Galaxy S8-Touchscreen erkennt keine Fingerberührungen [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Eine Reihe unserer Leser hat uns um Rat gefragt, wie Bildschirmprobleme behoben werden können. Hier sind wir also. Der heutige # GalaxyS8-Beitrag zur Fehlerbehebung versucht, ein bestimmtes Bildschirmproblem zu beheben - der Touchscreen funktioniert nicht. Wir möchten jedoch eines klarstellen. Wenn Ihr S8-Touchscreen keine Fingereingaben mehr erkennt, nachdem Sie ihn physisch beschädigt oder fallen gelassen haben, ist dies wahrscheinlich der direkte Grund für das Problem. In diesem Fall ist dieser Beitrag für Sie weitgehend nutzlos. Wenn Ihr S8 physischen Schaden erlitten hat, müssen Sie ihn reparieren lassen.

So beheben Sie das Problem mit dem nicht funktionierenden Galaxy S8-Touchscreen

Das Galaxy S8 hat ein erstaunliches Display, ist aber immer noch genauso anfällig wie jedes andere Touchscreen-Gerät. Unabhängig davon, ob Ihr S8-Touchscreen nicht mehr funktioniert, unregelmäßig funktioniert oder ohne ersichtlichen Grund weiter friert, gibt es die gleichen Schritte und Lösungen zur Fehlerbehebung, die Sie ausprobieren können. Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Sie bei Touchscreen-Problemen ausführen müssen:

Lösung 1: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres S8

In den meisten Fällen sind Probleme mit dem Einfrieren des Touchscreens nur vorübergehend und werden durch Softwarefehler verursacht, die durch einen einfachen Neustart behoben werden können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren S8 neu starten, bevor Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung ausführen. Wenn Sie es nicht normal neu starten können oder wenn der Bildschirm nicht mehr reagiert, sodass Sie auf die Neustartoption des Bildschirms tippen können, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Halten Sie die Tasten Power + Volume Down ca. 10 Sekunden lang gedrückt oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm "Wartungsstartmodus" angezeigt wird.
  2. Sobald der Bildschirm "Wartungsstartmodus" angezeigt wird, wählen Sie "Normaler Start" aus, indem Sie die Lautstärketasten verwenden, um durch die Optionen zu blättern. Drücken Sie dann die untere linke Taste (unter den Lautstärketasten), um auszuwählen.

Es kann einige Zeit dauern, bis Ihr Gerät normal hochfährt. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis der Computer neu gestartet wird.

Lösung 2: Wischen Sie den Bildschirm ab

Einige Benutzer stellen möglicherweise plötzlich fest, dass der Touchscreen ihres Geräts nicht aufgrund eines Fehlers oder einer Fehlfunktion reagiert, sondern einfach, weil er schmutzig, schmutzig oder nass ist. Wenn Sie auf die gleiche Situation stoßen, trocknen Sie Ihren S8 ordnungsgemäß ab, indem Sie den Bildschirm mit einem sauberen Mikrofasertuch abwischen.

Wenn Sie eine Displayschutzfolie verwenden, entfernen Sie diese, um festzustellen, ob sie hilfreich ist. Reinigen Sie den Bildschirm nach dem Entfernen der Displayschutzfolie erneut mit einem fusselfreien Tuch.

Lösung 3: Überprüfen Sie, ob eine App eines Drittanbieters fehlerhaft ist

Wenn der Touchscreen Ihres Telefons nach der Installation einer App oder nach dem Aktualisieren einiger Apps nicht mehr funktioniert, kann es sein, dass einer von ihnen Android stört. Da die Android-Umgebung eine komplizierte Umgebung ist, besteht immer das Risiko, dass ein App-Fehler die Kernsystemfunktionen wie den Touchscreen beeinträchtigt. Um zu überprüfen, ob dies in Ihrer Situation der Fall ist, starten Sie Ihren S8 im abgesicherten Modus und sehen Sie, was passiert. Im abgesicherten Modus wird die Ausführung von Apps von Drittanbietern verhindert. Wenn der Touchscreen normal funktioniert, können Sie darauf wetten, dass sich dort eine problematische App befindet.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren S8 im abgesicherten Modus neu zu starten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Modellnamenbildschirm gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Halten Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein- / Aus-Taste die Leiser-Taste gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Deinstallieren Sie Apps, die ein Problem verursachen.

Denken Sie daran, dass der abgesicherte Modus keine Lösung für sich ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine App hinter dem Problem steckt, sollten Sie Apps deinstallieren, bis das Problem behoben ist. Vergessen Sie nicht, das Telefon nach der Deinstallation einer App wieder in den normalen Modus zu versetzen, um festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem weiterhin besteht, führen Sie denselben Zyklus für den Rest Ihrer Apps aus.

