So beheben Sie, dass das Samsung Galaxy S2 nicht aufgeladen wird [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Wir haben viele E-Mails von Galaxy S2-Besitzern erhalten, die sich über ihr Telefon beschwert haben, das nicht aufgeladen wird. Das Problem ist jedoch, dass Sie es erst bemerken können, wenn der Akku Ihres Geräts leer ist.

Samsung galaxy s2

Es gibt viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um dieses Problem zu beheben. Der Schlüssel zur Lösung besteht darin, zu wissen, was es verursacht hat. Es ist daher unbedingt erforderlich, dass Sie sich Zeit für die Fehlerbehebung Ihres Telefons nehmen, um zu wissen, was dahinter steckt. Es gibt jedoch keine Garantie, dass Sie das Problem beheben können, insbesondere wenn es sich um einen Hardwarefehler oder ein Problem mit dem Ladegerät oder dem Akku handelt.

Bevor wir fortfahren, möchte ich nur betonen, dass Ihr Galaxy S2 wahrscheinlich 3 bis 4 Jahre alt ist und das Problem, das Sie gerade haben, wahrscheinlicher ist, weil einige Komponenten oder Zubehörteile beschädigt sind oder ausgetauscht werden müssen. Es ist immer wirtschaftlich, etwas reparieren zu lassen, anstatt ein neues Gerät zu kaufen, aber denken Sie daran. Wenn ein Telefon ausfällt, kann es auch in Zukunft ausfallen, selbst wenn es erfolgreich repariert wurde.

Wenn die Reparaturgebühr in der Nähe des Preises eines brandneuen Telefons liegt, ist es praktischer, ein neues Gerät zu kaufen, und Sie können sicher sein, dass Sie es noch etwa drei Jahre lang verwenden können.

Diese Anleitung zur Fehlerbehebung führt Sie durch die Ermittlung der Ursachen für das Problem des Nichtaufladens Ihres Galaxy S2, um zu entscheiden, ob Sie Ihr Gerät reparieren oder ein neues Modell kaufen möchten. Während wir Techniker unsere eigene Art der Fehlerbehebung haben, verwende ich für mich den technischen Abzug und / oder die Fehlerisolierung.

Nun zurück zu unserer Fehlerbehebung…

So beheben Sie Samsung Galaxy S2 wird nicht aufgeladen

Schritt 1: Setzen Sie Ihr Galaxy S2 sanft zurück

Durch einen Soft-Reset wird in einigen Komponenten gespeicherter Strom verbraucht. Dies aktualisiert den Speicher des Telefons und ist sehr effektiv bei kleineren Firmware- und Hardwarefehlern. So machst du es ...

  1. Öffnen Sie die hintere Abdeckung.
  2. Ziehen Sie die Batterie heraus .
  3. Halten Sie die Ein- / Aus- Taste eine Minute lang gedrückt .
  4. Setzen Sie die Batterie und dann die hintere Abdeckung wieder ein.
  5. Versuchen Sie, das Telefon einzuschalten.

Wenn das Telefon eingeschaltet ist, ist die Möglichkeit eines Hardwareproblems an dieser Stelle ausgeschlossen, und Sie können sich darauf konzentrieren, wie Sie Ihr Telefon aufladen. Wenn es jedoch nicht eingeschaltet wird, kann dies daran liegen, dass der Akku vollständig entladen ist. Es ist zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen.

Ein weiterer Grund, warum ich möchte, dass Sie Ihr Telefon sanft zurücksetzen, ist, dass Sie überprüfen können, ob der Akku ordnungsgemäß am Gerät angebracht ist. Wenn die Batterieanschlüsse die Anschlüsse auf der Rückseite des Telefons nicht berühren, wird das Gerät nicht aufgeladen.

Schließen Sie nun das Ladegerät an die Steckdose und das Kabel an Ihr Telefon an, um festzustellen, ob es aufgeladen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Fehlerbehebung beim Ladegerät

Es ist das erste, was Sie überprüfen sollten, wenn Ihr Telefon nicht aufgeladen werden kann. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Fehlerbehebung bei der Ladeeinheit. Versuchen Sie zunächst, Ihre anderen Geräte aufzuladen. Das Ladegerät des Galaxy S2 verfügt über einen universellen Micro-USB-Anschluss, sodass es auf allen anderen Geräten mit Micro-USB-Anschluss funktionieren sollte. Wenn andere Geräte darauf reagieren, kommt Strom von ihm.

Falls Sie jedoch keine anderen Geräte zum Testen haben oder auch diese nicht aufgeladen werden können, legen Sie sie zunächst beiseite und fahren Sie mit der Fehlerbehebung des USB-Kabels fort.

Schritt 3: Fehlerbehebung beim USB-Kabel

Das Kabel verbindet das Ladegerät und das Telefon. Ohne sie ist es unmöglich, Strom in den Akku Ihres Telefons zu leiten, ohne ein externes Ladegerät zu verwenden.

