Nicht unterstützter SD-Kartenfehler für Samsung Galaxy S8 behoben

Das #Samsung #Galaxy # S8 ist ein Flaggschiff, das letztes Jahr veröffentlicht wurde und immer noch eines der besten Android-Geräte ist, die Sie heute bekommen können. Das Telefon verfügt über ein 5,8-Zoll-Super-AMOLED-Display und verwendet den Snapdragon 835 / Exynos 8895-Prozessor. Ein großartiges Merkmal dieses Geräts ist, dass selbst wenn es über 64 GB internen Speicherplatz verfügt, dieser durch Hinzufügen einer microSD-Karte noch weiter erhöht werden kann. Obwohl dies ein solides Telefon ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, die wir heute ansprechen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns mit dem nicht unterstützten SD-Kartenfehlerproblem des Galaxy S8 und anderen damit verbundenen Problemen befassen.

Wenn Sie die vorherigen Teile dieser Serie durchsuchen möchten, klicken Sie auf diesen Link.  

S8 Nicht unterstützter SD-Kartenfehler

Problem: Mein S8 hatte keine Probleme, meine SD-Karte zu akzeptieren, dann bekam mein kleines Mädchen eines Tages mein Telefon ... idk, ob sie tatsächlich etwas getan hat oder was passiert ist, aber seit diesem Tag hat es nicht richtig funktioniert ... es heißt, meine SD-Karte ist nicht unterstützt und muss formatiert werden, aber wenn ich versuche, es zu formatieren, geht es auf 20% und es wird eine Fehlermeldung angezeigt. Ich habe versucht, die Karte auf meinem PC zu formatieren. Ich habe andere Karten verwendet, aber immer noch dieselbe nicht unterstützte SD-Kartenmeldung Es ist ein Problem mit meinem Telefon.

Lösung: In diesem Fall müssen Sie zunächst das Telefon ausschalten und dann die microSD-Karte entfernen. Überprüfen Sie die Metallkontakte der SD-Karte und reinigen Sie sie gegebenenfalls mit einem Tuch. Legen Sie die Karte wieder ein und schalten Sie das Telefon ein. Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie im nächsten Schritt prüfen, ob der Computer die Karte lesen kann. Wenn es nicht gelesen werden kann, ist es Zeit, eine neue microSD-Karte zu kaufen. Wenn der Computer die Karte jedoch lesen kann, sollten Sie die auf der Karte gespeicherten Daten sichern und dann mit Ihrem Computer formatieren. Setzen Sie die Karte wieder in Ihr Telefon ein und prüfen Sie, ob sie gelesen werden kann.

Falls das Problem durch die oben genannten Schritte nicht behoben werden kann, ist ein letzter zu berücksichtigender Schritt zur Fehlerbehebung ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Auf diese Weise können Sie überprüfen, ob das Problem durch einen Softwarefehler verursacht wird. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Telefondaten sichern, bevor Sie den Reset durchführen. Wenn das Problem durch die oben genannten Schritte nicht behoben werden kann, müssen Sie das Telefon zu einem Servicecenter bringen und überprüfen lassen.

S8 kann nicht auf microSD-Karte gespeichert werden

Problem: Mein Galaxy S8 erkennt meine SD-Karte, aber es wird nie etwas darauf gespeichert. Ich kann nicht herausfinden, wie ich die Option "Auf SD-Karte speichern" für so ziemlich alles aktivieren kann. Mein Telefon hat jetzt keinen Speicher mehr. Dieses Problem hat mich heute bis zu diesem Punkt frustriert, da es in der Audible App eine Option geben soll, die Bücher auf Ihre SD-Karte anstatt auf Ihr Telefon herunterzuladen, aber diese Option wird buchstäblich nicht einmal in meiner App angezeigt, also bin ich ' Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um ein Telefonproblem oder die App handelt, aber da ich nicht herausfinden kann, wie etwas anderes automatisch auf der SD-Karte gespeichert werden kann, ist es möglicherweise das Telefon.

Lösung: In diesem Fall müssen Sie zunächst prüfen, ob Sie mit Ihrem Computer Daten auf der microSD-Karte speichern können. Entfernen Sie die Karte aus Ihrem Telefon und lassen Sie sie von Ihrem Computer lesen. Dazu benötigen Sie einen Kartenleser. Versuchen Sie, eine Datei von Ihrem Computer auf die Karte zu kopieren. Wenn die Datei kopiert werden kann, legen Sie die Karte wieder in Ihr Telefon ein.

Als nächstes müssen Sie das Telefon so einstellen, dass Daten auf der Karte gespeichert werden. Beginnen wir mit der Kamera-App.

  • Öffnen Sie die App „Kamera“.
  • Wählen Sie das Einstellungszahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Speicherort“.
  • Wählen Sie wie gewünscht „SD-Karte“.

So verschieben Sie Ihre Dateien auf die SD-Karte

  • Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf Apps.
  • Tippen Sie auf Meine Dateien.
  • Tippen Sie auf Gerätespeicher.
  • Navigieren Sie in Ihrem Gerätespeicher zu den Dateien, die Sie auf Ihre externe SD-Karte verschieben möchten.
  • Tippen Sie auf MEHR und dann auf Bearbeiten.
  • Setzen Sie ein Häkchen neben die Dateien, die Sie verschieben möchten.
  • Tippen Sie auf MEHR und dann auf Verschieben.
  • Tippen Sie auf SD-Speicherkarte.
  • Navigieren Sie in Ihrer externen Speicherkarte dorthin, wo Sie die Dateien oder Ordner verschieben möchten.
  • Tippen Sie auf Verschieben nach.
  • Tippen Sie hier auf Einfügen, um die Datei zu kopieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Audible-Hörbücher auf die SD-Karte zu übertragen.

  • Öffnen Sie die Audible-App
  • Tippen Sie auf das Hamburger-Menü in der oberen Ecke des Bildschirms, gefolgt von Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Download-Einstellungen.
  • Tippen Sie auf der Seite Download-Einstellungen auf Download-Speicherort.
  • Wählen Sie die SD-Karte aus der Liste der Download-Speicherorte.

S8 microSD-Karte wird nicht gelesen

Problem: Mein Samsung Galaxy S8-Speicheranschluss ist fehlerhaft. Wenn ich eine Speicherkarte einlege, wird im Benachrichtigungsfeld angezeigt, dass der Speicher leer ist. Daher kann ich auf keine Datei auf der Speicherkarte zugreifen. Ich habe jedoch denselben Speicher eingelegt in anderen Telefonen und es funktioniert gut ... und wenn ich zu den Einstellungen gehe, um zu versuchen, Speicher zu formatieren oder zu mounten, scheint es, als würde der Vorgang ausgeführt, stoppt dann aber und es passiert nichts

Lösung: Legen Sie eine andere microSD-Karte in Ihr Telefon ein und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn dies nicht der Fall ist, kann das Problem durch einen Softwarefehler verursacht werden. Versuchen Sie, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Sie müssen Ihre Telefondaten sichern, bevor Sie den Reset durchführen können.

Falls das Telefon andere microSD-Karten immer noch nicht lesen kann, handelt es sich höchstwahrscheinlich bereits um ein Hardwareproblem. In diesem Fall müssen Sie das Telefon zu einem Servicecenter bringen und überprüfen lassen.