So verschieben Sie Apps auf die SD-Karte | Der Droiden-Typ

Das Verschieben von Anwendungen aus dem internen Speicher Ihres Telefons auf eine microSD-Karte ist ganz einfach, insbesondere wenn Sie die beste App zum Verschieben von Apps auf eine SD-Karte haben. Möglicherweise müssen Sie nur einige Male auf Ihren Bildschirm tippen, um eine App auf einen externen Speicher zu verschieben. Die Sache ist jedoch, dass nicht alle Telefone und Apps diese Funktion unterstützen. Natürlich sollten dies nur Smartphones mit einem microSD-Kartensteckplatz können, und wie bei einigen Apps kann nur ein Teil ihrer Datendateien tatsächlich auf einen externen Speicher verschoben werden. Einer der häufigsten Gründe ist, dass einige SD-Karten vorhanden sind tatsächlich langsam und kann die Leistung der App beeinträchtigen.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch das Verschieben von Anwendungen auf eine SD-Karte führen, sofern Ihr Telefon diese Funktion unterstützt. Lesen Sie weiter, da dieser kurze Artikel Ihnen möglicherweise auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Verschieben Sie Apps über den Anwendungsmanager auf die SD-Karte

Stellen Sie vor allem sicher, dass Sie die SD-Karte ordnungsgemäß in Ihr Telefon eingelegt haben, und formatieren Sie sie dann so, dass sie verwendet werden kann. Wenn Sie eine gebrauchte Karte verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie darin gesicherte Dateien sichern, da Sie diese nach dem Löschen möglicherweise nie mehr abrufen können. Nach diesen Vorbereitungen ist es Zeit, einige Apps zu verschieben.

  1. Navigieren Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps oder Anwendungen.
  3. Wählen Sie nun eine App, die Sie auf die microSD-Karte verschieben möchten.
  4. Tippen Sie auf Speicher.
  5. Tippen Sie auf Ändern, wenn eine Schaltfläche mit diesem Namen angezeigt wird. Wenn es keine gibt, bedeutet dies, dass die App nicht auf die microSD-Karte verschoben werden kann. Eines der besten Beispiele ist Spotify, das sich im internen Speicher Ihres Telefons befinden muss. In der App haben Sie jedoch die Möglichkeit, den Speicherort der heruntergeladenen Titel zu ändern.
  6. Tippen Sie abschließend auf Verschieben.

Abhängig von der Größe der App sowie der Anzahl der zu verschiebenden Dateien kann dieser Vorgang ein oder zwei Minuten dauern. Warten Sie also, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn Sie die App wieder in den internen Speicher verschieben möchten, gehen Sie genauso vor und klicken Sie auf Ändern, um den Speicherort zu ändern.

Verschieben Sie Apps in einen akzeptablen Speicher

Adoptable oder Flex Storage wurde erstmals in Android Marshmallow eingeführt, aber nicht alle Hersteller waren darüber erfreut, da es den Zweck des Aufbaus von Telefonen mit höherer Speicherkapazität zunichte macht, die häufig zu höheren Preisen angeboten werden als solche mit nur 16 oder 32 GB Telefonen. Während die Mehrheit der Telefonhersteller diese Funktion in ihre Geräte integriert, haben beliebte Marken wie Samsung und LG sie von ihren Flaggschiff-Geräten entfernt.

Mit dieser Funktion wird Ihre microSD-Karte wirklich zu einem erweiterbaren Speicher, da Ihr Telefon sie nach den folgenden Schritten als Erweiterung des internen Speichers ansieht. Daher kann Ihr Telefon mit nur 16 GB Speicher möglicherweise weit darüber hinaus Anwendungen installieren, wenn Sie ein externes Speichergerät mit hoher Kapazität installiert haben. So wird's gemacht ...

  1. Navigieren Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Speicher.
  3. Wählen Sie Ihre SD-Karte.
  4. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke.
  5. Wählen Sie Speichereinstellungen.
  6. Tippen Sie auf Als intern formatieren.
  7. Tippen Sie auf Löschen & Formatieren. Wenn Sie jemals einige Dateien auf Ihrer SD-Karte gespeichert haben, kopieren oder verschieben Sie sie auf Ihren Computer oder Ihr Telefon, bevor Sie diesen Vorgang ausführen, da Sie sie nach diesem Vorgang nicht mehr abrufen können.
  8. Sie werden aufgefordert, einige Dateien in den erweiterten Speicher zu verschieben. Wenn Sie dies möchten, tippen Sie auf Jetzt verschieben.
  9. Ihr Gerät teilt Ihnen mit, wie lange der Vorgang dauern wird, und tippen Sie anschließend auf Fertig.

Das System verwendet die Karte nach diesem Vorgang als internen Speicher. Und das war's auch schon! Ich hoffe, dass dieser Artikel Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge zur besten App, um Apps auf eine SD-Karte zu verschieben. Sie können uns also gerne kontaktieren, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.