So beheben Sie ein Galaxy S8, das nicht mehr schnell aufgeladen werden kann [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Hallo und willkommen zum heutigen # GalaxyS8-Beitrag, der die Frage nach der nicht mehr funktionierenden S8-Schnellladefunktion beantwortet. Wir hoffen, Sie finden es nützlich.

Das heutige Problem: Die Schnellladung des Galaxy S8 funktioniert nicht mehr

Mein Telefon (Samsung Galaxy S8) zeigt seit kurzem die Meldung an, dass sich Wasser im Anschluss befindet, und lässt es vor dem Aufladen trocknen. Ich habe es einen Tag lang stehen lassen und dann habe ich versucht, mit einem Q-Tip zu trocknen, und es zeigt immer noch die Nachricht an. Es war in letzter Zeit nicht in Kontakt mit Wasser. Am Ende habe ich das Telefon mit angeschlossenem Ladegerät neu gestartet und die Nachricht ist verschwunden, aber das Telefon wird nicht mehr schnell aufgeladen. - Derek

So reparieren Sie ein Galaxy S8, das nicht mehr schnell aufgeladen werden kann

Hallo Derek. Es gibt keine einfache Möglichkeit zu erkennen, was Ihr Problem verursachen kann. Nach unserer eigenen Erfahrung ist das Schnellladen selbst bei kaum verwendeten Galaxy S7- und S8-Geräten nicht 100% zuverlässig. Ihr Problem kann durch eine eindeutige Variable in Ihrem Gerät oder durch etwas ganz anderes verursacht werden. Wir haben Berichte über Probleme mit der Schnellladung erhalten, die Ende letzten Jahres eingestellt wurden, nachdem Samsung ein Update veröffentlicht hatte. Das Problem betraf jedoch nicht alle S8-Geräte und war nicht so weit verbreitet, sodass die betroffenen Geräte möglicherweise etwas enthalten, das nicht mit neuen Android-Versionen kompatibel war.

Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Schritte ausführen, um festzustellen, was das Problem möglicherweise verursacht.

Aktivieren Sie das Schnellladen

Das Schnellladen kann ein- und ausgeschaltet werden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät aktiviert ist. Dies mag ein einfacher Schritt sein, aber viele Menschen vergessen No-Brainers. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Schnellladefunktion zu überprüfen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Gerätewartung.
  3. Tippen Sie auf Batterie.
  4. Tippen Sie auf Erweiterte Einstellungen und aktivieren Sie die Option Schnelles Laden des Kabels

Schalten Sie den Bildschirm oder das Telefon beim Aufladen aus

Wie oben erwähnt, funktioniert die Schnellladefunktion in einigen Fällen möglicherweise nicht. Selbst wenn auf dem Bildschirm angezeigt wird, dass das Schnellladen funktioniert, bietet das Gerät möglicherweise nicht alle Vorteile des Schnellladens. Dies liegt daran, dass das schnelle Aufladen einiger S8-Geräte, auf die wir gestoßen sind, möglicherweise nicht richtig oder überhaupt nicht funktioniert, wenn der Bildschirm eingeschaltet ist. Um die Wahrscheinlichkeit eines schnellen Ladevorgangs zu maximieren, sollten Sie Ihr Telefon beim Laden nicht verwenden und sicherstellen, dass der Bildschirm ausgeschaltet ist. Besser noch, lassen Sie Ihr Telefon beispielsweise eine Stunde lang ausgeschaltet, damit das schnelle Aufladen ganztägig funktioniert.

Verwenden Sie das Original-Ladekabel und den Adapter

Die Samsung-Schnellladefunktion ist nur für das Ladekabel und den Adapter validiert, die mit Ihrem Gerät geliefert wurden. Wenn Sie ein Nicht-Samsung-Schnellladegerät verwenden, funktioniert es möglicherweise nicht oder ist nicht mit Ihrem Telefon kompatibel. Versuchen Sie, sich an Samsung-Zubehör zu halten.

Wenn Sie das Samsung-Ladekabel und Zubehör nicht mehr haben, versuchen Sie, so schnell wie möglich Ersatz zu erhalten.

Versuchen Sie, im abgesicherten Modus aufzuladen

Schlechte oder schlecht codierte Apps von Drittanbietern können zu Problemen führen. Wenn Sie dazu neigen, Apps zu installieren, ohne die Reputation ihrer Entwickler zu überprüfen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Sie auf Probleme stoßen. Unabhängig davon, ob Sie ein kleines oder großes Problem haben, können Sie Ihr Telefon am besten im abgesicherten Modus neu starten, um festzustellen, ob eine Ihrer Apps die Ursache ist. In diesem Modus wird verhindert, dass alle Apps von Drittanbietern ausgeführt werden. Wenn Ihr Telefon also normal und schnell aufgeladen wird, liegt definitiv ein App-Problem vor. Versuchen Sie, Ihr Telefon im abgesicherten Modus 24 Stunden lang laufen zu lassen, um einen Unterschied festzustellen.

