Das Galaxy Note 4 friert immer wieder ein und startet nach dem Zufallsprinzip neu. Andere Probleme werden nicht ordnungsgemäß aufgeladen

Für diejenigen, die nach # GalaxyNote4-Lösungen suchen und darauf warten, ist hier ein weiterer Beitrag, der Ihnen helfen könnte. Dieser Beitrag enthält 6 weitere Themen, die wir bisher gesammelt haben. Wenn Sie die Probleme oder Lösungen nicht nützlich finden, vergessen Sie nicht, unsere Hauptseite zur Fehlerbehebung für Galaxy Note 4 zu besuchen.

Nachfolgend finden Sie die spezifischen Themen, die wir für Sie besprechen:

  1. Das Galaxy Note 4 wurde nach der Installation des Marshmallow-Updates nicht mehr gestartet
  2. Die rote Ladeanzeige des Galaxy Note 4 leuchtet auch dann, wenn der Akku herausgenommen wird Galaxy Note 4 friert immer wieder ein und startet nach dem Zufallsprinzip neu
  3. Galaxy Note 4 startet immer wieder von selbst neu
  4. Galaxy Note 4 wird unregelmäßig aufgeladen | Das Galaxy Note 4 wird nicht richtig aufgeladen
  5. Problem mit der langsamen Leistung des Galaxy Note 4 | Galaxy Note 4 arbeitet sehr langsam
  6. Galaxy Note 4 wird nicht neu gestartet

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes # Android-Problem suchen, können Sie uns über den unten auf dieser Seite angegebenen Link kontaktieren oder unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bei der Beschreibung Ihres Problems so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo wir anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.


Problem Nr. 1: Galaxy Note 4 wurde nach der Installation des Marshmallow-Updates nicht mehr gestartet

Alles begann nach einem Marshmallow-Update im November 2016. Das Telefon war schnell, bissig und mit 4 großen Krait 2,7-GHz-Kernen und viel RAM und einem Adreno 420 sollte es wohl die Hardware haben, um alles auszuführen, was eine S7 ausführen kann. Noch kaum erhaltener Marshmallow, bevor Nexus 6 bereits am 7.1.1 waren.

In der Zwischenzeit hatte Samsung alle dazu gebracht, eine Note 7-Bergung und dann einen Note 7-Rückruf zu versuchen, um die VR-Ausrüstung von Weihnachten an fertig zu machen. In der Zwischenzeit haben sie Nebenprobleme wie Probleme mit intelligenten Geräten, und um das Gesicht zu schonen, widmen sie die einzigen verbleibenden Energien dem Versuch, mindestens EIN Telefon (S7) auf Nougat zu bekommen (seit dem 10. Januar 2017 immer noch nicht geschehen).

Gleichzeitig werden ein oder zwei kleinere Updates auf Note 4s verschoben, wobei keines auf 6.0.1 aktualisiert wird und vor allem die „Crash-Maschine“ nicht repariert wird, die aus einem perfekt funktionierenden Note 4 nach Marshmallow wurde. Wir sprechen von einem leeren Cache, vollständigen Werksresets, neuen Batterien, neuen SIM-Karten, dem Ziehen von SD-Karten, nichts als dem Ziehen der Batterie und dem Beten, dass sie neu gestartet werden. DANN lese ich plötzlich einen Blog und ein Mädchen weist darauf hin, dass ein Musikplayer im Hintergrund niemals abstürzt. Erraten Sie, was? Absolut richtig! Führen Sie Pandora aus (Sie müssen die Lautstärke auf mindestens 1 belassen, da dies sonst pausiert und der Hintergrund geschlossen wird. Lassen Sie die Lautstärke also niedrig, und Sie könnten 100 Apps öffnen und 10 Videos ausführen, und es würde FLIEGEN, als wäre nie etwas falsch? Leider können Sie das Nehmen Sie keinen Anruf entgegen, ohne den Spieler zu töten, und das bedeutet das Ende und stürzt die Stadt erneut ab.Zwei Tage nach unserer Pixel XL-Lieferung ist das Note 4 jetzt ein Totalausfall, keine Reaktion auf neue Batterien. Keine Lebenszeichen. Ein Versuch, an meinen Mac anzuschließen, erkannte nichts. Ich bin dabei, den PC, den wir haben (Yoga 2 Pro i7), herauszuholen und zu sehen, ob er etwas sehen kann, aber es gibt keine Lebenszeichen und erste Versuche, den Akku aus dem RAM zu entladen, ergaben nichts. Aber es scheint unsere einzige Hoffnung zu sein? Können Sie ein Telefon sogar blinken lassen, wenn es nicht auf Strom reagiert oder von einem Laptop nicht erkannt wird?Aber es scheint unsere einzige Hoffnung zu sein? Können Sie ein Telefon sogar blinken lassen, wenn es nicht auf Strom reagiert oder von einem Laptop nicht erkannt wird?Aber es scheint unsere einzige Hoffnung zu sein? Können Sie ein Telefon sogar blinken lassen, wenn es nicht auf Strom reagiert oder von einem Laptop nicht erkannt wird?

