Lösungen für Probleme mit dem Batterieverbrauch des Galaxy S7, andere Probleme

Einige Monate nach der Veröffentlichung des # GalaxyS7 erhielten wir bereits Berichte über Probleme mit der Batterieentladung. Aus Platzgründen für jeden Beitrag sind unsere Vorschläge zu diesem Thema nicht vollständig. Wir möchten uns stattdessen auf die grundlegenden und oft übersehenen Lösungen für diesen Fall konzentrieren. Wenn unsere Lösungen für das Problem der Batterieentladung in diesem Beitrag keinen Unterschied für Ihr eigenes Gerät bewirken, suchen Sie nach anderen Quellen.

s7

Im Moment sind dies die spezifischen Themen, die wir in diesem Material behandeln:

  1. Der Windows 7-PC muss die Treiber nach jedem Neustart neu installieren, um das Galaxy S7 zu erkennen
  2. Lösungen für das Problem mit dem Batterieverbrauch des Galaxy S7
  3. Galaxy S7 empfängt keine Gruppentexte von iPhone-Benutzern
  4. Der Galaxy S7 Edge-Bildschirm lässt sich nicht einschalten
  5. Das Update für Android 6.0.1 führt dazu, dass Galaxy S7-Anrufe immer wieder fallen 4G LTE verschwindet, wenn das Galaxy S7 Wi-Fi einschaltet
  6. Problem mit Überhitzung des Galaxy S7 Edge | Problem mit dem Batterieverbrauch des Galaxy S7

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes # Android-Problem suchen, können Sie uns über den unten auf dieser Seite angegebenen Link kontaktieren oder unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bei der Beschreibung Ihres Problems so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo wir anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.


Problem Nr. 1: Der Windows 7-PC muss die Treiber nach jedem Neustart neu installieren, um das Galaxy S7 zu erkennen

Ich habe einen S7 Edge und alles funktioniert, außer dass JEDES MAL, wenn ich das Telefon an meinen Windows 7-Computer anschließe, Folgendes auftritt: 1. Der Computer erkennt das Telefon, kann jedoch nicht auf Daten auf dem Telefon zugreifen. 2. Wenn ich zu GERÄT UND DRUCKER gehe und mit der rechten Maustaste auf das Samsung-Symbol klicke, muss ich dem Computer erlauben, das Problem zu beheben. 3. Das Problem ist IMMER „Es gibt ein Problem mit dem Treiber für das Samsung S7 Edge. Durch eine Neuinstallation des Treibers kann dieses Problem möglicherweise behoben werden. “ 4. Nach dem Anwenden des Fixes kann ich Smart Switch verwenden und der Computer sieht auch den Inhalt des Telefons. 5. Wenn ich den Computer neu starte, muss ich die Schritte 1 bis 4 wiederholen. - Rdaj1950

Lösung: Hi Rdaj1950. Es sieht so aus, als ob das Problem auf Ihrem Computer und nicht auf dem Telefon liegt. Möglicherweise gibt es eine Software, die Ihren Computer schützt, wie Deep Freeze (und ähnliche Software), die den Status des Betriebssystems nach jedem Neustart auf den vorherigen Zustand zurücksetzt. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Software deaktivieren oder eine Ausnahme machen, falls Sie jemals eine installiert haben.

Problem Nr. 2: Lösungen für das Problem mit dem Batterieverbrauch des Galaxy S7

Mein Telefon hatte einen schwarzen Bildschirm und ließ sich letzte Nacht nicht einschalten, aber ein blaues Blinklicht zeigte an, dass ich eine Benachrichtigung hatte. Ich habe es die ganze Nacht verlassen und dann heute Morgen versucht, es einzuschalten, und es zeigte eine leere Batterie, als es in dieser Nacht vor dem Schlafengehen etwas aufgeladen war. Jetzt, nachdem das Telefon aufgeladen und wieder hochgefahren wurde, verliert es den Akku wie kein Morgen. Es sinkt in 3 Minuten um 10% und ich benutze es nicht einmal. Es sitzt einfach da drauf.

