So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5, das langsam und überhaupt nicht aufgeladen wird [Handbuch zur Fehlerbehebung]

Ladeprobleme scheinen beim #Samsung Galaxy Note 5 (# Note5) sehr häufig zu sein. Wir haben bereits Hunderte, wenn nicht Tausende von Problemen von den Besitzern dieses Geräts erhalten, und viele davon sind Probleme, die darauf hindeuten, dass das Telefon Schwierigkeiten hat, den Akku aufzuladen.

Galaxy-Note-5-Wireless-Laden

Es gibt einige Probleme, die ich in diesem Beitrag angesprochen habe, und das erste ist ein Problem beim langsamen Laden. Es kommt hin und wieder vor, dass das Gerät zu lange braucht, um den Akku vollständig aufzuladen. Dies kann auf einige Faktoren zurückzuführen sein, und wir müssen jede erdenkliche Möglichkeit ausschließen. Das zweite Problem ist nicht aufladbar, was auch jedem Note 5-Benutzer passieren kann. Zwischen diesen beiden ist letzteres ernster.

Wir werden Sie bei der Behebung eines dieser Probleme begleiten, falls Ihnen in Zukunft eines passieren sollte. Wenn Sie jedoch andere Probleme haben, besuchen Sie bitte die Seite zur Fehlerbehebung, die wir für Note 5 eingerichtet haben. Es enthält alle Links zu Beiträgen zur Fehlerbehebung, die wir auf unserer Website veröffentlicht haben. Suchen Sie nach ähnlichen Problemen und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen ausfüllen.

Das Galaxy Note 5 wird sehr langsam aufgeladen

Problem : Ich habe ein Galaxy Note 5, das mir von einem Freund gegeben wurde. Es ist bereits seit 4 Monaten bei mir und bis jetzt stört mich nur eines: Das Telefon wird nicht mehr so ​​schnell aufgeladen wie zuvor. Das vollständige Aufladen dauerte nur ein paar Stunden, aber jetzt, selbst wenn ich es 5 Stunden lang angeschlossen ließ, ging der Akku nicht über 84% hinaus. Ich weiß nicht, ob es nur ein Problem mit dem Betriebssystem ist oder ob es bereits ein Problem mit der Hardware ist. Können Sie mir helfen?

Fehlerbehebung :

Es gibt viele Möglichkeiten, die wir berücksichtigen müssen, um festzustellen, was das Problem mit Ihrem Telefon wirklich ist oder was es verursacht hat. In diesem Fall, in dem das Gerät langsam aufgeladen wird, müssen wir jede Möglichkeit prüfen. Abgesehen davon sind hier einige Schritte aufgeführt, die Sie ausführen müssen, um Ihr Gerät mit einem Ladeproblem zu beheben:

Schritt 1: Führen Sie Ihr Note 5 im abgesicherten Modus aus und versuchen Sie, es aufzuladen

Der Zweck besteht darin, festzustellen, ob das Gerät ordnungsgemäß aufgeladen wird, während alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert sind. In diesem Fall ist es einfacher, dieses Problem zu beheben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Gerät zuerst im abgesicherten Modus neu zu starten:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn 'Samsung Galaxy S6' angezeigt wird, lassen Sie sofort die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Lautstärketaste gedrückt.
  3. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Wenn Sie den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste los.

Nachdem sich Ihr Telefon im abgesicherten Modus befindet, schließen Sie das Ladegerät an die Stromquelle an, schließen Sie das Telefon an und beobachten Sie genau, ob das Ladetempo normal oder immer noch langsam ist. Wenn es das letztere ist, müssen wir das Netzteil überprüfen habe ein Problem.

Wenn das Telefon jedoch normalerweise im abgesicherten Modus aufgeladen wird, werden möglicherweise nur viele Apps im Hintergrund ausgeführt, die zu viel Ressourcen und Strom verbrauchen. Versuchen Sie beim nächsten Mal, Apps zu schließen, die im Hintergrund ausgeführt werden.

Schritt 2: Überprüfen Sie, ob das Ladegerät noch ordnungsgemäß funktioniert

Es ist sehr einfach zu tun; Sie müssen nur ein anderes Ladegerät verwenden, um herauszufinden, ob das Gerät ordnungsgemäß aufgeladen wird. Wenn ja, müssen Sie wirklich ein neues Ladegerät kaufen. Sie können auch versuchen, Ihre anderen Geräte an Ihr Ladegerät anzuschließen, um festzustellen, ob sie zu langsam oder gut aufgeladen werden.

