Was tun, wenn der Google Pixel 2-Bildschirm schwarz bleibt und sich nicht einschalten lässt? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Es gibt immer noch eine ganze Reihe von # GooglePixel2-Nutzern, die sich fragen, was zu tun ist, wenn der Bildschirm ihres Telefons schwarz wird und nicht mehr reagiert. Im heutigen Artikel stellen wir Ihnen die Schritte und Lösungen zur Fehlerbehebung für dieses Szenario vor.

Problem Nr. 1: Was tun, wenn der Google Pixel 2-Bildschirm schwarz bleibt und sich nicht einschalten lässt?

Ich bin so unzufrieden mit meinem Pixel 2. Manchmal, wenn ich es ausschalte, um es aufzuladen, wird es für eine Weile nicht wieder eingeschaltet. Mein Mann hat etwas mit den beiden Knöpfen an der Seite gemacht und es wieder zum Laufen gebracht. Anstatt es herunterzufahren, werde ich es von Zeit zu Zeit neu starten.

Nun, heute Morgen musste ich es neu starten, also drückte ich den Neustartknopf und es kam nie wieder an. Das ist verrückt! Ich habe über 400 Dollar für dieses Telefon bezahlt und ich hatte es noch nicht einmal ein Jahr. Es ist nicht so, dass ich zusätzliches Geld habe, um ein neues Telefon kaufen zu können. Ich habe gespeichert und gespeichert, nur um dieses zu bekommen. Ich würde sagen, ruf mich an, aber du kannst nicht, aber bitte, bitte, jemand meldet sich per E-Mail zurück. Das ist verrückt und ich werde jemanden höher in Google finden, der durch Sie geht. Die Leute verdienen genug Geld mit uns. Sie sollten in der Lage sein, etwas gegen mein Telefon zu tun. Vielen Dank für Ihre Zeit und ich hoffe, so schnell wie möglich von jemandem zu hören.

Lösung: Es gibt eine Reihe möglicher Gründe, warum sich Ihr Pixel-Gerät nicht mehr einschalten lässt. Einige dieser Ursachen können von Ihnen behoben werden, während andere repariert werden müssen. Lassen Sie uns jeden dieser möglichen Gründe und die Dinge sehen, die Sie dagegen tun können.

Führen Sie einen erzwungenen Neustart durch

Bevor Sie sich mit den möglichen Gründen für das Problem befassen, versuchen Sie zu prüfen, ob Sie das Telefon nach einem erzwungenen Neustart wieder starten können. Dies ist normalerweise in Situationen wirksam, in denen das Betriebssystem eingefroren ist oder wenn das Gerät eingeschaltet ist, aber nicht reagiert.

So erzwingen Sie einen Neustart Ihres Pixel 2:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste mindestens 30 Sekunden lang gedrückt oder bis das Google-Logo angezeigt wird.
  2. Wenn das Google-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Schaltfläche los.

Ladekabel und / oder Adapter sind defekt

Dies ist einer der häufigsten Gründe, warum sich ein Smartphone möglicherweise nicht wieder einschalten lässt, selbst wenn es aufgeladen wird. Wenn Sie ein anderes offizielles Ladekabel und einen anderen Adapter haben, versuchen Sie, Ihr Pixel mit diesen zu laden, und sehen Sie, was passiert.

Der Ladeanschluss funktioniert nicht

Eine weitere häufige Ursache für ein Problem wie das Ihre ist ein schlechter Ladeanschluss. Unachtsame Benutzer beschädigen manchmal die Metallanschlüsse im Anschluss, indem sie ein falsches Ladekabel verwenden oder das Kabel beim Anschließen gedankenlos hin und her bewegen. Wenn möglich, untersuchen Sie den Anschluss mit einem Vergrößerungswerkzeug, um festzustellen, ob offensichtliche physische Schäden vorliegen, z gebogener Stift.

Manchmal können sich auch Schmutz oder Taschenflusen im Anschluss ansammeln, die dann das Ladekabel stören können. Wenn der Anschluss bei der Untersuchung verschmutzt ist, reinigen Sie ihn mit einer Druckluftdose. Kleben Sie nichts an den Anschluss, um eine Beschädigung der Metallstecker zu vermeiden.

