So beheben Sie das Absturzproblem von Battlefield 5 auf Xbox One

Eines der häufigsten Probleme, auf die einige Battlefield 5-Spieler stoßen, ist, dass ihr Spiel ohne ersichtlichen Grund abstürzt. Wenn Sie auf dieses Problem stoßen und keine Ahnung haben, wie Sie es beheben können, sind Sie bei dem richtigen Blog angelangt.

Mögliche Ursachen, warum Battlefield 5 auf Xbox One abstürzt

Wenn Ihre Xbox One beim Spielen von Battlefield 5 abstürzt, müssen Sie eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, um zu wissen, wie Sie mit dem Problem umgehen können. Im Folgenden sind einige der häufigsten Gründe aufgeführt, warum Ihr Battlefield 5 abstürzt.

Beschädigter Cache oder gespeichertes Spiel.

Wenn Ihre Xbox One während des Spielens von Battlefield 5 im Hauptmenü abstürzt, kann dies an einem beschädigten Spielfortschritt oder Cache liegen. Eine Xbox One verwendet einen temporären Satz von Dateien namens Cache, um ein Spiel zu laden. Manchmal kann dieser Cache beschädigt werden und ein Spiel stürzt zufällig ab. Es wird empfohlen, den Cache der Konsole zu leeren, wenn bei einem oder mehreren Spielen Absturzprobleme auftreten.

Ein beschädigtes oder veraltetes Speichern oder Fortschreiten des Spiels kann ebenfalls von Zeit zu Zeit zu Abstürzen führen. Sie können auch versuchen, die möglicherweise beschädigte Spielspeicherung zu löschen und festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Zufälliger Spiel- oder Konsolenfehler.

Manchmal hört eine Xbox One aus verschiedenen Gründen plötzlich auf, aus heiterem Himmel zu arbeiten. Wenn es kein Muster gibt, das Sie finden können, oder wenn die Abstürze selten sind, kann dies an einem zufälligen Spiel- oder Konsolenfehler liegen. Wenn beispielsweise Battlefield 5 wie durch visuelle Störungen, Pixelbildung oder Bildschirmverzerrung angezeigt abgestürzt zu sein scheint, der Ton jedoch weiterhin eingeschaltet ist, liegt der wahrscheinliche Schuldige möglicherweise an der Konsole. Möglicherweise müssen Sie zuerst ein Xbox One-Absturzproblem beheben.

Spielcodierungsproblem.

Die andere mögliche Ursache für Battlefield 5-Abstürze hat möglicherweise nichts mit der Konsole zu tun. In vielen Fällen sind ineffiziente Codes das Problem. Wenn Sie bemerkt haben, dass das Spiel nach der Installation eines neuen Updates abstürzt, ist möglicherweise der neue Patch schuld. Leider können Sie gegen dieses Problem nicht viel tun, außer auf einen neuen Patch in naher Zukunft zu warten.

Die Spiel-CD (wenn Sie eine CD verwenden) ist verschmutzt, zerkratzt oder geknackt.

Wenn Sie Battlefield 5 mit einer Spiel-CD spielen, stellen Sie sicher, dass Sie diese gereinigt und auf offensichtliche Anzeichen von Schäden (Risse oder Kratzer) überprüft haben. Beachten Sie, dass Ihre Xbox One-Konsole bestimmte Schweregrade von Kratzern tolerieren kann. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie Kratzer auf Ihrer Disc bemerken.

Der beste Weg, um festzustellen, ob Sie ein Problem mit einer Spiel-CD haben, besteht darin, eine andere Spiel-CD von Battlefield 5 auszuprobieren. Versuchen Sie nach Möglichkeit, eine Battlefield 5-CD von einem Freund auszuleihen, und prüfen Sie, ob Sie das Spiel spielen können, ohne dass es abstürzt.

Wenn Sie die digitale Version von Battlefield haben, müssen Sie diesen Faktor natürlich nicht berücksichtigen. Ignorieren Sie ihn einfach.

