Galaxy Note 5-Bildschirm erkennt keine Fingerberührungen, Touchscreen reagiert nicht, andere Probleme

Heute beantworten wir einige Bildschirmprobleme auf dem # GalaxyNote5. Der Note 5-Bildschirm hat eine bewährte Qualität, aber einige Mitglieder der Android-Community möchten dem nicht zustimmen. Für diejenigen Note 5-Benutzer, die möglicherweise auch ähnliche Situationen mit drei unten genannten Benutzern haben, hoffen wir, dass Sie unsere Vorschläge hilfreich finden.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes # Android-Problem suchen, können Sie uns über den unten auf dieser Seite angegebenen Link kontaktieren.

Seien Sie bei der Beschreibung Ihres Problems so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo wir anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Im Folgenden finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Der Galaxy Note 5-Bildschirm erkennt keine Fingerberührungen

Vielen Dank für die Gelegenheit, meine Frustration mit meinem Samsung-Gerät zu teilen. Ich habe es vor ein paar Monaten bekommen und es funktionierte perfekt, bis das Glas zerbrach. Ich habe es einige Wochen später benutzt und sowohl die Berührung als auch der S-Pen funktionierten noch, aber das Zeichen des kaputten Bildschirms in der rechten unteren Ecke gefiel mir nicht. Also beschloss ich, das Glas ersetzen zu lassen, was ich auch tat. Die Berührung begann einige Tage nach dem Ersetzen des Glases zu versagen. Jetzt erkennt es meine Finger nicht mehr. Es erkennt nur den S-Pen. Ich bin wirklich besorgt und frage mich, was ich tun kann, um dieses Problem zu beheben. Vielen Dank. - Kojo

Lösung: Hallo Kojo. Wir hören selten von Problemen mit dem Display des Galaxy Note 5 aufgrund normaler Abnutzung, dh, dass der Monitor oder Digitalisierer nicht funktioniert, wenn das Telefon nicht fallen gelassen, physisch getroffen oder Elementen ausgesetzt wurde (Feuchtigkeit / Hitze / Kälte). Wenn Sie das Telefon nie missbraucht haben und der Bildschirm nur von selbst geknackt ist, haben Sie möglicherweise einen schlechten Hinweis 5 erhalten. Wenden Sie sich in diesem Fall unbedingt an Samsung oder den Händler, der Ihnen das Telefon verkauft hat, damit es repariert oder ersetzt werden kann.

Wenn das Telefon jedoch fallen gelassen oder Wasser oder Elementen ausgesetzt wurde, ist dies eindeutig nicht die Schuld von Samsung. Wir erwarten nicht, dass Sie Ihr Telefon missbraucht haben, aber wir wissen, dass ein Galaxy Note 5-Bildschirm eine ziemlich langlebige Hardware ist. Es bricht nicht leicht, obwohl es nicht völlig immun gegen körperliche Schäden ist. Es besteht immer noch hauptsächlich aus Glas, so dass selbst ein kleiner Tropfen es möglicherweise beschädigen kann.

Wenn der Monitor (der Teil, der die Bilder anzeigt) ordnungsgemäß zu funktionieren scheint (keine Linien, Verfärbungen, Flackern), das Telefon Ihre Berührungen jedoch nicht zu erkennen scheint, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Digitalisierer vor. Der Digitalisierer ist eine dünne Schicht über dem Monitor, die Fingerberührungen erfasst und in Signale umwandelt, die über ein Flexkabel an das Motherboard gesendet werden. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, führen Sie einen Werksreset durch und prüfen Sie, ob sich etwas ändert. Wenn Sie Glück haben und ein Softwarefehler den Digitalisierer zum Ausfall bringt, sollte das Problem durch einen Werks- / Master-Reset behoben werden. Wenn das Problem jedoch nach einem Master-Reset weiterhin besteht, ist dies ein klarer Hinweis darauf, dass bei der Anzeige eine Fehlfunktion auftritt. Um dies zu beheben, muss der Digitalisierer oder die gesamte Bildschirmbaugruppe ersetzt werden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Zurücksetzen Ihres Note 5 zu meistern:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt. Wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die beiden anderen gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lautstärketasten und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis "Installieren des Systemupdates" wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Bildschirm zur Wiederherstellung des Android-Systems mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Taste Leiser die Option Ja - Alle Benutzerdaten löschen und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Problem 2: Der Galaxy Note 5-Digitalisierer ist defekt, muss ersetzt werden, der Touchscreen reagiert nicht

Samsung Galaxy Note 5 mit Family Mobile. Touchscreen reagiert nicht. S Stift funktioniert. Die Tasten Lautstärke, Ein / Aus und Home funktionieren. Das Menü und Zurück arbeiten per Berührung. Es hatte sich zuvor regelmäßig neu gestartet, eingefroren und die Helligkeit und andere Einstellungen geändert. Als der Touchscreen nicht mehr reagierte, löschte ich einige Programme, Dateien und SD-Kartendateien, weil manchmal angegeben wurde, dass er voll war. Ich startete neu, löschte die Cache-Partition, setzte sie zurück, entfernte die Rückseite und drückte das Telefon mit Daumen und Zeigefinger, wo sich der Herzmonitor befindet. Alles, was ich erreicht habe, ist der Verlust meiner Sicherungsinformationen, da diese nicht von meinem Computer wiederhergestellt werden können. Benötige ich einen Digitalisierer, einen Bildschirm oder habe ich versehentlich eine Einstellung geändert? - Emily DeLozier