Apps von Drittanbietern sind solche, die Sie nach dem Entpacken Ihres S8 installieren. Selbst diejenigen, die von Samsung und Google veröffentlicht werden, können als Apps von Drittanbietern betrachtet werden, wenn sie später hinzugefügt werden und nicht Teil des ursprünglichen App-Pakets sind.

Lösung 4: App / s deinstallieren

Wenn das Problem nach der Installation einer neuen App aufgetreten zu sein scheint und Sie sich immer noch daran erinnern können, was diese App ist, versuchen Sie zunächst, sie zu deinstallieren.

Obwohl wir keine Möglichkeit haben, eine Liste von Apps zu sammeln, von denen bekannt ist, dass sie zu einem nicht reagierenden Touchscreen-Problem führen, handelt es sich bei vielen von ihnen um Spiele oder Produktivitäts-Apps. Dies ist jedoch eine allgemeine Wahrnehmung, so dass es wirklich alles sein kann.

Lösung 5: Trocknen Sie das Gerät

Während das Galaxy S8 ein wasserbeständiges Gerät ist, unterscheidet sich seine Touchscreen-Technologie nicht wirklich von den heutigen Smartphones. Im Allgemeinen funktionieren Touchscreens bei Nässe nicht gut oder überhaupt nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren S8 gründlich abwischen und trocknen, um festzustellen, ob er nur Probleme mit einem nassen Touchscreen hat. Wenn Ihr Bildschirm Risse aufweist, besteht die Möglichkeit, dass Feuchtigkeit in winzige Risse im Bildschirm eindringt. Da sich der Touchscreen, technisch als Digitalisierer bezeichnet, nur eine dünne Schicht über dem Monitor befindet, kann Feuchtigkeit einen kurzen Innenraum erzeugen, der dazu führt, dass fehlerhafte Signale an die Hauptplatine gesendet werden. Abhängig von der Lautstärke der eingehenden Signale ist der Computer Ihres S8 möglicherweise überlastet, was zu einer vollständigen Fehlfunktion der Hardware führen kann.

Wenn Sie einen rissigen Bildschirm haben, nachdem Ihr Telefon fallen gelassen oder von einem harten Gegenstand getroffen wurde, sollten Sie sich an Samsung wenden, damit es repariert werden kann.

Lösung 6: Trennen Sie das Zubehör

Einige Benutzer konnten ihre Touchscreen-Funktion wieder herstellen, nachdem sie angeschlossenes Zubehör wie SIM-Karte, SD-Karte oder Ladekabel entfernt hatten. Schalten Sie Ihren S8 aus und entfernen Sie alle Zubehörteile, um festzustellen, ob dies einen Unterschied macht.

Lösung Nr. 7: Werksreset

Angenommen, Ihr S8 war nicht physisch beschädigt, nass oder extremen Temperaturen ausgesetzt, kann ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hilfreich sein. Das liegt daran, dass der wahrscheinlichste Grund Software in der Natur ist. Wenn Ihr Touchscreen nur manchmal nicht mehr reagiert, erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten, bevor Sie sie löschen.

Wenn der Bildschirm des Telefons vollständig tot ist und auf keine Eingabe reagiert, müssen Sie versuchen, einen Master-Reset durchzuführen. Es ist ein Werksreset im Wiederherstellungsmodus. So geht's:

  1. Schalten Sie den S8 aus. Wenn Sie es nicht normal ausschalten können, warten Sie, bis der Akku leer ist. Laden Sie das Telefon nach dem Ausschalten mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie dann die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Wiederherstellung des Android-Systems angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um „Daten löschen / Werksreset“ zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" markiert.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Lösung 8: Professionelle Reparatur

Wenn das Problem durch das Zurücksetzen des Masters überhaupt nicht behoben werden kann, ist an dieser Stelle klar, dass Sie ein Hardwareproblem haben. Um das Problem zu beheben, benötigen Sie professionelle Hilfe. Ob innerhalb oder außerhalb der Garantie, es ist gut, wenn Sie Samsung die Reparatur überlassen können. Wenn das Senden an ein Samsung Service Center nicht in Frage kommt, bringen Sie das Gerät zur nächsten unabhängigen Reparaturwerkstatt. Denken Sie daran, dass Samsung nach der Eröffnung und Manipulation eines Drittanbieter-Shops die Hardware nicht mehr zur Reparatur akzeptiert, wenn Sie sie schließlich an sie senden, obwohl Sie die Gebühr zahlen.