So beheben Sie Galaxy Tab A Black Screen | Der Bildschirm reagiert nicht oder lässt sich nicht einschalten

Eines der häufigsten Probleme, auf die viele Benutzer von Smartphones und Tablets stoßen, ist ein schlechter Bildschirm. In diesem Artikel zur Fehlerbehebung zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem mit dem schwarzen Bildschirm von Galaxy Tab A beheben oder ob sich der Bildschirm nicht einschalten lässt. Befolgen Sie unbedingt die folgenden Vorschläge, um Ihre speziellen Bildschirmprobleme zu beheben.

So beheben Sie Galaxy Tab A Black Screen | Der Bildschirm reagiert nicht oder lässt sich nicht einschalten

Einige Android-Benutzer identifizieren möglicherweise das No Power-Problem mit dem Black Screen-Problem falsch. Ersteres kann schwerwiegender sein, obwohl ein Black-Screen-Problem aufgrund von physischen Schäden ebenfalls repariert werden muss. Wenn Sie erfahren, welche der beiden Situationen auf Ihrem Tablet auftreten kann, können Sie eine einfache Isolierung durchführen. Um voneinander zu unterscheiden, müssen Sie lediglich überprüfen, ob das Gerät beim Anrufen Ihrer Nummer weiterhin akustische Benachrichtigungen, Vibrationen oder Klingeltöne ausgibt. Wenn eines dieser Dinge passiert, der Bildschirm jedoch schwarz bleibt, liegt ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm vor. Sie müssen Ihren Fall weiterhin so behandeln, wie er ist. Dieser Artikel zur Fehlerbehebung hilft Ihnen bei den Schritten.

Galaxy Tab A Black Screen Fix Nr. 1: Auf physische Schäden prüfen

Wenn Sie ein Black Screen-Problem auf Ihrem Galaxy Tab A haben, möchten Sie zunächst feststellen, ob schlechte Hardware schuld ist. Wenn nach dem Fallenlassen des Geräts offensichtliche Anzeichen von Schäden vorliegen oder wenn das Telefon nicht mehr funktioniert, nachdem das Telefon Wasser ausgesetzt wurde, müssen Sie sofort eine Reparatur in Betracht ziehen. Beachten Sie, dass eine defekte Hardware nicht durch Änderungen an den Einstellungen oder an der Software behoben werden kann. 

Wenn sich der Bildschirm nicht mehr einschaltet und schwarz bleibt, liegt dies wahrscheinlich an defekter Hardware. Samsung Galaxy-Bildschirme können jahrelang halten, es sei denn, es gibt etwas, das zum Absterben führt. Einige der häufigsten Gründe, warum sich ein Bildschirm möglicherweise nicht einschalten lässt, sind physische Schäden oder die Einwirkung von Feuchtigkeit oder Wasser. Wenn zuvor ein Vorfall aufgetreten ist, der zu Hardwareschäden am Tablet geführt hat, muss Ihr Gehäuse möglicherweise repariert werden. Dies gilt unabhängig davon, ob auf dem Bildschirm ein Riss vorhanden ist oder nicht. 

Wenn der Bildschirm physisch beschädigt ist, ist die Fehlerbehebung bei der Software normalerweise nicht effektiv. Wenn Sie jedoch mit den folgenden Schritten fortfahren möchten, können Sie dies gerne tun. Verschwenden Sie andernfalls keine Zeit, indem Sie das Tablet von Samsung oder einem unabhängigen Fachmann überprüfen lassen.

Galaxy Tab A Black Screen Fix Nr. 2: Laden Sie Ihr Tablet auf

Einige Benutzer können sofort in Panik geraten, wenn sich ihr Telefon oder Tablet nicht wieder einschalten lässt. In den meisten Fällen hat das Gerät möglicherweise einfach den Akku verloren. Als Nächstes müssen Sie das Tablet aufladen. Wenn der Akku bis zu einem bestimmten Stand entladen wurde, kann es einige Minuten dauern, bis der Bildschirm anzeigt, dass er aufgeladen wird. Laden Sie Ihr Galaxy Tab A mindestens 30 Minuten lang auf, bevor Sie versuchen, es wieder einzuschalten. Verwenden Sie beim Laden auch das offizielle Samsung-Kabel und den Adapter. Wenn Sie sich über den Zustand Ihres Ladezubehörs nicht sicher sind, verwenden Sie zum Laden ein anderes bekanntes funktionierendes Kabel und einen Adapter.

