Behebung von Problemen mit dem Einfrieren des Galaxy Note 4 oder langsamer Leistung

Anmerkung 4

Haben Sie in letzter Zeit ein Problem mit Verzögerung oder Einfrieren auf Ihrem # GalaxyNote4 bemerkt? Möglicherweise liegt ein RAM-Problem vor oder etwas Ernsthafteres. Was auch immer der wahre Grund ist, wir wissen aus erster Hand, wie frustrierend es sein kann, einige Sekunden unseres Lebens damit zu verbringen, auf diesen Ladebildschirm zu starren (besonders wenn dies vorher nicht der Fall war). Langsame Leistungsprobleme können sich in vielen Formen manifestieren, aber ihre Lösungen sind oft ähnlich. Wir hoffen, dass diese drei Punkte im Folgenden Aufschluss geben können.

  1. Einfrieren des Galaxy Note 4 oder Probleme mit der langsamen Leistung
  2. Apps auf dem Galaxy Note 4 frieren ein und schließen sich, dann sperrt das Telefon den Bildschirm
  3. Galaxy Note 4 friert beim Laden von Apps ein

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes # Android-Problem suchen, können Sie uns über den unten auf dieser Seite angegebenen Link kontaktieren.


Problem Nr. 1: Einfrieren des Galaxy Note 4 oder langsame Leistungsprobleme

Hallo! Ich habe eine Notiz 4, die immer langsamer wurde, bis es mindestens 5-10 Sekunden dauert, bis ich auf das Berühren einer App und das Öffnen reagiere. Insbesondere Facebook stürzt regelmäßig ab - normalerweise täglich. Und wenn ich es beende (drücke die untere linke Taste, um die App und alles zu beenden) und dann die App neu starte, öffnet sich immer noch entweder eine schwarze oder eine weiße Seite und ich muss die App wiederholt schließen / beenden und neu starten, bis sie erscheint startet endlich neu. Meistens sogar wieder bei Facebook selbst anmelden ... Mit Absturz meine ich, dass es sich nicht zufällig schließt. Es friert tatsächlich entweder auf dem Bildschirm ein, auf dem ich mich befinde, und geht nicht zurück oder erlaubt mir, auf etwas auf dem Bildschirm zu tippen. Oder der Bildschirm wird schwarz oder weiß.An diesem Punkt besteht die einzige Möglichkeit darin, wie gesagt, die App vollständig zu beenden / zu schließen und mehrere (mindestens 3-4) Mal von vorne zu beginnen, bis sie wieder funktioniert…

Wenn ich versuche, einen Anruf zu tätigen, drücke ich oft auf Senden. Kurz (für den Bruchteil einer Sekunde) wird der Anrufbildschirm mit der Telefonnummer angezeigt. Der Bildschirm ist verschwunden und ich muss erneut wählen. Manchmal (wenn auch nicht schrecklich oft) kann ich diese Nummer überhaupt nicht anrufen - sie fällt einfach weiter ab. Kein Klingeln oder so.

Das Aufladen eines Ladegeräts, das nicht das Original ist, ist äußerst langsam. UND wenn ich versuche, es mit dem Computer zu verbinden, um Bilder zu übertragen, wird es überhaupt NICHT verbunden und auf dem Computer angezeigt.

Und selbst wenn ich das Original-Ladegerät verwende, ist es zufällig, ob ich das Glück habe, es anzuschließen oder nicht. Auf dem Telefonbildschirm wird angezeigt, dass der Akku aufgeladen wird, der Computer zeigt jedoch nicht an, dass er überhaupt angeschlossen ist. Wenn ich es endlich zum Verbinden bringe, ist es äußerst schwierig und frustrierend, die Bilder tatsächlich zu übertragen. In 99% der Fälle sagt der Computer, dass er nicht reagiert, und ich muss das Telefon physisch vom Ladegerät trennen und die Verbindung wieder herstellen. Warten Sie, bis es erkannt wird, WENN es überhaupt…

Ich habe auch nicht extrem viele Apps auf meinem Handy. Oh, es gibt eine Malwarebytes-Sache, die auch zufällig auftaucht. Ich bin mir nicht sicher, ob das in Ordnung ist oder ob es Probleme verursachen könnte.

