So beheben Sie den ungültigen SIM-Kartenfehler des Galaxy Note5

Hier ist ein weiterer Artikel zur Fehlerbehebung für diesen Tag. Dieser Beitrag behandelt einige Probleme, die für das # GalaxyNote5 gemeldet wurden. Wir haben in diesem Beitrag genügend Speicherplatz für einen Sonderfall über einen ungültigen SIM-Kartenfehler zugewiesen. Wenn Ihr Note5 kürzlich diesen Fehler angezeigt hat, kann diese kurze Anleitung zur Fehlerbehebung hilfreich sein.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes # Android-Problem suchen, können Sie uns über den unten auf dieser Seite angegebenen Link kontaktieren. Seien Sie bei der Beschreibung Ihres Problems so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo wir anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: So beheben Sie den ungültigen SIM-Kartenfehler des Galaxy Note5

Ich erhalte eine Nachricht für eine ungültige SIM-Karte. Dies stört mich beim Versuch, Textnachrichten zu senden. Daher kann ich keine Textnachrichten senden oder empfangen. Ich habe versucht, mein Telefon als Telefonstatus neu zu starten, aber es funktioniert nicht. Sie können den Akku nicht entfernen, um einen Soft-Reset durchzuführen, da sich die Rückseite des Telefons nicht öffnet. Ich versuche, keinen Hard-Reset durchzuführen. Bitte helfen Sie!

Außerdem weiß ich nicht, welche Art von Android-Software auf diesem Telefon installiert ist. Ich würde jemanden brauchen, der mir zeigt, wie ich diese Informationen herausfinden kann. Deshalb habe ich unten andere ausgewählt.

Lösung: Wenn ein ungültiger SIM-Kartenfehler angezeigt wird, kann dies Folgendes bedeuten:

  • Ihr Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter wurde deaktiviert oder ist problematisch
  • SIM-Karte ist defekt
  • Es gibt einen Netzwerkfehler im Gerät
  • Es gibt einen Messaging-App-Fehler
  • Das Gerät liest oder erkennt die SIM-Karte nicht

Befolgen Sie die nachstehenden Vorschläge, um dieses Problem zu beheben.

Neustart erzwingen

Kleinere Fehler können manchmal durch einfaches Neustarten des Geräts behoben werden. Versuchen Sie in Ihrem Fall, einen Batteriezug zu simulieren, damit der Arbeitsspeicher (RAM) des Telefons gelöscht und das gesamte System aktualisiert wird. So geht's:

  1. Halten Sie die Tasten Power + Volume Down ca. 10 Sekunden lang gedrückt oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm "Wartungsstartmodus" angezeigt wird.
  2. Wählen Sie im Bildschirm "Wartungsstartmodus" die Option "Normaler Start". Mit den Lautstärketasten können Sie durch die verfügbaren Optionen blättern und mit der unteren linken Taste (unter den Lautstärketasten) auswählen. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis der Reset abgeschlossen ist.

Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein

Durch das Trennen der SIM-Karte wird normalerweise die Mobilfunkkonfiguration eines Geräts aktualisiert. In einigen Fällen reicht dies aus, um Messaging- oder Sprachanrufprobleme zu beheben. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, trennen Sie die SIM-Karte, während das Gerät eingeschaltet ist. Warten Sie dann mindestens 5 Sekunden, bevor Sie es wieder einsetzen. Überprüfen Sie dabei auch, ob das SIM-Fach lose ist, da dies möglicherweise der Grund dafür ist, dass Ihr Telefon die SIM-Karte möglicherweise nicht erkennt.

