Top 9 Android-Smartphones mit physischen QWERTZ-Tastaturen

Telefone mit QWERTZ-Tastaturen waren seit Jahren nicht mehr sehr beliebt . Diese Telefontypen waren beliebter, als die ursprünglichen Palm-Piloten in der Nähe waren und als BlackBerry in den besten Jahren war. Heute sieht man sie jedoch nicht mehr viel, außer vielleicht ein paar kleinen Fällen.

ProduktMarkeNamePreis
LGLG Optimus F3 (Virgin Mobile)Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
BrombeereBlackBerry KEYone GSM entsperrtes Android-Smartphone (AT & T, T-Mobile) - 4G LTE - 32 GBÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon
Samsung ElectronicsSamsung Galaxy S8 + Tastaturabdeckung, SchwarzÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon
LGLG Enact, Schwarz 8 GB (Verizon Wireless)Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
MotorolaMotorola Photon Q XT897 Sprint CDMA 4G LTE Dual-Core-Android-Smartphone mit Touchscreen + ausziehbarer Tastatur - SchwarzÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon
BrombeereBlackBerry KEY2Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
LGLG Mach LS860 - QWERTZ Android Smartphone (Sprint)Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
SAMSUNGSamsung T699 "Galaxy S Relais 4G" T-Mobile Android-Handy - SchwarzÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon

* Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite mit den Datenschutzbestimmungen.

Sie werden jedoch immer noch ziemlich oft hergestellt, allerdings in mehr Nischen-Setups. BlackBerry stellt sie immer noch über den Hersteller TCL her, und Samsung und andere Marken stellen sie immer noch her, nur mit wenig bis gar keiner Werbung. Aus diesem Grund haben wir diese Liste erstellt, um Ihnen neun unserer beliebtesten Android-Smartphones mit heute verfügbaren physischen QWERTZ-Tastaturen zu zeigen. Lassen Sie uns gleich eintauchen.

BlackBerry Key2

Nachdem TCL BlackBerry aufgekauft hatte, wussten die Fans nicht, wohin die physischen QWERTZ-Tastaturtelefone des Unternehmens führen würden. Sie haben jedoch nichts anderes getan, als zu gedeihen. Das BlackBerry Key2 ist die neueste Version dort und bietet Schlüssel, die ungefähr 20% größer sind als das, was auf dem ursprünglichen BlackBerry PRIV und sogar dem BlackBerry KEYone zu sehen war. Das macht es so viel einfacher, auf diesem Telefon zu tippen und sich zu unterhalten.

Das Telefon hat zwar ein quadratischeres Display, sieht aber trotzdem ganz gut aus. Die Hardware ist ziemlich beeindruckend und verfügt über einen Snapdragon 660-Prozessor, 6 GB RAM und sogar 64 GB internen Speicher. Es gibt eine schöne 12-Megapixel-Kamera, die in allen GSM-Netzen funktioniert.

Samsung Galaxy S8

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein wenig mehr Geld auszugeben, ist das Samsung Galaxy S8 einer unserer Favoriten in Bezug auf physische QWERTZ-Tastaturen. Dieser kommt nicht mit einem aus der Box. Sie müssen eines der physischen Tastaturzubehörteile von Samsung erwerben, das direkt am Telefon angebracht wird. Wenn Sie jedoch das Samsung Galaxy-Erlebnis wünschen, aber mit der QWERTZ-Tastatur, können Sie mit dieser Auswahl nichts falsch machen. Hier können Sie die dafür erforderliche Tastatur abholen.

Wie Sie wissen, verfügt das Galaxy S8 über unglaublich schnelle Hardware - es verfügt über das berühmte Infinity Display von Samsung, einen schnellen Snapdragon-Prozessor, 4 GB RAM, 64 GB Speicher und Unterstützung für die meisten GSM-Netze.

Blackberry Priv

BlackBerry, ein Unternehmen, das einst für seine geschäftsorientierten Smartphones mit physischen Tastaturen bekannt war, muss in einer Welt, in der das Schreiben von virtuellen Tastaturen dominiert wird, um Bedeutung kämpfen. Genau wie Clark Kent in Freizeitkleidung sieht das BlackBerry Priv täuschend gewöhnlich aus, vielleicht mit Ausnahme des geschwungenen Displays. Es dauert jedoch nur eine kurze Folie, bis die 4-zeilige QWERTZ-Tastatur von Priv unter dem Bildschirm versteckt ist.

Die Tastatur verfügt außerdem über ein integriertes Trackpad und mehrere programmierbare Tasten zum Starten von Apps und zum Ändern der Position auf dem Bildschirm. Sie können über die Tastatur wischen, um auf eine virtuelle Tastatur in voller Größe mit eindeutigen Zeichen und Symbolen zuzugreifen. Tatsächlich kluges Zeug.

Unter dem 5,4-Zoll-Display mit 540 PPI verbirgt sich auch der leistungsstarke Qualcomm MSM8992 Snapdragon 808-Chipsatz, 3 GB RAM, 32 GB interner Speicherplatz und Adreno 418. Mit diesen High-End-Spezifikationen ist der Priv ein Produktivitäts-Biest mit reichlich Macht, Multitasking (oder Gaming - wir werden es nicht beurteilen) zu schüren.