Eine weitere Sache, die Note 4-Kamera ist schrecklich… Mein Mann hat ein iPhone und die Kamera auf dieser ist fantastisch, fast makro. Ich bin Fotograf und es frustriert mich wirklich sehr, denn diese Kamera kostet 7 US-Dollar! +… Sie fokussiert kontinuierlich (oder versucht es sowieso) und fokussiert immer wieder neu. Auch wenn es „fokussiert“ ist, ist es immer verschwommen und dauert ewig. Wenn ich auf den Bildschirm tippe, auf den er selten fokussieren soll, wird er sich darauf konzentrieren. Normalerweise wird es so tun, als würde es fokussieren und dann entweder woanders fokussieren oder einfach nur verschwommen bleiben ... Der Versuch, auf die Aufnahmetaste zu tippen, ist fast unmöglich. Es braucht Zeit, um darüber nachzudenken, ob es schießen will ... Meistens fehlt der Schuss ...

Wie auch immer, ich hoffe wirklich, dass dies alles „reparierbar“ ist… Bitte lassen Sie mich wissen, was zu tun ist.

Dankeschön! - Nikkia

Lösung: Hallo Nikkia. Langsame Leistung, zufälliges Einfrieren, fehlerhafte Kamera und möglicherweise andere nicht erwähnte Probleme in Ihrem Telefon können durch Malware, beschädigte Firmware, fehlerhafte Apps oder eine Kombination der drei verursacht werden. In Ihrem Fall kann es etwas unpraktisch sein, einzugrenzen, welche davon die eigentliche Ursache ist - wie wir es normalerweise empfehlen, wenn wir mit einfacheren Problemen konfrontiert werden -, da Sie viel Zeit mit dem Beobachten verbringen müssen. Der effizienteste und hoffentlich effektivste Ansatz wäre, das Telefon einfach per Werksreset sauberzuwischen.

Führen Sie einen Werksreset durch

Wir empfehlen normalerweise, einen Werksreset durchzuführen, nachdem ein Benutzer alle relevanten Fehlerbehebungsmaßnahmen abgeschlossen hat. Da Sie jedoch mehrere Probleme haben, würde dies tatsächlich zu Ihren Gunsten funktionieren. Dieses Verfahren behebt nicht nur die von Ihnen genannten Probleme, sondern stellt auch sicher, dass die Betriebssystemfehler minimiert werden.

Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, auch als Master-Reset bezeichnet, wird alles vom primären Speichergerät Ihres Note 4 gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. erstellen, bevor Sie fortfahren.

Wenn Sie zuvor noch keinen Werksreset durchgeführt haben, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  •  Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Note 4 vibriert, lassen Sie sowohl die Home- als auch die Power-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Lauter-Taste los.
  • Markieren Sie mit der Leiser-Taste "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nun mit der Leiser-Taste "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  • Das Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn der Startbildschirm erreicht ist, beginnen Sie mit der Einrichtung.

Seien Sie vorsichtig mit Apps, die Sie installieren

Das Telefon sauber zu wischen bedeutet nicht, dass wir fertig sind. Weit davon entfernt. Da das Problem möglicherweise durch schädliche Software verursacht wird, möchten Sie Apps installieren, von denen bekannt ist, dass sie sauber sind. Viren, Trojaner und andere Formen von Malware können über Apps oder heruntergeladene Inhalte auf ein mobiles Gerät gelangen.

