Samsung Galaxy S7 Bluetooth funktioniert nach dem Nougat-Update plötzlich nicht mehr [Fehlerbehebungshandbuch]

Die Einführung des Android Nougat-Updates für das #Samsung Galaxy S7 (# GalaxyS7) hat einige Besitzer eindeutig begeistert. Einige unserer Leser haben uns jedoch wegen einiger Probleme kontaktiert, auf die sie kurz nach der Installation des Updates gestoßen sind.

In diesem Beitrag gibt es drei ähnliche Probleme, die ich behoben habe. Wenn Sie dieses Gerät besitzen, Nougat kürzlich installiert haben und jetzt durch ein Bluetooth-Problem behoben sind, empfehlen wir Ihnen, den folgenden Leser fortzusetzen, da unsere Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen möglicherweise helfen kann.

Bevor wir jedoch direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie bei anderen Problemen mit Ihrem Telefon auf unserer Seite zur Fehlerbehebung vorbeischauen, da wir bereits Hunderte von Problemen mit diesem Gerät behoben haben, seit es veröffentlicht wurde. Suchen Sie nach ähnlichen Problemen und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und / oder Anleitungen zur Fehlerbehebung. Wenn sie nicht funktionieren oder wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen ausfüllen.

Bluetooth fällt nach dem Nougat-Update immer wieder auf das Galaxy S7

Problem : Mein Galaxy S7 scheint durch das letzte Update durcheinander gebracht worden zu sein, da kurz nach dem Herunterladen das Bluetooth mit meinen Geräten nicht funktioniert. Das Telefon stellt eine Verbindung zu einem Gerät her oder wird mit diesem gekoppelt, kann jedoch die Verbindung nicht aufrechterhalten. Während ich gerade eine Spur abspiele, ertönt mein Headset nicht und ich werde benachrichtigt, dass die Bluetooth-Verbindung getrennt wurde. Was soll ich machen? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Es gibt Zeiten nach einem Firmware-Update, in denen einige Dienste oder Funktionen Ihres Telefons aus irgendeinem Grund nicht funktionieren. In den meisten Fällen sind Caches oder Daten beschädigt, obwohl es auch Fälle gab, in denen Dritte Apps verursachten das gleiche Problem. Ich werde Sie also bei der sicheren Fehlerbehebung Ihres Telefons begleiten.

Schritt 1: Löschen Sie die Systemcaches, indem Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus starten

Für diese Art von Problem ist es besser, die Caches sofort zu suchen, da die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass sie durch einige beschädigte Caches verursacht werden, die das neue System noch verwendet. Das Löschen der Caches hat zwar keine nachteiligen Auswirkungen auf Ihr Gerät, aber wenn es durch neue ersetzt wird, kann die Leistung Ihres Geräts besser sein, ganz zu schweigen davon, dass dieses Problem möglicherweise behoben ist:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon etwa 30 bis 60 Sekunden lang stehen lassen.
  5. Navigieren Sie mit der Taste "Leiser" durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Hervorheben können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Leiser-Taste und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Versuchen Sie nach dem Neustart, Ihr Telefon mit Ihrem Bluetooth-Gerät zu koppeln, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt. Fahren Sie in diesem Fall mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu und versuchen Sie es erneut

Wir werden nun versuchen, das Problem zu isolieren, um festzustellen, ob Ihre Apps etwas damit zu tun haben, da es immer wieder vorkommt, dass Apps von Drittanbietern nach einem Firmware-Update aufgrund von Kompatibilitätsproblemen nicht ordnungsgemäß funktionieren. Starten Sie dazu Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Lautstärketaste sofort gedrückt.
  3. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis der Neustart abgeschlossen ist.
  4. Wenn der abgesicherte Modus auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie sofort die Leiser-Taste los.

Versuchen Sie in diesem Modus, Ihr Gerät mit Ihrem Bluetooth-Gerät zu koppeln. Wenn die Verbindung weiterhin fehlschlägt, liegt möglicherweise ein Problem mit der Firmware vor. Wenn das Problem jedoch behoben ist, gibt es Apps, die nicht richtig funktionieren, und sie sind mit Sicherheit eine der Apps, die Sie aus dem Play Store heruntergeladen haben oder die Sie von der Seite geladen haben. Suchen Sie in diesem Fall diese Apps, wenn es mehrere gibt, und setzen Sie sie nacheinander zurück oder deinstallieren Sie sie, bis das Problem behoben ist.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das App-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen und Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie zur Registerkarte ALLE.
  5. Suchen und tippen Sie auf verdächtige Apps.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Schließen erzwingen.
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und Daten löschen auf Löschen.

