So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das nicht aufgeladen oder eingeschaltet wird [Fehlerbehebungshandbuch und mögliche Lösungen]

  • Lesen und verstehen Sie, warum sich Ihr #Samsung Galaxy Note 5 (# Note5) plötzlich ohne ersichtlichen Grund weigert, es aufzuladen, und erfahren Sie, wie Sie Fehler beheben können, um das Problem zu beheben.
  • Erfahren Sie, wie Sie Probleme mit Ihrem Telefon beheben können, das sich ohne ersichtlichen Grund nicht mehr einschalten lässt.

Sobald ein High-End-Smartphone wie das Samsung Galaxy Note 5 keinen Akku mehr hat, können Sie nichts mehr dagegen tun, als das Ladegerät anzuschließen, um es wieder aufzufüllen. Aber was würden Sie tun, wenn es beim Anschließen des Ladekabels nicht reagieren würde? Natürlich konnte sich ein Gerät, das keinen Akku mehr hat und nicht aufgeladen werden kann, nicht selbst einschalten. Aus diesem Grund ist es unbedingt erforderlich, dass Sie Probleme mit Ihrem Telefon beheben, damit es normal aufgeladen wird.

In diesem Beitrag werde ich darauf eingehen, dass beim Galaxy Note 5 keine Probleme mit dem Aufladen und Einschalten auftreten, auf die viele Early Adopters möglicherweise früher stoßen, da sich der Akku als erster verschlechtert. Wenn Sie einer der Besitzer dieses Phablets sind, können einige Probleme mit der Stromversorgung auftreten. Schließlich ist es fast zwei Jahre her, seit das Gerät erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

Ich werde Sie durch die Fehlerbehebung bei Ihrem Telefon führen, das möglicherweise nicht richtig aufgeladen wird oder sich überhaupt nicht einschalten lässt. Beachten Sie jedoch, dass der Hauptzweck dieses Beitrags zur Fehlerbehebung darin besteht, zu wissen, was das eigentliche Problem ist und was es verursacht hat. Sobald wir sie ermittelt haben, ist es einfacher, eine Lösung zu formulieren, mit der Sie das Problem beheben und Ihr Telefon in einen funktionsfähigen Zustand versetzen können.

  • So beheben Sie Probleme mit Ihrem Galaxy Note 5, das nicht aufgeladen wird
  • So beheben Sie Probleme mit Ihrem Galaxy Note 5, das sich nicht mehr einschalten lässt

Wenn Sie jedoch Probleme mit Ihrem Telefon haben, lesen Sie vor allem unsere Seite zur Fehlerbehebung in Hinweis 5, da wir bereits viele Probleme mit diesem Telefon behoben haben. Es besteht die Möglichkeit, dass bereits Lösungen und / oder Anleitungen zur Fehlerbehebung für Ihr Problem vorhanden sind. Nehmen Sie sich also Zeit, um Probleme zu finden, die Ihren ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren und Sie weitere Unterstützung benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen ausfüllen.

So beheben Sie Probleme mit Ihrem Galaxy Note 5, das nicht aufgeladen wird

Problem : Ich hoffe ihr Droiden könnt mir helfen, weil ich euren Rat wirklich brauche. Ich habe ein Galaxy Note 5. Es ist mehr als ein Jahr her, seit ich es gekauft habe und der Akku hält nicht mehr so ​​lange wie zuvor. Ich bin also auf mein handliches Ladegerät angewiesen, damit ich es einfach anschließen kann, wenn der Akku leer ist es in die Steckdose und verbinden Sie das Kabel mit meinem Telefon. Vor ein paar Tagen bemerkte ich jedoch, dass es nicht mehr aufgeladen wurde. Ich habe noch einmal überprüft, ob ich das Original-Ladegerät verwendet habe, da es zu Hause viele andere Geräte mit ähnlichen Ladegeräten gibt, und ich bin sicher, dass ich das Original-Ladegerät verwendet habe. Warum macht mein Telefon das plötzlich? Was muss ich tun, um das Problem zu beheben? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Die Stromversorgung ist für ein Smartphone wie Ihr Note 5 sehr wichtig. Wenn das Gerät jedoch nicht aufgeladen werden kann, wenn der Akku leer ist, wird es nur zu einem weiteren nutzlosen Gerät auf Ihrem Tisch. In diesem Fall müssen Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass es sich nicht nur um ein Systemabsturzproblem handelt

