So beheben Sie Borderlands 3 Multiplayer wird keine Verbindung herstellen | Xbox One

Verbindungsprobleme mit Borderlands 3 hängen hauptsächlich mit dem Mehrspielermodus zusammen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Verbindung zum Multiplayer-Modus dieses Spiels herzustellen, sollte dieser Artikel hilfreich sein.

Ursachen für Borderlands 3-Multiplayer-Verbindungsprobleme

Im Folgenden sind die häufigsten Ursachen für Borderland 3-Verbindungsprobleme aufgeführt.

Xbox Live-Serverproblem.

Die meisten Verbindungsprobleme mit Borderlands 3 werden durch serverseitige Probleme verursacht. Von Zeit zu Zeit können Ausfälle, geplante oder ungeplante Wartungsarbeiten und unerwartete Probleme außerhalb Ihres lokalen Netzwerks auftreten.

Wenn Sie ein Problem mit Borderlands 3 Multiplayer haben, sollten Sie zunächst den Status der Spielserver überprüfen. Sie können dies tun, indem Sie auf die offizielle Xbox Live-Statusseite von Microsoft gehen.

Fehler bei der lokalen Netzwerkausrüstung.

In anderen Fällen liegt die Wurzel Ihres Borderlands 3-Problems möglicherweise in Ihrer Internetverbindung zu Hause. Sie müssen eine Fehlerbehebung in Ihrem lokalen Netzwerk in Betracht ziehen, wenn Ihre Xbox One keine Verbindung zum Internet herstellen kann, wenn alle Spiele keine Verbindung zum Mehrspielermodus herstellen können oder wenn andere Geräte auch nicht online gehen können.

Niedrige Bandbreite.

Ein langsames Verbindungsproblem kann manchmal der Grund dafür sein, dass bei einer Xbox One beim Versuch, eine Verbindung zu einem Spieleserver herzustellen, Zeitüberschreitungen auftreten. Wenn andere Geräte zu Hause Ihre Internetbandbreite belasten, verfügt Ihre Xbox One-Konsole möglicherweise nicht über genügend Geräte, um online spielen zu können.

NAT-Probleme.

Wenn Sie Borderlands 3 zum ersten Mal spielen und der Mehrspielermodus keine Verbindung herstellt, kann dies an einem NAT-Problem liegen.

NAT steht für Network Address Translation. Dies ist ein Prozess in einem Netzwerk, bei dem einem Gerät wie Ihrer Xbox One oder Ihrem Computer eine öffentliche IP-Adresse zugewiesen wird. In einer Heimumgebung wird dieser Prozess unter der Haube von Ihrem Router ausgeführt und muss normalerweise nicht von einem Benutzer neu kalibriert werden.

Wenn Sie jedoch spielen und Probleme haben, Partys oder Multiplayer-Spielen beizutreten, kann dies bedeuten, dass Ihr NAT anders eingerichtet ist. Möglicherweise müssen Sie nach möglichen NAT-Problemen suchen, wenn Sie sicher sind, dass keiner der zuvor genannten Faktoren das Problem überhaupt nicht verursacht.

Begrenztes Xbox Live-Konto.

Es gibt ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie Borderlands 3 zum ersten Mal auf Xbox spielen. Zunächst benötigen Sie ein Premium-Xbox Live-Konto, um online spielen zu können. Wenn Sie nicht für die Xbox Live Gold-Mitgliedschaft bezahlt haben, ist dies möglicherweise der Grund, warum der Borderlands 3-Multiplayer nicht funktioniert.

Zweitens ist Ihr Xbox Live-Konto oder Gamertag möglicherweise nicht richtig konfiguriert, damit Sie online spielen können. Dies geschieht normalerweise, wenn Sie ein Kinder- oder Jugendkonto verwenden. Wenn Sie eines dieser Konten haben, müssen Sie sich zuerst mit dem übergeordneten Konto anmelden, damit die Einschränkungen geändert werden können.

Das Beheben des Borderlands 3-Mehrspielermodus führt zu keinem Verbindungsproblem

Dies sind die möglichen Lösungen, um Borderlands 3-Multiplayer-Verbindungsprobleme auf Xbox One zu beheben:

  1. Überprüfen Sie den Xbox Live-Serverstatus.

    Besuchen Sie die offizielle Xbox Live-Serverstatusseite und überprüfen Sie, ob laufende Serverprobleme vorliegen.

  2. Fehlerbehebung bei Ihren lokalen Netzwerkgeräten.

    Wenn in Ihrem Heimnetzwerk derzeit Verbindungsprobleme auftreten, kann dies der Grund sein, warum Sie auf Borderlands 3 keine Multiplayer-Spiele spielen können. 

    Als erstes möchten Sie überprüfen, ob Ihr Internet funktioniert oder nicht . Wenn Sie andere Geräte zu Hause haben, versuchen Sie zu überprüfen, ob diese eine Verbindung zum Internet herstellen können.

    Als nächstes sollten Sie überprüfen, ob Sie Probleme mit der langsamen Internetverbindung haben . Führen Sie auf Ihrem Computer einen Geschwindigkeitstest durch, um festzustellen, ob Sie die Geschwindigkeit erhalten, für die Sie bezahlen. Wenn die Geschwindigkeit langsam ist, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter (ISP) und bitten Sie um Unterstützung. 

    Dann, endlich, stellen Sie sicher , dass Sie Power Cycle Ihr Netzwerk Geräte wie Modem, Router und Xbox One - Konsole. Schalten Sie die Geräte einfach für ca. 30 Sekunden aus, um die Verbindung zu aktualisieren, und versuchen Sie erneut, eine Verbindung zum Multiplayer herzustellen.

