Das Galaxy S8 wurde aufgrund des Werksreset-Schutzes, der Umgehung von FRP und anderer Probleme gesperrt

Hallo und willkommen auf unserer neuesten # GalaxyS8-Fehlerbehebungsseite für diesen Tag. Dieser Beitrag befasst sich mit dem allgemeinen Problem in Bezug auf den Factory Reset-Schutz sowie anderen Startproblemen. Wir hoffen, dass Sie unsere Lösungen hilfreich finden.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes # Android-Problem suchen, können Sie uns über den unten auf dieser Seite angegebenen Link kontaktieren.

Seien Sie bei der Beschreibung Ihres Problems so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo wir anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Im Folgenden finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Das Galaxy S8 steckt im Samsung-Logo fest

Hallo. Ich habe ein Samsung Galaxy S8 über die App OfferUp von jemandem gekauft. Es schaltet sich kaum ein. Es funktioniert nicht richtig. Wenn es sich einschaltet, bleibt es auf dem Bildschirm „Samsung Galaxy S8 Powered By Android“ hängen. Wenn ich versuche, den abgesicherten Modus oder den Hard-Reset durchzuführen, kehrt es zum vorherigen Bildschirm zurück. Es gab eine Zeit, in der das System aktualisiert wurde, aber es wurde schnell ausgeschaltet. Das Telefon wird nicht aufgeladen, daher gehe ich davon aus, dass es einen neuen Akku benötigt. Funktioniert nur im angeschlossenen Zustand.

Das Ladesymbol wird gelegentlich angezeigt, wenn es angeschlossen ist, zeigt jedoch keine Anzeichen einer tatsächlichen Aufladung an. Keine LED leuchtet. Ich würde es begrüßen, wenn Sie mir einige Hinweise geben könnten, was zu tun ist. Wenn nicht, würde ich verstehen. Dankeschön. - Angel Diaz

Lösung: Hallo Engel. Erstens müssen etwas oder viele Dinge in Ihrem Gerät nicht richtig sein. Alle diese Symptome sind normalerweise das Ergebnis einer Hardwarefehlfunktion, obwohl sie in einigen Fällen auch auf einen Softwarefehler zurückzuführen sein können. Wenn das Telefon keine physischen Schäden aufweist, nie heruntergefallen ist oder nass geworden ist, können Sie dieses Problem wahrscheinlich beheben, indem Sie den Bootloader erneut starten. Wenn das Telefon jedoch physisch betroffen war und Sie uns nicht darüber informiert haben, verschwenden Sie keine Zeit mehr mit dem Surfen in unserem Blog. Wir empfehlen Ihnen dringend, das Telefon einzusenden, damit es repariert oder ersetzt werden kann.

Da Ihr S8 nicht mehr normal startet und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nichts bewirkt, besteht der einzige Software-Trick, den Sie derzeit versuchen können, darin, den Bootloader erneut auf Lager zu bringen. Sobald Sie fertig sind, können Sie auch eine Standard-Firmware auf das Gerät flashen.

Die Blinkverfahren variieren je nach Gerät und Telefonmodell. Stellen Sie daher sicher, dass Sie mehr Nachforschungen anstellen. Im Folgenden finden Sie die typischen Schritte zum Flashen des Bootloaders eines Galaxy-Geräts. Die genauen Werte für Ihren speziellen S8 können geringfügig abweichen.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte genau dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie es vorher nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht jetzt wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Angenommen, Sie haben die richtige Firmware identifiziert. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien enthalten, z. B. AP_, BL_, CSC_ usw.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit der Bezeichnung BL beginnt . Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie problemlos zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem Rest des Blinkvorgangs mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status " Gerät hinzugefügt " und das Feld " ID: COM " blau geworden sind, bevor Sie auf die Schaltfläche START klicken. Dadurch wird das Flashen des Bootloaders Ihres Telefons ausgelöst.
  7. Starten Sie das Telefon neu, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

Denken Sie daran, dass Sie kein Glück haben, wenn das erneute Flashen des Bootloaders und / oder die Installation der Standardfirmware nicht hilft. Es muss eine hardwarebezogene Ursache vorliegen, die verhindert, dass Ihr Telefon ordnungsgemäß gestartet wird. Senden Sie es zur Überprüfung an Samsung oder an ein unabhängiges Servicecenter.

Problem 2: Das Galaxy S8 + wird nicht normal geladen. In Apps steckt der Bildschirm optimiert

Hallo. Ich besitze ein Samsung Galaxy S8 +, das einen Monat alt ist. Heute weiß ich nicht, was damit passiert ist, aber es wurde auf jeden Fall ausgeschaltet und wenn ich die Ein- / Aus-Taste drücke, wird das Telefon gestartet. Dann wurde die Sicherheitsmusterseite angezeigt. Danach erschien die Seite, auf der die nächste Seite angezeigt wurde, auf der die Android-App optimiert wird. Aber nachdem ich alle Apps im Telefon optimiert habe, startet es nicht und bleibt nur auf dieser Seite. Ich habe es länger als 30 Minuten verlassen, aber immer noch keine Antwort vom Telefon erhalten. Ich bin in einem Fix, bitte hilf mir und sag es mir Was tun, wenn ich Ihre Lösung aus Soft-Reset, abgesichertem Modus und auch gelöschter Cache-Partition ausprobiert habe? Ich habe nur nicht versucht, das Zurücksetzen meines Telefons zu meistern. Ich befürchtete, dass alle meine Wertsachenfotos und andere Dinge verloren gehen und auch meine Garantie verloren geht nichtig .. bitte helfen Sie, was zu tun ist. Dankeschön. - Md Shafique

