessor mit 2 GB RAM, mit dem das Gerät Apps reibungslos ausführen kann. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, die wir heute angehen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns mit dem Problem befassen, dass das LG Q Stylo 4 kein MMS-Problem verursachen kann.

Wenn Sie ein LG Q Stylo 4 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Problemen mit Ihrem Gerät. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Bedingungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung gefunden werden kann.

So beheben Sie LG Q Stylo 4 kann keine MMS senden

Bevor Sie dieses spezielle Problem beheben, stellen Sie am besten sicher, dass auf Ihrem Telefon zuerst die neueste Softwareversion ausgeführt wird. Wenn ein Update verfügbar ist, empfehle ich, dass Sie es zuerst herunterladen und installieren.

Es sind zwei Dinge erforderlich, damit Ihr Telefon erfolgreich eine MMS senden oder empfangen kann. Erstens muss Ihr Telefon über ein aktives Abonnement für mobile Daten verfügen und ein starkes mobiles Datensignal erhalten, vorzugsweise LTE. Zweitens sollte Ihr Telefon die richtigen APN-Einstellungen haben. Diese Einstellungen sind für jeden Netzbetreiber eindeutig. Vergleichen Sie die APN-Einstellungen Ihres Telefons mit denen Ihres Mobilfunkanbieters und nehmen Sie bei Bedarf die erforderlichen Änderungen vor.

Sie können mit den folgenden Schritten auf den APN Ihres Telefons zugreifen:

  • Auf dem Startbildschirm Einstellungen.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte "Netzwerke".
  • Tippen Sie auf Mehr> Mobilfunknetze> Zugangspunktnamen.

Wenn Ihr Telefon beide Bedingungen erfüllt und das Problem weiterhin besteht, sollten Sie mit den unten aufgeführten zusätzlichen Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren.

Führen Sie einen Soft-Reset durch

Diese Aktion aktualisiert die Telefonsoftware, die normalerweise Probleme verursacht, die durch einen geringfügigen Softwarefehler verursacht werden. Um diesen Vorgang auszuführen, halten Sie einfach die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärke gedrückt, bis sich das Gerät ausschaltet (ca. 8 Sekunden) und lassen Sie es dann los. Versuchen Sie anschließend, eine MMS zu senden.

Leeren Sie den Cache und die Daten der Messaging-App

Es gibt Fälle, in denen beschädigte Daten in der SMS-App dieses Problem verursachen können. Um diese Möglichkeit auszuschließen, müssen Sie den Cache und die Daten der SMS-App löschen.

  • Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein"> Apps & Benachrichtigungen.
  • Tippen Sie auf App-Informationen.
  • Tippen Sie auf den Filter, um Alle auszuwählen
  • Tippen Sie auf die Messaging-App und dann auf Speicher.
  • Tippen Sie auf Cache löschen oder Daten löschen und dann auf JA

Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Überprüfen Sie, ob das Problem im abgesicherten Modus auftritt

Es gibt Fälle, in denen eine von Ihnen heruntergeladene App bei der Installation Probleme auf dem Telefon verursacht. Um zu überprüfen, ob eine von Ihnen heruntergeladene App das Problem verursacht, müssen Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten, da nur die vorinstallierten Apps in diesem Modus ausgeführt werden dürfen.

  • Halten Sie bei eingeschaltetem Bildschirm die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  • Halten Sie im angezeigten Optionsmenü die Option Ausschalten gedrückt.
  • Wenn Sie aufgefordert werden, im abgesicherten Modus neu zu starten, tippen Sie auf OK.
  • Beim Neustart des Geräts wird am unteren Bildschirmrand der abgesicherte Modus angezeigt.

Falls das Problem in diesem Modus nicht auftritt, wird es höchstwahrscheinlich von einer von Ihnen installierten App verursacht. Finden Sie heraus, um welche App es sich handelt, und deinstallieren Sie sie.

Das Finden der jeweiligen App ist eine Versuchs- und Fehlermethode. Deinstallieren Sie zunächst die zuletzt heruntergeladene App, bevor das Problem aufgetreten ist, und prüfen Sie dann, ob Sie beim normalen Start des Telefons eine MMS senden können. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis das Problem nach der Deinstallation einer bestimmten App nicht mehr auftritt. Diese letzte App ist höchstwahrscheinlich die Ursache des Problems.

Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons

Es gibt Fälle, in denen die zwischengespeicherten Daten, die in der dedizierten Partition des Telefons gespeichert sind, beschädigt werden können. In diesem Fall treten normalerweise bestimmte Probleme am Telefon auf. Um die Möglichkeit auszuschließen, dass dies das Problem verursacht, müssen Sie die Cache-Partition des Telefons aus dem Wiederherstellungsmodus löschen.

  • Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein".
  • Tippen Sie auf Speicher> Interner Speicher.
  • Warten Sie, bis die Menüoptionen die Berechnung abgeschlossen haben.
  • Tippen Sie auf Speicherplatz freigeben.
  • Tippen Sie auf Temporäre Dateien und Rohdateien.
  • Wählen Sie die folgenden Optionen aus: Zwischengespeicherte Daten, Temporäre Dateien in der Taskleiste, Rohdateien von der Kamera.
  • Tippen Sie auf Löschen> LÖSCHEN

Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Führen Sie einen Werksreset durch

Falls das Problem durch die obigen Schritte nicht behoben werden kann, besteht Ihre letzte Option darin, einen Werksreset durchzuführen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Telefondaten sichern, bevor Sie den Reset durchführen, da diese dabei gelöscht werden.

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste gedrückt.
  • Wenn das LG-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste schnell los und halten Sie sie erneut gedrückt, während Sie die Lauter-Taste weiterhin gedrückt halten.
  • Wenn die Meldung "Alle Benutzerdaten (einschließlich LG- und Carrier-Apps) löschen und alle Einstellungen zurücksetzen" angezeigt wird, markieren Sie mit der Schaltfläche "Lautstärke verringern" die Option "Ja".
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät zurückzusetzen.

Sobald der Reset abgeschlossen ist, richten Sie Ihr Telefon erneut ein und stellen Sie sicher, dass die APN-Einstellung korrekt ist. Überprüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin auftritt.