Suchen Sie nach Carrier-Updates

Samsung-Geräte sind standardmäßig so eingestellt, dass Updates heruntergeladen und installiert werden. Wenn Sie dieses Verhalten ändern, müssen Sie manuell nach Updates suchen - sowohl für Apps als auch für das Betriebssystem. Einige Netzwerkprobleme können nur durch Patchen der Software behoben werden. Dies wird eher von Netzbetreibern als von Google oder Samsung durchgeführt. Überspringen Sie keine Systemaktualisierungen, wenn diese verfügbar sind.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Eine weitere Möglichkeit, ähnliche Probleme zu beheben, besteht darin, die Netzwerkkonfiguration eines Geräts zu aktualisieren. Wenn Sie es noch nicht getan haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um die Apps-Taskleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Nach Abschluss des Vorgangs wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Dies ist in dieser Situation ein notwendiger Schritt zur Fehlerbehebung, insbesondere wenn bisher nichts funktioniert hat. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle persönlichen Daten gelöscht. Sichern Sie daher Ihre Dateien, bevor Sie dies tun. So geht's:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Daten löschen / Werksreset" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" markiert.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Holen Sie sich Hilfe von Ihrem Netzbetreiber

Im Idealfall sollten Sie alle Fehlerbehebungsmaßnahmen für Geräte überspringen und zuerst mit Ihrem Netzbetreiber zusammenarbeiten. Ein ungültiger SIM-Kartenfehler weist normalerweise auf ein Kontoproblem hin, sodass die Fehlerbehebung beim Telefon anstelle des Kontos nicht hilfreich ist. Indem Sie den Fehler Ihrem Netzbetreiber melden, sollte dieser in der Lage sein, zu überprüfen, ob in Ihrem Konto ein Bereitstellungsproblem vorliegt, oder Sie zu informieren, wenn ein anhaltendes Problem mit seinen Netzwerkdiensten vorliegt. Im Allgemeinen sollen sie Ihnen helfen, das Problem zu identifizieren. Die oben genannten Vorschläge sollten ebenfalls behandelt werden, wenn sie bestätigen können, dass überhaupt kein Problem mit Ihrem Konto vorliegt. Wenn sowohl das Gerät als auch das Konto in Ordnung sind, liegt das Problem möglicherweise an der SIM-Karte. Abhängig von den durchgeführten Schritten zur Fehlerbehebung kann auch ein Austausch der SIM-Karte vorgeschlagen werden.

So überprüfen Sie Ihre Softwareversion

Bei Ihrer anderen Frage können Sie ganz einfach überprüfen, über welche Softwareversion Ihr Note5 verfügt. Gehen Sie einfach unter Einstellungen> Über Telefon> Softwareinformationen .

Problem Nr. 2: Was tun, wenn das Galaxy Note5 nach einem Update Probleme mit dem langsamen Laden oder dem Entladen des Akkus hat?

Hallo. Ich erfahre also, dass dies nach der Aktualisierung von Note 5 auf die neuesten Updates die Ursache für langsames Laden und / oder Entladen des Akkus sein kann. Im Moment habe ich dieses Problem und möchte wissen, wann dieses Problem behoben wird. Ich habe versucht, den Cache zurückzusetzen und zu löschen. Da dies jedoch eher das Update-Problem des Unternehmens ist, hoffe ich, dass dies bald behoben wird. Lass es mich wissen, bitte. Ich werde es sehr schätzen. Danke und genieße den Rest deines Tages.

Lösung: Es ist möglich, dass Samsung einen Apple auf seinen älteren Geräten gezogen hat, aber bisher gibt es überprüfbare Informationen dazu. Die Android-Community ist genauso wachsam gegenüber dieser Art von unfairen Praktiken, daher sollten wir mehr Aufruhr von den Benutzern bekommen, wenn es jemals dazu kommt. In der Zwischenzeit können Sie davon ausgehen, dass das Problem mit dem Batterieverbrauch generische Gründe hat. Langsames Laden kann auftreten, wenn ein Problem mit dem Ladekabel, dem Adapter oder dem Ladeanschluss vorliegt. In anderen Fällen kann auch eine schlechte Batterie dafür verantwortlich gemacht werden. Da beide Probleme gleichzeitig auftreten, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass eines der folgenden Probleme zutrifft:

  • Batterieproblem (Verschlechterung, Kapazitätsverlust, physischer Schaden)
  • Es werden zu viele Apps gleichzeitig ausgeführt
  • Bildschirmhelligkeit
  • Malware / Virus

Wischen Sie das Telefon durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ab und beobachten Sie, wie schnell sich der Akku entlädt, wenn keine Apps von Drittanbietern installiert sind. Wenn es nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen keinen signifikanten Unterschied zur Akkuleistung gibt oder wenn das Telefon auch beim Aufladen erhalten bleibt, können Sie darauf wetten, dass die Hardware schuld ist. In diesem Fall sollten Sie in Betracht ziehen, den Akku über eine Samsung-Reparatur auszutauschen.

