Lösungen, warum Ihr HTC One M8 schnell den Akku verliert [Teil 1]

HTC One M8 Akku

Haben Sie sich jemals gefragt, warum der Akku eines Smartphones unter Problemen leidet und wie diese behoben werden können? Nun, diese Troubleshooter-Serie gibt Ihnen gerne die Antworten. Dieser Beitrag behandelt einige der frühen E-Mails, die wir von unseren HTC One M8-Benutzern erhalten, die Probleme haben, die Batterieleistung auf einem überschaubaren Niveau zu halten.

Wenn Sie uns wegen Ihres eigenen Android-Problems kontaktieren möchten, verwenden Sie bitte den Link unten auf dieser Seite.


Problem Nr. 1: Warum ein HTC One M8-Akku die Akkukapazität verliert

Ok, ich habe das Harmon Karden HTC One M8 zu diesem Zeitpunkt vielleicht etwas mehr als ein halbes Jahr lang und es war bis zu den letzten paar Monaten in Ordnung. Ich bin umgezogen und seitdem verliert das Telefon viel schneller die Ladung und wenn es auf dem Ladegerät ist, gewinnt und verliert es zufällig die Ladung. Wenn ich das Ladegerät wieder anschließe, steigt es extrem langsam an. Ich weiß nicht, ob es sich um den Akku, den Micro-USB-Anschluss oder die darin enthaltenen Kontakte handelt, da nur bestimmte sogar genau dort hineinpassen. Ich habe den Draht schon einige Male versehentlich gezogen und weiß nicht, ob er beschädigt ist oder nicht.

Außerdem bin ich an einem Ort mit schrecklicher Datenkonnektivität, sodass ich nicht weiß, ob es mehr funktioniert und mehr Strom verbraucht. Ich könnte wirklich Hilfe in dieser Sache gebrauchen, weil es ziemlich nervig ist und ich nicht weiß, was ich tun soll, weil ich nicht weiß, ob ich eine Garantie darauf habe. Bitte helfen Sie mir, wenn ich noch etwas hinzufügen kann, um zu helfen, dann lassen Sie es mich bitte wissen. - Reece

Lösung: Hallo Reece. Smartphones sind heutzutage fast die Hauptstütze aller. Sie sind mit allen möglichen Merkmalen und Funktionen ausgestattet, um unser Leben ein wenig angenehmer zu gestalten, was zweifellos gut ist. Die Hauptschwäche eines jeden intelligenten Geräts, einschließlich Ihres HTC One M8, war jedoch immer die Stromquelle.

Die Batterie eines M8 kann aus einer Reihe von Gründen schnell an Batteriestrom verlieren, aber eine der wichtigsten und häufig in vielen Foren, in denen Ratschläge zu Problemen mit der Batterieentladung gegeben werden, ausgelassen wird, ist das Problem der Batteriekapazität im Laufe der Jahre. Denken Sie daran, dass, wenn der Akku Ihres Telefons das Problem ist, dh chemisch gesehen die Lithiumionen, die sich zwischen zwei Elektroden hin und her bewegen, im Inneren erheblich abgenommen haben. Am besten ersetzen Sie einfach den Akku selbst.

In einer typischen Lithium-Ionen-Batterie befinden sich zwei Elektroden (Lithium-Kobaltoxid-Kathode und Kohlenstoff-Anode). Durch das Laden des Akkus bleiben die Ionen an der Kohlenstoffanode, während sie mit dem Telefon zur Kathode gedrückt werden. Dieser Prozess, der allgemein als „Radfahren“ bezeichnet wird, gibt es seit Jahren und war die Grundlage für das grundlegende Batteriedesign.

Das Problem, warum Batterien nach einiger Zeit ihre Ladung verlieren, ist die Effizienz. Durch den ständigen täglichen Wechsel bleiben einige Lithiumionen an der Anode haften, wodurch die Batterie im Laufe der Zeit an Kapazität verliert. Ionen, die nicht zur Kathode gelangen können, geben keine Energie ab. Je mehr Sie den Akku aufladen, desto mehr Ionen werden an die Anode gebunden, desto geringer wird die zukünftige Kapazität. Wenn Sie das ein paar hundert Mal tun, können Sie sich von der Batterie verabschieden.