Das Telefon meines Mannes hat das Gleiche getan und er wird den ganzen Tag bei der Arbeit sein und nach 12 Stunden Nichtbenutzung mit 15% Akkulaufzeit nach Hause kommen. Zu Beginn des Tages war es vollständig aufgeladen. Diese Telefone sind noch nicht einmal einen Monat alt und wir haben uns über das Problem informiert und sie sagten, sie können nicht helfen. Grundsätzlich haben wir Pech, wenn es definitiv ein Systemfehler ist und wir sollten neue Telefone bekommen, weil das Mist ist. Wir hatten S7, bevor wir den Anbieter wechselten, und hatten nie dieses Problem mit ihnen. Wir spielen keine Apps im Hintergrund. Wir sind wirklich gut darin, unsere Telefone instand zu halten. Und wir hatten dieses Problem erst nach einem Systemausfall, von dem ich glaube, dass er ausfällt. Jetzt funktioniert unser Telefon langsam und leert die Akkulaufzeit ohne Grund superschnell. Was ist los? - Lotuslove809

Lösung: Hallo Lotuslove809. Die Ursachen für das Problem der Batterieentladung können variieren und Sie müssen viele Faktoren berücksichtigen, wenn Sie damit umgehen. Das Ermitteln des genauen Grundes für das Problem kann schwierig sein und führt nicht immer zu einer Lösung.

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Dinge, die Sie untersuchen sollten. Sie haben vielleicht schon einige davon ausprobiert, aber wir glauben nicht, dass es wehtun wird, wenn Sie die Liste durchgehen.

Überprüfen Sie, welche App zu viel Batterie verbraucht

Das neue Android Marshmallow bietet ein nützliches Dienstprogramm für Akkus, mit dem Benutzer einen sichtbaren Hinweis darauf erhalten, welche App mehr Strom verbraucht als andere. Es wird nicht empfohlen, eine Drittanbieter-App zu installieren, um die Informationen zu erhalten, die Sie für diesen Job benötigen. Die eingebaute App ist mehr als genug. Öffnen Sie einfach die Telefoneinstellungen und sehen Sie unter Akku nach, welche App / s Akku verbraucht. Der Akkuverbrauch sollte Ihnen eine Aufschlüsselung der verschiedenen Apps und Dienste geben, die auf Ihrem Gerät ausgeführt werden. In den meisten Fällen sollte am Anfang der Liste das Android-Betriebssystem, der Bildschirm des Telefons oder Social-Media-Apps wie Facebook, Twitter oder sogar E-Mail-Apps stehen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass eine alte App eines Drittanbieters Strom verbraucht, kann dies zum Problem des Batterieverbrauchs beitragen. Sie sollten sie daher deaktivieren.

Beachten Sie, dass ein Akku umso schneller entladen wird, je mehr Apps Sie installieren (auch wenn es sich um offizielle oder legitime Apps handelt). Selbst wenn eine App nicht aktiv geöffnet ist, werden ihre Dienste möglicherweise weiterhin im Hintergrund ausgeführt und warten auf Updates von Remote-Hosts. Dies gilt für Social Media und Online-Shopping-Apps. Einige Spiele- oder Produktivitäts-Apps sind möglicherweise so konzipiert, dass sie verhindern, dass Telefone inaktiv werden, wodurch Strom gespart wird. Daher besteht die allgemeine Regel darin, die von Ihnen installierten Dinge zu minimieren. Dadurch wird das Problem der Batterieentladung möglicherweise nicht vollständig behoben, aber es sollte dennoch die Auswirkungen der Dienste verringern, die Tag für Tag im Hintergrund arbeiten.

