5 besten Google Phones im Jahr 2020

Wie Sie alle wissen, ist Android ein Betriebssystem, das Google gehört und von Google betrieben wird. Die Veröffentlichung dieser offenen Software brachte eine riesige Armee von Android-Smartphones hervor, und der Trend hat bis heute nicht aufgehört. Mit jedem Jahr steigt die Anzahl der Android-Telefone exponentiell an, und da die Plattform geöffnet ist, musste ein Großteil der Hersteller der Software ihren einzigartigen Skin hinzufügen. Dies war ein Hit oder Miss in der Öffentlichkeit.

Was sollten die Fans also tun, wenn sie ein wirklich übersichtliches „Vanille“ Android-Smartphone wollten? Nun, Google-Telefone oder Pixel-Telefone sind heute die Antwort. Das Unternehmen startete sein Projekt mit dem HTC Nexus One und die Linie hat sich heute zum HTC Pixel 2 entwickelt. Google hat sein reines Android-Branding auch an andere Hersteller wie LG, Samsung usw. vergeben.

Während andere diese Telefone herstellten, war die verwendete Software identisch mit Vanille-Android, ohne Bloatware oder Unordnung. Nicht sicher, was das sind? Hier sind fünf unserer Top-Picks für 2020.

ProduktMarkeNamePreis
MotorolaMoto X (4. Generation) - mit Amazon Alexa zum FreisprechenÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon
GoogleGoogle Pixel Phone - 5-Zoll-DisplayÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon
GoogleGoogle Pixel 2Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
HUAWEIHuawei Nexus 6P entsperrtes Smartphone, 32 GB Silber (US-Garantie)Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
LGLG Nexus 5X LG-H791 32 GB GSM Werkseitig entsperrtes SmartphoneÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon

* Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite mit den Datenschutzbestimmungen.

Pixel 2

Das von HTC hergestellte Smartphone hat seit seiner Einführung einige Neuigkeiten gebracht. Das Telefon aktualisiert die mäßig beliebten Pixel des letzten Jahres. Das Mobilteil wird mit Android 8.0 Oreo ausgeliefert und ist eines der wenigen Telefone, die derzeit die Ehre haben.

In Bezug auf die Funktionen verfügt das Telefon über ein 5-Zoll-1080p-AMOLED-Display, den Octa-Core-Snapdragon 835 SoC, 4 GB RAM, 64/128 GB nicht erweiterbaren Speicher, eine 12,2-Megapixel-Rückkamera und eine 8-Megapixel-Frontkamera , Android 8.0 und ein 2.700-mAh-Akku. Das Telefon ist IP67-zertifiziert für Wasser- / Staubbeständigkeit, was bei Flaggschiff-Telefonen schnell zur Voraussetzung wird.

Im Zeitalter randloser oder rahmenloser Telefone enttäuscht das Pixel 2 mit seinen relativ großen unteren und oberen Blenden etwas. Das Design ist ziemlich atemberaubend; Die zweifarbigen Farben auf der Rückseite bieten jedoch einen Premium-Look. Das Pixel 2 wird in den Farbvarianten Kinda Blue, Just Black und Clearly White verkauft. Das Mobilteil kann über Verizon oder Project Fi in den USA und über eine Handvoll Carrier und Einzelhändler in Übersee gekauft werden.

Moto X4 (Android One)

Dieses spezielle Smartphone kann mit einem Nexus-Telefon der Vergangenheit verglichen werden, da es mit derselben Mid-Tier-Hardware und einigen Premium-Funktionen ausgestattet ist. Noch wichtiger ist, dass das Mobilteil im Vergleich zur Pixel-Reihe günstiger ist, was es zu einem attraktiven Fang macht.

Was wichtiger ist, ist, dass dies ein Android One-Angebot ist, ein ehrgeiziges Google-Projekt zum Verkauf von Vanilla-Android-Handys in Entwicklungsländern. Dies ist jedoch das erste Android One-Handy, das jemals in die USA gelangt ist, was es zu etwas Besonderem macht. Zum einen ist das Moto X4 sicherlich ein ausgezeichneter Start.

In Bezug auf die Hardware verfügt das Moto X4 über das gleiche 5,2-Zoll-1080p-Display, ein 12-Megapixel-Dualkamerasystem auf der Rückseite, eine 16-Megapixel-Frontkamera, 3 GB RAM, 32 GB erweiterbaren Speicher und den Octa-Core Snapdragon 630 SoC, Android 7.1 Nougat (kann auf 8.0 Oreo aktualisiert werden) und ein 3.000-mAh-Akku.

Das Telefon ist IP68-zertifiziert und wasser- / staubdicht. Da es sich um ein offizielles Google-Produkt handelt, verspricht das Unternehmen zwei Jahre lang konsistente Software-Updates. Allein dieser Faktor macht dies für viele Kunden zu einer faszinierenden Mittelklasse-Option.