Sie können auch den Anschluss des Ladegeräts auf Schmutz, Flusen und / oder Korrosion überprüfen. Ein Druckluftstoß kann helfen, aber wenn alles gut aussieht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel in Ordnung ist

Das Kabel verbindet das Netzteil und das Telefon. Wenn also irgendwo eine Unterbrechung auftritt, kann das Telefon nicht richtig aufgeladen werden. Es ist auch einfach, das Kabel zu überprüfen. Führen Sie einfach Ihre Finger von einem Ende zum anderen, um zu spüren, ob es Klumpen oder Brüche gibt. Überprüfen Sie auch an beiden Enden auf Schmutz, Flusen und Korrosion.

Eine Möglichkeit, um zu überprüfen, ob das Kabel in Ordnung ist, besteht darin, Ihr Telefon an einen Computer anzuschließen. Wenn es nicht erkannt und erkannt wird, ist es defekt. Andernfalls ist das Kabel in Ordnung.

Schritt 4: Löschen Sie den Systemcache

Es gab ähnliche Probleme, auf die wir zuvor gestoßen sind und die durch beschädigte Caches und Daten verursacht wurden. Nun, es ist eine Möglichkeit und wir müssen es ausschließen, damit wir mit der Fehlerbehebung fortfahren können. Sie müssen Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus neu starten und die Cache-Partition von dort löschen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt. Wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die beiden anderen gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lautstärketasten und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis "Installieren des Systemupdates" wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Bildschirm zur Wiederherstellung des Android-Systems mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Versuchen Sie nach dem Neustart des Telefons, es anzuschließen, und beobachten Sie genau, ob der Ladevorgang noch langsam ist. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie das Gerät zurücksetzen, bevor Sie es von einem Techniker überprüfen lassen.

Schritt 5: Setzen Sie Ihr Galaxy Note 5 zurück

Wir müssen die Möglichkeit eines Firmware-Problems vollständig ausschließen. Nach all diesen Schritten und wenn das Telefon immer noch sehr langsam aufgeladen wird, müssen wir Ihr Gerät zurücksetzen. Stellen Sie jedoch zuvor sicher, dass Sie Ihre Daten und Dateien sichern, da diese gelöscht werden. So setzen Sie Ihr Note 5 zurück…

  1. Entfernen Sie Ihr Google-Konto und deaktivieren Sie die Bildschirmsperren, um sicherzustellen, dass der Factory Reset Protection (FRP) nicht ausgelöst wird.
  2. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 aus.
  3. Halten Sie die Lautstärketasten, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt.
  4. Wenn sich das Gerät einschaltet und das "Einschaltlogo" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol wird auf dem Bildschirm angezeigt.
  5. Warten Sie nach etwa 30 Sekunden, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist, und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Markieren Sie nach Abschluss des Zurücksetzens "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Senden Sie das Telefon nach dem Zurücksetzen und dem langsamen Aufladen des Telefons zur Überprüfung und / oder Reparatur ein.

Galaxy Note 5 wird überhaupt nicht aufgeladen

Problem : Mein Note 5 ist bereits fast ein Jahr alt, aber ich hatte nur ein paar Probleme damit, die ich selbst beheben konnte. Ab letzter Woche gab es Fälle, in denen das Telefon nicht aufgeladen wurde, das Problem jedoch von selbst behoben wurde. Ich weiß nicht einmal, was es verursacht hat. Seit gestern wird mein Telefon jedoch nicht mehr aufgeladen, egal was ich tue. Ich habe nur noch 8% Batterie, also muss ich sie wirklich aufladen. Bitte helfen Sie mir bei meinem Problem. Dankeschön!