Lösungen für das Absturzproblem von Battlefield 5 auf Xbox One

Im Folgenden finden Sie die möglichen Lösungen, mit denen Sie versuchen können, Probleme beim Absturz von Battlefield zu beheben.

  1. Installieren Sie Updates für Xbox One und Spiele.

    Die meisten Absturzprobleme von Xbox One mit Battlefield 5 werden durch ineffiziente oder fehlerhafte Codierung verursacht. Wenn Sie das Spiel noch nicht aktualisiert haben, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren.

    Stellen Sie sicher, dass Sie auch Ihre Xbox One-Software aktualisieren, falls Sie dies noch nicht getan haben.

  2. Auf Fehler prüfen.

    Erhalten Sie einen Fehlercode oder eine Fehlermeldung, wenn Battlefield 5 abstürzt? Wenn Sie dies tun, notieren Sie es sich unbedingt. Versuchen Sie dann, mit der Google-Suche nach einer möglichen Online-Lösung dafür zu suchen.

  3. Überprüfen Sie den Xbox Live- oder EA-Serverstatus.

    Einige Probleme beim Absturz von Spielen sind auf Probleme mit Xbox Live-Servern oder mit bestimmten Servern von EA zurückzuführen. 

    Sie können den Status des Xbox Live-Servers überprüfen, indem Sie auf die offizielle Xbox-Seite gehen.

    EA-Spiele verwenden unterschiedliche Spieleserver, und manchmal fallen ein oder mehrere Server aus. Sie können den Status von EA-Spieleservern auch auf der offiziellen Website von EA überprüfen. Klicken Sie einfach auf das Menüsymbol oben rechts, suchen Sie nach dem Spiel und klicken Sie auf den Link Serverstatus in der Mitte der Seite. Wenn alle grünen Pfeile angezeigt werden, kann die Ursache des Problems von etwas anderem als EA-Servern verursacht werden.

  4. Schalten Sie die Konsole aus und wieder ein.

    Wenn keine laufenden Probleme mit dem Xbox Live- oder EA-Server auftreten, müssen Sie als Nächstes die Konsole neu starten. Schalten Sie einfach die Xbox One-Konsole aus, indem Sie die Xbox-Taste an der Vorderseite der Konsole etwa 10 Sekunden lang drücken, bis sie vollständig heruntergefahren wird. Ziehen Sie dann das Netzkabel der Konsole ab und warten Sie 10 Sekunden. Warten Sie 10 Sekunden, damit die Stromversorgung zurückgesetzt werden kann. Schalten Sie anschließend die Konsole wieder ein und suchen Sie nach dem Problem.

  5. Spiel-Cache aktualisieren.

    Anders als in Xbox 360 gibt es keine Einstellung, die Sie ändern oder auswählen können, um den Cache Ihrer Xbox One direkt zu löschen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Systemcache auf Ihrer Xbox One zu löschen:

    -Drücken und halten Sie die Power - Taste vor der Konsole , bis er herunterfährt.

    - Ziehen Sie das Netzkabel von der Xbox One-Konsole ab.

    - Entladen Sie den Akku durch 3- oder 4- maliges Drücken der Ein / Aus-Taste der Xbox One .

    - Stecken Sie das Netzkabel in die Xbox One. 

    -Starten Sie die Konsole hoch. Nach dem Einschalten der Konsole sollte der Cache geleert werden.

  6. Gespeicherte Spiele löschen.

    Wenn Battlefield 5 erst nach dem Laden eines bestimmten gespeicherten Spiels abstürzt, z. B. beim Spielen der Kampagne, kann das Löschen dieses bestimmten Spielfortschritts hilfreich sein. Alternativ können Sie versuchen, ein älteres Spiel oder das vor dem Problem zu laden, mit dem Sie ein Problem haben, und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

    Wenn das Problem mit dem Absturz von Battlefield 5 danach immer noch nicht behoben ist, löschen Sie Ihre lokalen Xbox One-Speicherspiele. Hier ist wie:

    -Entfernen Sie die Disc von Ihrer Konsole.