Während das Android-Betriebssystem dem reinen Android-Erlebnis auf Nexus-Geräten sehr nahe kommt, hat BlackBerry unter der Haube viele Änderungen vorgenommen. Datenschutz und Sicherheit wurden beispielsweise bei der BlackBerry DETEK-App besonders berücksichtigt, mit der Sie feststellen können, wie sicher Sie sind und welche Verbesserungen Sie vornehmen können.

Vorteile

  • 4-reihige QWERTZ-Tastatur
  • Schöne geschwungene Anzeige
  • Scharfe, lebendige Kamera
  • Gute Leistung
  • Erhöhte Privatsphäre

Nachteile

  • Das Smartphone ist leicht kopflastig

Sprich mit mir über QWERTY

Das Alter des Q ist vorbei . Es macht keinen Sinn, es zu leugnen, zu streiten oder zu beschönigen. Flaggschiff-physische QWERTZ-Telefone sind längst verschwunden und kommen nicht mehr zurück. Traurig? Verdammt klar, wie wir uns alle erinnern, wie wir früher fünf Texte pro Minute auf einem großen Handheld mit Tastatur senden konnten.

Da Telefonhersteller nur nicht allzu viel Nachfrage nach Android-Smartphones mit Tastatur sehen, veröffentlichen sie einfach nicht zu viele neue Varianten davon. Wenn Sie diese Tastatur benötigen, können Sie das neueste und hervorragendste Smartphone, das Sie finden können, sowie eine Mini-Bluetooth-Tastatur erwerben, die Sie mit sich herumtragen und mit Ihrem Telefon synchronisieren können. Wenn das bei Ihnen nicht funktioniert, schauen Sie sich diese Smartphones mit der derzeit auf dem Markt befindlichen Tastatur an.

Ja, sie waren sperrig, klobig und sogar hässlich, aber sie haben ihre Arbeit so erledigt, wie es kein iPhone mit Touchscreen oder Samsung Galaxy S jemals erreichen wird. Was auch immer "hoch intuitive" Apps wie Swiftkey oder Swype sind.

Es ist jedoch auch seltsam, wie jeder mobile Player (außer vielleicht BlackBerry) plötzlich produktivitätsorientierten Geräten den Rücken kehrte , insbesondere wenn Samsung, LG und Sony so lautstark über die Vielfalt ihrer Produktpaletten sprechen. Kümmere dich um die Bedürfnisse aller, mein Arsch. Wo ist mein Galaxy S5Q, mein LG G2 Slider und mein Xperia Z2 Chat?

QWERTY Meme

Im Moment würde ich mich wahrscheinlich mit einem Galaxy S3Q oder LG Optimus G Slider zufrieden geben. Jeder Anschein eines anständigen Android QWERTY-Handys der oberen Mittelklasse wäre schön.

LG Mach

Immer noch auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich stecken , haben wir das LG Mach. Dies ist keine schlechte Wahl für ein QWERTZ-Telefon, wenn Sie nichts gegen alte Technologie haben. Es läuft immer noch, dass die alte Version von Android und Software-Unterstützung so gut wie weggelassen wurde. Für heutige Verhältnisse ist es ziemlich langsam, aber diese Tastatur ist immer noch sehr schön.

LG Mach

Samsung Galaxy Stratosphere 2

Trotz seines Retro-Designs und der insgesamt nicht überzeugenden Hardware ist die exklusive Stratosphere 2 von Verizon nicht die schlechteste QWERTY-Option. Der Slider ist kostenlos über Amazon und Best Buy erhältlich und vertraglich gebunden. Er ist auf Android 4.1 Jelly Bean erhältlich und wiegt 14 Gramm weniger als der Mach.

Galaxy Stratosphere 2

Der Entsafter ist mit 1.800 mAh etwas kräftiger. Das Super AMOLED-Panel ist im Vergleich zu der Zeit, als dieses Telefon gestartet wurde, nicht schlecht. Der Dual-Core-SoC mit 1,2 GHz ist für heutige Verhältnisse ziemlich langsam, wird Sie aber durchbringen.

Samsung Galaxy S Relais 4G

Obwohl das S Relay 4G zwei Monate älter als die Stratosphäre der zweiten Generation ist, ist es seinem Verizon-Gegenstück vor allem in der Ästhetikabteilung überlegen. Weniger ausgeprägte Kurven bedeuten mehr Eleganz, ganz zu schweigen davon, dass das Relais etwas schlanker ist, während der Ticker von 1.800 mAh beibehalten wird.

Galaxy S Relais 4G

In Bezug auf die Hardware ähnelt das T-Mo-beschränkte S-Relais stark dem Stratosphere 2, erhöht jedoch die Rechenleistung mit einer 1,5-GHz-CPU . On-Board-Software? Android 4.1 Jelly Bean ab April 2013.

Motorola Droid 4

Als einer der letzten verbliebenen Mohikaner einer verlorenen Ära ist der Droid 4 ziemlich anmutig gealtert, aber er ist trotzdem gealtert.