Problem Nr. 3: Das Galaxy Note5 lässt sich nicht einschalten

Ich habe ein Samsung Galaxy Note5-Handy, das anderthalb Jahre alt ist. Ich habe mit meinem Telefon Nachrichten gesendet und Nachrichten empfangen, sodass mein Telefon völlig normal funktioniert hat. Ich hatte mein Handy am Ladegerät und bemerkte, dass das blaue Licht wie dort als Benachrichtigung blitzte, also nahm ich es ab und drückte die Home-Taste. In diesem Moment bemerkte ich, dass der Kamerablitz blitzte und sich das Telefon nicht einschalten ließ. Ich habe versucht, es gemäß den Online-Eingabeaufforderungen zu starten: Drücken Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste 10 Sekunden lang. nichts funktioniert.

Lösung: Möglicherweise liegt ein Problem mit dem von Ihnen verwendeten Ladezubehör vor. Stellen Sie sicher, dass sowohl das Kabel als auch der Adapter funktionieren. Wenn Sie ein anderes offizielles Samsung Note5 USB-Kabel und einen anderen Adapter haben, laden Sie das Gerät mindestens 30 Minuten lang auf. Wenn dadurch der Akku nicht aufgeladen oder das Telefon nicht eingeschaltet wird, muss ein Hardwareproblem vorliegen. Besuchen Sie Ihr lokales Samsung-Servicecenter, damit es das Gerät überprüfen und Ihnen mitteilen kann, ob es repariert werden muss.

Problem Nr. 4: Das Galaxy Note5-E-Mail-Konto wird nicht synchronisiert

Meine E-Mails funktionierten gestern nicht mehr auf meinem Telefon. Ich habe alle Einstellungen überprüft und die Synchronisierungseinstellungen usw. zurückgesetzt, aber sie funktionieren immer noch nicht. Ich habe versucht, das Konto erneut einzurichten und es heißt, dass das Konto nicht verifiziert werden kann !! Die Meldung lautet "Konto konnte nicht überprüft werden". Der Benutzername oder das Kennwort sind falsch oder der POP3 / IMAP-Zugriff ist für dieses Konto nicht aktiviert. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres E-Mail-Kontos im Web und versuchen Sie es erneut. Ich habe das alles getan und es will immer noch nicht funktionieren. Bitte helfen Sie !!

Lösung: Haben Sie versucht, sich mit Ihrem Webbrowser bei Ihrem E-Mail-Konto anzumelden? Dies kann durch die Eingabe eines falschen Benutzernamens oder Passworts verursacht werden. Wenn es keine Probleme mit den Anmeldeinformationen des Kontos gibt und Ihr E-Mail-Konto normal funktioniert (Sie können auf einem anderen Gerät oder in Ihrem Note5-Browser darauf zugreifen), liegt der wahrscheinlichste Grund in der Sicherheit. Folgendes können Sie tun:

  1. Öffnen Sie in Ihrem Note5 die E-Mail-App und löschen Sie das betreffende E-Mail-Konto.
  2. Öffnen Sie einen Webbrowser und greifen Sie auf Ihr E-Mail-Konto zu.
  3. Gehen Sie zu den Sicherheitseinstellungen Ihres Kontos und deaktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung und / oder ähnliche Sicherheitseinstellungen.
  4. Öffnen Sie Ihre E-Mail-App erneut und fügen Sie Ihre E-Mail-Konten hinzu.
  5. Nachdem die Konten erfolgreich zur App hinzugefügt wurden, aktivieren Sie die Sicherheitseinstellungen in Ihrem Webbrowser erneut.