Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen des Samsung Galaxy S8

Wenn Sie ein High-End-Gerät wie das Galaxy S8 besitzen, müssen Sie unbedingt lernen, wie Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dieser Vorgang ist besonders nützlich, wenn auf Ihrem Telefon Softwareprobleme auftreten. Das Gerät wird auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt und alle installierten Apps sowie die Dateien, die Sie im internen Speicher installiert haben, werden gelöscht. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr Galaxy S8 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Einer ist durch die Einstellungen und der andere mit Hilfe von Hardwaretasten.

So setzen Sie das Samsung Galaxy S8 über das Menü "Einstellungen" auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Sichern Sie Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich auf dem Gerät in einem Google-Konto angemeldet haben , haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Werksreset abzuschließen .
  2. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um die Apps-Taskleiste zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf  Cloud und Konten .
  5. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen .
    • Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen .
    • Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen , um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen .
  6. Tippen Sie im Menü Einstellungen auf die Schaltfläche Zurück .
  7. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  8. Tippen Sie auf  Zurücksetzen.
  9. Tippen Sie auf  Werkseinstellungen zurücksetzen .
  10. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen .
  11. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  12. Tippen Sie auf Weiter .
  13. Tippen Sie auf Alle löschen.

Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen des Samsung Galaxy S8 mithilfe von Hardwaretasten

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter - Taste und die Bixby - Taste, dann drücken und halten Sie die Power - Taste.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Leiser - Taste mehrmals zu markieren Sie ‚ Daten löschen / factory reset ‘.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser- Taste, bis " Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird " System jetzt neu starten " markiert.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um das Gerät neu zu starten.