So beheben Sie ein Samsung Galaxy S7, das mit einem schwarzen, nicht reagierenden Bildschirm eingefroren ist [Handbuch zur Fehlerbehebung]

Während Ihr Samsung Galaxy S7 ein leistungsstarkes Gerät ist, kann es vorkommen, dass Apps, Dienste oder die Firmware selbst abstürzen. Infolgedessen reagiert das Gerät möglicherweise nicht mehr, wenn der Bildschirm eingefroren oder schwarz ist. Normale Abstürze können leicht behoben werden, und Sie können das Telefon durch grundlegende Fehlerbehebung wieder zum Leben erwecken. Es gibt jedoch Fälle, in denen das Problem wirklich schwerwiegend ist. Sie müssen einige komplizierte Verfahren ausführen, um das Problem zu beheben.

In diesem Beitrag werde ich mich mit dem Problem des Samsung Galaxy S7 befassen, dessen Bildschirm Berichten zufolge kurz nach der Aktualisierung schwarz wurde und nicht mehr reagierte. Es ist nicht klar, ob das Problem durch die Firmware verursacht wird, die wir zur Fehlerbehebung benötigen. Das zweite Problem betrifft den schwarzen Bildschirm des Todes (BSoD), der jedem passieren kann. Lesen Sie weiter unten, um mehr über diese Probleme zu erfahren und zu erfahren, was Sie tun sollten, wenn sie auftreten.

Bevor wir jedoch direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie bei anderen Problemen mit Ihrem Gerät auf unserer Seite zur Fehlerbehebung vorbeischauen, da wir bereits viele Probleme behoben haben, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Suchen Sie nach ähnlichen Lösungen und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung. Wenn sie für Sie nicht funktionieren, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen aus und klicken Sie auf "Senden", um Kontakt mit uns aufzunehmen.

Das Samsung Galaxy S7 ist ausgeschaltet und lässt sich nach einem Firmware-Update nicht wieder einschalten

Problem : Ich habe kürzlich eine Benachrichtigung für ein Update erhalten. Ich habe ein Galaxy S7-Handy. Also habe ich das Update wie angewiesen heruntergeladen und bin mir nicht ganz sicher, ob das Update erfolgreich war oder nicht, aber ich konnte nach dem Update tatsächlich telefonieren, also habe ich es wohl erfolgreich aktualisiert. Nach ein oder zwei Tagen nach der Installation des neuen Betriebssystems bemerkte ich, dass es sich etwas verlangsamt hatte. Nun, das Öffnen von Apps würde länger dauern, selbst wenn diese Apps früher sehr schnell geöffnet wurden. Und dann passierte noch etwas - das Telefon wurde ausgeschaltet und lässt sich nicht wieder einschalten. Der Bildschirm ist schwarz und das Telefon lässt sich auf keinen Fall einschalten. Gibt es etwas, was ihr tun könnt, um mein Handy wieder zum Leben zu erwecken? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Die Tatsache, dass Sie Ihr Telefon kurz nach dem Update verwenden konnten, reicht aus, um davon auszugehen, dass das Update erfolgreich war und das Problem möglicherweise durch andere Faktoren und nicht durch die Firmware verursacht wurde. Es ist jedoch unbedingt erforderlich, dass Sie die grundlegende Fehlerbehebung durchführen, um zu wissen, worum es bei dem Problem geht. Davon abgesehen schlage ich vor, dass Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Führen Sie den erzwungenen Neustart durch

Es treten ständig Störungen auf, die bei Ihrem Telefon möglicherweise der Fall sind. Um diese Möglichkeit auszuschließen, halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und halten Sie sie 15 Sekunden lang zusammen.

Angenommen, das Problem ist auf einen Fehler zurückzuführen und das Telefon verfügt noch über genügend Akku, sollte es normal neu gestartet werden. Sollte das Telefon nicht hochfahren können, gehen Sie genauso vor, um sicherzustellen, dass Sie es richtig gemacht haben. Nach mehreren Versuchen und wenn das Telefon nicht mehr reagiert, müssen wir davon ausgehen, dass das Problem mehr als nur eine Panne ist.

Schritt 2: Laden Sie Ihr Galaxy S7 auf

Bevor Sie mit anderen Verfahren zur Fehlerbehebung fortfahren, schließen Sie die Möglichkeit aus, dass das Problem aufgrund einer leeren Batterie aufgetreten ist. Natürlich schaltet sich das Telefon aus, wenn der Akku leer ist und es sich möglicherweise weigert, hochzufahren. Versuchen wir also zunächst, das Telefon aufzuladen, um festzustellen, ob dies der Fall ist.

