5 Beste Radio-Apps zum Hören von lokalem AM / FM-Radio mit oder ohne Verwendung von Daten und WLAN

Laut Cisco stieg der weltweite mobile Datenverkehr im Jahr 2015 um 74 Prozent und erreichte Ende 2015 3,7 Exabyte pro Monat. Wir verwenden Mobilfunk- und Wi-Fi-Verbindungen, um Online-Videos anzusehen, mit Freunden und Familie zu sprechen, Nachrichten zu lesen und Radio hören. In Kombination können diese Aktivitäten Ihre monatliche Zuweisung mobiler Daten schnell verschlingen. Glücklicherweise können Sie viele wertvolle Megabyte sparen, indem Sie lokale AM- und FM-Radiosender mit dem FM-Empfänger Ihres Mobiltelefons hören oder die besten Radio-Apps für Android installieren.

Verwenden des FM-Empfängers Ihres Mobiltelefons

Sie wissen es vielleicht nicht, aber Ihr Smartphone verfügt wahrscheinlich über einen FM-Empfänger. "Der Grund, warum Sie derzeit nicht auf diese Smartphone-Funktion zugreifen können, liegt darin, dass einige Mobilfunkanbieter den FM-Chip für US-Kunden nicht einschalten", erklärt Oregon Public Broadcasting.

Leider gibt es für Sie als Einzelkunde keine Möglichkeit, den FM-Empfänger in Ihrem Smartphone selbst zu aktivieren. Stattdessen muss Ihr Mobilfunkanbieter entscheiden, FM-Chips auf allen Geräten in seinem Netzwerk zu aktivieren. Öffentliche Rundfunkstationen wie Oregon Public Broadcasting haben sich erfolgreich dafür eingesetzt, allen Netzbetreibern FM-Empfang zu bieten, aber es müssen noch einige Arbeiten durchgeführt werden - und Sie können helfen. Wenn Sie ein Verizon- oder Apple-Kunde sind, holen Sie Ihr Smartphone ab und wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter. Erklären Sie, warum es für sie wichtig ist, den FM-Chip in allen von ihnen verkauften Smartphones freizuschalten. Wenn genügend Leute lautstark gegen die Haustüren der Unternehmen klopfen und ihre Ablehnung ihrer grundlosen Richtlinien zum Ausdruck bringen, wird das Management dies garantiert bemerken.

Diejenigen, die bereits ein Gerät mit einem entsperrten FM-Chip haben, können einfach unsere 5 besten Radio-Apps für Android herunterladen und testen.

Beste Radio-Apps zum Hören von lokalem AM / FM-Radio mit oder ohne Verwendung von Daten und WLAN

beste Radio App

1) Radio einschalten

TuneIn wurde vor 14 Jahren in Dallas gegründet und sendet derzeit über 100.000 Radiosender sowie Millionen von On-Demand-Programmen und Podcasts an 50 Millionen aktive Benutzer pro Monat. Der Service ist auf praktisch allen mobilen Plattformen verfügbar, und die Entwickler leisten hervorragende Arbeit, um eine hochglanzpolierte Benutzererfahrung zu bieten.

Zu den wichtigsten Funktionen der App gehört die Möglichkeit, interessante Sender, Shows und Podcasts schnell und einfach direkt in der App zu finden und für die zukünftige Verwendung mit einem Lesezeichen zu versehen. Dank der Google Voice-Unterstützung können Sie einfach "OK Google, hören Sie ESPN-Radio" sagen, sodass Sie beide Hände am Lenkrad oder in den warmen Taschen Ihrer Winterjacke halten können.

Premium-Benutzer erhalten außerdem Zugriff auf eine Bibliothek mit über 40.000 Hörbüchern, exklusiven Inhalten von 600 Musiksendern und Live-Play-by-Play von allen NFL-, MLB- und BPL-Spielen. Das einzige, was Premium-Nutzer nicht bekommen, sind Anzeigen.

Laden Sie es jetzt herunter: hier

beste Radio App

2) iHeartRadio

IHeartRadio gehört iHeartMedia, einem amerikanischen Massenmedienunternehmen mit Hauptsitz in San Antonio, und ist eine Internetradio-Plattform, die 2008 als iheartmusic.com gegründet wurde. Die Station sammelt derzeit Inhalte von rund 800 lokalen Stationen in den USA. Das Unternehmen hat kürzlich zwei abonnementbasierte Dienste namens iHeartRadio Plus und iHeartRadio All Access angekündigt. Mit diesen Diensten können Abonnenten zusätzliche Funktionen wie Offline-Nutzung, Wiedergabe, Wiedergabelisten und andere nutzen.

