Fix kann keine sichere Verbindung mit Google Play Music Error herstellen

Google Play Music ist ein Streaming-Dienst, mit dem Abonnenten ihre Lieblingsmusik und Podcasts anhören können. Auf einem Windows 10-Computer kann auf diesen Dienst über einen Webbrowser wie Chrome, Firefox und Edge zugegriffen werden. Obwohl dies eine solide Plattform ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, die wir heute angehen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns mit dem Fehler befassen, dass keine sichere Verbindung mit Google Play Music hergestellt werden kann.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer oder Android-Gerät haben, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Problemen, die Sie mit Ihrem Gerät haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Bedingungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung gefunden werden kann.  

So beheben Sie das Problem: Es kann keine sichere Verbindung mit dem Google Play Music-Fehler hergestellt werden

Bevor Sie einen der unten aufgeführten empfohlenen Schritte zur Fehlerbehebung ausführen, sollten Sie Ihren Computer am besten neu starten. Dadurch wird das Windows 10-Betriebssystem aktualisiert und in der Regel werden die meisten häufigen Probleme behoben, die durch einen Softwarefehler verursacht werden.

Es gibt verschiedene Faktoren, die dieses Problem verursachen können, von der Antivirensoftware bis hin zu einem Serverfehler, um nur einige zu nennen. Führen Sie die folgenden unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung aus, um dieses Problem zu beheben.

Deaktivieren Sie die Antivirensoftware

Das erste, was Sie in diesem Fall tun müssen, ist, die Möglichkeit auszuschließen, dass die Antivirensoftware das Problem verursacht. Es gibt Zeiten, in denen die Antivirensoftware die Verbindung zu den Servern von Google blockiert, was zu diesem Problem führen kann.

Wenn Sie Windows-Sicherheit verwenden

  • Wählen Sie Start - Einstellungen> Update & Sicherheit - Windows-Sicherheit - Viren- und Bedrohungsschutz> Einstellungen verwalten
  • Schalten Sie den Echtzeitschutz auf Aus.  

Wenn Sie Avast verwenden

  • Suchen Sie in der Taskleiste Ihres Computers nach dem Avast-Symbol und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Klicken Sie auf Avast Shields Control.
  • Suchen Sie die Optionen zum Deaktivieren des Programms. Sie können es für 10 Minuten und eine Stunde deaktivieren, bis der Computer neu gestartet wird oder dauerhaft (bis Sie ihn selbst wieder einschalten). Wählen Sie die für Sie am besten geeignete Option aus und deaktivieren Sie das Programm damit.

Wenn Sie AVG verwenden

  • Suchen Sie in der Taskleiste Ihres Computers nach dem AVG-Symbol und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Klicken Sie auf AVG-Schutz vorübergehend deaktivieren.
  • Wählen Sie aus, wie lange AVG deaktiviert werden soll und ob AVG auch die Firewall deaktivieren soll.
  • Klicken Sie auf OK, um das Antivirenprogramm zu deaktivieren.

Wenn Sie McAfee verwenden

  • Suchen Sie in der Taskleiste Ihres Computers nach dem McAfee Antivirus-Symbol und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Klicken Sie auf Beenden.
  • In einem Dialogfeld werden Sie gewarnt, dass der McAfee-Schutz deaktiviert wird. Klicken Sie in diesem Dialogfeld auf Ja, um das Antivirenprogramm zu deaktivieren

Überprüfen Sie, ob weiterhin eine sichere Verbindung mit Google Play Music hergestellt werden kann.

Laden Sie Musikdateien mit Music Manager hoch

Wenn dieser Fehler bei der Verwendung des Browsers auftritt, können Sie versuchen, den Musikmanager von Google zu verwenden.

  • Laden Sie die Music Manager-Software von Google herunter.
  • Öffnen Sie die ausführbare Installationsdatei und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie auf Ihrem System zu installieren.
  • Wenn Sie zur Anmeldung aufgefordert werden, geben Sie die erforderlichen Anmeldeinformationen ein.
  • Sie können Ihren Musikmanager anweisen, automatisch nach Musikdateien zu suchen.
  • Schließen Sie die Installation ab, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, und klicken Sie dann auf Zum Musik-Player wechseln, um Music Manager zu starten.
  • Wechseln Sie im Musik-Manager zur Registerkarte Hochladen, klicken Sie auf den Ordner Hinzufügen und navigieren Sie zum Speicherort Ihrer Musikdateien. Wenn die Dateien geladen sind, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Hochladen, um sie an Ihre Musikbibliothek zu senden.

Überprüfen Sie, ob weiterhin eine sichere Verbindung mit Google Play Music hergestellt werden kann.

Versuchen Sie es mit dem Google Play Music Desktop Player

Google Play Music Desktop Player ist eine Open Source-Anwendung, mit der Sie auf Ihr Google Play Music-Konto zugreifen können. Sie können versuchen, das Problem damit zu beheben.

  • Gehen Sie zu //www.googleplaymusicdesktopplayer.com/ und laden Sie die Datei herunter.
  • Öffnen Sie die ausführbare Installationsdatei und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Google Play Music Desktop Player auf Ihrem Computer zu installieren.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden und geben Sie Ihre Benutzeranmeldeinformationen ein, um sich bei Ihrem Konto anzumelden. 
  • Klicken Sie im rechten Menü auf Musikbibliothek und dann auf Musik hinzufügen. 

Überprüfen Sie, ob weiterhin eine sichere Verbindung mit Google Play Music hergestellt werden kann.