So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Handbuch zur Fehlerbehebung]

Wenn sich Ihr neues Samsung Galaxy Note 5 (#Samsung # GalaxyNote5) aus irgendeinem Grund nicht einschalten lässt, müssen Sie # sofort Fehler beheben, insbesondere wenn es sich noch innerhalb des Austauschzeitraums befindet. Lesen Sie weiter, da ich Sie zur sicheren und effektiven Fehlerbehebung Ihres Geräts führen werde, um festzustellen, ob das Problem nur geringfügig ist oder ob das Gerät selbst ausgetauscht werden muss.

Galaxy-Note-5-Black-Screen

In diesem Beitrag lernen Sie, jeweils eine Möglichkeit auszuschließen, bis Sie den Punkt erreicht haben, an dem Sie das eigentliche Problem erkennen und eine Strategie entwickeln können, wie Sie es beheben können, wenn es im Rahmen Ihres technischen Wissens liegt. Ich kann jedoch nicht garantieren, dass das Problem behoben wird. Wenn Sie sich also nicht wirklich mit technischen Dingen beschäftigen oder nicht sicher sind, die Verfahren zu befolgen, sollten Sie sich sofort an Ihren Anbieter oder Händler wenden und das Gerät überprüfen lassen von autorisierten Technikern.

Falls Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie die Seite zur Fehlerbehebung, die wir für Samsung Galaxy Note 5 eingerichtet haben, da sie Lösungen für Probleme enthält, die wir bereits behoben haben. Finden Sie Probleme im Zusammenhang mit Ihren und probieren Sie die verfügbaren Lösungen aus. Wenn sie nicht für Sie gearbeitet haben, kontaktieren Sie uns, indem Sie dieses Formular ausfüllen.

Schrittweise Fehlerbehebung

Die Schritte, die ich hier ausgeführt habe, sind sicher, aber es kann jederzeit passieren. Gehen Sie daher bitte auf eigenes Risiko vor. Der eigentliche Zweck dieses Handbuchs besteht darin, zu wissen, was das Problem ist oder was es auslöst. Es gibt jedoch keine garantierte Lösung für alle Probleme, insbesondere Hardwareprobleme.

Schritt 1: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Note 5 

Da Ihr neues Gerät keinen austauschbaren Akku hat, können Sie nicht das übliche Verfahren zum Ziehen des Akkus ausführen, um das Telefon gewaltsam auszuschalten. Dieser Schritt ist sehr wichtig, da das System möglicherweise abstürzt und das Telefon eingefroren ist und nicht reagiert, wenn Sie die Ein- / Aus-Taste drücken.

Während Sie den üblichen Soft-Reset nicht durchführen können, haben die Samsung-Ingenieure tatsächlich ein sehr wichtiges Verfahren hinzugefügt, das das Trennen der Batterie simuliert. Es heißt Force Reboot.

Dazu müssen Sie nur die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt halten. Die Prozedur ist hardwareintegriert. Wenn es sich also nur um einen Systemabsturz handelt, sollte das Telefon nach der Prozedur hochfahren.

Schritt 2: Laden Sie das Telefon auf 

Nachdem der Neustart erzwungen wurde und das Telefon leer geblieben ist, müssen Sie es zum Aufladen anschließen, da es möglicherweise auch nur ein Problem mit entladenem Akku gibt. Abgesehen davon gibt Ihnen dieses einfache Verfahren auch einen Hinweis auf die Integrität der Hardware des Telefons.

Wenn es kein Problem mit der Hardware gibt, sollte das Telefon die üblichen Ladeschilder wie die LED-Anzeige und das übliche Ladesymbol auf dem Bildschirm anzeigen.

Das sehr einfache Prinzip hierbei ist, dass ein Telefon, das Geldstrafen berechnet, eingeschaltet wird. Wenn die Zeichen angezeigt werden, geben Sie dem Telefon mindestens 10 Minuten Zeit zum Aufladen und versuchen Sie, es einzuschalten.

Wenn sich das Telefon jedoch auch nicht aufladen lässt, schließen Sie es an einen Computer an, um festzustellen, ob es darauf reagiert. Wenn immer noch nein, warten Sie nicht, senden Sie das Telefon einfach zur Reparatur und wenn es sich noch innerhalb des Austauschzeitraums befindet, lassen Sie es ersetzen. Geben Sie sich nicht mit der Idee zufrieden, dass der Techniker das Telefon „repariert“, wenn Sie weiterhin berechtigt sind, ein brandneues Ersatzgerät zu erhalten.

Schritt 3: Versuchen Sie, das Telefon in verschiedenen Modi zu starten 

Sie müssen diesen Schritt versuchen, falls sich das Telefon nicht einschalten lässt, aber aufgeladen wird. Abgesehen von einem Systemabsturz besteht auch die Möglichkeit, dass Android selbst seine Benutzeroberfläche nicht laden kann oder dass einige Apps Konflikte im System verursacht haben. Versuchen Sie zuerst, das Telefon im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Sobald 'Samsung Galaxy Note5' angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  4. Das Telefon wird neu gestartet, aber die Lautstärketaste gedrückt halten.
  5. Nach dem Neustart des Telefons wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms der abgesicherte Modus angezeigt.
  6. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen.

Wenn Ihr Note 5 sich weigerte, im abgesicherten Modus zu starten, versuchen Sie es im Wiederherstellungsmodus, um herauszufinden, ob es noch in der Lage ist, seine Komponenten einschließlich des Bildschirms einzuschalten. Wenn das Telefon bei der Wiederherstellung erfolgreich gestartet werden kann, löschen Sie die Cache-Partition. Keine Sorge, keine Ihrer Daten werden gelöscht.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt. Wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die beiden anderen gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lautstärketasten und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis "Installieren des Systemupdates" wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Bildschirm zur Wiederherstellung des Android-Systems mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Schritt 4: Senden Sie das Telefon zum Austausch oder zur Reparatur ein 

Bei einem neuen Telefon können Sie nicht viel tun, wenn es fehlgeschlagen ist und nicht auf die oben genannten Fehlerbehebungsverfahren reagiert hat. Es ist an der Zeit, dass Sie es zur Reparatur oder zum Austausch einsenden. Ein brandneues Telefon sollte sofort einsatzbereit sein.

Haben Sie Probleme mit Ihrem Telefon, die sich nicht einschalten lassen?

Wir können Ihnen bei der Fehlerbehebung helfen. Wir haben bereits Anleitungen zur Fehlerbehebung für die folgenden Geräte veröffentlicht:

  • Samsung galaxy s2
  • Samsung Galaxy S3
  • Samsung Galaxy S4
  • Samsung Galaxy S5, Android Lollipop Edition
  • Samsung Galaxy S6
  • Samsung Galaxy S6 Edge
  • Samsung Galaxy S6 Edge +
  • Samsung Galaxy S7
  • Samsung Galaxy S7 Edge
  • Samsung Galaxy Note 2
  • Samsung Galaxy Note 3
  • Samsung Galaxy Note 4, Android Lollipop Edition
  • Samsung Galaxy Note 5

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Wir unterstützen jedes verfügbare Android-Gerät und nehmen unsere Arbeit ernst. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.