So beheben Sie Nexus 6P, das langsamer wurde und selbstständig neu gestartet wird [Handbuch zur Fehlerbehebung]

Das #Huawei Nexus 6P (# Nexus6P) gehört zu den besten Smartphones auf dem heutigen Markt und bietet beeindruckende Hardware-Spezifikationen und die neueste Android-Firmware. Die Eigentümer erwarten viel davon, deshalb ist es so enttäuschend zu sehen, dass es schwierig ist, Apps zu öffnen oder allgemeine Aufgaben auszuführen.

Nexus-6P-langsamer Neustart

Verlangsamung und zufällige Neustarts sind zwei der häufigsten leistungsbedingten Probleme, die von den Eigentümern gemeldet werden. In diesem Beitrag werde ich diese beiden Probleme angehen und Ihnen Verfahren zur Fehlerbehebung zur Verfügung stellen, die funktionieren.

Bevor wir mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für Nexus 6P besuchen, wenn Sie ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben. Wir listen jedes Problem auf, das wir auf dieser Seite beantworten. Versuchen Sie daher, ähnliche oder ähnliche Probleme zu finden. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen ausfüllen und uns weitere Informationen zum Problem geben.

Fehlerbehebung bei Nexus 6P, das langsamer wurde

Es gibt mehrere Faktoren, die zu einer Verlangsamung oder zufälligen Neustarts eines Smartphones führen können. Im Fall von Nexus 6P und basierend auf Aussagen von Benutzern, die auf dieses Problem gestoßen sind, sind Apps eine häufige Ursache und beschädigen dann Dateien wie Caches und Daten. Wir müssen uns mit diesen Dingen befassen und das Telefon schließlich wieder auf seine gewohnte Leistung bringen. Davon abgesehen sind hier die Dinge, die Sie tun sollten ...

Schritt 1: Isolieren Sie das Problem sofort

Nehmen wir zunächst an, dass Ihre Apps etwas mit diesem Problem zu tun haben. Daher müssen wir wissen, ob die Apps, die sie verursachen, vorinstalliert sind oder von Drittanbietern stammen. Wir können dies nur tun, indem Sie Ihr Nexus 6P im abgesicherten Modus starten, wodurch das Gerät in den Diagnosestatus versetzt wird, in dem nur grundlegende Apps und Dienste ausgeführt werden. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie Ihr Nexus 6P aus.
  2. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um es wieder einzuschalten.
  3. Sobald das Google-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie die Lautstärketaste gedrückt.
  4. Lassen Sie nach dem Ende der Logoanimation die Lautstärketaste los und Ihr Gerät startet im abgesicherten Modus.
  5. Am unteren Rand Ihres Bildschirms wird dann ein Feld angezeigt, in dem "Abgesicherter Modus" angezeigt wird.

Nachdem das Telefon im abgesicherten Modus gestartet wurde, verwenden Sie es weiter und beobachten Sie die Leistung genau. Es wird erwartet, dass die Leistung in diesem Zustand besser ist als im normalen Modus. Daher sollte es einen spürbaren Unterschied in der Fließfähigkeit der Antworten auf Ihre Befehle geben, und vorinstallierte Apps werden schneller geöffnet. Wenn dies der Fall ist, kann das Problem in den heruntergeladenen Apps liegen. Die Sache ist, wir können wirklich nicht genau bestimmen, welche das Problem verursacht. Daher müssen Sie kürzlich installierte Apps deaktivieren oder deinstallieren, bis Sie die finden, die das Problem verursacht.

