Samsung Galaxy S7 Edge behoben Kein Befehlsfehler nach Software-Update

Das #Samsung #Galaxy # S7Edge ist eines der Smartphone-Modelle der älteren Generation, das noch heute von vielen Verbrauchern verwendet wird. Dieses Flaggschiff wurde 2016 erstmals veröffentlicht und verwendet das Snapdragon 820 / Exynos 8890, das leistungsstark genug ist, um selbst die anspruchsvollsten Apps reibungslos auszuführen. Obwohl dies ein solides Telefon ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, die wir heute ansprechen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das Galaxy S7 Edge ohne Befehlsfehler nach einem Software-Update-Problem und anderen damit zusammenhängenden Problemen behandeln.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy S7 Edge oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Problemen mit Ihrem Gerät. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Bedingungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung gefunden werden kann.  

Wenn Sie die vorherigen Teile dieser Serie durchsuchen möchten, klicken Sie auf diesen Link.  

S7 Edge Kein Befehlsfehler nach dem Software-Update

Problem: Samsung Galaxy S7 Edge. Betriebssystem-Update am Montag angeboten, ausgewähltes Update über Nacht. Am nächsten Morgen, am Telefon eingeschaltet, erschien erneut eine Nachricht. Telefon 100% aufgeladen, also ausgewähltes Update jetzt. Telefon später abgenommen, Akku leer: Aufgeladen, aber nicht bootfähig, hängt mit blinkendem Samsung, bis der Akku wieder leer ist. Es wurde festgestellt, dass Ihr hilfreiches URL-Telefon nicht im abgesicherten Modus startet und weiterhin hängt, bis der Akku leer ist. Es wurde versucht, im Wiederherstellungsmodus zu starten und die Cache-Partition zu löschen. Beim Loslassen des Netzschalters kann nicht weiter navigiert werden. Das Droid-Logo wird angezeigt und das Telefon beginnt sofort mit der Installation des Systemupdates. Innerhalb von 30 Sekunden fällt der Droide mit der Meldung Kein Befehl um. Samsung schlägt vor, das Telefon auszuchecken.

Lösung: Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten und dann einen Werksreset durchzuführen.

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste kurz gedrückt, um das Gerät auszuschalten.
  • Gedrückt halten und gleichzeitig gedrückt halten: Lauter + Home + Ein / Aus-Taste für einige Sekunden.
  • Lassen Sie die gehaltenen Tasten los, wenn das Samsung-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Wählen Sie aus dem Menü „Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen“ mit den Lautstärketasten zur Navigation und der Ein / Aus-Taste zur Bestätigung.
  • Wählen Sie "Ja - Alle Benutzerdaten löschen", um den gesamten Vorgang zu bestätigen.
  • Wählen Sie die Option "System jetzt neu starten".

Beachten Sie, dass Ihre Telefondaten dabei gelöscht werden.

Falls die oben genannten Schritte das Problem nicht beheben können, sollten Sie in Betracht ziehen, das Telefon mit der aktualisierten Firmware-Datei mit Odin zu flashen. Sie können die Datei sowie die Anweisungen zum Flashen Ihres Telefons von der Sammobile-Website abrufen.

S7 Edge friert weiter ein

Problem: Nachdem ich mein S7 Edge einige Monate lang verwendet hatte, stellte ich es in mein Büro und berührte es eine Weile nicht, da es sich um ein sekundäres Telefon handelte. Es war auf der kabellosen Ladestation und ich habe das Telefon im Laufe des Jahres hier und da benutzt. Dann wurde es eines Tages dunkel und ließ sich nicht wieder einschalten. Ich habe ein paar Dinge ausprobiert, die Sie vor Ort empfohlen haben, musste aber einen harten Werksreset durchführen. Jetzt ist es gelöscht, aber es friert auf dem Begrüßungsbildschirm ein, wenn Sie versuchen, es nach dem Zurücksetzen einzurichten. ein paar mal von 30 hat es nicht gefroren und ich bekomme ungefähr 4 Bildschirme rein, bevor es wieder einfriert. Ich weiß nicht, welches Betriebssystem ich habe, aber es ist älter. Ich kann das Update wegen des Einfrierens nicht bekommen. Ich hoffe du kannst helfen!

Lösung: Ist auf Ihrem Telefon eine microSD-Karte installiert? Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie, dies zu entfernen, da dies das Problem verursachen könnte. Wenn das Problem weiterhin besteht oder auf dem Telefon keine microSD-Karte installiert ist, sollten Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus starten und die unten aufgeführten Schritte ausführen.

  • Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons.
  • Führen Sie einen Werksreset durch. Beachten Sie, dass dadurch Ihre Telefondaten gelöscht werden.

Nachdem Sie die oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben, installieren Sie noch keine Apps auf Ihrem Telefon. Versuchen Sie zuerst zu überprüfen, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn dies der Fall ist, handelt es sich höchstwahrscheinlich bereits um ein Hardwareproblem. In diesem Fall müssen Sie das Telefon zu einem Servicecenter bringen und überprüfen lassen.

S7 Edge steckt nach Software-Update im Samsung-Bildschirm fest

Problem: Hallo, also habe ich am 6. Mai ein Update für meine Galaxy S7 Edge akzeptiert und bin dann während des Updates eingeschlafen. Als ich aufwachte, wurde mein Telefon in einer Schleife immer wieder neu gestartet. Es würde nicht über den ersten Bildschirm hinausgehen, auf dem Samsung Galaxy S7 Edge mit Android-Stromversorgung angezeigt wird. Ich habe versucht, es im Sicherheitsmodus auszuführen. Alles, was es sagt, ist "System Update installieren" in einem blauen Bildschirm mit dem Android-Logo. Danach wird das Android-Logo „tot“ mit einem gelben Dreieck mit einem Ausrufezeichen angezeigt. Anschließend wird direkt zur Schleife zurückgekehrt. Habt ihr das schon mal gesehen oder habt ihr Tipps, was ich tun soll? Ich werde auch hinzufügen, dass es einen rissigen Bildschirm hat, aber nicht der Flüssigkeit ausgesetzt war. Ich vermute, es liegt alles am Update

Lösung: Für dieses spezielle Problem sollten Sie die microSD-Karte entfernen (falls auf Ihrem Telefon eine installiert ist) und das Telefon dann im Wiederherstellungsmodus starten. In diesem Modus löschen Sie die Cache-Partition des Telefons und führen anschließend einen Werksreset durch. Beachten Sie, dass dadurch Ihre Telefondaten gelöscht werden.

S7 Edge führt weiterhin Systemaktualisierungen durch

Problem: Mir wurde gesagt, dass ich ein Systemupdate habe. Ich habe es heruntergeladen, installiert und eine Nachricht erhalten, dass alles erfolgreich war. Als ich aus dieser Benachrichtigung heraus geklickt habe, wurde der gesamte Prozess erneut gestartet. Ich habe das jetzt 6 Mal gemacht, ohne dass ein Ende in Sicht war. Können Sie mir helfen? Ich möchte mein Telefon lieber nicht auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wenn ich nicht muss. Vielen Dank!

Lösung: Wenn ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht möglich ist, können Sie versuchen, die Cache-Partition des Telefons aus dem Wiederherstellungsmodus zu löschen. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie einen Werksreset durchführen. Beachten Sie, dass durch das Zurücksetzen Ihre Telefondaten gelöscht werden.