Aber wie kann ich feststellen, welche meiner Apps sauber ist? Nun, es gibt keine eindeutige Antwort darauf, da selbst die derzeit fortschrittlichste mobile Antiviren-App zu der Annahme verleitet werden kann, dass eine bestimmte App, die Sie scannen, nicht bösartig ist. Das ist allerdings ein ganz anderes Thema. Die allgemeine Faustregel bei der Installation von Apps (um zu verhindern, dass Malware ein Gerät kompromittiert) lautet: Halten Sie sich an offizielle, Mainstream- oder beliebte Apps. Obwohl diese Regel nicht absolut ist, ist sie meistens nur deshalb effektiv, weil ein Benutzer zweimal überlegt, bevor er die am wenigsten bekannten Apps installiert. Die Logik hier ist, dass App-Entwickler, hauptsächlich, aber nicht alle, Apps mit Blick auf den Umsatz erstellen. Kostenlose Apps, die nicht populär genug sind, geben Entwicklern in Bezug auf den finanziellen Gewinn normalerweise wenig bis gar nichts zurück. Um ihr Produkt zu monetarisieren,Einige Entwickler greifen möglicherweise auf illegale Mittel zurück, z. B. das Bombardieren von Geräten mit Werbung oder das Erzwingenleitet zu einigen digitalen Produkten um , um ihre Investition wieder hereinzuholen.

Andere Apps sind natürlich von Anfang an bösartig und sollen ein Gerät gefährden oder wertvolle Informationen stehlen. Diese Apps können viele Formen annehmen, aber viele von ihnen können sich als kostenlose und harmlose Spiele oder als attraktive Produktivitäts-Apps darstellen.

Der Punkt ist, dass Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen immer noch beobachten müssen, welche Apps dem Gerät hinzugefügt werden, um zu verhindern, dass Probleme erneut auftreten. Prävention ist viel effektiver als das Lösen von Problemen. Wenn Sie viele Apps haben, ist es Zeit, diejenigen loszulassen, die Sie nicht unbedingt verwenden. Wenn Sie zwei Wochen lang keine App mehr verwendet haben, verdient sie wahrscheinlich keinen Platz auf Ihrem Telefon. Es liegt an Ihnen, welche App installiert werden soll. Sobald die Probleme erneut auftreten, sollten Sie versuchen, Apps zu deinstallieren, bis Sie die Ursache behoben haben.

Problem Nr. 2: Apps auf dem Galaxy Note 4 frieren ein und schließen sich, dann sperrt das Telefon den Bildschirm

Kürzlich mein Note 4-Update auf Lollipop, aber seitdem hatte es Pannen und Probleme, nämlich

  • Ich verwende die Fingerscan-Entsperrung. Nach dem Scannen meines Fingers wird der Bildschirm entsperrt, aber schwarz. Ich muss die Home-Taste drücken, um zum entsperrten Startbildschirm zurückzukehren.
  • Einige Apps frieren ein und werden heruntergefahren, und das Telefon sperrt den Bildschirm.
  • Die Akkulaufzeit scheint schneller als normal aufgebraucht zu sein. - Noel

Lösung: Hallo Noel. Die ersten beiden Probleme können durch Löschen des Systemcaches behoben werden. Ihre Ursache zu kennen kann schwierig sein, da wir eine Reihe von Dingen überprüfen müssen. Die Probleme können durch einen fehlerhaften Näherungssensor, fehlerhafte Treiber, fehlerhafte Firmware oder beschädigte Apps von Drittanbietern verursacht werden. Das Beste, was wir tun können, ist, zuerst die Cache-Partition zu löschen und dann einen Werksreset durchzuführen, wenn sich nichts ändert.

So löschen Sie die Cache-Partition:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste, Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Lauter-Taste gedrückt.
  • Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Menü Android System Recovery angezeigt wird, und lassen Sie es dann los. Dieser Schritt kann einige Sekunden dauern.
  • Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie zur Auswahl die Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" markiert.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Für das Problem der schnellen Batterieentladung können Sie auf einen Beitrag verweisen, den wir zuvor geschrieben haben. Es war für Galaxy S4 und S5 gedacht, aber einige der Prinzipien können immer noch auf Ihr Note 4 angewendet werden.

