Behebung des Samsung Galaxy S6, das nicht aufgeladen wird, sich nicht einschalten lässt und andere Probleme mit der Stromversorgung

Hallo Leute. Mein Samsung Galaxy S6 (#Samsung # GalaxyS6) hat sich plötzlich ausgeschaltet. Seitdem lässt es sich nicht mehr einschalten und wenn es angeschlossen ist, wird es auch nicht aufgeladen. Was ist das Problem mit meinem Telefon? Vielen Dank.

Galaxy-S6-Wireless-Ladeprobleme

Dies ist nur eines der Probleme im Zusammenhang mit der Stromversorgung, die wir von unseren Lesern erhalten haben. Es scheint, dass immer mehr Besitzer solche Probleme mit ihrem Telefon haben. Unten finden Sie eine Liste der Probleme, die ich in diesem Beitrag angesprochen habe. Versuchen Sie herauszufinden, ob Ihr Anliegen darin besteht.

  1. Das Galaxy S6 wird nicht aufgeladen und lässt sich nicht einschalten
  2. Schnelles Laden funktioniert nur gelegentlich, normales Laden ist sehr langsam
  3. Der Akku des Galaxy S6 wird schnell entladen, auch wenn WLAN und Bluetooth deaktiviert sind
  4. Die Aufforderung zum Aufladen des Galaxy S6 wird angezeigt, gefolgt von einer Benachrichtigung über die Aufteilung der Stromversorgung
  5. Das Galaxy S6 lässt sich aufgrund von Flüssigkeitsschäden nicht einschalten

Für diejenigen, die andere Probleme haben, können Sie uns direkt kontaktieren, indem Sie diesen Fragebogen ausfüllen. Wir sind immer bereit, Ihnen zu helfen, solange Sie uns alle notwendigen Informationen über Ihr Problem geben. Sie können auch unsere Seite zur Fehlerbehebung besuchen, Probleme im Zusammenhang mit Ihrer finden und die von uns bereitgestellten Lösungen verwenden.


Das Galaxy S6 wird nicht aufgeladen und lässt sich nicht einschalten

Problem : Hallo Droide. Mein neues Galaxy S6 hat sich gestern ohne ersichtlichen Grund ausgeschaltet. Ich dachte, der Akku ist leer, also habe ich versucht, ihn anzuschließen, aber er wurde auch nicht aufgeladen. Was auch immer ich tue, es wird nicht antworten. Es lässt sich nicht einschalten. Ich habe so viel für dieses Telefon bezahlt, dass ich mir jetzt wirklich Sorgen mache. Könnt ihr mir bitte helfen? Was soll ich machen?

Fehlerbehebung : Wenn das Telefon weder flüssig noch physisch beschädigt wurde, stürzte das System möglicherweise ab und reagierte nicht mehr. In diesem Fall reagiert es nicht, selbst wenn Sie das Ladegerät anschließen, und schaltet sich nicht ein, selbst wenn Sie die Ein- / Aus-Taste hundertmal gedrückt haben. Es gibt eine Prozedur, die Sie ausführen sollten: Forced Reboot.

Im Gegensatz zum Galaxy S5 und älteren Galaxy-Geräten verfügt das S6 nicht über einen austauschbaren Akku. Sie können also das Verfahren zum Ziehen der Batterie nicht durchführen. Sie können einen solchen Vorgang jedoch emulieren, indem Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 10 bis 15 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt halten. Das Gerät sollte danach neu gestartet werden, sofern genügend Akku vorhanden ist, um die Hardware mit Strom zu versorgen.

Angenommen, der Akku ist vollständig entladen, flackert der Bildschirm immer noch. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die simulierte Batterie getrennt wurde. Dieses Mal sollte das Telefon bereits nach dem Aufladen antworten.

Nachdem Sie all dies getan haben und das Telefon immer noch nicht reagiert, ist es Zeit, dass Sie es zur Reparatur einschicken. Möglicherweise liegt ein Hardwareproblem vor.

Schnelles Laden funktioniert nur gelegentlich, normales Laden ist sehr langsam

Problem : Ich habe mein Telefon seit einigen Monaten und habe Probleme mit dem Aufladen und der Akkulaufzeit. Das Schnellladen funktioniert nur gelegentlich (ja, ich verwende das Original-Samsung-Ladegerät). Das normale Laden funktioniert sehr langsam (wenn überhaupt). Zum Beispiel ist mein Telefon gestern und kurz vor dem Schlafengehen einmal gestorben. Ich steckte es über Nacht ein und als ich aufwachte, war es bei 30%. Ich benutze es jetzt seit ungefähr einer Stunde und es ist bereits auf 10% gesunken. Ich bin sehr frustriert, weil dieses Telefon fast brandneu ist und nicht billig! Jeder Rat wäre sehr dankbar. Dankeschön!

Fehlerbehebung : Die Schnellladefunktion des Galaxy S6 verfügt nicht über den Ein / Aus-Schalter und sollte daher aktiviert werden, wenn die Anforderungen erfüllt sind. Eines der Dinge, die das schnelle Aufladen des S6 verhindern, ist das Aufheizen während des Vorgangs. Dies dient dazu, weitere Schäden am Gerät zu vermeiden und es im Laufe der Zeit normal aufzuladen.

