Was bedeutet GSM Unlocked?

Sie fragen sich, was GSM Unlocked bedeutet? Dieser kurze Artikel wird es Ihnen klar machen, lesen Sie weiter.

Was bedeutet freigeschaltetes GSM?

GSM steht für Global System for Mobile Communications. Es ist eine der beiden heute am häufigsten verwendeten Mobiltechnologien der Welt. Das andere ist CDMA, auf das wir später noch eingehen werden. GSM verwendet das Subscriber Identity Module (SIM), um die Abonnementinformationen und das Telefonbuch des Benutzers zu speichern. GSM verwendet Daten auf der SIM-Karte, um Texte zu senden und zu empfangen, Anrufe zu tätigen und zu empfangen oder auf Mobilfunkdaten zuzugreifen.

Im Allgemeinen benötigen Sie ein GSM-Gerät, um auf die auf der SIM-Karte gespeicherten Daten zugreifen zu können.

Carrier möchten nicht, dass ihre Teilnehmer so oft wie möglich zu anderen Netzwerken wechseln. Zu diesem Zweck verwenden sie einen Software-Code, um ihre Geräte zu sperren. Dies bedeutet, dass wenn Sie Ihr Telefon bei Ihrem Mobilfunkanbieter kaufen, es höchstwahrscheinlich gesperrt ist und Sie es nicht mit einem anderen Netzwerk verwenden können. Wenn Sie eine SIM-Karte aus einem anderen Netzwerk einlegen, kann ein gesperrtes Gerät nicht auf die Informationen auf der SIM-Karte zugreifen oder sich nicht in diesem bestimmten Netzwerk registrieren.

Einige Netzbetreiber verkaufen werkseitig entsperrte Geräte. Solange Sie sich in einem kompatiblen Netzwerk befinden, können Sie eine SIM-Karte einlegen und es sollte funktionieren.

Wenn Ihr eigener Netzbetreiber GSM-Technologie verwendet und Sie Ihr Gerät nicht in einem anderen GSM-Netz anschließen können, liegt dies wahrscheinlich daran, dass es GSM-gesperrt ist.

GSM gegen CDMA

Der Rivale der GSM-Technologie ist CDMA. Beide Technologien weisen eine erhebliche Lücke auf und es ist für einen Endbenutzer unmöglich, sie zu überbrücken. Code Division Multiple Access umfasst einen relativ kleineren Markt im heutigen Mobilfunkmarkt. GSM ist am beliebtesten und macht heute etwa 90% des globalen Marktanteils aus.

Während GSM die auf einer SIM-Karte gespeicherten Informationen verwendet, um zu arbeiten, behält CDMA andererseits die gleiche Art von Informationen im Gerät selbst bei. Wenn es um die Bequemlichkeit beim Umschalten von Netzwerken geht, haben GSM-Geräte den Vorteil, dass ein Benutzer nur eine neue aktivierte SIM-Karte erhalten und in das Gerät einlegen muss. CDMA-Geräte lassen sich nicht so einfach modifizieren, da die Teilnehmerinformationen tief im System codiert sind. Aus diesem Grund ist es auch unmöglich, ein CDMA-Telefon in einem anderen CDMA-Netzwerk zu verwenden.

Selbst wenn ein CDMA-Telefon entsperrt wurde, besteht die Möglichkeit, dass es in einem anderen Netzwerk nicht richtig oder überhaupt nicht funktioniert. Dies ist der Grund, warum viele Verizon-Geräte möglicherweise über eine nicht funktionierende MMS- oder Sprachanruffunktion verfügen, wenn sie in einem Nicht-Verizon-Netzwerk verwendet werden.

CDMA-Telefone verfügen über einen SIM-Steckplatz

Ja, ein CDMA-Telefon verfügt zwar über einen SIM-Kartensteckplatz, wird jedoch nicht wie das GSM-Telefon verwendet. Der SIM-Kartensteckplatz ist vorhanden, damit ein CDMA-Gerät LTE (Long Term Evolution) verwenden kann, eine standardbasierte GSM-Technologie. Daher verwenden CDMA-Geräte eine SIM-Karte, um die verbesserte und bessere Leistung von LTE gegenüber der älteren 3G-Technologie zu nutzen. LTE-Türme können nur über eine SIM-Karte mit einem CDMA-Gerät kommunizieren. Wenn Sie ein CDMA-Telefon haben und die SIM-Karte daraus herausnehmen, kann es möglicherweise weiterhin Texte senden und empfangen oder Anrufe tätigen und empfangen, jedoch in einer viel schlechteren Qualität. Ihr CDMA-Telefon funktioniert zwar weiterhin normal, kann jedoch die überlegenen Angebote von LTE nicht nutzen.

Bei einem GSM-Gerät bedeutet das Entfernen der SIM-Karte einen vollständigen Stromausfall aller Netzwerkdienste.

Wo bekomme ich ein entsperrtes GSM-Telefon?

Wenn Sie ein entsperrtes GSM-Telefon verwenden möchten, um möglicherweise in Zukunft auf ein anderes GSM-Netz umzuschalten, sollten Sie in Betracht ziehen, eines direkt beim Telefonhersteller zu kaufen. Sie können beispielsweise direkt zu Ihrem örtlichen Samsung-Einzelhandelsgeschäft gehen, um ein vom Netzwerk entsperrtes Gerät zu erhalten. Wenn Sie stattdessen dasselbe Telefonmodell von Ihrem Mobilfunkanbieter kaufen, erhalten Sie höchstwahrscheinlich ein Netzwerk-gesperrtes Gerät, obwohl einige Mobilfunkanbieter möglicherweise auch ein Netzwerk-entsperrtes Telefon anbieten.

Alternativ können Sie auch entsperrte GSM-Telefone bei Drittanbietern kaufen. Fragen Sie einfach nach, ob das Gerät entsperrt ist oder nicht.