Wenn Sie das Telefon seit über einem Jahr verwenden und es beispielsweise einmal täglich aufladen, seit Sie es erhalten haben, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass der Akku einfach leer ist. Die beste Vorgehensweise wäre, die Batterie auszutauschen. Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan, weil der Akku nicht entfernbar ist (was scheiße ist), aber wenn Sie nicht einen anderen Akku ausprobieren, können wir nicht mit Sicherheit sagen, ob andere Lösungen für Sie funktionieren oder nicht.

Problem Nr. 2: Problem mit dem HTC One M8-Akku nach Verwendung eines Ladegeräts eines Drittanbieters

Hallo, ich habe Ihren Artikel über Drippler gesehen und Sie haben gesagt, dass wir Ihnen eine E-Mail senden können, wenn jemand ein Problem mit seinem Telefon hat. Ich habe also ein Problem, bei dem ich nach einer Klärung suche.

Ich besitze ein HTC One M8 und hatte kein Problem damit, bis ich ein Ladegerät (ich glaube, die Marke war Sierra oder so etwas) verwendet habe, um mein Telefon über Nacht aufzuladen. Nachdem ich dies getan hatte, bemerkte ich, dass die Akkulaufzeit meines Telefons drastisch abnahm. Ich lade mein Telefon jede Nacht über Nacht auf und hatte keine Probleme, bis ich dieses Ladegerät dazu benutzte. War es möglich, dass das Ladegerät meine Akkulaufzeit verkürzte? Vielen Dank! - Aidan

Lösung: Hallo Aidan. Wir wissen nicht, ob das erwähnte Ladegerät eines Drittanbieters kompatibel oder von HTC für die Verwendung auf seinem Gerät autorisiert ist, daher können wir nicht sicher sagen, ob dies jetzt der Grund für das Problem ist. Wenn dies das einzige war, was Sie getan haben, besteht die Möglichkeit, dass der Chip des Telefons, der das Laden des Akkus steuert, beschädigt wurde.

Original-Ladegeräte von Herstellern wie Apple, Samsung, HTC, LG, Motorola, Google usw. verfügen über einen eigenen Mechanismus, der die Strom- und Spannungspegel reguliert, um das Telefon und den Akku vor Beschädigungen zu schützen. Nicht autorisierte Ladegeräte, insbesondere die billigen, verfügen möglicherweise nicht über diesen kritischen Mechanismus. Lassen Sie die Batterie austauschen und prüfen Sie, ob dies einen Unterschied macht.

Problem Nr. 3: So kalibrieren Sie Ihren HTC One M8-Akku neu

Mein Akku war zu 50% leer, also habe ich ihn aufgeladen. Aber dann bemerkte ich, dass der Akkuladestand beim Anschließen von 70% auf 7% abfiel. Und das passiert immer. Ich lade immer auf, wenn es weniger als 50% wird, weil es immer ohne Vorwarnung herunterfährt. Ich weiß nicht warum ... 🙁 - Jay

Lösung: Hallo Jay. Versuchen Sie, Ihre Batterie neu zu kalibrieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen und deaktivieren Sie den Schnellstart .
  • Schalte das Handy aus.
  • Laden Sie das Telefon mindestens zwei Minuten lang mit Ihrem HTC-Ladegerät auf.
  • Halten Sie während des Ladevorgangs des M8 die folgenden Tasten gedrückt: Lauter, Leiser und Ein / Aus.
  • Halten Sie die drei Tasten mindestens zwei Minuten lang gedrückt. Das Telefon wird dabei alle 15 Sekunden wiederholt ein- und ausgeschaltet.
  • Lassen Sie nach 2 Minuten die Tasten los, wenn das Telefon eingeschaltet ist.
  • Lassen Sie den M8 normal aufladen.

Das Neukalibrieren des Akkus Ihres Telefons kann die Lebensdauer verbessern und ist ein empfohlener Wartungstipp. Versuchen Sie es einmal im Monat und Sie sollten bereit sein zu gehen.

Empfohlene Lektüre:  Beste Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit Ihres Samsung Galaxy S4 und S5

Problem Nr. 4: Mögliche Malware führt dazu, dass der Akku des HTC One M8 schnell ausfällt

Hallo, ich sende eine E-Mail bezüglich eines Problems, auf das ich auf meinem HTC One M8-Gerät gestoßen bin.

Erstens begann das Problem, als zufällige Popups auftraten, die mich zum Play Store brachten, um Spiele herunterzuladen, dh Candy Crush.