Eine Möglichkeit zur Fehlerbehebung beim Kabel besteht darin, den USB-Anschluss an einen Computer anzuschließen. Computer geben zwar nicht so viel Strom ab wie das ursprüngliche Ladegerät, das Telefon sollte jedoch trotzdem darauf reagieren. Wenn das Telefon eingeschaltet ist, müssen Sie aufgefordert werden, die gewünschte Verbindungsart auszuwählen, sofern das Kabel funktioniert.

Verwenden Sie nach Möglichkeit ein anderes USB-Kabel, um festzustellen, ob das Telefon beim Anschließen an eine Stromquelle reagiert. Sollte das Gerät normal reagieren, kann es beim ursprünglichen USB-Gerät zu einer Unterbrechung kommen, die verhindert, dass der Strom das Telefon erreicht. In diesem Fall haben Sie auch die Möglichkeit ausgeschlossen, dass es sich um ein Ladegerät handelt.

Um weiter zu überprüfen, ob das USB-Kabel voll funktionsfähig ist, versuchen Sie, es mit anderen Geräten zu verwenden, um sie entweder aufzuladen oder Daten zu übertragen. Wenn es mit anderen Geräten gut funktioniert, haben wir bereits die Hälfte des Problems ausgeschlossen. Wir können uns jetzt auf das Telefon konzentrieren.

Schritt 4: Überprüfen Sie den USB- oder Utility-Anschluss des Telefons

Ein loser USB- oder Netzanschluss kann zu Ladeproblemen führen, da dadurch auch verhindert wird, dass der Strom die Komponenten erreicht, die das Laden ermöglichen. Es ist leicht zu überprüfen, ob der Port locker ist. Stecken Sie einfach das Kabel ein und prüfen Sie, ob es richtig einrastet. Versuchen Sie außerdem, den Stecker ganz hineinzudrücken, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß mit den Anschlüssen des Telefons in Kontakt kommt.

Wenn der Micro-USB-Anschluss direkt in den Anschluss passt, ist es immer noch möglich, dass letzterer Probleme aufweist. Der Kontakt mit der Platine kann ebenfalls locker sein und muss neu verlötet werden. Wenn Sie den Stecker einstecken und nach oben oder unten bewegen, kann sich herausstellen, ob er locker ist. Dies sind jedoch die einzigen Dinge, die Sie bisher mit dem Utility-Port tun können.

Schritt 5: Probieren Sie eine neue Batterie aus

Angenommen, das Ladegerät und das USB-Kabel funktionieren einwandfrei und es gibt kein Problem mit dem USB-Anschluss. Dann sollten Sie an dieser Stelle nach dem Akku suchen. Sie können einen Tester verwenden, um festzustellen, ob die Batterie den richtigen Strom und die richtige Spannung abgibt oder ob sie überhaupt Strom erzeugt. Die Ergebnisse sind jedoch keine Garantie dafür, dass der Akku einwandfrei funktioniert. Tatsache ist, dass für ein so altes Telefon wie das Galaxy S2 möglicherweise bereits ein Batteriewechsel erforderlich ist.

Das Beste, um sicherzustellen, dass nicht die Batterie das Problem ist, ist, eine andere oder, noch besser, eine neue Batterie auszuprobieren. Sie können von einem Freund ausleihen, der das gleiche Telefon wie Sie hat, oder ein neues kaufen. Ich verstehe, wenn Sie zögern, dies zu tun, da es keine Garantie gibt, dass es das Problem ist, aber es ist eine kleine Investition. Wenn es nicht die Batterie wäre, die Probleme hat, haben Sie zumindest bereits eine Ersatzbatterie. Sie können das Telefon auch einfach zur Überprüfung und / oder Reparatur einschicken.

Schritt 6: Lassen Sie einen Techniker auf Ihr Telefon schauen

Wenn das Problem jenseits eines kaputten Akkus liegt oder Sie wirklich keinen neuen kaufen möchten, weil Sie nicht sicher sind, ob es sich um ein Batterieproblem handelt oder nicht, bringen Sie Ihr Telefon zu einer Reparaturwerkstatt und lassen Sie sich von einem Techniker untersuchen daran, damit es gründlich überprüft werden kann.

Bei Hardwareproblemen werden Sie möglicherweise aufgefordert, für Komponenten zu bezahlen. Wenn es sich jedoch nur um ein Firmware-Problem handelt, kann dieses Problem durch erneutes Flashen der Firmware behoben werden, und Sie müssen nicht so viel bezahlen.

Haben Sie Probleme mit Ihrem Telefon, das nicht aufgeladen wird?

Wir können Ihnen bei der Fehlerbehebung helfen. Wir haben bereits Anleitungen zur Fehlerbehebung für die folgenden Geräte veröffentlicht:

  • Samsung galaxy s2
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S4
  • Samsung Galaxy S5
  • Samsung Galaxy S6
  • Samsung Galaxy S6 Edge
  • Samsung Galaxy Note 2
  • Samsung Galaxy Note 3
  • Samsung Galaxy Note 4