7 besten Android Emulator Linux im Jahr 2020 | Der Droiden-Typ

Wenn Sie Android auf Ihrem PC verwenden möchten, können Sie. Zumindest wird dies vielen Windows 10-Benutzern gesagt - und das können sie, da jede Menge Software zum Emulieren von Android auf einem Windows 10-Computer verfügbar ist. Aber was ist mit Linux? Linux erfreut sich immer größerer Beliebtheit, insbesondere mit dem Aufkommen von Windows 10. Wenn Sie unter Linux arbeiten oder sogar über einen Wechsel zu Linux nachdenken, gibt es immer noch viele beste Android-Emulator-Linux, sei es für die Entwicklung oder einfach zum Durcheinander herum mit neuen Technologien und Apps.

Warum einen Android Emulator verwenden?

Android-Emulatoren können für eine Reihe von Anwendungsfällen nützlich sein. Eine der großartigen Fähigkeiten von Android-Emulatoren besteht darin, dass Sie neue Apps auf einer Vielzahl unterschiedlicher Telefongrößen und Displays testen können. Wenn Sie also eine neue App oder ein neues Android-Spiel entwickeln, können Sie mit Emulatoren Probleme mit der neuen App beheben, die Sie entwickeln, ohne auf einer Vielzahl von physischen Telefonen testen zu müssen.

Android-Emulatoren eignen sich auch für diejenigen, die die Android-Plattform einfach lieben. Wenn Sie auf Ihrem Linux-Computer auf Android spielen möchten, bietet Ihnen ein Emulator diese Möglichkeit! Die Anwendungsfälle sind endlos! Hier sind unsere Top-Tipps für Android-Emulatoren.

Bester Android Emulator Linux

Android Emulator Linux

1. Andro VM

Andro VM ist ein Projekt, an dem die Entwickler von Genymotion arbeiten. Dies ist eine der einfacheren Optionen für die Einrichtung, bei der Sie das Linux-Image einfach von der Website herunterladen müssen. Anschließend müssen Sie VirtualBox herunterladen, in die Sie das Image laden können. Dann können Sie Apps und Spiele auf der Android-Plattform nach Belieben verwenden und spielen!

Ein Emulator Genymotion benötigt eine Internetverbindung, da er Cloud-Technologien verwendet. Android-VMs können jedoch alle offline gespielt werden!

Laden Sie es jetzt herunter: Andro VM

2. Android-x86

Wenn Sie Android unter Ubuntu Linux ausführen möchten, können Sie eine Android-x86-ISO-Datei in einer virtuellen Umgebung verwenden. Hier können Sie kostenlos eine ISO-Datei herunterladen. Nach dem Herunterladen benötigen Sie eine virtuelle Umgebung, um es zu installieren. Sie können dies mit einem kostenlosen Programm namens VirtualBox tun. Sie können das hier kostenlos herunterladen. Sobald Sie es heruntergeladen und installiert haben, können Sie die Schritte im Programm ausführen, um eine neue virtuelle Maschine zu erstellen. Sie müssen nur die Android-Option auswählen und nach dem Erstellen Ihre ISO-Datei hochladen. Es ist ziemlich einfach einzurichten und VirtualBox hat Anweisungen direkt von seiner Website.

Laden Sie es jetzt herunter: Android-x86

3. Andy OS

Andy OS ist eine weitere hervorragende Option, die besagt, dass es die Barrieren zwischen Computer und Handy durchbricht. Es erstellt eine virtuelle Umgebung in Ubuntu, Mac oder anderen Linux-Umgebungen, die etwas für Spiele geeignet macht. Wenn Sie also mit einigen Android-Spielen unter Linux herumspielen möchten, ist Andy OS der richtige Weg. Sie können nahezu jedes Android-Spiel in Andy OS spielen, je nachdem, wie viele Ressourcen Sie für die virtuelle Umgebung verwenden. Wenn genügend Ressourcen zugewiesen sind, können Sie etwas spielen, das so anspruchsvoll ist wie Auralux oder sogar etwas, das mit der Unreal Engine erstellt wurde.

Jetzt herunterladen: Andy OS

.

