So beheben Sie einen ungültigen SIM-Kartenfehler des Galaxy S9 Plus

Hallo Android-Fans! Dieser Beitrag beantwortet ein weiteres häufiges Problem für das Galaxy S9 Plus: Ungültiger SIM-Kartenfehler. Wir bieten alle Schritte zur Fehlerbehebung in der Software, die Sie auf Ihrer Seite ausführen können. Denken Sie daran, dass andere Faktoren die Netzwerkleistung Ihres Telefons beeinträchtigen können. Wenn sich nach Erschöpfung der gesamten Software-Fehlerbehebung nichts ändert, wenden Sie sich an Samsung oder Ihren Mobilfunkanbieter, um weiteren Support zu erhalten.

Problem: Galaxy S9 Plus ungültiger SIM-Kartenfehler

Ich habe zwei Galaxy S9 + und eines hat die SIM-Karte ersetzt und gibt jetzt wieder einen Fehler für eine "ungültige SIM-Karte" aus. Ich habe mehrere Probleme mit diesem bestimmten Gerät und benötige ein Update oder ein brandneues, nicht überholtes Telefon.

Lösung : Der Fehler "Ungültige SIM-Karte" kann auf einen der folgenden Gründe hinweisen:

  • SIM-Karte ist nicht aktiv
  • SIM-Karte ist defekt
  • Konto (bei Ihrem Netzbetreiber ist problematisch)
  • SIM-Fach ist beschädigt
  • Telefon ist beschädigt
  • Netzwerkproblem
  • schlechte App
  • Software-Panne

Um den Fehler "Ungültige SIM-Karte" zu beheben, müssen Sie eine Reihe logischer Schritte ausführen.

Neustart erzwingen

Manchmal kann dieses einfache Verfahren Fehler beheben, die nach längerer Ausführung des Systems aufgetreten sind. Indem Sie Ihren S9 Plus manuell zum Neustart zwingen, simulieren Sie im Grunde genommen einen Batteriezug, der bei älteren Mobiltelefonen mit austauschbaren Akkus eine effektive Möglichkeit war, das System zu aktualisieren. Wenn Sie diesen noch nicht ausprobiert haben, können Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Halten Sie die Tasten Power + Volume Down ca. 10 Sekunden lang gedrückt oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm "Wartungsstartmodus" angezeigt wird.
  2. Wählen Sie im Bildschirm "Wartungsstartmodus" die Option "Normaler Start". Mit den Lautstärketasten können Sie durch die verfügbaren Optionen blättern und mit der unteren linken Taste (unter den Lautstärketasten) auswählen. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis der Reset abgeschlossen ist.

Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein

Ein ungültiger SIM-Kartenfehler kann manchmal durch einen SIM-Karten- oder Netzwerkfehler verursacht werden. Versuchen Sie, die SIM-Karte erneut einzulegen oder vom Telefon zu trennen, und sehen Sie, was passiert. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst das Telefon ausschalten.
  2. Entfernen Sie die SIM-Karte.
  3. Warten Sie mindestens 30 Sekunden.
  4. Legen Sie die SIM-Karte erneut in das Telefon ein. Stellen Sie sicher, dass es richtig positioniert ist.
  5. Schalten Sie das Telefon wieder ein und suchen Sie nach dem Problem.

Suchen Sie nach schlechten Apps

Einige Apps können Probleme mit dem System verursachen. Um zu überprüfen, ob eine heruntergeladene App dieses Problem verursacht, starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu und beobachten Sie es. So machen Sie das:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Modellnamenbildschirm gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Halten Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein- / Aus-Taste die Leiser-Taste gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Überprüfen Sie das Problem.

Im abgesicherten Modus lässt Ihr Galaxy S9 Plus nur Apps von Drittanbietern funktionieren. Alle heruntergeladenen Apps werden blockiert und können nicht ausgeführt werden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mindestens 24 Stunden lang im abgesicherten Modus läuft, damit Sie einen Unterschied feststellen. Wenn das Telefon normal funktioniert und der Fehler "Ungültige SIM-Karte" nicht angezeigt wird, liegt ein App-Problem vor. Um festzustellen, welche Ihrer Apps das Problem verursacht, müssen Sie die Eliminierungsmethode verwenden. So geht's:

  1. Booten Sie im abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Sobald Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie das Telefon nach der Deinstallation einer App im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr S9 Plus immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Ein weiterer Schritt zur Fehlerbehebung, den Sie in dieser Situation ausführen müssen, ist das Löschen der Netzwerkeinstellungen des Telefons. Dies ist häufig bei der Behebung von Netzwerkproblemen wirksam. Wenn der ungültige SIM-Kartenfehler durch eine falsche Netzwerkkonfiguration verursacht wird, kann dies hilfreich sein.

So setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zurück:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um die Apps-Taskleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Nach Abschluss des Vorgangs wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Stellen Sie alle Softwareeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurück

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist eine drastische Lösung für viele Probleme, einschließlich netzwerkbezogener Probleme. Wenn alle oben genannten Schritte bisher nicht geholfen haben, sollten Sie Ihr Telefon abwischen, um festzustellen, ob es einen Unterschied gibt. Wenn ein Softwarefehler dazu führt, dass der Fehler auftritt, funktioniert das Zurücksetzen des Telefons auf die Standardeinstellungen möglicherweise.

So setzen Sie Ihr Galaxy S9 PLus auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Daten löschen / Werksreset" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" markiert.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber

Ein ungültiger SIM-Kartenfehler kann auch ein Hinweis auf ein mögliches Problem mit Ihrem Konto sein. Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt sicher, dass Sie mit Ihrem Netzbetreiber darüber sprechen, damit dieser das Problem beheben und prüfen kann, ob ein Netzwerk- oder Kontoproblem vorliegt, das möglicherweise Ihr Gerät oder Ihre SIM-Karte betrifft.

Hardwareproblem

Wenn sich nach dem Zurücksetzen des Telefons auf die Standardeinstellungen nichts ändert, können Sie davon ausgehen, dass der Grund für Ihr Problem auf der Hardwareseite liegt. Wenden Sie sich an Samsung oder Ihren Mobilfunkanbieter, um Ihr Telefon reparieren oder ersetzen zu lassen.

Wenn es um Ersatzprogramme geht, bieten Samsung oder Carrier fast immer überholte Geräte an. Sprechen Sie mit ihnen, um genaue Informationen zu erhalten.