Deaktivieren Sie die automatischen Synchronisierungsoptionen für alle Apps

Fast alle E-Mail-, Social Media- und E-Commerce-Apps aktivieren standardmäßig Optionen für die automatische Aktualisierung oder automatische Synchronisierung. Während die meisten Leute damit einverstanden sind, finden es diejenigen, die mit dem Problem der Batterieentladung zu kämpfen haben, möglicherweise nicht sehr hilfreich. Social-Media-Apps erfordern regelmäßige Updates, damit sie für Benutzer bequem sind. Diese automatische Funktion ist jedoch nicht kostenlos. Wir empfehlen dringend, dass Sie in jede App, die Sie installieren, die automatische Synchronisierungs- oder Aktualisierungsfunktion auf manuell umschalten. Jede App hat ihre eigenen Einstellungen, daher müssen Sie Zeit dafür investieren.

Stellen Sie sicher, dass alle Apps kompatibel und aktualisiert sind

Nicht alle Apps sind gleich. Einige Apps erhalten Updates kurz nach oder sogar bevor eine neue Android-Iteration erscheint, während andere sie möglicherweise viel später oder gar nicht erhalten. Klingt harmlos, oder? Falsch. Eine App muss ordnungsgemäß mit dem Betriebssystem funktionieren. Stellen Sie dazu sicher, dass der Code so optimiert ist, dass er bei der Interaktion mit dem neuen Betriebssystem oder einer anderen App einwandfrei funktioniert. Wenn Sie dies nicht tun, kann dies zu Problemen führen, die auch als Fehler bezeichnet werden. Tatsächlich ist dies einer der Hauptgründe, warum viele durchschnittliche Benutzer nach der Migration auf eine neue Android-Version viele Probleme haben. Natürlich müssen Sie sicherstellen, dass alle Ihre Apps aktualisiert sind, insbesondere, dass Sie ein Problem mit dem Batterieverbrauch haben.

Verringern Sie die Bildschirmhelligkeit

Wir wissen, wie hübsch die Dinge aussehen, wenn sie auf einem Galaxy S7-Bildschirm bei voller Helligkeit betrachtet werden, aber auch diese Attraktivität hat einen hohen Preis. Versuchen Sie, die Bildschirmhelligkeit auf die niedrigste komfortable Einstellung zu senken. Dies verringert nicht nur den Stromverbrauch, sondern kann auf lange Sicht auch die Lebensdauer der Batterie selbst verlängern.

Löschen Sie den gesamten App- und System-Cache

Manchmal können grundlegende Softwarelösungen das Problem der Batterieentladung effektiv lösen. Eine solche grundlegende Lösung besteht darin, den Cache einer App und den Systemcache eines Telefons zu löschen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Cache und die Daten einer App zu löschen:

  • Öffnen Sie das Menü "Einstellungen" entweder über Ihren Benachrichtigungsschatten (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie nach unten zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in Anwendungen oder Anwendungsmanager umbenannt werden.
  • Klicken Sie dort auf eine Anwendung.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen zur App, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alles anklickbare Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt die Schaltflächen Daten löschen und Cache löschen für die Anwendung deutlich sehen.

So löschen Sie die Cache-Partition:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm mit dem Gerätelogo angezeigt wird, lassen Sie nur die Ein- / Aus-Taste los
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Wiederherstellung des Android-Systems angezeigt werden).
  • Drücken Sie die Leiser-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie zur Auswahl die Ein- / Aus-Taste.
  • Drücken Sie die Leiser-Taste, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" markiert.
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Sie können auch versuchen, alles über das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu aktualisieren. Wir empfehlen jedoch, im Internet andere Materialien zu finden, die Sie weiter ausführen können. Denken Sie daran, dass es keine chirurgische Möglichkeit gibt, die Ursache für Ihr Problem mit dem Batterieverbrauch zu ermitteln. Sie sollten unseren Blog als eine der vielen anderen Ideenquellen zur Behebung Ihres Problems betrachten.

Vergessen Sie auch nicht, den Energiesparmodus und den Ultra-Energiesparmodus zu verwenden, falls Sie sich in einem Notfall befinden und den Akku länger verlängern müssen.