Android Emulator Linux

4. Android SDK

Sie können auch etwas direkt von Google verwenden: das Android SDK. Sie können das Android SDK sowohl in Ihrer Linux-Umgebung als auch in Android Studio herunterladen. Auf diese Weise können Sie direkt im Programm mit verschiedenen Android-Apps herumspielen. Sie können mit Spielen und regulären Apps herumspielen und sogar sehen, wie die Dinge im Web aussehen. Das Android SDK und Android Studio sind ziemlich große Dateien, daher kann das Herunterladen und Installieren einige Zeit dauern. Die Art und Weise, wie es funktioniert, ist, dass SDK und Studio zusammenarbeiten, um auf Android gefundene Software zu emulieren, aber die Ressourcen Ihres PCs nutzen. Entwickler verwenden es hauptsächlich zu Test- und Entwicklungszwecken, aber es funktioniert auch für den gelegentlichen Gebrauch und zum Spielen.

Jetzt herunterladen: Google

5. Anbox

Wenn Sie nach etwas suchen, das der Android-Emulation gewidmet ist, ist Anbox für die meisten Linux-Versionen verfügbar, einschließlich Mac. Anbox ist ein Open Source-Projekt, das für Android In A Box steht. Dies liegt daran, dass Android in einer virtualisierten Umgebung geöffnet wird, die in einem anderen Fenster angezeigt wird, als wäre es ein anderes Programm. Deshalb heißt es Anbox oder Android In a Box, wobei die „Box“ eine Metapher für das Fenster ist. Es befindet sich derzeit noch in der Entwicklung, aber eine der Ideen ist, dass es nicht unbedingt ein Emulator ist, sondern eine Möglichkeit, den Raum zwischen Android und PC zu überbrücken und Android Zugriff auf verschiedene Hardwarefunktionen auf Ihrem PC zu gewähren, z. B. Hardwarebeschleunigung . Derzeit wird es nicht mit dem Google Play Store geliefert, aber Sie können Apps von Drittanbietern installieren. Alles was Sie brauchen ist eine APK-Datei.

Jetzt herunterladen: Anbox

Android Emulator Linux

6. GenyMotion

Last but not least haben wir GenyMotion, einen der zuverlässigsten, schnellsten und effizientesten Android-Emulatoren für Linux. Es funktioniert ähnlich wie das Android SDK, bietet jedoch viel mehr Abwechslung - Mit GenyMotion können Entwickler Anwendungen auf verschiedenen Android-Geräten per Emulation testen. Gelegenheitsbenutzer können GenyMotion weiterhin verwenden, um zu sehen, wie Spiele, Apps und Websites unter Android funktionieren. Sie können es kostenlos auf der GenyMotion-Website herunterladen, nachdem Sie ein kostenloses Konto erstellt haben.

Jetzt herunterladen: GenyMotion

7. Glas Bohnen

Jar of Beans steht bei unserem Countdown an zweiter Stelle. Es war ursprünglich für die Windows-Plattform gedacht, aber Jar of Beans hat kürzlich Unterstützung für Linux durch die Verwendung von Wine erhalten. Es bietet die gesamte grundlegende Android-Unterstützung, die Sie von einem solchen Emulator erwarten können, einschließlich der Möglichkeit, APKs zu installieren, SD-Karten-Unterstützung und sogar die Verwendung im Google Play Store

Bestes Android Emulator Linux Urteil

Wie Sie sehen können, gibt es viele großartige Emulatoren, mit denen Sie die Android-Plattform unter Linux verwenden können. Es gibt tatsächlich eine Menge da draußen, vor allem, weil die Basis oder der Kernel des Android-Betriebssystems bereits auf Linux basiert, sodass Sie für das Linux-Betriebssystem jede Menge Emulatoren finden.

Jedes der oben genannten Verfahren funktioniert mit den meisten Linux-Plattformen - es ist nur eine Frage der Auswahl, welches für Sie am besten geeignet ist. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass das Android SDK die aktuellsten Funktionen bietet und Ihnen viel mehr Tools zur Fehlerbehebung bietet, aber auch hier hängt alles davon ab, wofür Ihr Anwendungsfall gedacht ist.

Hast du einen Lieblings-Android-Emulator? Ton aus in den Kommentaren unten!

Wir erhalten eine Verkaufsprovision, wenn Sie Artikel über unsere Links kaufen. Lern mehr.