Nach einiger Zeit war mir klar geworden, wie schnell sich mein Akku auch entlud, und ich dachte, dies könnte an dem von mir heruntergeladenen CM-Sperrbildschirm liegen, also habe ich ihn gelöscht. Trotzdem wurde der Akku genauso schnell entladen wie damals, als ich den Sperrbildschirm hatte. Ich hatte dann bemerkt, dass diese sich wiederholende Melodie im Hintergrund meines Telefons abgespielt wurde, als die Toneinstellung laut war. Ich dachte, es könnte jemand gewesen sein, der versucht hat, mich über Viber oder WhatsApp zu erreichen, also habe ich mein Telefon neu gestartet. Dies hatte keinen Unterschied gemacht, die Melodie wurde immer noch kontinuierlich ein- und ausgeschaltet. Ich habe meinen Musik- und Videoton leise gestellt, um zu sehen, ob es etwas war, auf dem ich noch übrig war. Dies war jedoch nicht der Fall. Ich glaube, ich habe vielleicht einen Virus. Ich habe eine Antiviren-App, aber sie sagt mir nichts dergleichen und mein Telefon ist in Ordnung.

Können Sie mir bitte helfen, eine Lösung zu finden? Mein Akku ist viel zu schnell leer und ich habe versucht, eine Vielzahl von Apps zu deinstallieren, alles in meinen Downloads zu löschen, aber nichts scheint zu funktionieren. Es wäre eine große Hilfe, wenn Sie mich in dieser Angelegenheit weiter beraten könnten. Ich würde es wirklich schätzen, danke. - Sharmin

Lösung: Hallo Sharmin. Möglicherweise haben Sie Recht mit dem Verdacht, dass Ihr Telefon mit einem Virus infiziert ist. Wir glauben, dass einige Ihrer Apps möglicherweise Adware oder eine Software oder einen Code zugelassen haben, mit dem Geräte gezwungen werden, auf eine Website umgeleitet zu werden, um Werbematerial anzuzeigen. Dies ist kein aktuelles Phänomen in der Android-Umgebung. Wir empfehlen unseren Lesern daher immer, bei der Auswahl der zu installierenden Apps wählerisch zu sein. Die Sicherheitsfirma Avast hat im vergangenen Februar über einige legitime Apps in Google Play berichtet, die Adware verbreiten. Mit Tausenden von Apps im Google Play Store, die kostenlos heruntergeladen werden können, ist es fast unmöglich geworden, wirklich zu wissen, welche App sauber oder bösartig ist. Einige betrügerische Apps sind so fortschrittlich, dass sie sogar vorhandene Antivirenprodukte umgehen können, die für Android-Benutzer verfügbar sind.

Um Ihr Problem jetzt zu beheben, führen Sie bitte einen vollständigen Werksreset durch. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie über eine saubere Firmware-Version verfügen. Danach empfehlen wir Ihnen, sich an mehr Mainstream-Apps zu halten, um eine erneute Infektion zu vermeiden.

Dass Ihr Telefon unter einem Problem mit dem Batterieverbrauch leidet, ist auch ein weiterer Hinweis auf eine mögliche Malware-Infektion. Rogue-Apps können unbegrenzt im Hintergrund ausgeführt werden, wodurch der Akku entladen wird und Telefone manchmal überhitzen. Wenn dieses Telefon relativ neu ist und Sie bei der Verwendung vorsichtig vorgehen (keine Tropfen, keine Flüssigkeits-, direkte Hitze- oder Wassereinwirkung), sollten hier keine Hardwareprobleme auftreten. Der Hauptgrund muss Software sein, daher ist es definitiv hilfreich, einen Werksreset durchzuführen.

Wenn Sie noch nie versucht haben, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Halten Sie zuerst die Leiser- Taste gedrückt.
  • Machen Sie dasselbe mit der Ein- / Aus- Taste.
  • Lassen Sie die Tasten los, sobald die drei Android-Bilder auf dem Bildschirm angezeigt werden.
  • Gehen Sie mit der Taste Lautstärke verringern auf die Option Werkseinstellungen zurücksetzen.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Hinweis: Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten gelöscht, die im internen Speicher des Telefons gespeichert sind (jedoch nicht auf der SD-Karte). Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie aller Ihrer Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten usw. haben, bevor Sie dies tun.

Nehmen Sie aus Sicherheitsgründen auch Ihre SD-Karte vom Telefon ab.


Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Android-Probleme an. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus  und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Beiträgen zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, finden Sie einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen. 

Seien Sie bei der Beschreibung Ihres Problems so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo wir anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie dies Ihren Freunden mitteilen. GalaxyS2 ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+ Seiten mit unserer Community interagieren möchten.