Problem Nr. 3: Galaxy Note 4 friert beim Laden von Apps ein

Hallo. Ich habe diese 3 Probleme jetzt seit ungefähr 3 Wochen.

  • Während ich das SAMSUNG KEYBOARD benutze und ich einen anderen Typ des Buchstabens verwenden möchte, z. B.: A - á. Nicht jedes Mal, aber meistens heißt es "Samsung-Tastatur reagiert nicht".
  • Wenn ich in einer App bin und die Home-Taste drücke, um zum Startbildschirm zu gelangen, friert sie für eine Sekunde ein und wechselt zum Startbildschirm, aber alles ist leer und leer. Dann kehren die Apps nach 2-3 Sekunden zurück (habe ich noch nie gesehen dieses Problem auf jedem anderen Gerät).
  • Es ist einfach nicht schnell, die Galerie-App wird langsam geöffnet. Nach dem Aufnehmen eines Bildes dauert es 6 Sekunden, um mit oder ohne SD-Karte zur Galerie-App zu gelangen.

Danke für die Antworten! - Adem

Lösung: Hallo Adem. Als erstes müssen Sie sicherstellen, dass der Arbeitsspeicher (RAM) des Telefons einwandfrei funktioniert. Das Android-Betriebssystem soll die RAM-Nutzung automatisch ohne Benutzereingaben verwalten, aber manchmal wird dies an sich aus irgendeinem Grund problematisch. Obwohl dies ungewöhnlich ist, ist es immer noch nicht ungewöhnlich, dass ein leistungsstarkes Gerät wie Ihr Note 4 unter RAM-Problemen leidet. Daher möchten Sie möglicherweise eine helfende Hand anbieten.

Löschen Sie den RAM

Ein Note 4 bietet 3 GB RAM und sollte ausreichen, um auch bis zu 10 Apps gleichzeitig auszuführen. Manchmal wird die RAM-Verwaltung jedoch nicht effektiv implementiert, was zu Verzögerungen und Einfrierungen führt. In diesem Fall können Sie einfach einige laufende Apps ausschalten, um den Arbeitsspeicher des Geräts zu entlasten. Führen Sie dazu einfach die folgenden Schritte aus:

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf die Schaltfläche Letzte Apps (links neben der Schaltfläche Start). Letzte App-Taste in Anmerkung 4
  • Sobald Sie die zuletzt aufgerufenen Apps sehen, ziehen Sie die App einfach nach links oder rechts, um sie aus dieser Liste zu entfernen. Um eine App zu öffnen, tippen Sie einfach darauf.
  • Wenn Sie alle Apps schließen möchten, tippen Sie auf das Task-Manager-Symbol und wählen Sie die Schaltfläche ALLE BEENDEN.

Löschen Sie den Anwendungscache und die Daten

Um das Tastaturproblem zu beheben, löschen Sie einfach den Cache und die Daten. Hier ist wie:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Fahren Sie mit Anwendungen fort.
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  • Suchen Sie nach der Tastatur-App und tippen Sie darauf.
  • Von dort aus sehen Sie die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen.

Hinweis: Wenn Sie die Daten Ihrer Tastatur löschen, werden alle Einstellungen und heruntergeladenen / installierten Elemente wie Sprachpakete und ähnliches gelöscht.

Löschen Sie den Systemcache und setzen Sie die Werkseinstellungen zurück

Wenn das Löschen des RAM nichts bewirkt, löschen Sie die Cache-Partition und setzen Sie sie anschließend auf die Werkseinstellungen zurück (siehe oben).


Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Android-Probleme an. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus  und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Beiträgen zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, finden Sie einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen. 

Seien Sie bei der Beschreibung Ihres Problems so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo wir anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie dies Ihren Freunden mitteilen. GalaxyS2 ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+ Seiten mit unserer Community interagieren möchten.