So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge, das nicht mehr schnell aufgeladen wird [Handbuch zur Fehlerbehebung]

Eines der Verkaufsargumente des #Samsung #Galaxy S6 Edge (# S6Edge) ist die adaptive Schnellladefunktion, mit der der Akku schneller als beim normalen Ladevorgang wieder aufgefüllt werden kann. Die Besitzer erwarten also, dass das Gerät jedes Mal schneller aufgeladen wird, wenn sie ihre Geräte anschließen. Es wurde bereits zum Standard. Wenn das Telefon normal aufgeladen wird, denken einige Besitzer tatsächlich, dass das Telefon bereits „langsam aufgeladen“ wird. und Panik.

Galaxy-S6-Edge-nicht-Schnellladung

Grundsätzlich unterscheidet sich das langsame Laden stark vom normalen Laden, und wir haben es hier mit einem Gerät zu tun, das nicht mehr schnell lädt. Obwohl dies möglicherweise ein Problem sein kann, müssen wir einige Verfahren durchführen, um dies sicher zu wissen. Außerdem müssen einige Anforderungen erfüllt sein, bevor das Galaxy S6 Edge seine Schnellladefunktion nutzen kann. Wir müssen sie untersuchen und herausfinden, ob wir einige Dinge finden können, die das Problem verursacht haben könnten.

Vor allem aber sollten Sie für unsere Leser, die möglicherweise andere Probleme haben, unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy S6 Edge besuchen, da wir alle Links zu unseren Posts aufgelistet haben, die Hunderte von Problemen mit diesem Gerät behoben haben. Suchen Sie nach ähnlichen oder ähnlichen Problemen und verwenden Sie die vorhandenen Lösungen oder Anleitungen zur Fehlerbehebung. Wenn sie für Sie nicht funktionieren oder weitere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen ausfüllen. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos.

Fehlerbehebung bei Galaxy S6 Edge, das nicht mehr schnell aufgeladen werden kann

Auch hier ist das Schnellladen nur eine zusätzliche Funktion, und auch ohne diese Funktion kann das Telefon normal aufgeladen werden, es sei denn, es liegt wirklich ein Problem mit der Hardware Ihres Geräts vor. Wenn es ein Problem mit dem Ladegerät, dem Kabel oder dem Akku gibt, wird erwartet, dass das Gerät möglicherweise nicht wirklich gut elektrischen Strom empfangen kann, und deshalb müssen wir dies untersuchen.

Um das Problem sofort zu beheben, stellen Sie sicher, dass das Telefon normal aufgeladen wird, wenn es nicht schnell aufgeladen wird. Andernfalls müssen Sie nicht die komplizierten Fehlerbehebungsverfahren durchführen, sondern müssen sich darauf konzentrieren, die Anforderungen für das schnelle Aufladen zu erfüllen.

Ihr Galaxy S6 Edge wird möglicherweise nicht schnell aufgeladen, wenn…

  1. Überprüfen Sie die Batterieeinstellungen, um festzustellen, ob die Schnellladefunktion aktiviert ist. Einige Geräte verfügen über einen Schalter zum Ein- und Ausschalten der Schnellladung, die meisten jedoch nicht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es eine Einstellung dafür gibt, gehen Sie zu Einstellungen> Akku und suchen Sie die Option Schnelles Laden des Kabels.
  2. Sie verwenden nicht das Original-Ladegerät oder Netzteil. Denken Sie daran, dass das Original-Ladegerät ein spezielles Netzteil mit adaptiver Schnellladefunktion ist. Beim Schnellladen wird die Ausgangsspannung auf 9 Volt anstatt nur auf 5 Volt für normales Laden umgeschaltet. Ladegeräte von Drittanbietern verfügen häufig nicht über diese Funktion.
  3. Es heizt sich aus irgendeinem Grund auf. Dies soll eine Überhitzung verhindern, die dazu führen kann, dass das Telefon zugemauert und endgültig unbrauchbar wird. Wenn sich das Telefon aufheizt, schaltet es automatisch auf normales Laden um und verwendet die 5-V-Ausgangsleistung des Ladegeräts. Dies erfolgt automatisch und Sie können das Gerät nicht zwingen, bei ungewöhnlicher Wärmeabgabe schnell aufzuladen. Beheben Sie das Heizproblem und das Gerät wird schnell wieder aufgeladen.
  4. Der Bildschirm ist eingeschaltet. Das Display gehört zu den Komponenten, die logischerweise mehr Strom verbrauchen. Wenn es eingeschaltet ist, schaltet das Telefon auf normales Laden um, da das Gerät nach einiger Zeit überhitzt, wenn dies nicht der Fall ist. Stellen Sie also sicher, dass der Bildschirm ausgeschaltet ist. Besser noch, schalten Sie das Telefon während des Ladevorgangs aus, um die Nutzung dieser Funktion zu maximieren.
  5. Es gibt einige Probleme mit dem Ladegerät, dem Kabel, dem Akku oder der Hardware des Telefons. Sie müssen einige Fehlerbehebungsmaßnahmen durchführen, um festzustellen, bei welchen dieser Komponenten und Zubehörteile Probleme auftreten.