Bildschirmmontage defekt

Wenn Ihr Pixel 2 nicht vollständig tot ist und immer noch Anzeichen dafür zeigt, dass es eingeschaltet ist, wie z. B. LED-Licht, Geräusche oder Vibrationen, liegt das Problem höchstwahrscheinlich am Bildschirm. Viele Benutzer neigen dazu, ein Problem mit einem fehlerhaften Bildschirm fälschlicherweise als ein Problem ohne Stromversorgung zu identifizieren. Wenn Ihr Telefon von Zeit zu Zeit Geräusche macht, vibriert oder LED blinkt, ist das Problem möglicherweise nur auf den Bildschirm beschränkt. Dies geschieht normalerweise, nachdem Sie das Telefon fallen gelassen oder Wasser ausgesetzt haben. Wenn der Bildschirm Ihres Telefons schwarz bleibt, aber nicht vollständig tot ist, sollten Sie die unten stehende andere Fehlerbehebung überspringen und ihn stattdessen zur Reparatur an Google senden.

Drittanbieter-App

Obwohl dies selten vorkommt, können wir die Möglichkeit, dass eine Drittanbieter-App beim Booten Android stört, nicht vollständig ausschließen. Um festzustellen, ob dies der Fall ist, möchten Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu starten. Hier ist wie:

  1. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, bis das Google-Logo angezeigt wird.
  2. Wenn Sie sehen, dass die Animation ausgelöst wird, halten Sie die Lautstärketaste auf Ihrem Gerät gedrückt.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste gedrückt, bis die Bezeichnung für den abgesicherten Modus am unteren Bildschirmrand angezeigt wird.

Alle Apps von Drittanbietern sind im abgesicherten Modus vorübergehend deaktiviert. Wenn Sie Ihr Telefon also erfolgreich im abgesicherten Modus starten können, bedeutet dies, dass eine Ihrer heruntergeladenen Apps hinter dem Problem steckt. Um festzustellen, welche Ihrer Apps das Problem verursacht, sollten Sie das Telefon wieder in den abgesicherten Modus starten und die folgenden Schritte ausführen:

  1. Booten Sie im abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Nachdem Sie eine einzelne App deinstalliert haben, starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr Gerät immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4, bis Sie den Schuldigen herausgefunden haben.

Laden Sie Ihr Pixel 2 mit einem Computer auf

Wenn Sie einen Computer zur Verfügung haben, können Sie damit Probleme mit Ihrem Gerät beheben. Wenn der Computer Ihr Google Pixel 2 XL erkennen und mit ihm kommunizieren kann, bedeutet dies, dass Ihr Telefon noch am Leben ist und wahrscheinlich nur auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt. So geht's:

  1. Ziehen Sie das Kabel vom Netzteil ab.
  2. Überprüfen Sie, ob Ihr Computer eingeschaltet und an eine Stromquelle angeschlossen ist.
  3. Schließen Sie Ihr Google Pixel 2 XL mit dem mitgelieferten USB-Kabel an den USB-Anschluss Ihres Computers an.
  4. Warten Sie ca. 15 Minuten.
  5. Trennen Sie nach Ablauf der Zeit das Kabel von Ihrem Telefon und schließen Sie es wieder an. Mach es innerhalb von 10 Sekunden.
  6. Wenn Sie innerhalb von 1 Minute ein Akkusymbol sehen, bedeutet dies, dass Ihr Telefon ausgeschaltet ist und aufgeladen wird.
  7. Wenn Sie ein rotes Licht sehen, bedeutet dies, dass der Akku vollständig entladen oder entladen ist.
  8. Wenn Sie ein blinkendes rotes Licht sehen, bedeutet dies, dass Ihr Gerät nicht über genügend Strom zum Einschalten verfügt.
  9. Lassen Sie Ihr Telefon mindestens 30 Minuten lang aufladen.
  10. Halten Sie nach 30 Minuten Ladezeit die Ein- / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt und tippen Sie dann auf Ihrem Bildschirm auf Neu starten.

Android ist möglicherweise beschädigt

Android kann aus mehreren Gründen beschädigt werden. Wir haben nicht den vollständigen Verlauf Ihres Telefons, daher können wir den genauen Grund für Ihr Problem derzeit nicht genau bestimmen. Versuchen Sie, im Wiederherstellungsmodus zu starten, um festzustellen, ob auf dem Betriebssystem ein Fehler aufgetreten ist und nicht gestartet werden kann, damit Sie ihn auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Versuchen Sie diese Lösung nur, wenn das Telefon anzeigt, dass es eingeschaltet ist. Wenn es keine LED-Leuchten hat, kein Geräusch macht oder nicht vibriert, verschwenden Sie keine Zeit mit den folgenden Schritten.