Abgesehen von der Tatsache, dass Sie versuchen, das Gerät aufzuladen, erhalten Sie sofort eine Vorstellung davon, wie ernst das Problem sein kann, wenn Sie das Ladegerät anschließen und an Ihr Gerät anschließen. Wenn das Telefon das übliche Ladesymbol anzeigt und die LED-Anzeige oben auf dem Bildschirm aufleuchtet, sind sowohl die Hardware als auch der Akku in Ordnung. Wenn jedoch keines dieser Dinge angezeigt wird, kann dies bedeuten, dass ein Problem mit der Hardware vorliegt. Ich würde jedoch empfehlen, ein anderes Ladegerät zu verwenden, um sicherzustellen, dass es sich nicht um ein Problem mit dem Ladegerät handelt.

Angenommen, das Telefon wird aufgeladen, lassen Sie es mindestens 10 Minuten lang aufladen, bevor Sie versuchen, es wieder einzuschalten. Wenn es immer noch nicht reagiert, fahren Sie mit den nächsten Schritten fort.

Wenn sich das Telefon jedoch nicht aufladen lässt, ist es zu diesem Zeitpunkt sicher, das Telefon einfach zur Überprüfung und Reparatur einzusenden.

Schritt 3: Starten Sie es im abgesicherten Modus

Führen Sie diesen Vorgang aus, wenn das Telefon einwandfrei aufgeladen wurde und Sie es einige Minuten lang angeschlossen haben. Es ist sinnlos, die Fehlerbehebung fortzusetzen, wenn wir zunächst nicht sicher sein können, ob das Telefon noch über genügend Akku verfügt, um seine Komponenten einzuschalten. Wenn der Akku ordnungsgemäß aufgeladen wurde, führen Sie die folgenden Schritte aus, da einige Apps von Drittanbietern möglicherweise zum Absturz der Firmware geführt und das Booten des Telefons verhindert haben:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Lautstärketaste sofort gedrückt.
  3. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis der Neustart abgeschlossen ist.
  4. Wenn der abgesicherte Modus auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie sofort die Leiser-Taste los.

Wenn das Telefon in diesem Modus immer noch nicht hochfährt, versuchen Sie den nächsten Schritt.

Schritt 4: Starten Sie es im Wiederherstellungsmodus

Auch dies müssen Sie nur tun, wenn das Telefon ordnungsgemäß aufgeladen wurde oder im abgesicherten Modus nicht gestartet werden konnte. Es versorgt alle Hardwarekomponenten mit Strom, lädt jedoch nicht die Android-Oberfläche. Stattdessen werden Sie zum Wiederherstellungsbildschirm des Android-Systems weitergeleitet, auf dem Sie die Cache-Partition löschen oder den Master-Reset durchführen können, aber keine davon ausführen müssen, denn wenn Sie das Gerät nur in diesem Modus zum Booten bringen können, ist dies der Fall ein Zeichen, dass das Problem nicht mit der Hardware zusammenhängt, andernfalls müssen Sie den Techniker das Problem für Sie behandeln lassen.

So starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus…

  1. Halten Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon etwa 30 bis 60 Sekunden lang stehen lassen.

Wenn keines dieser Verfahren funktioniert, senden Sie das Telefon zur Reparatur.

Wie man Samsung Galaxy S7 mit einem schwarzen Bildschirm des Todes (BSOD) repariert

Problem: Ich besitze mein Samsung S7 seit 11 Monaten. Es hat dreimal den schwarzen Bildschirm des Todes gehabt. Einmal nicht zu lange nach dem Kauf. Ich brachte es zurück zum Dienstleister und sie reparierten es. Ich fragte, was los sei und sie sagten, dass dies manchmal passiert. Es passierte wieder ungefähr 10 Monate später und ich steckte wieder zufällige Tasten ein und es funktionierte am nächsten Tag. Aber am Tag nachdem ich wieder den schwarzen Bildschirm bekam. Ich brachte es zum Dienstleister (andere Stadt) und sie erzählten mir von der Lautstärke, den Home- und Power-Tasten und das reparierte es sofort. Da das Telefon immer noch unter die Garantie fällt, habe ich mich an Samsung gewandt und sie haben mir Formulare zur Reparatur geschickt. Das Problem ist, dass ich mindestens 2 Monate ohne Telefon sein werde. Meine Frage ist, lohnt es sich, sie wegzuschicken? Wurde dieses Problem „behoben“ oder sollte ich es einfach behalten und mit der Lautstärkeregelung fortfahren?Ich glaube, ich habe die korrekte Version 6.0.1, aber ich sehe Marshmallow nicht.