Hier sind die Schritte zum Neustarten Ihres S8 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus. Halten Sie dazu die Ein- / Aus-Taste gedrückt und tippen Sie auf Ausschalten.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, um das Telefon neu zu starten.
  3. Wenn das Samsung-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Leiser-Taste gedrückt.
  4. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis der Neustart Ihres Telefons abgeschlossen ist.
  5. Das Logo für den abgesicherten Modus wird unten links auf dem Bildschirm angezeigt, wenn dies aktiviert ist.
  6. Verwenden Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus wie gewohnt.

Installieren Sie Android-Updates

Das Installieren von Updates bringt nicht nur Verbesserungen, sondern manchmal auch Patches für bekannte Fehler. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Updates für Ihr Gerät verpassen, sei es für Apps oder das Betriebssystem.

Stellen Sie sicher, dass der Ladeanschluss trocken ist

Trocknen Sie den Ladeanschluss ordnungsgemäß, da Sie erwähnt haben, dass das Problem anscheinend mit Ihrem S8 zusammenfällt, bei dem ein Feuchtigkeitsfehler angezeigt wird. Der Ladeanschluss kann auf viele Arten nass werden, auch wenn Sie das Gerät nicht absichtlich in Wasser getaucht haben. Es gibt einen Grund, warum der Feuchtigkeitserkennungsfehler überhaupt auf Ihrem Gerät codiert wurde. Vergewissern Sie sich vor dem Ignorieren, dass der Ladeanschluss tatsächlich trocken ist.

Stellen Sie das Telefon dazu einfach in die Nähe eines Objekts, das indirekt Wärme erzeugt, z. B. auf der Rückseite eines Fernsehgeräts oder Computers. Wasser verdunstet normalerweise von selbst, aber Sie können es schnell austrocknen lassen, indem Sie Ihr Gerät in die Nähe einer Wärmequelle stellen.

Stellen Sie Ihren S8 jedoch NICHT in die Nähe eines Ofens oder Ofens. Dies ist nicht nur nutzlos, sondern kann Ihr Telefon auch schnell ins Grab schicken. Das direkte Anlegen von Wärme an den Ladeanschluss funktioniert ebenfalls nicht. Wenn Sie den Trocknungsprozess beschleunigen möchten, versuchen Sie, mit einem Fön heiße Luft in den Anschluss zu blasen. Übertreiben Sie es jedoch nicht, um zu vermeiden, dass zu viel Wärme hineingelegt wird. Denken Sie daran, zu viel Hitze und Sie werden die Komponenten im Inneren braten. Der andere Nachteil dabei ist die Tatsache, dass der Luftdruck Feuchtigkeit nach innen drücken kann, insbesondere wenn die Wasserbeständigkeit bereits beeinträchtigt wurde. Selbst eine geringe Menge Feuchtigkeit kann eine oder mehrere Komponenten im Inneren beschädigen.

Führen Sie einen Werksreset durch

Das Abwischen Ihres Telefons sollte der letzte Ausweg sein, aber wir möchten, dass Sie dies tun, wenn alle oben genannten Lösungen überhaupt nicht helfen. Denken Sie daran, Ihre Daten zu sichern, bevor Sie dies tun. Denken Sie daran, dass durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen keine Hardwarefehlfunktionen wie beschädigter Akku, defekter Ladeanschluss oder unbekannte Probleme mit der Logikplatine behoben werden. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden nur Softwareprobleme behoben. Wenn das Schnellladen danach nicht mehr funktioniert, sollten Sie sich an Samsung wenden. Sie können Ihr Telefon für Sie reparieren oder ersetzen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren S8 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Sichern Sie Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich auf dem Gerät in einem Google-Konto angemeldet haben, haben Sie die Diebstahlsicherung aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Wiederherstellung des Android-Systems angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um „Daten löschen / Werksreset“ zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" markiert.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Verwenden Sie ein drahtloses Ladegerät

Wenn das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht geholfen hat und Sie das Senden des Telefons für eine Weile oder aus irgendeinem Grund unterbrechen möchten, vergessen Sie nicht, dass Sie immer noch schnell drahtlos aufladen können. Das kabellose Laden ist normalerweise langsamer als das kabelgebundene Laden, aber das schnelle kabellose Laden kann im Vergleich zum normalen kabelgebundenen Laden mehr Auftrieb geben. Verwenden Sie es, um festzustellen, ob es schneller als das normale Laden von Kabeln funktioniert oder ob das normale Laden von Kabeln überhaupt nicht funktioniert.