  1. Stellen Sie sicher, dass das Telefon ausgeschaltet ist. Wenn Sie es nicht normal ausschalten können, warten Sie, bis der Akku leer ist. Laden Sie das Telefon anschließend 30 Minuten lang auf, bevor Sie fortfahren. Versuchen Sie nicht, das Telefon einzuschalten, da Sie in diesem Zustand nicht auf den Wiederherstellungsmodus zugreifen können.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Lautstärketaste gedrückt, bis der Bootloader-Modus angezeigt wird, und lassen Sie ihn dann los. Es wird durch ein Android-Bot-Bild mit dem Start-Label oben dargestellt.
  3. Drücken Sie die Leiser-Taste, um den Wiederherstellungsmodus auszuwählen, und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen. Danach blinkt Ihr Telefon kurz auf dem Google-Startbildschirm und wird im Wiederherstellungsmodus neu gestartet.
  4. Wenn Sie das Android-Bot-Bild mit einem Ausrufezeichen in einem roten Dreieck mit der Bezeichnung No Command darunter sehen, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  5. Drücken Sie einmal die Lauter-Taste und lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  6. Verwenden Sie die Lautstärketaste, um im Android-Wiederherstellungsbildschirm die Option Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen auszuwählen.
  7. Wählen Sie zur Bestätigung Ja.
  8. Warten Sie, bis der Vorgang zum Zurücksetzen der Werksdaten abgeschlossen ist.
  9. Wählen Sie System jetzt neu starten.

Hardware-Fehlfunktion

Wenn Ihr Pixel 2 nicht im Wiederherstellungsmodus startet oder wenn dies der Fall ist, aber nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nichts passiert, kann das Problem auf Ihrer Ebene nicht behoben werden. In diesem Fall müssen Sie das Problem von einem Fachmann lösen lassen. Senden Sie das Telefon an Google, damit es repariert werden kann.

Problem Nr. 2: So stellen Sie Fotos von nassem Google Pixel 2 wieder her

Problem gelöst werden. Fotos wiederherstellen. Einschalten für Telefon - nicht wahrscheinlich. Dieses Telefon kann nicht für einen Soft-Reset geöffnet werden. Telefon ins Wasser fallen lassen. Nicht sofort ausgeschaltet. abgeschaltet und dann seit ca. 2 Wochen in Reis verpackt. Wenn das USB-Ladegerät an das Ladegerät angeschlossen ist, wird das auf dem Bildschirm angezeigte Ladesymbol angezeigt, keine Anzeige des Ladevorgangs. Kommt nicht zurück. grünes Licht über dem Touchscreen (vermutlich Kameraobjektiv). Das Telefon kann zur Wiederherstellung zerstört werden. Ich gehe davon aus, dass sich im Telefon ein Gerät befindet, das die Fotos speichert und entfernt und dann aufgerufen werden kann.

Lösung: Die Hauptplatine Ihres Telefons ist höchstwahrscheinlich frittiert, sodass eine Wiederherstellung der Zugriffsdatei möglicherweise nicht möglich ist. Ja, jedes Smartphone verfügt über ein internes Speichergerät, auf dem die Software und Daten gespeichert sind. Für den Zugriff ist jedoch ein gut funktionierendes System erforderlich. Sie können nicht einfach den Speicher vom Motherboard abrufen und einem zweiten Gerät erlauben, den Inhalt von diesem Chip zu lesen. Für Endbenutzer steht keine solche Technologie zur Verfügung. Einige fortgeschrittene Strafverfolgungsbehörden verfügen möglicherweise über solche forensischen Fähigkeiten, aber die Tools zum Extrahieren von Daten (vorausgesetzt, der Chip selbst wurde nicht durch Wasser beschädigt) sind proprietär und für Verbraucher nicht verfügbar.

Wenn die Daten, die Sie wiederherstellen möchten, sehr wertvoll sind, können Sie nach Unternehmen suchen, die sich auf die Datenwiederherstellung spezialisiert haben. Sie sollten Ihnen mitteilen können, ob die Möglichkeit besteht, dass sie etwas von Ihrem Telefon wiederherstellen können.