Schritt 2: Löschen Sie alte Systemcaches

Wenn das Telefon im abgesicherten Modus immer noch eine schlechte Leistung erbringt, liegt das Problem offensichtlich an Ihren vorinstallierten Apps oder an der Firmware selbst. Wir können wirklich nicht nach vorinstallierten Apps suchen, da wir nur so viel mit ihnen machen können. Außerdem sind sie in die Firmware eingebettet, daher ist es klüger, nur nach der Firmware zu suchen als nach ihnen. In diesem Fall müssen Sie als Nächstes den Systemcache leeren, insbesondere wenn Sie Ihr Telefon kürzlich auf eine neuere Firmware aktualisiert haben. Hier ist wie…

  1. Halten Sie zuerst die Lautstärketaste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie einige Informationen auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Tasten los.
  3. Das Telefon startet im Bootloader-Modus.
  4. Markieren Sie mit den Lautstärketasten den Wiederherstellungsmodus.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um zu bestätigen, dass Sie in den Wiederherstellungsmodus starten möchten.
  6. Auf dem Bildschirm wird ein Android mit Ausrufezeichen angezeigt.
  7. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und halten Sie dann die Lauter-Taste gedrückt.
  8. Die Wiederherstellungsoptionen werden bald auf dem Bildschirm angezeigt.
  9. Markieren Sie die Option "Cache-Partition löschen" mit den Lautstärketasten.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um zu bestätigen, dass Sie die Cache-Partition löschen möchten.
  11. Markieren Sie die Option "Ja" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste erneut, um sie auszuwählen.
  12. Warten Sie, bis das Gerät den Systemcache gelöscht hat, markieren Sie dann "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.

Das Löschen der Cache-Partition funktioniert immer, wenn das Problem bei beschädigten System-Caches liegt. Aber wenn das Problem nicht bei den Caches liegt, sondern bei den Daten, dann ist es eine andere Geschichte, und wir haben ein anderes Verfahren, um das zu beheben.

Schritt 3: Starten Sie das Telefon neu

Das Löschen der Cache-Partition ist sicher für Firmware-Probleme wirksam, die nach einem Firmware-Update auftreten. Wenn jedoch ein solches Problem nicht behoben werden kann, kann davon ausgegangen werden, dass das Problem nicht mit dem Cache, sondern mit den Daten zusammenhängt. Wir können Systemdaten nicht einzeln löschen, daher müssen wir sie wirklich auf einmal löschen. Es gibt keinen besseren Weg, dies zu tun als den Master-Reset, aber Sie müssen Ihre Daten und Dateien sichern, bevor Sie dies tun.

  1. Halten Sie zuerst die Lautstärketaste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie einige Informationen auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Tasten los.
  3. Das Telefon startet im Bootloader-Modus.
  4. Markieren Sie mit den Lautstärketasten den Wiederherstellungsmodus.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um zu bestätigen, dass Sie in den Wiederherstellungsmodus starten möchten.
  6. Auf dem Bildschirm wird ein Android mit Ausrufezeichen angezeigt.
  7. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und halten Sie dann die Lauter-Taste gedrückt.
  8. Die Wiederherstellungsoptionen werden bald auf dem Bildschirm angezeigt.
  9. Markieren Sie die Option "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen" mit den Lautstärketasten.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um zu bestätigen, dass Sie das Telefon zurücksetzen möchten.
  11. Markieren Sie die Option "Ja" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste erneut, um sie auszuwählen.
  12. Warten Sie, bis das Gerät den Reset abgeschlossen hat, markieren Sie dann "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.

Durch das Zurücksetzen werden immer Leistungsprobleme behoben, es muss jedoch immer der letzte Ausweg sein, da es Probleme beim Sichern Ihrer Daten, Dateien, Kontakte, Nachrichten usw. verursacht. Aus diesem Grund müssen wir alle möglichen Lösungen für das Problem ausschöpfen, bevor wir zurückgreifen zu einem Reset.

Verlangsamung ist oft ein kleines Problem, zufällige Neustarts jedoch möglicherweise nicht. Diese beiden Probleme können jedoch durch die drei hier genannten Verfahren behoben werden. Wenn jedoch alles andere fehlschlägt, muss das Gerät von einem Techniker überprüft werden.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.