Problem Nr. 3: Galaxy S7 empfängt keine Gruppentexte von iPhone-Benutzern

Hallo! Ich war ein früherer iPhone-Benutzer und bin kürzlich zu einem Samsung S7 gewechselt. Ich habe Probleme beim Empfangen von Textnachrichten von Personen in einem Gruppentext. Ich habe nichts bemerkt, wenn es kein Gruppentext ist. Einige meiner Telefonkontakte werden unter einer SIM-Karte gespeichert. andere nicht. Macht das einen Unterschied? Unter was sollen sie gespeichert werden?

Außerdem erhalten einige Leute keine Bilder, die ich sende. Sie erscheinen als Halbbilder oder mit Linien in der Mitte. Die Leute, an die ich sie gesendet habe, sind iPhone-Benutzer. Muss ich mit WIFI verbunden sein oder kann ich nur Daten zum Senden von Bildern verwenden? Danke für Ihre Hilfe! - Heidi

Lösung: Hallo Heidi. Bei Ihrer ersten Ausgabe bezüglich der Tatsache, dass Ihre S7 keine Gruppentexte empfängt, können Sie am besten sicherstellen, dass Ihr iMessage-Dienst deaktiviert ist.

Wenn Sie einfach Ihre alte iPhone-Nummer auf Ihre aktuelle S7 portiert haben, ist der Hauptgrund für das erste Problem wahrscheinlich iMessage. Idealerweise sollten Sie iMessage zuerst deaktivieren, bevor Sie Ihre alte Nummer in Ihrem Android-Gerät verwenden. Wenn Sie dies nicht tun, senden Ihre iPhone-Freunde ihre Gruppentexte an den proprietären Server von Apple, anstatt sie an die Server Ihres Mobilfunkanbieters weiterzuleiten. Stellen Sie sicher, dass Sie iMessage zuerst deaktivieren, bevor Sie eine andere Gruppentext versuchen. Weitere Unterstützung finden Sie auf der offiziellen Support-Website von Apple.

Bei Ihrem zweiten Problem liegt das Update möglicherweise in der von Ihnen verwendeten Messaging-App. Versuchen Sie, den Cache und die Daten der Messaging-App zu löschen, bevor Sie ein weiteres Bild senden. Befolgen Sie die oben beschriebenen Schritte zum Löschen des Cache und der Daten einer App. Das Multimedia-Messaging-System sollte sowohl über WLAN als auch über mobile Daten funktionieren. Für eine genaue Antwort empfehlen wir Ihnen jedoch dringend, sich an Ihren Netzbetreiber zu wenden.

Problem Nr. 4: Der Galaxy S7 Edge-Bildschirm lässt sich nicht einschalten

Hallo. Ich habe eine Bitte. Ich benutze ein Samsung Galaxy S7 Edge. Ich habe festgestellt, dass der Bildschirm meines Telefons nicht reagiert, egal welche Taste gedrückt wird. Ich habe die Kombination aus Netzschalter und Lautstärke ausprobiert und im Internet gesucht, aber das Telefon reagiert auf nichts. Ich kann es komplett herunterfahren und einschalten, ich kann ein blaues Licht blinken sehen und ja, ich habe den Artikel dazu gelesen, aber nichts funktioniert. Bevor ich in einem Telefonladen Hilfe suchte und wieder eine Menge Geld ausgab, dachte ich, ich würde dich fragen. Gibt es eine Möglichkeit, den leeren Bildschirm zum Antworten zu bringen? Ich kann mich übrigens nicht erinnern, auf welcher Version dieses Telefon läuft. Vielen Dank im Voraus. - Minze

Lösung: Hi Minty. In 99,9% der Fälle wird ein Problem wie das Ihre durch schlechte Hardware verursacht. Sie können das Telefon daher derzeit nur an Samsung oder eine relevante Partei zur Reparatur und / oder zum Austausch senden. In diesem Fall empfehlen wir nur zu prüfen, ob das Telefon bei funktionierendem Bildschirm in andere Modi booten kann. Da der Vorschlag nicht funktioniert hat, können Sie nur Hardwarefehler für das Problem verantwortlich machen.