Überprüfen Sie dabei auch den Ladeanschluss. Einer der möglichen Gründe, warum Ihr Galaxy Tab A möglicherweise nicht aufgeladen werden kann, kann ein schlechter Ladeanschluss sein. Dies bedeutet nicht, dass im Hafen ein Defekt vorliegt. Es dürfen nur Schmutz, Flusen oder Fremdkörper vorhanden sein, die verhindern, dass das Ladekabel während des Ladevorgangs einen guten Kontakt hat. Verwenden Sie zum Überprüfen des Anschlusses eine Lupe, um das Innere besser erkennen zu können. Wenn Sie Schmutz oder Ablagerungen im Inneren bemerken, entfernen Sie diese mit einer Druckluftdose. Stecken Sie nichts hinein, um eine Beschädigung des Systems zu vermeiden.

Wir möchten nicht, dass Sie mehr am Ladeanschluss tun, als ihn visuell zu überprüfen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass der Ladeanschluss beschädigt ist, oder wenn Sie einen offensichtlichen Hinweis auf eine physische Fehlfunktion des Anschlusses sehen, senden Sie das Telefon unbedingt ein, damit es repariert werden kann.

Wenn Ihr Galaxy Tab A erfolgreich aufgeladen und eingeschaltet wird, müssen Sie auch eine Batterie- und Betriebssystemkalibrierung durchführen. Dies kann hilfreich sein, wenn ein batteriebedingter Fehler vorliegt, der die ordnungsgemäße Funktion des Systems beeinträchtigt. Gehen Sie wie folgt vor, um das Betriebssystem neu zu kalibrieren, damit es genaue Werte für den Batteriestand erhält:

  1. Entladen Sie den Akku vollständig. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät so lange verwenden, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkuladestand 0% beträgt.
  2. Laden Sie das Telefon auf, bis es 100% erreicht hat. Verwenden Sie unbedingt das Original-Ladegerät für Ihr Gerät und lassen Sie es vollständig aufladen. Ziehen Sie den Netzstecker nicht länger als zwei Stunden aus der Steckdose und verwenden Sie ihn auch nicht während des Ladevorgangs.
  3. Ziehen Sie nach Ablauf der Zeit den Netzstecker aus der Steckdose.
  4. Starten Sie das Gerät neu.
  5. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es wieder keinen Strom mehr hat.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1-5.

Galaxy Tab A Black Screen Fix Nr. 3: Führen Sie einen Soft-Neustart durch

Alle Samsung-Geräte mit Stromproblemen können von einem Neustart profitieren. Selbst in diesem extremen Fall möchten Sie diese einfache Lösung nicht überspringen. Folgendes müssen Sie tun: Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt oder bis sich der Bildschirm des Geräts einschaltet.

Sollte sich daran nichts ändern, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Halten Sie zuerst die Leiser-Taste gedrückt und lassen Sie sie nicht los.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, während Sie sie gedrückt halten.
  3. Halten Sie beide Tasten mindestens 10 Sekunden lang gedrückt.

Galaxy Tab A Black Screen Fix Nr. 4: Führen Sie das Tablet im abgesicherten Modus aus

Einige Fälle von Problemen mit dem schwarzen Bildschirm auf dem Galaxy Tab A werden durch eine schlechte Drittanbieter-App verursacht. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, versuchen Sie, das Gerät in den abgesicherten Modus zu versetzen. In diesem Modus dürfen nur Apps ausgeführt werden, die mit dem Betriebssystem geliefert wurden. Der Rest, den Sie hinzugefügt haben, wird blockiert. Wenn einer von ihnen dazu führt, dass Ihr Tablet nicht funktioniert, sollten Sie es wissen. Grundsätzlich besteht die Idee darin, dass die Hauptursache eine davon sein muss, da keine Apps von Drittanbietern im abgesicherten Modus ausgeführt werden und der Tablet-Bildschirm eingeschaltet wird. So starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie bei ausgeschaltetem Tab A die Ein- / Aus-Taste hinter dem Modellnamenbildschirm gedrückt.
  2. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  3. Halten Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein- / Aus-Taste die Leiser-Taste gedrückt.
  4. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  6. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Wenn Ihr Galaxy Tab A-Bildschirm im abgesicherten Modus arbeitet, bedeutet dies, dass eine Drittanbieter-App die Ursache ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um festzustellen, welche Ihrer Apps das Problem verursacht:

  1. Booten Sie im abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie das Telefon nach der Deinstallation einer App im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn sich Ihr Tab A immer noch nicht wieder einschalten lässt, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Galaxy Tab A Black Screen Fix Nr. 5: Booten Sie im Wiederherstellungsmodus

