3 Probleme mit der Samsung Galaxy S4 microSD-Karte und deren Behebung

Galaxie S4 Microsd Karte

Das Samsung Galaxy S4 verfügt über einen microSD-Kartensteckplatz, der bis zu 64 Gigabyte Daten unterstützt. Das ist mehr als genug, um Hunderte von Multimediadateien aufzunehmen. Tatsache ist, dass viele Besitzer ihr Telefon als externe Speicherlaufwerke verwenden. Was aber, wenn die microSD-Karte plötzlich ausfällt?

Wir haben Hunderte von E-Mails erhalten, die sich auf die microSD-Karte des S4 beziehen, und konnten drei der häufigsten Probleme feststellen.

Montage- / Demontageprobleme

Hier sind einige E-Mail-Nachrichten unserer Leser, die gut erklären, wie diese Probleme auftreten:

Montageproblem 

Hey, ich möchte nur fragen, warum mein Galaxy S4 die microSD-Karte nicht richtig montieren kann. Obwohl ich kein Technikfreak bin, weiß ich, wie man die Karte richtig in mein Telefon einsteckt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Problem nicht darin besteht, wie ich die Karte eingesetzt habe, sondern wie das Gerät sie montiert. Mein Telefon konnte es nicht einfach finden. Hilf mir bitte.

Problem beim Aushängen 

Ich weiß, dass ein unsachgemäßes Aushängen der microSD-Karte möglicherweise zu einer Beschädigung der Daten führen kann. Deshalb nehme ich mir immer ein paar Sekunden Zeit, um die Karte ordnungsgemäß von meinem Telefon abzuhängen. Das Problem ist, dass das Telefon es nicht aushängen konnte. Was ist das Problem? Bitte helfen Sie mir, das Problem zu beheben.

Mögliche Ursachen 

  • Temporäres Telefonproblem.
  • Die microSD-Karte wird vom Gerät nicht unterstützt.
  • Entweder die microSD-Karte oder der Steckplatz wurde beschädigt.
  • Die Karte ist beschädigt oder nicht richtig formatiert.
  • Eine Anwendung verwendet die microSD-Karte.

Lösungen 

Lösung 1: Um die Möglichkeit auszuschließen, dass es sich nur um ein vorübergehendes Telefonproblem handelt, empfehlen wir Ihnen, das Telefon neu zu starten oder zurückzusetzen. Nehmen Sie den Akku 30 Sekunden lang heraus und starten Sie das Telefon dann normal. Überprüfen Sie anschließend, ob die microSD-Karte ein- und ausgezogen werden kann.

Lösung 2: Überprüfen Sie die technischen Daten der microSD-Karte und vergleichen Sie sie mit den technischen Daten, die vom Telefon unterstützt werden. Die Mehrheit der heute auf dem Markt erhältlichen Karten wird vom Galaxy S4 unterstützt, aber es gibt Marken, die einfach nicht damit funktionieren.

Lösung 3: Überprüfen Sie den Anschluss der microSD-Karte und stellen Sie sicher, dass sie nicht korrodiert ist, eingedrückt ist oder fehlt. Überprüfen Sie dann den microSD-Kartensteckplatz, um festzustellen, ob alles in Ordnung ist.

Lösung 4: Möglicherweise ist die Karte beschädigt oder nicht richtig formatiert. Lassen Sie den Computer die Karte lesen und so viele Daten wie möglich sichern, und formatieren Sie sie dann neu. Überprüfen Sie, ob das Telefon dies jetzt erkennt.

Lösung 5: In Fällen, in denen das Telefon die Bereitstellung der microSD-Karte ablehnt, kann das Problem durch eine Drittanbieter-App verursacht werden. Ein einfacher Neustart kann das Problem lösen. Wenn Sie wissen, welche App sie verwendet, können Sie das Schließen der App erzwingen, um die Karte ordnungsgemäß zu entfernen.

Inhalt nicht gefunden

Das Folgende ist die Nachricht von einem unserer Leser, bei dem dieses spezielle Problem auftritt.

Hallo TDG,   

Mein Galaxy S4-Telefon kann die microSD-Karte ordnungsgemäß erkennen und einbinden. Ich kann den Inhalt jedoch nicht finden. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu beheben?