Dieser Schritt gilt unabhängig davon, ob Ihr Gerät bereits ausgeschaltet ist oder noch genügend Strom hat. Wenn das Gerät durch einen Systemabsturz verursacht wurde, wurde es möglicherweise gerade eingefroren und reagiert nicht, egal was Sie tun. Obwohl wir versucht sind zu glauben, dass die Firmware nichts mit dem Aufladen zu tun hat, stimmt dies nicht. Tatsächlich kann der Ladevorgang nicht durchgeführt werden, wenn die Firmware nicht ordnungsgemäß funktioniert. Da in Note 5 kein austauschbarer Akku vorhanden ist, können Sie lediglich einen Soft-Reset durchführen, der dem Vorgang zum Ziehen des Akkus entspricht. Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt, und das Telefon sollte neu starten oder zumindest flackern. Unabhängig davon, ob das Telefon neu startet oder nur flackert, sollte es jetzt aufgeladen werden. Schließen Sie das Ladegerät an.

Schritt 2: Schließen Sie Ihr Telefon an einen Computer oder Laptop an

Sollte sich Ihr Gerät auch nach dem ersten Schritt weigern, den Ladevorgang durchzuführen, müssen Sie das Ladegerät und das Kabel überprüfen. Wenn Sie Ihr Telefon an einen Computer anschließen, werden Sie sofort benachrichtigt, wenn ein Ladegerät oder ein Problem mit dem Kabel vorliegt.

Wenn das Telefon mit dem Computer aufgeladen wird oder zumindest durch Anzeigen des Ladesymbols (Akku mit einer Schraube) bestätigt wird, dass Strom durch seine Stromkreise fließt, muss das Problem beim Ladegerät liegen. Es scheint, dass das Ladegerät keinen Strom mehr erzeugt, der zum Laden des Akkus Ihres Geräts erforderlich ist.

Wenn Ihr Computer Ihr Telefon jedoch nicht erkennt oder erkennt, obwohl es ordnungsgemäß angeschlossen ist, liegt das Problem möglicherweise am Kabel. Stellen Sie jedoch sicher, dass die USB-Option auf etwas anderes als „Laden“ eingestellt ist, da sie nicht gelesen werden kann, wenn nur Strom aus Ihrem Computer entnommen wird. Trotzdem sollte das übliche Ladesymbol angezeigt werden, wenn tatsächlich Strom durch die Stromkreise fließt.

Wenn Sie überprüft haben, dass das Problem mit dem Ladegerät oder dem Kabel zusammenhängt, kaufen Sie am besten ein neues Ladegerät für Ihr Note 5.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu und versuchen Sie es erneut

Wenn Ihr Telefon immer noch über genügend Strom verfügt, sich aber nicht aufladen lässt, ist es besser, wenn Sie es im abgesicherten Modus neu starten und versuchen, es aufzuladen, während es sich im Diagnosezustand befindet. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem mit den Apps von Drittanbietern zu tun hat oder nicht.

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy Note 5 aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn 'Samsung Galaxy Note5' angezeigt wird, lassen Sie sofort die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Lautstärketaste gedrückt.
  4. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste los.

Wenn sich Ihr Telefon in diesem Zustand befindet, schließen Sie das Ladegerät an eine funktionierende Steckdose an und schließen Sie Ihr Telefon mit dem Original-USB-Kabel an, um festzustellen, ob es aufgeladen wird, während alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert sind. Wenn sich das Gerät immer noch nicht aufladen lässt, muss das Problem mit vorinstallierten Apps oder der Firmware selbst zu tun haben.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass eine Drittanbieter-App dieses Problem verursacht, suchen Sie diese App und deinstallieren Sie sie anschließend. Hier ist wie…

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und berühren Sie die Play Store App.
  3. Sobald Sie sich im Play Store befinden, können Sie eine App nach Kategorien durchsuchen. Wenn Sie den Namen der App kennen, geben Sie ihn einfach in das Suchfeld ein.
  4. Wenn Sie die gewünschte App gefunden haben, tippen Sie darauf.
  5. Berühren Sie nun die Schaltfläche Installieren und dann Akzeptieren.
  6. Tippen Sie bei kostenpflichtigen Apps auf den Preis und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  7. Abhängig von der Größe der App und der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung kann es einige bis einige Minuten dauern, bis die App heruntergeladen und installiert ist.
  8. Die Installation wird automatisiert und Sie werden benachrichtigt, sobald Sie fertig sind. Anschließend können Sie die App verwenden.