Wenn nach dem Ausführen des abgesicherten Modus nichts Positives herauskommt, müssen Sie prüfen, ob Ihr Tablet im Wiederherstellungsmodus startet. Der Wiederherstellungsmodus ist eine Softwareumgebung, mit der ein Benutzer die Cache-Partition löschen oder einen Werksreset durchführen kann. Dies ist normalerweise effektiv bei der Behebung von Problemen aufgrund eines Android-Fehlers. Wenn Ihr Tablet erfolgreich im Wiederherstellungsmodus gestartet werden kann, funktioniert dies möglicherweise. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Starten Ihres Geräts im Wiederherstellungsmodus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals im Wiederherstellungsmodus starten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig über den Netzschalter ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon anschließend 30 Minuten lang auf, bevor Sie in den Wiederherstellungsmodus starten.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Logo-Bildschirm des Samsung Galaxy Tab A angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los.
  4. Der Android-Wiederherstellungsbildschirm sollte dann verschiedene Optionen anzeigen, z. B. System jetzt neu starten, Auf Bootloader neu starten, Update von ADB anwenden, Daten löschen / auf Werkseinstellungen zurücksetzen, Cache-Partition löschen usw. Um zu einer der Optionen zu navigieren, verwenden Sie einfach die Lautstärketasten und Ab-Tasten. 

Wie oben erwähnt, können Sie beim Starten Ihres Tablets im Wiederherstellungsmodus entweder die Cache-Partition löschen oder einen Werksreset durchführen (Daten löschen / Werksreset).

Galaxy Tab Ein Black Screen Fix # 6: Samsung Repair

Wenn auf Ihrem Galaxy Tab A nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen immer noch ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm auftritt oder Sie nicht erfolgreich in den Wiederherstellungsmodus booten können, wenden Sie sich an Samsung. Es muss einen tieferen Grund geben, warum der Bildschirm nicht mehr funktioniert. 

Wenn Sie Ihr Galaxy Tab AB in Ihrem örtlichen Samsung-Geschäft gekauft haben, erhalten Sie möglicherweise einen 30-tägigen Rabatt für die Bildschirmreparatur oder eine Garantie. Wenden Sie sich an das Geschäft, in dem Sie das Gerät gekauft haben, um festzustellen, ob dies der Fall ist. In einigen Regionen wird möglicherweise eine ermäßigte Reparaturgebühr angeboten, die hilfreich sein kann, wenn Sie sich in einer angespannten finanziellen Situation befinden.

Wenn Ihr Galaxy Tab A von Ihrem Mobilfunkanbieter oder Netzwerk gekauft wurde, rufen Sie ihn an und prüfen Sie, ob es eine Bildschirmgarantie gibt, die Ihnen einen Rabatt gewährt. Der Bildschirmschutz kann je nach Anbieter variieren. Daher ist es eine gute Idee, sich bei ihnen zu erkundigen.

Galaxy Tab A Black Screen Fix Nr. 7: Holen Sie sich Hilfe von einem unabhängigen Shop

Wenn Sie nicht zu Ihrem örtlichen Samsung-Geschäft oder Servicecenter gehen können, können Sie sich an Ihre örtliche Reparaturwerkstatt wenden, um Hilfe zu erhalten. Durch Reparaturen, die von einem Nicht-Samsung-Techniker durchgeführt werden, erlischt automatisch die Garantie für Ihr Gerät. Tun Sie dies jedoch nur, wenn Sie keine Optionen mehr haben. Dies bedeutet, dass Samsung dies nicht zulässt, wenn ein Techniker eines Drittanbieters Ihr Galaxy Tab A nicht reparieren kann und Sie sich dafür entscheiden, Samsung dies für Sie tun zu lassen. Sie sehen Ihr Gerät möglicherweise gar nicht an, wenn Sie erwähnen, dass es von einem unabhängigen Techniker manipuliert wurde. Sie möchten diese Reparaturoption also nur durchführen, wenn Sie verzweifelt sind.

Galaxy Tab Ein Black Screen Fix # 8: DIY-Reparatur

Do-it-yourself- oder DIY-Reparaturen können eine Option sein, wenn Sie verzweifelt sind und keine Optionen mehr haben. Sie sollten jedoch vorsichtig sein, da die DIY-Reparatur nicht kostenlos ist und keine positiven Ergebnisse garantiert. Es gibt viele Do-It-Yourself-Reparaturvideos für alle möglichen Dinge, einschließlich solcher zum Reparieren oder Ersetzen von Samsung Galaxy-Bildschirmen. Die Sache ist, diese Videos mögen einfach erscheinen, aber sie können für Amateurbenutzer überwältigend sein, wenn sie ihnen folgen. Wenn Sie keine Erfahrung mit dem Reparieren oder Reparieren von Elektronik haben, werden Sie feststellen, dass DIY-Reparaturvideos nicht so einfach sind, wie sie aussehen, und häufig der Grund für schwerwiegendere Hardwareprobleme sein können. Wenn Sie das Risiko eingehen möchten, fahren Sie fort.


Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Android-Probleme an. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Beiträgen zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, finden Sie einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie dies Ihren Freunden mitteilen. GalaxyS2 ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+ Seiten mit unserer Community interagieren möchten.