Befolgen Sie zum Deinstallieren die gleichen Schritte, klicken Sie jedoch auf Deinstallieren.

Schritt 3: Führen Sie einen Master-Reset auf Ihrem Galaxy S7 durch

Nachdem Sie die ersten beiden Schritte ausgeführt haben und das Problem weiterhin auftritt, haben Sie keine andere Möglichkeit, als Ihr Gerät zurückzusetzen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie zuerst Ihre Daten sichern, da diese gelöscht werden und nicht mehr wiederhergestellt werden können. Befolgen Sie danach die folgenden Schritte:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es spielt keine Rolle, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Dies hat keine Auswirkungen auf das Telefon. Wenn Sie jedoch die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, reagiert das Telefon.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon etwa 30 bis 60 Sekunden lang stehen lassen. HINWEIS : Die Meldung „Installieren des Systemupdates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Leiser-Taste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen".
  6. Nach dem Hervorheben können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" mit der Leiser-Taste und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Problem danach weiterhin besteht, senden Sie Ihr Telefon zur Reparatur.

Das Galaxy S7 bleibt nach einem Update nicht aktiviert

Problem: Erst in diesem Monat habe ich die Firmware meines Telefons aktualisiert und einige Tage lang einwandfrei funktioniert. In den letzten zwei Wochen habe ich jedoch festgestellt, dass mein Bluetooth nicht aktiviert bleibt. Und wenn ich es wieder einschalte und mich mit demselben Gerät verbinde, wird es nicht aktiviert. Ich denke, das Update, das ich gemacht habe, hat das Problem verursacht. Bitte helfen Sie!

Lösung: Als das Samsung Galaxy S7 veröffentlicht wurde, haben sich viele Benutzer über einige Probleme auf ihren Geräten beschwert, darunter Bluetooth-Probleme. Einer der Benutzer sagte, dass das Bluetooth nach dem System-Update nicht mehr normal funktionieren könne. Wir können sehen, dass zwei Möglichkeiten in Betracht gezogen werden müssen: Entweder hat das Gerät ein Hardwareproblem oder ein Firmware-Problem. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Versuchen Sie, den Cache der Bluetooth-App zu leeren

Es gibt zwei Arten von Cache, über die Ihr Telefon die App und den Systemcache verfügt. Obwohl beide Caches dieselbe Funktion haben, funktionierte der Cache der App allein in der vorinstallierten Anwendung und in Anwendungen von Drittanbietern. Wenn die Caches der App beschädigt oder veraltet waren, kann dies der Grund dafür sein, dass die App jedes Mal abstürzt, wenn Sie sie starten müssen. Bei dieser Methode müssen Sie nur die Caches löschen, die durch neuere ersetzt werden sollen. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das App-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen und Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie zur Registerkarte ALLE.
  5. Suchen und tippen Sie auf Bluetooth.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Schließen erzwingen.
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und Daten löschen auf Löschen.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu

Sie müssen unbedingt wissen, wo das Problem mit Ihrem Telefon liegt und ob es durch eine der Apps verursacht wird, die Sie aus dem Play Store heruntergeladen haben. Wenn Sie das Problem isolieren, erhalten Sie sofort eine Antwort. Es ist daher besser, wenn Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, nachdem das Löschen des Caches und die Daten des Bluetooth-Dienstes fehlgeschlagen sind.

Versuchen Sie im abgesicherten Modus festzustellen, ob Bluetooth durchgehend aktiviert ist. Wenn dies nicht der Fall ist, handelt es sich möglicherweise um ein Firmware-Problem. Andernfalls müssen Sie nur nach den Apps suchen, die möglicherweise das Problem verursacht haben. Ich verstehe, dass es nicht einfach ist, den Schuldigen zu finden, aber beginnen Sie Ihre Suche mit Ihren letzten Installationen oder Apps, die auch Bluetooth verwenden. Die Schritte zum Starten im abgesicherten Modus finden Sie oben.