Fehlerbehebung : Hi! Zuerst! Sie müssen sicherstellen, dass das Ladegerät Ihres Geräts kein Problem hat. Sie können zunächst überprüfen, ob das Ladegerät beschädigt ist oder ob der Draht zu stark gedehnt wurde. Wenn es auch möglich ist, ein anderes Ladegerät zu verwenden, probieren Sie es aus. Auf diese Weise können wir feststellen, ob das Ladegerät ein Problem hat oder nicht. Außerdem müssen Sie Ihr Gerät aufladen, um später einige Schritte zur Fehlerbehebung ausführen zu können. Zweitens müssen Sie den Ladeanschluss Ihres Geräts überprüfen, wenn andere Materialien ihn blockieren, wie Schimmel, Feuchtigkeit oder Staub usw., und Sie müssen ihn entfernen. Hier sind einige Schritte, die Sie ausführen können:

Schritt 1: Schalten Sie das Telefon aus und laden Sie es einige Minuten lang auf

Da Ihnen die Batterie ausgeht, ist es wichtig, dass Sie einen Weg finden, um Energie zu sparen. Sie können das Gerät ausschalten und das Ladegerät des Geräts anschließen. Um sicherzustellen, dass der Akku aufgeladen wird, während das Ladegerät an den Ladeanschluss des Geräts angeschlossen ist, müssen Sie sorgfältig prüfen, ob das Standard-Ladelogo des Geräts angezeigt wird, und es eine Stunde oder mehrere Stunden lang aufladen lassen.

Sie können das Ladegerät auch überprüfen, wenn es keine Schäden aufweist, z. B. wenn der Draht nicht gedehnt ist oder sichtbare Schäden vorliegen. Sie können auch versuchen, wenn Sie ein anderes Gerät in Ihrem Haus haben, das denselben Ladegerätetyp verwendet, Ihr Ladegerät an dieses Gerät anschließen und prüfen, ob es aufgeladen wird. Wenn nichts passiert, ist es Zeit, dass Sie ein neues Ladegerät kaufen. Wenn Ihr Gerät jedoch im ausgeschalteten Zustand aufgeladen wird, tritt auf Ihrem Gerät ein Softwareproblem auf. In diesem Fall kann der nächste Schritt hilfreich sein.

Schritt 2: Löschen Sie den Systemcache und die Daten

Wir können auch die Möglichkeit eines Softwareproblems nicht ausschließen, insbesondere wenn Ihr Gerät kürzlich ein Update heruntergeladen hat. Meistens sind es die beschädigten Caches und Daten, die ernsthafte Probleme wie diese verursachen. Sie können also den Systemcache leeren, um sicherzustellen, dass alle alten Dateien entfernt werden, die möglicherweise den Konflikt im System verursacht haben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt. Wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die beiden anderen gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lautstärketasten und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis "Installieren des Systemupdates" wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Bildschirm zur Wiederherstellung des Android-Systems mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Versuchen Sie nun erneut, das Gerät aufzuladen, und beobachten Sie sorgfältig, ob Anzeichen dafür vorliegen, dass das Gerät aufgeladen wird. Achten Sie auf Anzeichen dafür, dass sich das Akkusymbol oben rechts auf dem Bildschirm bewegt oder das Standard-Ladelogo angezeigt wird, während das Gerät ausgeschaltet ist. Sie können mit dem nächsten Schritt fortfahren, wenn nach diesen Schritten nichts mehr funktioniert.

Schritt 3: Führen Sie einen Werksreset auf Ihrem Gerät durch

Diese Methode ist der letzte Ausweg, um das Softwareproblem zu beheben. Dies ist jedoch eine optionale Methode. Sie können sie ignorieren, wenn Sie Zweifel haben, da sie alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Daten löscht. Dadurch wird Ihr Gerät auf die Standardeinstellung des Herstellers zurückgesetzt und alle installierten Anwendungen werden entfernt. Sie müssen zuerst Ihre wichtigen Dateien sichern, bevor Sie die Schritte ausführen können. Entweder müssen Sie sie auf Ihrer SD-Karte oder auf Ihrer externen Festplatte speichern. Hier sind die Schritte zum Master-Reset Ihres Galaxy Note 5:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie das Symbol Einstellungen und tippen Sie darauf.
  3. Suchen und tippen Sie im Bereich "Persönlich" auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
  5. Berühren Sie Gerät zurücksetzen, um mit dem Zurücksetzen fortzufahren.
  6. Geben Sie je nach verwendetem Sicherheitsschloss die PIN oder das Passwort ein.
  7. Tippen Sie auf Weiter.
  8. Berühren Sie Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Denken Sie immer daran, dass Sie jederzeit Ihr lokales Samsung-Servicecenter aufsuchen können, wenn das Problem durch alle oben genannten Schritte nicht behoben wurde. Bei Ihrem Gerät ist möglicherweise ein Hardwareproblem aufgetreten, und es müssen auch Teile ausgetauscht werden. Nur die zertifizierten Techniker können Ihnen bei der Behebung helfen.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.