Den Teig wert? Refurb-Produkte sind immer ein Glücksspiel, besonders Zweijährige, aber der Droid hat noch einiges zu bieten. Wie ein anständiger 4-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel , 16 GB integriertem Speicher, 8-MP-Rückfahrkamera mit Bildstabilisierung, 1 GB RAM, microSD-Unterstützung und Android 4.1 Jelly Bean .

Motorola Droid 4

Nachteile? Der 1.785-mAh-Akku ist ziemlich klein und nicht entfernbar.

LG Optimus F3Q

Der F3Q ist der jüngste der Reihe, der vor einigen Wochen auf T-Mobile veröffentlicht wurde. Mit einer funky türkisblauen Tastatur und einer noch schickeren strukturierten Rückseite sieht er wie eine heftige Explosion aus der Vergangenheit aus.

Ich denke, die blau-schwarze Farbkombination ist etwas zu viel, aber hey, Kinder mögen es vielleicht, und auf lange Sicht könnte es QWERTY-Handys helfen, wieder hip zu werden. Das Gerät ist für seine Zeit nicht schlecht. Es verfügt über einen 1,2-GHz- Dual-Core- Snapdragon 400 , auf dem die Hardware-Show ausgeführt wird, unterstützt von 1 GB RAM.

LG-Optimus-F3Q

Der 4-GB-On-Board-Speicher ist ebenso wie die 14-mm-Taille unerträglich, aber Software-Upgrades über 4,1 Jelly Bean könnten in Sicht sein, und das sollte für etwas zählen. Außerdem ist ein gigantischer 2.460-mAh-Akku enthalten , der eine einzelne Ladung für bis zu 16 Stunden Gesprächszeit und 16 Tage (!!!) Standby-Zeit aufnehmen kann.

LG Enact

Ja, mir ist klar, dass Enact und Optimus F3Q in vielerlei Hinsicht praktisch identisch sind . Von der Designsprache bis zur CPU, dem RAM und der Akkulaufzeit. Dennoch stelle ich mir Verizons Enact gerne als den edleren Bruder von F3Q vor.

LG-Enact-Verizon

Und das Heck sieht meiner bescheidenen Meinung nach auch besser aus. Auf 4.1 Jelly Bean und wahrscheinlich in Kürze aktualisiert, verdoppelt sich der Enact im Speicher.

Motorola Photon Q 4G LTE

Ich bin mir nicht sicher, ob wir lachen oder weinen sollen, wenn ein Telefon Mitte 2012 ganz oben auf der Liste von 2014 steht. Aber so steht der Markt für QWERTY-Liebhaber. Und wohlgemerkt, der Photon Q war kaum ein High-Ender, als er im Juli 2012 zum ersten Mal Tageslicht sah.

Mit 24-monatigen Sprint-Verträgen ist der große Kerl mit 170 Gramm kostenlos zu gewinnen. Es bietet jedoch die großzügigste Bildschirmfläche aller sieben QWERTZ-Weltmeistertitelkandidaten: 4,3 Zoll .

Motorola-Photon-Q-4G-LTE

Die Auflösung ist anständig, 960 x 540 , darüber befindet sich kratzfestes Glas, ein 1,5-GHz-Dual-Core-Chip unter der Haube, Android 4.1 Jelly Bean, 1 GB RAM , 8 GB Speicher, 8-MP-Primärkamera mit LED-Blitz , 4G LTE- und microSD-Unterstützung. Im Vergleich zum Galaxy S5 ist es ein Federgewicht, aber wie gesagt, es ist alles, was wir haben.

ProduktMarkeNamePreis
LGLG Optimus F3 (Virgin Mobile)Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
BrombeereBlackBerry KEYone GSM entsperrtes Android-Smartphone (AT & T, T-Mobile) - 4G LTE - 32 GBÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon
Samsung ElectronicsSamsung Galaxy S8 + Tastaturabdeckung, SchwarzÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon
LGLG Enact, Schwarz 8 GB (Verizon Wireless)Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
MotorolaMotorola Photon Q XT897 Sprint CDMA 4G LTE Dual-Core-Android-Smartphone mit Touchscreen + ausziehbarer Tastatur - SchwarzÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon
BrombeereBlackBerry KEY2Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
LGLG Mach LS860 - QWERTZ Android Smartphone (Sprint)Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
SAMSUNGSamsung T699 "Galaxy S Relais 4G" T-Mobile Android-Handy - SchwarzÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon

* Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite mit den Datenschutzbestimmungen.

Urteil

QWERTZ-Tastaturen auf Android-Handys sind zwar weit verbreitet, erleben jedoch ein Comeback, insbesondere in Form des heutigen BlackLerry von TCL. Die Telefone von BlackBerry sind schnell und bieten Ihnen ein schnelles, einfaches und taktiles Tastaturerlebnis. Andere Marken bieten QWERTZ-Tastaturen an, aber BlackBerry ist heute wahrscheinlich die mit der besten Hardware.

Was ist Ihre Lieblings-QWERTZ-Tastatur für Android-Telefone?