Schritt 3: Löschen Sie den Systemcache, da er möglicherweise beschädigt ist

Der Zweck der System-Caches im Gerät besteht darin, das System beim Abrufen von Dateien und Daten jedes Mal zu beschleunigen, wenn Sie bestimmte Aufgaben ausführen müssen. Manchmal treten jedoch aufgrund veralteter und beschädigter Caches Inkonsistenzen im Gerät ohne ersichtlichen Grund auf. Um das Problem zu beheben, müssen Sie lediglich alle diese Caches löschen, damit Ihr Telefon neuere Caches erstellen kann. Befolgen Sie einfach die obigen Schritte, um im Wiederherstellungsmodus zu starten und die Cache-Partition zu löschen. Versuchen Sie anschließend festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn dies der Fall ist, kann der nächste Schritt hilfreich sein.

Schritt 4: Führen Sie einen Master-Reset auf Ihrem Gerät durch

Nachdem alle Verfahren ausgeführt wurden und das Problem weiterhin besteht, sollte ein Hard-Reset durchgeführt werden. Wenn Sie das Gerät zurücksetzen, bringen Sie das System auf die ursprüngliche Konfiguration zurück. Dies kann auch bedeuten, dass alle persönlichen Informationen wie Fotos, Videos und wichtige Dateien auf Ihrem Telefon gelöscht werden. Stellen Sie daher vor dem Ausführen des Verfahrens sicher, dass alle gesichert sind. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihr Gerät zurücksetzen können: die erste über das Menü "Einstellungen" und die zweite über den Wiederherstellungsmodus.

Zurücksetzen über das Einstellungsmenü

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie dann Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen und berühren Sie Gerät zurücksetzen.
  4. Wenn Sie die Bildschirmsperrfunktion aktiviert haben, geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein.
  5. Berühren Sie Weiter.
  6. Tippen Sie auf Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Im Wiederherstellungsmodus zurücksetzen

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es spielt keine Rolle, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Dies hat keine Auswirkungen auf das Telefon. Wenn Sie jedoch die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, reagiert das Telefon.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon etwa 30 bis 60 Sekunden lang stehen lassen. HINWEIS : Die Meldung „Installieren des Systemupdates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Leiser-Taste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen".
  6. Nach dem Hervorheben können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" mit der Leiser-Taste und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Problem nach dem Zurücksetzen weiterhin besteht, lassen Sie Ihr Telefon von einem Techniker überprüfen.

Bluetooth funktioniert auf dem Galaxy S7 nach einem Update nicht

Problem: Ich habe seit über einem Jahr ein Galaxy S7 und in den letzten Wochen funktioniert das Gerät hervorragend. Nachdem ich das Update installiert habe, funktioniert mein Bluetooth plötzlich nicht mehr. Jetzt kann ich meinen Bluetooth-Lautsprecher und mein Headset nicht mehr hören. Ich habe versucht, eine Verbindung zu mehreren Bluetooth-Geräten und zu meinem Auto herzustellen, aber das Problem ist immer noch dasselbe. Irgendeine Idee, wie man dieses Problem behebt?

Lösung: Das Problem, das Sie jetzt haben, ähnelt den oben behandelten Problemen, bei denen die Firmware möglicherweise nach dem Update beschädigt wurde oder eine App sie ausgelöst hat. Als Erstes möchten wir, dass Sie die Caches in Ihrer Bluetooth-App löschen und prüfen, ob Fortschritte erzielt wurden. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie den nächsten Schritt ausführen, indem Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus neu starten, um zu verhindern, dass alle Apps von Drittanbietern ausgeführt werden. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Ihre Apps von Drittanbietern etwas damit zu tun haben. Wenn Ihr Telefon immer noch nicht mit Ihren anderen Bluetooth-Geräten gekoppelt werden kann, liegt höchstwahrscheinlich ein Firmware-Problem vor. Zu diesem Zeitpunkt kann das Löschen des Systemcaches zur Behebung des Problems beitragen. Dieses Verfahren löscht alle alten Dateien, die im Cache-Verzeichnis gespeichert sind, und wird durch neue Caches ersetzt, damit die Firmware reibungslos und effizient ausgeführt werden kann.

Wenn das Löschen der Systemcaches das Problem jedoch nicht beheben kann, besteht Ihr letzter Ausweg darin, den Master-Reset auf Ihrem Telefon durchzuführen. Wenn Sie das Gerät auf die Standardeinstellung zurücksetzen, besteht die Möglichkeit, dass das Problem behoben wird. Beachten Sie jedoch, dass mit dieser Methode alle auf Ihrem Telefon gespeicherten Dateien und Daten gelöscht werden. Versuchen Sie daher vor dem Zurücksetzen, alle wichtigen Dateien wie Kontakte, Videos, Fotos und Musik zu sichern.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.