Lösung: Wenn sich die Garantiezeit Ihres Telefons noch befindet, ist es möglicherweise besser, es zu senden und das Gerät reparieren zu lassen. Da Sie jedoch angegeben haben, dass das Problem nach dem Drücken dieser zufälligen Tasten auf Ihrem Telefon behoben wurde, besteht die Möglichkeit, dass es sich nur um ein Firmware-Problem handelt. Wenn das Gerät nicht vollständig hochgefahren werden kann, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden, warum dies geschieht. Möglicherweise hat die Hardware ein Problem oder die Firmware stürzt gerade ab. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was das Problem wirklich verursacht hat, können Sie am besten zuerst die Software-Fehlerbehebung durchführen. Hier sind die Methoden, die Sie tun sollten:

Schritt 1: Überprüfen Sie den Akku auf Defekte

Wenn sich das Gerät nicht einschalten lässt, besteht die Möglichkeit, dass der Akku defekt ist. Dies kann der Grund dafür sein, dass Ihr Telefon nicht vollständig hochgefahren werden kann. Um zu überprüfen, ob der Akku defekt ist oder nicht, können Sie das Gerät -20 Minuten lang aufladen und genau beobachten, ob die LED über dem Bildschirm aufleuchtet. Wenn ja, dann ist der Akku in Ordnung und möglicherweise hat ihn eine Firmware selbst verursacht. Wenn Ihr Telefon jedoch nicht reagiert, obwohl es einige Minuten lang an das Ladegerät angeschlossen ist, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor, und Sie können Ihr Telefon sofort zur Reparatur an Samsung senden.

Schritt 2: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Geräts

Denken Sie daran, dass Sie diesen Vorgang auf Ihrem Telefon ausführen können, wenn es normal reagiert oder aufgeladen wird, während es an das Ladegerät angeschlossen ist. Der Zweck dieser Methode besteht darin, den Speicher zu aktualisieren und die Apps zu entfernen, die im Hintergrund ausgeführt werden und die Sie nicht verwenden. Dies könnte das Starten des Geräts verhindern. Halten Sie dazu einfach die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt und warten Sie 10 bis 15 Sekunden, bis der Computer hochfährt. Wenn das Problem jedoch nach dem Vorgang weiterhin auftritt, können Sie die nächste Methode ausführen.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu

Eine Möglichkeit, diese Art von Problem zu beheben, besteht darin, herauszufinden, ob eine heruntergeladene oder integrierte App dies ausgelöst hat. Beachten Sie jedoch, dass es sich bei diesem Verfahren nur um eine Android-Umgebung handelt, in der alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert werden und nur die vorinstallierten Apps im System des Telefons ausgeführt werden. Wenn es also normal hochfährt, ist offensichtlich eine Ihrer heruntergeladenen Anwendungen der Schuldige, und Sie sollten es deinstallieren, um zu verhindern, dass das Problem erneut auftritt. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Lautstärketaste sofort gedrückt.
  3. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis der Neustart abgeschlossen ist.
  4. Wenn der abgesicherte Modus auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie sofort die Leiser-Taste los.

Schritt 4: Löschen Sie die Cache-Partition, da diese möglicherweise beschädigt ist

Da wir nicht sicher sind, was das Problem tatsächlich verursacht hat, muss das Löschen der Systemcaches auf Ihrem Telefon unbedingt durchgeführt werden, insbesondere wenn das Update kürzlich installiert wurde. Der Grund dafür ist, alle alten Caches im System zu entfernen, damit das Gerät neuere Caches erstellen kann, die mit dem System kompatibel sind. So geht's:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon etwa 30 bis 60 Sekunden lang stehen lassen.
  5. Navigieren Sie mit der Taste "Leiser" durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Hervorheben können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Leiser-Taste und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn Sie die Cache-Partition erfolgreich gelöscht haben, das Telefon jedoch immer noch nicht normal hochfährt, können Sie den nächsten Schritt ausführen. Wenn der Bildschirm jedoch schwarz bleibt und nicht reagiert, haben Sie keine andere Wahl, als das Telefon zur Reparatur zu senden.

Schritt 5: Führen Sie einen Master-Reset durch

Wenn nicht alle Verfahren das Problem auf Ihrem Gerät beheben können, haben Sie keine andere Wahl, als eine kompliziertere Methode durch Zurücksetzen durchzuführen. Durch das Zurücksetzen des Systems werden alle auf Ihrem Telefon gespeicherten Dateien und Daten gelöscht und das Betriebssystem auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Bevor Sie mit dieser Methode fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup erstellen, indem Sie alles auf Ihre SD-Karte oder Ihren PC übertragen.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es spielt keine Rolle, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Dies hat keine Auswirkungen auf das Telefon. Wenn Sie jedoch die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, reagiert das Telefon.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon etwa 30 bis 60 Sekunden lang stehen lassen. HINWEIS : Die Meldung „Installieren des Systemupdates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Leiser-Taste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen".
  6. Nach dem Hervorheben können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" mit der Leiser-Taste und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Ich hoffe das hilft.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.