Schritt 4: Versuchen Sie, Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten und die Cache-Partition zu löschen

Es besteht immer die Möglichkeit, dass das Problem durch beschädigte Caches verursacht wird. Bevor Sie mit unserer Fehlerbehebung fortfahren, müssen Sie diese Möglichkeit unbedingt zuerst ausschließen. Nun, das ist, wenn Ihr Telefon noch eingeschaltet ist. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt. Wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die beiden anderen gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lautstärketasten und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis "Installieren des Systemupdates" wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Bildschirm zur Wiederherstellung des Android-Systems mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Wenn das Problem danach weiterhin besteht, liegt möglicherweise ein ernstes Firmware- oder Hardwareproblem vor. Wenn noch genügend Strom vorhanden ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Andernfalls senden Sie das Telefon zur Reparatur ein.

Schritt 5: Wenn noch Strom vorhanden ist, führen Sie einen Master-Reset durch

Dieses Verfahren schließt die Möglichkeit aus, dass das Problem durch ein schwerwiegendes Firmware-Problem verursacht wird. Wenn jedoch nicht mehr genügend Strom vorhanden ist, haben Sie keine andere Wahl, als sich an einen Techniker zu wenden.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt. Wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die beiden anderen gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lautstärketasten und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis "Installieren des Systemupdates" wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Bildschirm zur Wiederherstellung des Android-Systems mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Ich hoffe das hilft.

So beheben Sie Probleme mit Ihrem Galaxy Note 5, das sich nicht mehr einschalten lässt

Problem : Ich bin momentan sehr enttäuscht, da ich mein Telefon nicht mehr sicher bin. Gestern konnte ich noch ein paar Bilder damit machen, es hat gut funktioniert. Als ich heute Morgen aufwachte, ist der Bildschirm jedoch leer und lässt sich nicht einschalten, egal wie stark ich die Ein- / Aus-Taste gedrückt habe. Es wird auch nicht aufgeladen. Kannst du mir bitte helfen?

Fehlerbehebung : Systemabstürze treten ständig auf und treten häufig auf, wenn Sie sie am wenigsten erwarten oder wenn sich das Telefon im Ruhezustand befindet. Aus diesem Grund haben Besitzer, die auf dieses Problem gestoßen sind, häufig berichtet, dass sie gerade mit einem schwarzen und nicht reagierenden Bildschirm ihres Telefons aufgewacht sind. Solche Fälle sind geringfügig und können leicht behoben werden, aber es gibt auch Fälle, die komplexer sind als andere. Nach alledem sollten Sie Folgendes tun, wenn Ihnen dies passiert:

  1. Führen Sie den Vorgang des erzwungenen Neustarts durch - dies muss das erste sein, was Sie tun müssen, um sofort auszuschließen, dass das Problem durch einen bloßen Systemabsturz verursacht wird. Halten Sie die Leiser-Taste und die Ein- / Aus-Taste 15 Sekunden lang gedrückt. Das Gerät sollte neu gestartet werden, wenn dies nur ein kleiner Systemabsturz ist.  
  2. Versuchen Sie, es im abgesicherten Modus zu starten - dies behebt das Problem nicht per se, gibt Ihnen jedoch einen Überblick darüber, was das Problem verursacht. Befolgen Sie die obigen Schritte. Wenn das Telefon im abgesicherten Modus erfolgreich gestartet wurde, haben Ihre Apps von Drittanbietern etwas damit zu tun. Sie müssen nur die Apps finden, die das Problem verursachen, und sie dann deinstallieren.
  3. Versuchen Sie, Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten. Wir versuchen nur herauszufinden, ob das Telefon auch ohne Laden der Firmware noch eingeschaltet werden kann. In diesem Fall können Sie sicher sein, dass die Hardware Ihres Geräts in Ordnung ist.
  4. Laden Sie Ihr Telefon auf. Wenn das Gerät antwortet, sollte es sich einschalten. Andernfalls müssen Sie sich an einen Techniker wenden, um dies herauszufinden.

Ich hoffe, diese Anleitung zur Fehlerbehebung hilft.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Wir unterstützen jedes verfügbare Android-Gerät und nehmen unsere Arbeit ernst. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.