So beheben Sie DX11 Feature Level 10.0 Fehler Problem Easy Fix

DX11, auch bekannt als DirectX 11, ist eine Anwendungsprogrammierschnittstelle, die in der Windows-Umgebung ausgeführt wird. Es erledigt Multimedia-Aufgaben auf der Microsoft-Plattform. Obwohl dies eine stabile Software ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das Fehlerproblem der DX11-Funktionsstufe 10.0 beheben.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer oder Android-Gerät haben, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Problemen, die Sie mit Ihrem Gerät haben. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Bedingungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Bewertung vorgenommen und die richtige Lösung gefunden werden kann.  

So beheben Sie das Fehlerproblem mit DX11 Feature Level 10.0

Bevor Sie einen der empfohlenen Schritte zur Fehlerbehebung für dieses spezielle Problem ausführen, sollten Sie zunächst versuchen, Ihren Computer neu zu starten, da dies normalerweise die meisten Probleme behebt, die durch einen geringfügigen Softwarefehler verursacht werden.

Wenn auf Ihrem Computer die Fehlermeldung "DX11 Feature Level 10.0 ist erforderlich, um die Engine auszuführen" angezeigt wird, bedeutet dies normalerweise, dass Sie nicht über die erforderliche Hardware verfügen, um Direct3D Feature Level Version 10.0 zu unterstützen. Ihre Grafikkarte verfügt möglicherweise über einen veralteten Treiber oder eine beschädigte DirectX-Installation. Nachfolgend sind die Schritte zur Fehlerbehebung aufgeführt, die Sie zur Behebung dieses Problems ausführen müssen.

Überprüfen Sie die DirectX-Version Ihres Computers

In diesem Fall müssen Sie zunächst überprüfen, welche DirectX-Version Ihr Computer verwendet. 

  • Öffnen Sie eine Run-Box (Windows-Taste + R).
  • Geben Sie "dxdiag" ein und drücken Sie die Eingabetaste
  • Die Informationen zur DirectX-Laufzeitversion finden Sie unter Systeminformationen auf der Registerkarte System.

Um zu überprüfen, ob Ihre Grafikkarte die erforderlichen Funktionsstufen unterstützt, rufen Sie die Registerkarte Anzeige unter Treiber auf und sehen Sie, welche Funktionsstufen von Ihrer Grafikkarte unterstützt werden. Wenn die Funktionsebene 10_0 (10.0) in den Einträgen für Funktionsebenen in DirectX Diagnostic Tool nicht angezeigt wird, kann dies folgende Gründe haben:

  • Ihre Grafikkartentreiber sind veraltet.
  • Ihr Betriebssystem muss aktualisiert werden. 
  • Ihre Grafikkarte unterstützt Feature Level 10.0 nicht. Die einzige Möglichkeit, dies zu beheben, wenn dies das Problem verursacht, besteht darin, eine neue Grafikkarte zu erwerben, die diese Funktion unterstützt.

Wenn Ihre Grafikkarte die Funktionsstufe 10.0 unterstützt, dieses Problem jedoch auftritt, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Führen Sie die Anwendung mit der dedizierten Grafikkarte aus

Die meisten modernen Computer verfügen heute über zwei Grafikkarten. Einer ist der integrierte Grafikadapter, der normalerweise in den Prozessor integriert ist, und der zweite ist die dedizierte Grafikkarteneinheit. Wenn Ihr Computer die integrierte Grafikkarte verwendet, müssen Sie zur dedizierten Grafikkarte wechseln, da dies normalerweise die fortgeschrittenere (mit mehr Funktionen) der beiden ist.

  • Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenüsymbol klicken und dann den Geräte-Manager auswählen
  • Erweitern Sie die Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den integrierten Intel-Grafikadapter und klicken Sie dann auf Gerät deaktivieren.
  • Ihr Windows-Bildschirm wird für eine Sekunde schwarz, was bedeutet, dass Windows Ihre Grafikkarte auf eine dedizierte Karte umstellt.
  • Wenn Sie Ihre integrierten Grafiken wieder aktivieren möchten, wiederholen Sie die obigen Schritte und klicken Sie auf Gerät aktivieren.