Problem Nr. 5: Das Update für Android 6.0.1 führt dazu, dass Galaxy S7-Anrufe immer wieder fallen | 4G LTE verschwindet, wenn das Galaxy S7 Wi-Fi einschaltet

Hallo. Ich habe Probleme mit meiner mobilen Verbindung, seit ich mein Telefon aktualisiert habe. Ich habe mein Telefon vor 2 Wochen auf die Version 6.0.1 aktualisiert. Früher konnte ich ohne Probleme vor dem Update Anrufe von zu Hause aus tätigen und empfangen. Nach dem Update fallen meine Anrufe immer wieder oder die andere Person kann mich nicht hören. Wenn ich bei meinem WLAN angemeldet bin, bekomme ich kein 4G LTE. Ich habe nur 1 Bar oder Null Verbindung. Wenn ich mein WIFI ausschalte, bekomme ich 4G LTE, aber nur 1 oder 2 Balken. Ich habe mein Telefon zu meinem Mobilfunkanbieter AT & T gebracht, und sie haben eine Diagnose durchgeführt und gesagt, dass mit meinem Telefon nichts falsch ist. Sie sagten auch, dass meine Gegend einen guten 4G-Service hat. Sie können mir nicht helfen. Ich hatte vor dem Update keine Probleme. Ich habe den Cache geleert und bin im abgesicherten Modus gelaufen. Ich versuche, keinen Werksreset durchzuführen, weil ich nicht alle meine Informationen verlieren möchte.Gibt es eine Möglichkeit, das Update rückgängig zu machen oder etwas, das mir fehlen könnte? - -Carmina

Lösung: Hallo Carmina. Leider gibt es keine Möglichkeit, zur vorherigen Android-Iteration zurückzukehren, sobald Sie die aktuellste Version installiert haben. Der einzige Weg, dies zu tun, besteht darin, einen inoffiziellen Weg zu gehen - das Flashen einer Standard-Firmware. Das Flashen als Verfahren ist relativ einfach, aber dennoch riskant und erfordert, dass Sie Ihr Telefon rooten. Dies bedeutet, dass Sie keine Updates mehr von Ihrem Netzbetreiber erhalten können, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Sie auch Ihr Telefon verfügbar machen Gerät zu Sicherheitsrisiken.

Wir sagen, Sie halten sich zu diesem Zeitpunkt vom Blinken fern und erledigen stattdessen einige grundlegende Dinge. Sie können zunächst sicherstellen, dass alle Ihre Apps aktualisiert werden. Dies hilft, Probleme aufgrund inkompatibler Apps zu minimieren. Wenn sich nach der Installation aller Updates für Ihre Apps nichts ändert, müssen Sie als Nächstes die Werkseinstellungen zurücksetzen. Auf diese Weise erfahren Sie, ob dieser Fehler durch Wiederherstellen aller Softwareeinstellungen behoben werden kann.

Führen Sie als Referenz die folgenden Schritte aus, um Ihre S7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  • Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Kontakte
  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  • Halten Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon etwa 30 bis 60 Sekunden lang stehen lassen.
  • Navigieren Sie mit der Leiser-Taste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen".
  • Nach dem Hervorheben können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nun die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" mit der Leiser-Taste und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  • Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Problem Nr. 6: Problem mit Überhitzung des Galaxy S7 Edge | Problem mit dem Batterieverbrauch des Galaxy S7

Ich habe ein Samsung S7 Edge, bei dem seit einigen Monaten Probleme mit dem Akku auftreten. Erstens scheint der Akku nicht lange zu halten, verglichen mit dem Zeitpunkt, an dem ich das Telefon bekommen habe. Manchmal wird es auch sehr heiß und schaltet sich gelegentlich nachts aus. Das ist sehr lästig, aber mein größtes Problem ist, dass das Telefon, sobald es eine Akkulaufzeit von unter 15% erreicht hat, innerhalb von Minuten leer ist. Wenn ich es nicht sofort auflade, ist es völlig leer. Dann kann ich es nur wieder aufladen, indem ich es auf das Pad lege. Dann dauert es mindestens eine Stunde, bis ich es wieder einschalten kann.