Die Android-App der Plattform hat eine hohe Bewertung von 4,7 Sternen. Viele Benutzer loben die ausgefeilte Benutzeroberfläche und die verschiedenen Anpassungsoptionen. Mit iHeartRadio können Sie ganz einfach einen personalisierten Musiksender erstellen, der auf zuvor beliebten Songs basiert. Die App bietet auch Podcasts von Persönlichkeiten wie Ryan Seacrest, Colin Cowherd, Sean Hannity, Elvis Duran, Bobby Bones und anderen. Wenn Sie Ihre eigenen Wiedergabelisten erstellen und diese offline anhören möchten, ist der teurere Plan der richtige Weg. Wenn Sie jedoch nur Ihre Lieblingslieder wiedergeben und diejenigen überspringen möchten, die Ihnen nicht gefallen, reicht der günstigere Plan aus.

Laden Sie es jetzt herunter: hier

beste Radio App

3) NextRadio

Im Vergleich zu den beiden vorherigen lokalen Radio-Apps in dieser Liste unterscheidet sich NextRadio grundlegend. Die App verwendet das Kabel Ihres Kopfhörers als Antenne, um lokale FM-Radiosignale zu empfangen, anstatt sich auf Ihre Mobilfunkdatenverbindung zu verlassen. Infolgedessen verbraucht die App laut offizieller Beschreibung 75% weniger Batterie und 92% weniger Daten als normale Streaming-Apps. Das einzige Problem ist, dass nicht jedes Gerät kompatibel ist, wie wir zuvor erklärt haben. Bevor Sie die App herunterladen, sollten Sie sich die offizielle Liste der unterstützten Geräte ansehen. Abgesehen davon sollte die überwiegende Mehrheit der Smartphones von AT & T, Sprint, Boost Mobile, Virgin Mobile, T-Mobile und Alcatel einwandfrei funktionieren.

Obwohl die App im Grunde genauso funktioniert wie das alte Radio, das Ihre Großeltern noch in ihrem Schlafzimmer haben, verbessert sie das Hörerlebnis insgesamt erheblich, indem sie eine ganze Reihe zusätzlicher Funktionen bietet. Sie können die Bildmaterial- und Songinformationen sehen, während Sie zuhören, bewerten, welche Songs Ihnen gefallen und welche Sie nicht mehr hören möchten, und das, was Sie hören, auf Social-Media-Websites teilen.

Laden Sie es jetzt herunter: hier

beste Radio App

4) Radio.com

Zunächst sollten wir sagen, dass Radio.com kein direktes AM- und FM-Hören über Ihr Telefon anbietet. Dies liegt wiederum daran, dass die meisten Netzbetreiber den FM-Empfänger in Ihrem Telefon automatisch deaktivieren, und daran führt kein Weg vorbei.

Trotzdem ist Radio.com eine unserer Lieblingsalternativen zum Radio-Streaming. Egal, ob Sie Sport, Musik oder Talk-Radio suchen, Raido.com kann Ihnen dies jederzeit und überall auf der Welt live zur Verfügung stellen - sofern Sie über eine WLAN- oder Datenverbindung verfügen. Mit Radio.com können Sie tatsächlich über 300 Radiosender und 1.100 Podcasts streamen, wobei regelmäßig neue Sender und Podcasts hinzugefügt werden.

Wenn Sie ein Sportfan sind, können Sie mit Radio.com sogar Kommentare von MLB-, NFL-, NHL-, NBA- und sogar College-Teams anhören!

Laden Sie es jetzt herunter: hier

beste Radio App

5) Radio FM

Radio FM ist eine weitere ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die nach einer Alternative zum Standard-AM- und FM-Radio suchen. Mit Radio FM können Sie eine Vielzahl verschiedener Musikgenres wie Klassik, Rock, Pop, Instrumental, Hip-Hop, Gospel und vieles mehr hören und genießen. Zusätzlich zur Musik können Sie mit Radio FM auch Ihr Lieblings-Talk-Radio, Nachrichtenkanäle, Comedy und andere Arten von Radioprogrammen hören. Leider ist keine tatsächliche FM-Nutzung verfügbar, da in Ihrem Telefon kein aktivierter FM-Chip vorhanden ist.

Laden Sie es jetzt herunter: hier

Urteil über die beste Radio-App

Wie Sie sehen können, gibt es viele ausgezeichnete Möglichkeiten, was die besten Radio-Apps angeht. Mit einigen davon können Sie FM-Radio abspielen, solange der FM-Chip in Ihrem Telefon aktiviert ist. Beachten Sie jedoch, dass kein Smartphone auf dem Markt irgendeine AM-Technologie bietet. Smartphones sind ausschließlich auf FM beschränkt. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter den FM-Chip auf Ihrem Telefon aktiviert hat.

Was ist Ihre Lieblings-App für die Offline-Wiedergabe von UKW-Radio? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.