Überprüfen Sie, ob das Fehlerproblem DX11 Feature Level 10.0 weiterhin auftritt.

Aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber

Einer der Gründe, warum dieses Problem auftreten kann, ist, dass Sie nicht den neuesten Grafikkartentreiber installiert haben. Während Windows 10 automatisch den neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte installiert, ist dies manchmal nicht der Fall, weshalb Sie dies manuell tun müssen.

  • Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie "devmgmt.msc" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.
  • Gehen Sie zu Anzeigeadapter und erweitern Sie das Dropdown-Menü. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafiktreiber und wählen Sie Treiber aktualisieren (Treiber-Software aktualisieren).
  • Klicken Sie auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen und warten Sie, während Windows online nach Treibern sucht. Warten Sie, bis es installiert und Ihr System neu gestartet ist.

Wenn Windows festgestellt hat, dass Sie bereits die neuesten Treiber verwenden, sollten Sie auf der Website Ihres Grafikkartenherstellers nach den neuesten Treibern suchen.

Für NVIDIA-Karten

  • Gehen Sie zu //www.nvidia.com/Download/index.aspx?lang=en-us
  • Wählen Sie Ihren Produkttyp, Ihre Produktreihe und Ihr Produkt. Stellen Sie sicher, dass Sie das entsprechende Betriebssystem auswählen und auf die Schaltfläche Suchen klicken.
  • Laden Sie den empfohlenen Nvidia-Treiber herunter und installieren Sie ihn.
  • Starte deinen Computer neu.

Für ATI-Karten

  • Gehen Sie zu //www.amd.com/en/support. 
  • Wählen Sie unter Manuelles Auswählen Ihres Treibers den Produkttyp, die Produktfamilie und das Modell aus. Wählen Sie dann das entsprechende Betriebssystem aus und klicken Sie auf Ergebnisse anzeigen.
  • Starten Sie den Computer nach der Installation des Treibers neu.

Überprüfen Sie, ob das Fehlerproblem DX11 Feature Level 10.0 weiterhin auftritt.

Reparieren Sie DirectX

Dieses Problem kann normalerweise durch eine beschädigte DirectX-Installation verursacht werden. Während es schwierig ist, DirectX von Ihrem Computer zu deinstallieren, können Sie es stattdessen reparieren.

  • Gehen Sie zu //www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?displaylang=de&id=35. 
  • Laden Sie das DirectX-Endbenutzer-Runtime-Webinstallationsprogramm herunter und installieren Sie es mit Administratorrechten.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sicherzustellen, dass alle Ihre DirectX 9.0c-Dateien intakt sind.
  • Gehen Sie zu //www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=8109. 
  • Laden Sie die DirectX-Endbenutzerlaufzeiten (Juni 2010) herunter und installieren Sie sie mit Administratorrechten.
  • Starte deinen Computer neu.

Überprüfen Sie, ob das Fehlerproblem DX11 Feature Level 10.0 weiterhin auftritt.

Installieren Sie das Update KB2670838 für Windows 7-Benutzer

Wenn Sie immer noch an Ihrem Windows 7-Betriebssystem festhalten und dieses Problem auftritt, sollten Sie versuchen, das KB2670838-Update zu installieren. Dieses Update aktiviert die Unterstützung von DX 11 Feature Level 10.0.

  • Zur //www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36805&ranMID=24542&ranEAID=TnL5HPStwNw&ranSiteID=TnL5HPStwNw-WrCrbzgmMtL57ukiFza6cg&tduid= (434fde2c3c82a6b8cad478d28d8c3bbc) (256.380) (2.459.594) (TnL5HPStwNw-WrCrbzgmMtL57ukiFza6cg) ().
  • Laden Sie das Update herunter und installieren Sie es.
  • Starte deinen Computer neu.

Überprüfen Sie, ob das Fehlerproblem DX11 Feature Level 10.0 weiterhin auftritt.