So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das keine MMS senden kann (einfache Schritte)

Ein leistungsstarkes Telefon wie das Samsung Galaxy S9 sollte in der Lage sein, die grundlegendsten Funktionen wie Textnachrichten auszuführen. Wenn Sie Ihr Telefon von einem Dienstanbieter erhalten haben, muss es bereits so eingestellt sein, dass es problemlos funktioniert. Wenn Sie jedoch keine MMS- oder Bildnachrichten senden können, kann dies auf kleinere Probleme mit der App oder der Firmware hinweisen, oder es können Probleme im Netzwerk auftreten.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung bei Ihrem Galaxy S9 führen, das keine Textnachrichten mit Bildern senden kann. Ich werde Ihnen die grundlegenden Methoden oder Lösungen zur Fehlerbehebung geben, die wir immer verwendet haben, um ähnliche Probleme mit anderen Telefonen, einschließlich der Vorgänger von S9, zu beheben. Wenn Sie einer der Besitzer dieses Telefons sind und derzeit von einem ähnlichen Problem betroffen sind, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy S9, da wir bereits die meisten häufig gemeldeten Probleme mit dem Telefon behoben haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, ähnliche Probleme wie Sie zu finden, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren und Sie weitere Unterstützung benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen aus und klicken Sie auf "Senden".

Was tun, wenn Ihr Galaxy S9 keine Bildnachrichten senden kann?

Es gibt einige Einstellungen, die Sie auf Ihrem Telefon überprüfen müssen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Nachdem Sie diese überprüft haben und Ihr Galaxy S9 immer noch keine MMS senden kann, hat Ihr Dienstanbieter möglicherweise eine Antwort für Sie. Schließlich hängt die MMS-Übertragung von der Verbindung Ihres Telefons mit dem Netzwerk Ihres Anbieters ab. Aber ich schlage vor, dass Sie etwas dagegen tun ...

Erste Lösung: Starten Sie Ihr Telefon neu

Dies gilt nur für Geräte, die MMS senden konnten, aber irgendwann gestoppt wurden. Ein Neustart ist erforderlich, da dies ein kleines Problem mit der Firmware oder ein Fehler im System sein kann. Drücken Sie also diese Ein- / Aus-Taste und starten Sie Ihr Gerät neu. Wenn das Problem danach immer noch nicht behoben ist, versuchen Sie, den erzwungenen Neustart durchzuführen:

Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt oder bis das Telefon neu startet. Diese Methode simuliert das Trennen der Batterie und aktualisiert den Speicher Ihres Telefons. Dies ist möglicherweise das einzige, was Sie tun müssen, um dieses Problem zu beheben. Wenn das Telefon nach dem Neustart aktiv wird, senden Sie eine MMS an Ihre eigene Nummer, um festzustellen, ob das Problem behoben ist. Wenn immer noch nicht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Zweite Lösung: Schalten Sie mobile Daten aus und wieder ein

Wenn Sie schon lange MMS senden und empfangen, wissen Sie bereits, dass mobile Daten erforderlich sind, um diese Art von Nachrichten zu übertragen. Es gibt Zeiten, in denen bei einigen Kernfunktionen ein Fehler auftritt. In diesem Fall ist möglicherweise die mobile Datenfunktion betroffen. Gehen Sie also in das Menü Einstellungen und schalten Sie die mobilen Daten für einige Sekunden aus und wieder ein.

Versuchen Sie anschließend, eine MMS zu verfassen und an Ihre eigene Nummer zu senden, um festzustellen, ob sie durchlaufen wird und ob Sie sie tatsächlich empfangen können. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie den nächsten Schritt.

RELEVANTE POSTS:

  • Was tun, wenn Ihr Samsung Galaxy S9 von Ihrem Computer nicht erkannt wird? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • So starten Sie Ihr Samsung Galaxy S9 im abgesicherten Modus neu und deinstallieren problematische Apps (einfache Schritte)
  • Was tun, wenn Ihr Samsung Galaxy S9 von Ihrem Computer nicht erkannt wird? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Wie lösche ich die Cache-Partition auf dem Samsung Galaxy S9 und was sind ihre Vorteile?
  • Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder Master Zurücksetzen Ihres Samsung Galaxy S9 (einfache Schritte)

Dritte Lösung: Nachrichten-App zurücksetzen

Eine andere Möglichkeit, die wir ausschließen müssen, ist die Tatsache, dass das Problem möglicherweise bei der von Ihnen verwendeten Messaging-App liegt. Im Fall des Galaxy S9 heißt die Standard-Messaging-App Nachrichten. Sie müssen also den Cache und die Daten dieser App leeren und dann erneut versuchen, eine MMS zu senden.

  1. Berühren Sie auf einem Startbildschirm und wischen Sie nach oben oder unten, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Navigieren Sie auf einem Startbildschirm zu: Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie auf App Manager.
  4. Suchen Sie und tippen Sie auf Nachrichten .
  5. Tippen Sie auf Speicher .
  6. Tippen Sie auf CACHE LÖSCHEN.
  7. Tippen Sie auf Zwischengespeicherte Daten .
  8. Tippen Sie auf LÖSCHEN.

Versuchen Sie anschließend festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn dies weiterhin der Fall ist, sollten Sie den Reset durchführen.

Vierte Lösung: Sichern Sie Ihre Dateien und Daten und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Dies dient dazu, alle anderen Möglichkeiten auszuschließen, da es Zeiten gibt, in denen ein Firmware-Fehler solche Probleme verursacht. Stellen Sie vor dem Zurücksetzen Ihres Telefons sicher, dass Sie Ihre Dateien und Daten sichern, da diese gelöscht werden. Stellen Sie danach sicher, dass Sie den Werksreset-Schutz deaktivieren, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht gesperrt werden. Folge diesen Schritten…

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um die Apps-Taskleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse, wenn mehrere Konten eingerichtet sind. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf KONTO ENTFERNEN.

Führen Sie nun die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen:

  1. Sichern Sie Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich auf dem Gerät in einem Google-Konto angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um „Daten löschen / Werksreset“ zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" markiert.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Rufen Sie nach dem Zurücksetzen und dem anhaltenden Problem Ihren Diensteanbieter an. Wenn der Vertreter Ihnen am Telefon nicht helfen kann, bringen Sie das Telefon zurück in den Laden. Es ist jetzt fertig, da Sie bereits alle Ihre persönlichen Dateien und Daten gelöscht haben.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.