  3. Überprüfen Sie Ihre Konsole auf Internetgeschwindigkeit und geringe Bandbreite.

    Wenn Ihr lokales Heimnetzwerk funktioniert und das Internet normal zu funktionieren scheint, sollten Sie prüfen, ob Sie nur ein Problem mit Ihrer Xbox One haben. Dazu müssen Sie einen Netzwerkverbindungstest durchführen. 

    So führen Sie einen Netzwerktest durch:

    - Drücken Sie die Xbox-Taste, um die Anleitung zu öffnen.

    -System auswählen.

    -Einstellungen auswählen.

    -Gehen Sie zu General.

    -Wählen Sie Netzwerkeinstellungen.

    -Wählen Sie Test-Multiplayer-Verbindung.

    Damit Ihre Xbox One problemlos online gespielt werden kann, sollten Sie sicherstellen, dass die Konsole über eine Verbindungsgeschwindigkeit von mindestens 3 Mbit / s verfügt. Alles, was langsamer ist, kann beim Online-Spielen die Gefahr einer Unterbrechung der Verbindung bergen.

  4. Bestätigen Sie, dass Ihre Xbox One NAT geöffnet ist.

    Um mögliche NAT-Probleme zu beheben, müssen Sie zuerst den NAT-Typ Ihrer Xbox überprüfen. So geht's:

    - Drücken Sie die Xbox-Taste, um die Anleitung zu öffnen.

    -System auswählen.

    -Einstellungen auswählen.

    -Wählen Sie Allgemein.

    -Wählen Sie Netzwerkeinstellungen.

    - Unter dem aktuellen Netzwerkstatus wird im Feld NAT-Typ Ihr ​​aktueller NAT-Typ angezeigt.

    Wenn der NAT-Typ nicht "Offen" anzeigt, was bedeutet, dass er "Mittel" oder "Streng" sein kann, müssen Sie Fehler an Ihrem Router beheben, um einige Einstellungen zu ändern. Einige der Schritte zur Fehlerbehebung des Routers, die Sie möglicherweise benötigen, umfassen das Einschalten von UPnP, das Aktualisieren der Firmware, das Öffnen von Netzwerkports (Portweiterleitung), das Aktivieren von DMZ oder ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Die genauen Schritte zur Ausführung dieser Schritte hängen von Ihrer Ausrüstung ab. Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, wenn Sie keine Ahnung haben, wie diese Aufgaben ausgeführt werden sollen.

  5. Überprüfen Sie, ob die richtigen Ports geöffnet sind.

    Heimnetzwerke mit vom ISP bereitgestellten Routern müssen normalerweise die Port-Einrichtung nicht ändern. Wenn Sie jedoch über ein anderes Netzwerk wie das eines Hotels, einer Schule, eines Büros oder eines anderen gemeinsam genutzten Netzwerks eine Verbindung zum Internet herstellen, ist möglicherweise die Sicherheitssoftware oder Firewall des Netzwerks konfiguriert um bestimmte Ports zu blockieren, die von Ihrer Xbox für die Online-Wiedergabe verwendet werden. Sprechen Sie mit dem Netzwerkadministrator, um festzustellen, ob er die erforderlichen Ports für Sie öffnen kann (auch als Portweiterleitung bezeichnet). 

    Dies sind die Ports, die Sie öffnen müssen:

    - TCP : 3074

    - UDP : 88.500.3074.3544.4500

  6. Überprüfen Sie die Einschränkungen Ihres Xbox Live-Kontos (Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen).

    Standardmäßig können Xbox Live-Konten, die nicht als Kinder- oder Jugendkonten gelten, problemlos online geschaltet werden. Wenn Sie ein Kinder- oder Jugendkonto haben, müssen Sie das Elternkonto verwenden, um Ihre Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen zu ändern, damit Sie online im Mehrspielermodus spielen können.

    Um zu überprüfen, ob Ihr Konto vorhanden ist, können Sie sich auf Xbox.com mit Ihrem Microsoft-Konto (der E-Mail- Adresse für Ihr Xbox Live-Konto) anmelden . Gehen Sie dann zur Registerkarte Datenschutz und Online-Sicherheit und nehmen Sie die richtigen Einstellungen vor, um mit anderen Personen zu interagieren. Damit Ihr Profil Multiplayer - Spielen zu verbinden, gehen Sie auf die Xbox One / Windows - 10 Registerkarte Online - Sicherheit und stellen Sie sicher , dass Sie erlauben Multiplayer - Spiele anmelden und Sie können erstellen und kommen Clubs .

Verbinden Sie Ihre Xbox One per Kabel.

In einigen Fällen werden Borderlands 3-Multiplayer-Verbindungsprobleme behoben, indem eine Xbox One direkt über Kabel mit dem Modem oder Router verbunden wird. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Problemumgehung ausprobieren, wenn keine der oben genannten Lösungen geholfen hat.

Empfohlene Lektüre:

  • So beheben Sie das Absturzproblem von Battlefield 5 auf Xbox One
  • So beheben Sie, dass das PS4-Controller-Trackpad (Touchpad) nicht funktioniert
  • So beheben Sie Red Dead Redemption 2 Crashing | Xbox One
  • Was tun, wenn deine PS4 das neueste Update nicht installiert?

Holen Sie sich Hilfe von uns.

Haben Sie Probleme mit Ihrem Telefon? Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir werden versuchen zu helfen. Wir erstellen auch Videos für diejenigen, die visuellen Anweisungen folgen möchten. Besuchen Sie unseren GalaxyS2 Youtube-Kanal zur Fehlerbehebung.