Lösung: Hallo Md Shafique. Sie müssen wirklich keine andere Wahl haben, als zu diesem Zeitpunkt den Werksreset / Master-Reset zu versuchen. Ein Problem wie das Ihre tritt normalerweise auf, wenn das System das Betriebssystem nicht ordnungsgemäß lädt. Wir wissen nicht, was vor dem Problem mit Ihrem Gerät passiert ist, daher können wir nicht sicher sagen, was hinter diesem Problem steckt. Wir wissen, wie unpraktisch es ist, Dateien zu verlieren, aber wenn Ihr Telefon nicht normal startet, können Sie sie trotzdem nicht zurückerhalten. Fahren Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fort und sehen Sie, was passiert. Wenn das Telefon stecken bleibt oder den Bootloop-Zyklus fortsetzt, sollten Sie es reparieren oder ersetzen lassen.

Hier sind die Schritte zum Master-Reset Ihres Telefons:

  1. Sichern Sie Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich auf dem Gerät in einem Google-Konto angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Wiederherstellung des Android-Systems angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um „Daten löschen / Werksreset“ zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis Ja - Alle Benutzerdaten löschen markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird das System System jetzt neu starten markiert.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Problem 3: Das Galaxy S8 wurde aufgrund des Werksreset-Schutzes gesperrt. So umgehen Sie FRP

Ich habe ein Samsung Galaxy S8-Handy. Kürzlich habe ich mein Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Als ich jetzt versuchte, es einzuschalten, wurde ich aufgefordert, mein Google-Konto einzugeben. Leider kann ich mich nicht an mein Google-Konto erinnern und lasse mich nicht in mein Telefon eingeben. Ich möchte nur, dass mein Telefon wieder eingeschaltet wird. Ich möchte diese Aktivierung des Google-Kontos wirklich nicht, da ich versucht habe, mein Google Mail-Konto einzugeben. Es funktioniert immer noch nicht genug. Können Sie mir bitte helfen. - Jubz

Lösung: Hallo Jubz. Ab Android 5.0 (Lollipop) ist es für Samsung-Geräte schwieriger geworden, die Werkseinstellungen zurückzusetzen oder zu löschen. Dies liegt an der neuen Sicherheitsfunktion namens Factory Reset Protection oder FRP. FRP erschwert es einem nicht autorisierten Benutzer, das Telefon nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu verwenden, da das Gerät nun nach dem registrierten Google-Konto für das Telefon fragt. Leider kann dieser Schutz auch legitimen Nutzern, die möglicherweise ihre Google-Anmeldeinformationen vergessen haben, erhebliche Kopfschmerzen bereiten. Derzeit gibt es keine Möglichkeit für einen rechtmäßigen Besitzer des Geräts, sich zu authentifizieren, um Zugriff auf das Telefon zu erhalten. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Telefon nur dann wieder verwenden können, wenn Sie sich mehr Mühe geben, sich den Benutzernamen und das Kennwort Ihres Google-Kontos zu merken und diese in das Gerät einzugeben.Selbst das Senden des Geräts an Samsung ist zwecklos, da Samsung Ihr Gerät nicht für Sie entsperrt.

Als FRP vor über einem Jahr veröffentlicht wurde, gab es einige inoffizielle Mittel, um es zu umgehen. Samsung hat irgendwann Wind von ihnen bekommen und im Moment ist uns keine effektive Methode zur Umgehung von FRP bekannt, aber dieses Video könnte helfen. Wir haben den in diesem Video vorgeschlagenen Prozess nicht selbst ausprobiert. Tun Sie dies auf eigenes Risiko.

Das Gute ist, FRP ist nur eine Softwarebeschränkung, daher wird es immer brillante Köpfe geben, die schließlich Wege finden, es zu besiegen. Versuchen Sie, im Internet nach möglichen Lösungen zu suchen.

Problem 4: Das versehentlich heruntergefallene Galaxy S8 lässt sich nicht einschalten

Hallo. Mein S8 ist brandneu, er fiel auf den Boden, allerdings nicht aus großer Höhe. Ich sah die Zurück-Taste und die andere Taste aufleuchten und jetzt sehe ich sie nicht, nur das blaue Licht leuchtet auf. Ich habe versucht, Ihre Methode, die Lauter-Taste + Einschalten + Home für 20 Sekunden zu halten, nichts zu tun. Ich möchte mein Telefon nicht verlieren, da ich alle meine Daten auf der SD-Karte habe. Bitte hilf mir 🙁 - Ash

Lösung: Hallo Asche. Wenn das Telefon normal funktioniert hat, bevor Sie es versehentlich fallen gelassen haben, liegt jetzt eindeutig ein Hardwareproblem vor. Unser Vorschlag, das Telefon durch Wiederherstellen der Hardwaretastenkombination aus Lautstärke, Stromversorgung und Home-Taste in den Wiederherstellungsmodus zu starten, soll prüfen, ob Sie das Telefon noch einschalten und einen Werksreset durchführen können. Wenn sich das Telefon zu diesem Zeitpunkt nicht einmal einschalten lässt, müssen Sie die Hardwaretasten nicht mehr drücken und gedrückt halten, damit es funktioniert. Der Tropfen muss den Akku oder das Motherboard beschädigt haben, sodass das Gerät derzeit nicht einmal eingeschaltet werden kann. Wenden Sie sich unbedingt an Samsung, damit diese die Hardware überprüfen oder das gesamte Gerät austauschen können.