Nachdem Sie die oben genannten Anforderungen überprüft haben und das Telefon immer noch nicht schnell aufgeladen wird, ist es Zeit, Fehler am Gerät zu beheben.

Schritt 1: Schalten Sie Ihr Telefon aus und schließen Sie das Ladegerät an

Wenn alle Komponenten ausgeschaltet sind, sollte das Telefon natürlich schnell aufgeladen werden, vorausgesetzt, Sie verwenden das Original-Ladegerät und -Kabel. Dieses Verfahren kann mehr als nur wissen, ob das Telefon tatsächlich schnell aufgeladen wird oder nicht. Es gibt Ihnen auch eine Vorstellung davon, ob ein Problem mit dem Telefon oder dem Ladegerät vorliegt.

Wenn das Telefon im ausgeschalteten Zustand schnell aufgeladen wird, gibt es kein Problem mit der Hardware oder dem Ladegerät. Sie müssen lediglich wissen, ob Probleme mit den Apps oder der Firmware auftreten. Versuchen Sie, Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu starten, um festzustellen, ob es auch schnell aufgeladen wird:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn "Samsung Galaxy S6 Edge" angezeigt wird, lassen Sie sofort die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Lautstärketaste gedrückt.
  4. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste los.

Wenn das Telefon im abgesicherten Modus schnell aufgeladen wird, wird das Problem durch einige Apps von Drittanbietern verursacht. Andernfalls handelt es sich um ein Firmware-Problem. In diesem Fall ist ein Master-Reset erforderlich.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketasten, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und das "Einschaltlogo" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol wird auf dem Bildschirm angezeigt.
  4. Warten Sie nach etwa 30 Sekunden, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist, und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach Abschluss des Zurücksetzens "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Wenn das Telefon beim Ausschalten jedoch nicht schnell aufgeladen wird, kann der nächste Schritt hilfreich sein.

Schritt 2: Überprüfen Sie das Ladegerät oder verwenden Sie ein anderes USB-Kabel

Wenn das Telefon auch bei ausgeschaltetem Gerät nicht aufgeladen werden kann, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Ladegerät vor. Versuchen Sie, Ihr Telefon an einen Computer anzuschließen, und prüfen Sie, ob es erkannt wird und aufgeladen wird, auch wenn es langsam ist. Wenn es mit Ihrem Computer aufgeladen wird, liegt das Problem beim Ladegerät, und es gibt keine andere Problemumgehung oder Lösung, als ein neues zu kaufen.

Wenn es jedoch nur normal aufgeladen wird, kann es sich um das Kabel handeln. Ja, es gab Benutzer, die angaben, das USB-Kabel durch ein neues zu ersetzen, wodurch ihre Geräte schnell wieder aufgeladen wurden. Sie sehen, das Telefon wird normalerweise aufgeladen, wenn es ausgeschaltet ist, sodass das Ladegerät möglicherweise kein Problem darstellt. Das USB-Kabel ist viel billiger als das Ladegerät und kann separat erworben werden. Wenn Sie jedoch ein neues Ladegerät kaufen, wird es mit einem neuen Kabel geliefert. Sie haben die Wahl, welche Sie kaufen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass es keine Garantie dafür gibt, dass der Kauf des Kabels oder des Ladegeräts das Problem behebt. Wenn sich das Gerät nach dem Kauf eines neuen Ladegeräts oder Kabels nicht schnell aufladen lässt, versuchen Sie den nächsten Schritt.

Schritt 3: Versuchen Sie, Ihr Telefon drahtlos aufzuladen

Dies ist wichtig, um zu wissen, ob Ihr Telefon noch aufgeladen werden kann. Andernfalls liegt möglicherweise ein Batterieproblem oder ein Hardwareproblem vor.

Aber wenn Sie kein kabelloses Ladegerät haben, ist es natürlich besser, wenn Sie einfach einen örtlichen Laden besuchen oder Ihr Telefon in den Laden bringen und vom Techniker überprüfen lassen, da das kabellose Laden eigentlich keine Lösung ist. Sie könnten nur Geld verschwenden.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.