In Ihrem Fall ist es meines Erachtens ratsam, zuerst das normale Ladeproblem zu beheben, bevor Sie versuchen, das Problem des schnellen Ladens zu beheben.

Wie Sie sagten, ist das normale Laden sehr langsam. Ich empfehle Ihnen, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten und zu beobachten, ob es normal aufgeladen wird oder ob das Schnellladen funktioniert. Wenn ja, gibt es möglicherweise viele Apps von Drittanbietern, die im Hintergrund ausgeführt werden, wenn sich das Telefon im normalen Modus befindet. Eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, einige Apps zu deaktivieren, insbesondere Spiele oder solche, die so viele Ressourcen auf Ihrem Telefon verbrauchen.

Wenn das Problem jedoch auch im abgesicherten Modus weiterhin besteht, haben Sie keine andere Wahl, als Ihre Daten einschließlich Ihrer Dateien, Bilder, Videos, Musik usw. zu sichern und einen Master-Reset durchzuführen. Dadurch werden die Ladeprobleme behoben.

So führen Sie den Master-Reset auf dem Galaxy S6 durch

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketasten, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und das "Einschaltlogo" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol wird auf dem Bildschirm angezeigt.
  4. Warten Sie nach etwa 30 Sekunden, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist, und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach Abschluss des Zurücksetzens "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Der Akku des Galaxy S6 wird schnell entladen, auch wenn WLAN und Bluetooth deaktiviert sind

Problem : Mein Akku ist bei der Arbeit in ca. 4 Stunden voll aufgeladen. An manchen Tagen lade ich es bei der Arbeit wieder auf und es ist weniger als 5%, während ich nach Hause fahre. Ich habe es voll aufgeladen, wenn ich ins Bett gehe, und nach 5 Stunden Nichtgebrauch ist der Akku nur noch 80%. Ich habe WiFi und Bluetooth ausgeschaltet und es gibt kaum einen Unterschied. Lohnt es sich, eine der Batterie-Apps zu installieren, oder wie kann ich sicherstellen, dass Apps nicht im Hintergrund gestartet werden und meinen Strom verbrauchen? Hilf mir. BITTE.

Fehlerbehebung : Es gibt zwei Möglichkeiten: Möglicherweise laufen im Hintergrund so viele Dinge, die den Akku verwenden, oder es handelt sich ausschließlich um ein Batterieproblem. Der Ausgangspunkt Ihrer Fehlerbehebung sollte darin bestehen, die erste Möglichkeit auszuschließen. Sie können dies tun, indem Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S6 aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn 'Samsung Galaxy S6' angezeigt wird, lassen Sie sofort die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die Lautstärketaste gedrückt.
  4. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste los.

Wenn der Akku des Telefons im abgesicherten Modus normal (oder sogar langsamer) entladen wird, müssen Sie das Telefon nur zurücksetzen. Andernfalls ist es Zeit, dass Sie sich an einen Techniker wenden.

Die Aufforderung zum Aufladen des Galaxy S6 wird angezeigt, gefolgt von einer Benachrichtigung über die Aufteilung der Stromversorgung

Problem : Sehr oft erscheinen jedes Mal 1-2 Minuten und vibrieren, was darauf hinweist, dass das Telefon nicht aufgeladen wird. Öffnet auch ein Dialogfeld, in dem angegeben wird, dass für die gemeinsame Nutzung von Strom eine App erforderlich ist und ansonsten nicht ordnungsgemäß funktioniert. Ich habe überhaupt nichts umgeschaltet, was dies tun sollte, und ich habe kurz vor dem Start aktualisiert. Sehr nervig.

Zugehöriges Problem : Es wird ein Hinweis zur Aufteilung der Stromversorgung angezeigt, mit dem ich das Telefon nicht mehr aufladen kann. Wie lade ich ein Bild hoch?

Fehlerbehebung : Ich verstehe, wie ärgerlich dieses Problem ist, aber hier erfahren Sie, wie Sie es beheben oder verhindern können, dass diese Eingabeaufforderungen erneut angezeigt werden:

  1. Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus (befolgen Sie die Anweisungen im vorherigen Problem).
  2. Laden Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu 100% auf.
  3. Laden Sie die Power Sharing App herunter. (Keine Sorge, die App stammt von Samsung selbst.)
  4. Starten Sie Ihr Telefon im normalen Modus.
  5. Aktualisieren Sie nach Möglichkeit die Firmware Ihres Telefons.

Das wars so ziemlich!

Das Galaxy S6 lässt sich aufgrund von Flüssigkeitsschäden nicht einschalten

Problem : Ich ließ es in die Toilette fallen, nahm es direkt heraus, wischte es ab, es ging nach wenigen Sekunden aus und legte es in eine Tüte Reis für 3 Tage wird nicht aufgehen.

Vorschlag : Anscheinend hat das Wasser seinen Weg in das Telefon gefunden, der wahrscheinlich einige der Komponenten betroffen hat. Flüssigkeitsschäden sind nicht durch die Garantie abgedeckt. Wenn Sie das Telefon jedoch selbst öffnen, können Sie es umso mehr beschädigen. Sie brauchen also wirklich die Hilfe eines Technikers, um herauszufinden, was daran falsch ist oder ob es noch behoben werden kann.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.