Pixel (Gen 1)

Das Telefon, mit dem alles für Google gestartet wurde. Dies war das offizielle Ende der Nexus-Produktreihe für Google, da das Unternehmen sie durch eine Premium-Smartphone-Produktreihe mit Schwerpunkt auf Funktionen und neuer Hardware ersetzte. Das resultierende Pixel und Pixel XL (beide von HTC) haben es geschafft, Experten und Anwendern gleichermaßen zu gefallen.

Glücklicherweise kann dieses spezielle Modell dank der Ankunft der Modelle der nächsten Generation vor nicht allzu langer Zeit zu einem relativ günstigeren Preis gekauft werden.

Das Mobilteil verfügt über ein 5-Zoll-AMOLED-Display mit 1080p, den Quad-Core-SoC Snapdragon 821, 4 GB RAM, 32/128 GB nicht erweiterbaren Speicher, Android 7.0 Nougat (auf Oreo aufrüstbar) und einen 2.770-mAh-Akku. Das Telefon ist außerdem mit einer 12,3-Megapixel-Rückfahrkamera und einem 8-Megapixel-Frontshooter ausgestattet.

Obwohl es möglicherweise nicht sehr sinnvoll ist, das Pixel jetzt zu erwerben, ist es zweifellos einen Blick wert, wenn Sie das Gerät zu einem vernünftigen Preis erwerben. Sie sind auf ein oder zwei weitere Jahre eingestellt, zumindest was Software-Updates betrifft. Da dieses Produkt direkt von Google stammt, werden Updates für die Aufstellung priorisiert.

Nexus 6P

Wenn wir die Uhr noch weiter zurückstellen, werfen wir einen Blick auf das Nexus 2015, das Nexus 6P (das heute noch ein ausgezeichnetes Smartphone ist). Dieses Mobilteil war vielversprechend und wurde von Huawei hergestellt. Damit ist es das einzige Nexus-Gerät des Unternehmens in seiner Geschichte.

Das Mobilteil ist in Bezug auf Hardware ziemlich gut verpackt und verfügt über ein 5,7-Zoll-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440, einen Octa-Core-Snapdragon 810-SoC, 3 GB RAM, 32/64/128 GB nicht erweiterbaren Speicher sowie einen 12,3- Rückfahrkamera mit Megapixeln, Frontkamera mit 8 Megapixeln, Marshmallow für Android 6.0 und Akku mit 3.450 mAh. Angesichts der Art der Hardware, die es verpackt, halten wir das Nexus 6P auch heute noch für einen anständigen Kauf.

Nexus 5X

Das kleinere Geschwister des Nexus 6P, das von LG hergestellte Nexus 5X, wurde nach dem äußerst beliebten Nexus 5 entwickelt. Das Mobilteil verfügt über ein ziemlich ähnliches Design wie das Nexus 6P, allerdings in einem deutlich kleineren Rahmen.

Das Mobilteil wird in Carbon, Quarz und Eis verkauft, obwohl es schwer zu sagen ist, ob alle Farbvarianten jetzt zum Verkauf stehen. Das Nexus 5X verfügt über ein 5-Zoll-1080p-AMOLED-Display, eine 12,3-Megapixel-Rückkamera, eine 5-Megapixel-Frontkamera, 2 GB RAM, 16/32 GB internen Speicher, Android 6.0 Marshmallow und einen 2.700-mAh-Akku.

Das Telefon enthält den Hexa-Core-Chipsatz Snapdragon 808. Insgesamt ist das Nexus 5X nicht so leistungsstark wie die anderen auf dieser Liste genannten Telefone, aber es ist immer noch ein guter Kauf, vorausgesetzt, Sie finden ein gutes Angebot. Da es bereits zwei Generationen alt ist, werden Sie wahrscheinlich online ein anständiges Angebot finden.

ProduktMarkeNamePreis
MotorolaMoto X (4. Generation) - mit Amazon Alexa zum FreisprechenÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon
GoogleGoogle Pixel Phone - 5-Zoll-DisplayÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon
GoogleGoogle Pixel 2Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
HUAWEIHuawei Nexus 6P entsperrtes Smartphone, 32 GB Silber (US-Garantie)Überprüfen Sie den Preis bei Amazon
LGLG Nexus 5X LG-H791 32 GB GSM Werkseitig entsperrtes SmartphoneÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon

* Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite mit den Datenschutzbestimmungen.

Urteil

Wie Sie sehen, gibt es heute noch einige hervorragende Google-Handys. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL sind ebenfalls erwähnenswert, wurden jedoch eher als inkrementelle Upgrades gegenüber dem Pixel 2 angesehen. Wir freuen uns jedoch darauf, zu sehen, was Google als nächstes mit dem Pixel 4 macht.