    - Drücken Sie die Xbox-Taste, um die Anleitung zu öffnen.

    -Gehen Sie zum System.

    -Einstellungen auswählen.

    -Gehen Sie zum System.

    -Wählen Sie Speicher.

    -Wählen Sie Lokal gespeicherte Spiele löschen.

    - Wählen Sie zur Bestätigung Ja

    - Versuchen Sie nach dem Neustart Ihrer Konsole erneut, das Spiel zu installieren.

  7. Verwenden Sie eine saubere Spiel-CD.

    Wenn Sie eine Spiel-CD verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die CD mit einem sauberen, weichen Mikrofasertuch abwischen, bevor Sie sie einlegen. Wenn Ihre Disc Kratzer oder Risse aufweist, verwenden Sie eine andere Battlefield 5-Disc. Wenn die zweite CD funktioniert und das Spiel nicht abstürzt, wissen Sie, dass die Ursache des Problems eine schlechte CD ist.

  8. Auf Überhitzung prüfen.

    Wenn Ihre Konsole nicht gut belüftet ist, kann es zu heiß werden und das System zum Absturz bringen. Einige Probleme beim Einfrieren von Xbox One können direkt auf Überhitzung zurückzuführen sein. Dieses Problem äußert sich normalerweise in einem zufälligen Neustart. Wenn Ihre Xbox One weiterhin von selbst neu gestartet wird, versuchen Sie zu überprüfen, ob eine Überhitzung die Ursache ist.

    Stellen Sie sicher, dass Ihre Xbox-Konsole und Ihr Netzteil gut belüftet sind, um eine Überhitzung zu minimieren. Das System wird standardmäßig neu gestartet, wenn die Innentemperatur einen bestimmten Punkt erreicht hat, um interne Schäden zu vermeiden. Lassen Sie Ihre Konsole eine Stunde lang abkühlen, indem Sie sie ausschalten und aus der Steckdose ziehen. 

    Wenn weiterhin eine Überhitzung auftritt, liegt möglicherweise eine Hardwarefehlfunktion vor.

  9. Installiere das Spiel neu.

    Wenn das Problem zu diesem Zeitpunkt immer noch nicht behoben ist, können Sie versuchen, das Spiel zu löschen und Ihr Xbox One-Spiel erneut zu installieren.

  10. Stellen Sie die Standardeinstellungen für die Xbox One-Software wieder her (Werksreset).

    Wir werden diese Lösung nicht empfehlen, wenn Sie nur ein Problem mit Ihrem Battlefield 5-Spiel haben. Wenn jedoch auch andere Spiele zufällig abstürzen und kein Muster erkennbar ist, liegt möglicherweise ein beschädigtes Softwareproblem vor. Um das Problem zu beheben, sollten Sie einen Xbox One-Werksreset durchführen.

Besuchen Sie die Support-Kanäle von EA.

Es kann einige Zeit dauern, bis einige neue Fehler oder Störungen von EA behoben sind. Normalerweise werden jedoch Probleme überwacht, die eine erhebliche Anzahl von Benutzern betreffen. Um zu sehen, ob es ein Update für ein laufendes Problem mit Battlefield 5 gibt, können Sie aktuelle Tweets von der offiziellen Twitter-Seite von EA abrufen.

Empfohlene Lektüre:

  • So beheben Sie, dass das PS4-Controller-Trackpad (Touchpad) nicht funktioniert
  • So beheben Sie Red Dead Redemption 2 Crashing | Xbox One
  • Was tun, wenn deine PS4 das neueste Update nicht installiert?
  • So beheben Sie, dass der PS4-Controller keine Verbindung herstellt oder nicht synchronisiert | Einfache Schritte

Holen Sie sich Hilfe von uns.

Haben Sie Probleme mit Ihrem Telefon? Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir werden versuchen zu helfen. Wir erstellen auch Videos für diejenigen, die visuellen Anweisungen folgen möchten. Besuchen Sie unseren GalaxyS2 Youtube-Kanal zur Fehlerbehebung.