Lösung: Hallo Emily. Die Bildschirmbaugruppe Ihres Telefons besteht aus drei Hauptkomponenten: Monitor, Digitalisierer und Flexkabel. Wie oben erwähnt, ist der Monitor der Teil, der die Bilder anzeigt, die wir auf dem Bildschirm sehen. Oben auf dem Monitor befindet sich der Digitalisierer. Wir denken, dass dies der Teil ist, der nicht richtig funktioniert. Dies wird entweder durch einen Softwarefehler (sehr selten, kann aber durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben werden) oder durch eine Hardwarefehlfunktion verursacht. Da ist Ihr Problem ähnlich wie KojoLesen Sie oben unbedingt unsere Vorschläge für ihn. Denken Sie daran, dass es zwar viele Do-it-Repair-Videos und Anleitungen gibt, mit denen Sie den Digitalisierer oder die Bildschirmbaugruppe ersetzen können, Sie jedoch möglicherweise mehr Probleme als Lösungen verursachen, wenn Sie den Prozess verpfuscht haben. Wenn Sie nicht über das Fachwissen und die Werkzeuge verfügen, um den Bildschirm auszutauschen (Sie kaufen die Ersatzteile und Werkzeuge immer noch selbst), lassen Sie die Reparatur von einem Fachmann für Sie durchführen.

Problem 3: Der Bildschirm des Galaxy Note 5 ist auf dem Samsung-Logo eingefroren

Mein Note 5 ist auf dem sich öffnenden Samsung-Bildschirm eingefroren. Die einzigen Dinge, die ich bisher tun kann, sind:

  • Drücken Sie die Lautstärke herunter, um den Bildschirm für den Wartungsstartmodus aufzurufen. Ich kann die Optionen nach oben und unten scrollen, aber ich kann nur Option 4 - Ausschalten auswählen. Wenn ich eine der anderen 3 Optionen "eingebe", friert der Bildschirm ein und meine einzige Option besteht darin, die Lautstärke erneut zu verringern, um den Bildschirm wieder einzufrieren.
  • Drücken Sie die Lautstärketasten, um den Bildschirm "Benutzerdefinierte Betriebssystemwarnung" aufzurufen. Ich kann die Lautstärke erhöhen und den Download-Bildschirm aufrufen. Aber es friert dort einfach für immer ein. Die Lautstärketaste ruft den Startbildschirm des Samsung Galaxy Note 5 auf, friert dort jedoch für immer ein. HINWEIS: Ich habe versucht, die Power-Home-Lautstärke zu erhöhen, aber es passiert überhaupt nichts.
  • Wenn das Gerät ausgeschaltet und angeschlossen ist, wird das Ladesymbol als leerer Akku angezeigt und ist nicht voll. Wenn ich das Ladegerät ausstecke, bleibt das Symbol erhalten.

Ich hatte keine aktuellen Updates durchgeführt. Der Bildschirm ist ursprünglich in meiner United Airlines-App eingefroren. Es hatte mir keine Probleme gemacht, dies zu erreichen. Eine örtliche Telefonwerkstatt versuchte 3 verschiedene Batterien, um festzustellen, ob dies das Problem war. Sie hatten kein Glück. - Candrews

Lösung: Hallo Candrews. Normalerweise sehen wir das Einfrierbildschirmszenario, in dem Sie sich gerade befinden, wenn ein Benutzer die Software durch Blinken manipuliert oder wenn ein Root-Vorgang fehlgeschlagen ist. Manchmal kann ein Gerät aufgrund eines Hardwareproblems auch nicht normal hochfahren, z. B. wenn es herunterfällt oder Wasser / Feuchtigkeit ausgesetzt ist. In beiden Situationen muss das Telefon möglicherweise an Samsung gesendet werden.

Wenn Sie die Software manipuliert haben und das Speichergerät hoffentlich nicht dauerhaft beschädigt haben, sollten Sie das Problem beheben können, wenn das Zurücksetzen des Masters nicht erfolgreich ist, indem Sie den Bootloader und / oder die Firmware erneut flashen. Dies bedeutet, dass Sie den Standard-Bootloader und / oder die Firmware über Odin neu installieren. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, finden Sie hier allgemeine Schritte dazu:

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte genau dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie es vorher nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht jetzt wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Angenommen, Sie haben die richtige Firmware identifiziert. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien enthalten, z. B. AP_, BL_, CSC_ usw.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit der Bezeichnung BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie problemlos zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem Rest des Blinkvorgangs mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und das Feld "ID: COM" blau geworden sind, bevor Sie auf die Schaltfläche START klicken. Dadurch wird das Flashen des Bootloaders Ihres Telefons ausgelöst.
  7. Starten Sie das Telefon neu, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

Die folgenden Schritte setzen eine Reihe von Dingen voraus, darunter:

  • die Tatsache, dass Sie bereits versucht haben, ein Samsung-Gerät zu flashen
  • dass Sie mit den notwendigen Werkzeugen für die Operation vertraut sind und dass
  • Sie sind sich der damit verbundenen Risiken bewusst, einschließlich der Tatsache, dass Sie das Telefon möglicherweise endgültig blockieren können

Das Flashen wird nur fortgeschrittenen Benutzern empfohlen. Wenn Sie es also zum ersten Mal tun, müssen Sie genügend Nachforschungen zu diesem Thema anstellen. Die obigen Schritte sind möglicherweise nicht die genaue Methode zum Flashen Ihres bestimmten Telefonmodells. Stellen Sie auch hier sicher, dass Sie sorgfältig nach Anleitungen suchen, wie Sie dies richtig tun, um ernsthafte Probleme mit Ihrem Gerät zu vermeiden.

Und denken Sie daran, dass das Flashen des Bootloaders und / oder der Firmware keine garantierten Lösungen sind. Wenn das Telefon physisch beschädigt wurde, können Sie es durch keine Software-Optimierung beheben. Sie müssen es von Samsung überprüfen lassen, damit Sie wissen, ob das Gerät repariert werden kann oder nicht.