Wenn ich es aus der Wohnung an ein gewöhnliches Ladegerät anschließen würde, würde es überhaupt nicht aufgeladen. Es wird nur einige Sekunden lang das Ladezeichen des Akkus angezeigt, aber der Akku füllt sich nicht oder bewegt sich nicht. Dann wird für einige Sekunden 0% angezeigt, gefolgt vom S7-Edge-Startbildschirm, bevor er leer wird. Es geht so in einem Zyklus weiter, wird aber nie wirklich aufgeladen. Bitte helfen Sie, da es mich verrückt macht! Ich verabschiedete mich von meinen Telefonen wegen der schlechten Akkulaufzeit! - Jodie

Lösung: Hallo Jodie. Wie bei jedem anderen Android-Problem ist die allgemeine Regel, die wir in diesem Fall befolgen sollten, einfach: Beginnen Sie mit der Fehlerbehebung bei der Software. Sobald Sie alle Softwareprozeduren ausgeschöpft haben, können Sie davon ausgehen, dass die Hardware schuld ist.

Zu Beginn müssen Sie zunächst die Cache-Partition löschen. Die Schritte dazu finden Sie oben.

Wenn das Löschen des Systemcaches nicht funktioniert, überprüfen Sie im nächsten Schritt, ob es einen Unterschied gibt, wenn Sie das Telefon während des Ladevorgangs im abgesicherten Modus starten. Wenn das Aufladen normal wird, verursacht eine Drittanbieter-App das Problem. Gehen Sie folgendermaßen vor, um im abgesicherten Modus zu starten:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  • Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  • Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis der Neustart des Telefons abgeschlossen ist.
  • Wenn Sie den Text „Abgesicherter Modus“ in der unteren linken Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke los.
  • Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass der erstere die Ausführung von Apps von Drittanbietern verhindert. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, jedoch nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das Sie daran hindert, normal zu booten) behoben ist.

Sie können auch versuchen, den Akku neu zu kalibrieren, damit das Betriebssystem des Telefons die verbleibende Akkuleistung korrekt messen kann. Hier ist wie:

  • Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Entladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon selbst ausschaltet.
  • Schalten Sie das Telefon ein und lassen Sie den Akku entladen, bis er sich selbst ausschaltet.
  • Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  • Warten Sie, bis der Akku zu 100% vollständig aufgeladen ist
  • Ziehen Sie den Netzstecker und schalten Sie das Telefon ein.
  • Wenn das Telefon anzeigt, dass es nicht mehr 100% ist, schalten Sie es aus, schließen Sie das Ladegerät wieder an und warten Sie, bis die 100% -Ladung erreicht ist.
  • Ziehen Sie den Netzstecker und schalten Sie das Telefon wieder ein.
  • Verwenden Sie das Telefon, bis der Akku auf 0 entladen ist.
  • Wiederholen Sie den Zyklus einmal.

Sie können auch versuchen, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um festzustellen, ob dies einen Unterschied macht. Wenn dieses endgültige Verfahren das Ladeverhalten Ihrer S7 nicht zu ändern scheint, wenden Sie sich an Samsung oder Ihren Mobilfunkanbieter, damit dieser es reparieren oder ersetzen kann.


Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Android-Probleme an. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus  und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Beiträgen zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, finden Sie einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen. 

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie dies Ihren Freunden mitteilen. GalaxyS2 ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+ Seiten mit unserer Community interagieren möchten.