Mögliche Ursachen 

  • Temporäres Telefonproblem.
  • Inhalte wurden versehentlich gelöscht.
  • Die microSD-Karte / der Steckplatz wurde beschädigt.
  • Der Inhalt wird vom Telefon nicht unterstützt.
  • Der Inhalt ist beschädigt.
  • Der Inhalt ist durch DRM (Digital Rights Management) geschützt.

Lösungen 

Lösung 1: Setzen Sie Ihr Telefon zurück, bevor Sie etwas anderes tun. Wenn das Problem nur vorübergehend war, wird es durch dieses Verfahren behoben.

Lösung 2: Stellen Sie sicher, dass die Inhalte, auf die Sie zugreifen möchten, auf Ihrer microSD-Karte gespeichert sind. Es gibt Zeiten, in denen Sie versehentlich Inhalte gelöscht haben, aber erwarten, dass sie noch vorhanden sind.

Lösung 3: Stellen Sie sicher, dass Ihre microSD-Karte oder der Steckplatz nicht beschädigt wurden. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie in der dritten Lösung des ersten Problems.

Lösung 4: Stellen Sie sicher, dass die Datei, auf die Sie zugreifen möchten, eine Dateierweiterung hat, die vom Telefon unterstützt wird. Dateien, die nicht unterstützt werden, sind häufig nicht sichtbar.

Lösung 5: Stellen Sie sicher, dass der Inhalt, auf den Sie zugreifen möchten, nicht beschädigt ist. Beschädigte Daten sind möglicherweise nicht sichtbar.

Lösung 6: Auf DRM-Dateien (Digital Rights Management) kann möglicherweise nicht mit anderen Apps zugegriffen werden. Stellen Sie sicher, dass der Inhalt, auf den Sie zugreifen möchten, nicht auf DRM beschränkt ist.

Formatieren nicht möglich

Andere Besitzer beschwerten sich, dass sie ihre microSD-Karte nicht mit ihrem Telefon formatieren konnten. Obwohl das Problem nicht so häufig auftritt wie die ersten beiden Probleme, ist es leicht zu beheben.

Mögliche Ursachen 

  • Die Drittanbieter-App verwendet das Problem.
  • Die microSD-Karte wird vom Telefon nicht unterstützt.
  • Die microSD-Karte wurde schreibgeschützt.
  • Die Karte wurde beschädigt.

Lösungen

Lösung 1: Starten Sie das Telefon neu, um sicherzustellen, dass die App, die derzeit die microSD-Karte verwendet, gestoppt wird. Meistens wird dieses Problem durch eine App verursacht, die auf die Daten von der microSD-Karte zugreift. Wenn ein Neustart das Problem nicht beheben würde, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus.

Lösung 2: Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen verwendete microSD-Karte vom S4 unterstützt wird.

Lösung 3 : Wenn die Karte in einem früheren Gerät verwendet wurde, ist die Karte möglicherweise schreibgeschützt. Eine schreibgeschützte Karte kann nicht formatiert werden. Um den Schreibschutz zu entfernen, müssen Sie die Karte im Originalgerät installieren und den Schreibschutz entfernen. Wenn das Originalgerät nicht verfügbar ist, müssen Sie in diesem Gerät eine andere Karte verwenden.

Lösung 4: Stellen Sie sicher, dass die microSD-Karte nicht beschädigt wurde. Andernfalls kaufen Sie eine neue.

Teilen Sie uns Ihre Telefonprobleme mit

Die hier angebotenen Lösungen basieren auf Berichten und Zeugnissen von Eigentümern, die auf diese Probleme gestoßen sind. Ich frage auch meine XDA-Entwicklerfreunde nach einigen Problemen. Wenn Sie weitere Probleme oder Fragen mit Ihrem Smartphone haben, die Sie beantworten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected].

Wir garantieren keine Antwort auf alle E-Mails, da wir täglich Hunderte von E-Mails erhalten. Seien Sie jedoch versichert, dass Ihre E-Mail-Nachrichten von mir gelesen werden. Ich fordere Sie jedoch dringend auf, so viele Details wie möglich anzugeben, damit ich leicht Referenzen finden und Ihre Probleme mit Berichten anderer Eigentümer vergleichen kann. Wenn Ihr Problem so häufig ist wie andere, könnte es bereits Lösungen geben, und ich würde Sie sicherlich darauf hinweisen. Screenshots helfen oft, fügen Sie also einen hinzu, wenn Sie können.