Nach dem Training mit dem Hintergrundmusik-Player ist es meiner Meinung nach irgendwie 100% Software, auch wenn es im Power-Management-Code liegt. Ich denke, Samsung muss wissen, dass es fast alle Note 4s gemauert hat und so dünn verteilt ist, dass es nicht zulässt, dass diese Telefone Patches STAT benötigen! Gedanken? Ich möchte nur meine zum Einschalten bringen, damit ich sogar meinen Handel mit Krediten bekommen kann! Heck, die Telefonspezifikationen sind so gut, dass ich nicht einmal ein neues Telefon brauchen sollte? Habe ich Recht damit? - Kevin

Lösung: Hallo Kevin. Wenn das Hauptanliegen hier darin besteht, wie Sie Ihr Note 4 wieder einschalten können, müssen Sie zunächst alle für dieses Problem üblichen Schritte zur Fehlerbehebung bei der Software ausführen. Diese Schritte umfassen:

  1. mit einem anderen Ladegerät,
  2. mit einer neuen Batterie und
  3. Starten Sie das Telefon in verschiedenen Startmodi neu

Wenn Sie bereits ein anderes Ladegerät und einen anderen Akku ausprobiert haben, bevor Sie Kontakt mit uns aufgenommen haben, müssen Sie nur noch prüfen, ob Sie das Telefon in anderen Modi starten können. Denken Sie daran, dass das Booten im abgesicherten Modus keine Lösung für sich ist, sondern eine Möglichkeit, möglicherweise etwas gegen das Problem zu unternehmen. Wenn Ihr Telefon zu diesem Zeitpunkt beispielsweise nur im Odin- oder Download-Modus startet, besteht die Möglichkeit, dass Sie das Problem möglicherweise durch Flashen einer Standard-Firmware lösen können. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Starten Ihres Telefons in verschiedenen Modi:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus :

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon etwa 30 bis 60 Sekunden lang stehen lassen.
  • Navigieren Sie mit der Taste "Leiser" durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  • In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Werksreset durchführen.

Booten im Download-Modus:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Home- und die Lautstärketaste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lautstärketaste gedrückt.
  • Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  • Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, jedoch nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Ihr einziger Ausweg möglicherweise darin besteht, eine Standard- oder benutzerdefinierte Firmware zu flashen.
  • Verwenden Sie Google, um nach einer Anleitung zu suchen.

Booten Sie im abgesicherten Modus:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  • Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  • Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis der Neustart des Telefons abgeschlossen ist.
  • Wenn Sie den Text „Abgesicherter Modus“ in der unteren linken Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke los.
  • Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass der erstere die Ausführung von Apps von Drittanbietern verhindert. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, jedoch nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das Sie daran hindert, normal zu booten) behoben ist.

In den meisten Fällen bedeutet dies, dass eine Hardwarefehlfunktion vorliegt, wenn Sie ein Gerät nicht wieder in einen dieser Modi einschalten können. In diesem Fall empfehlen wir, dass Sie das Telefon zur Reparatur oder zum Austausch zu einem Samsung-Servicecenter bringen.

Zweitens sollten Sie sich direkt an Samsung wenden, wenn Sie der Meinung sind, dass Samsung-Updates die einzige Ursache für diese Katastrophe sind. Wir sind nicht Samsung, daher können wir in Bezug auf die Auflösung wenig bis gar nichts tun. Wir können Ihnen nur helfen, indem Sie Ihre Situation veröffentlichen, damit andere Benutzer auf dieses Problem aufmerksam werden. Wir für unseren Teil können wirklich nicht sagen, dass es die Schuld von Samsung ist, insbesondere wenn das Update über das Update-System Ihres Netzbetreibers erfolgt. Systemupdates können im Allgemeinen ein Paket inkrementeller Patches aller Beteiligten (Samsung, Ihr Mobilfunkanbieter, Google) sein. Wir können also nicht sagen, dass es sich um ein reines Samsung-Problem handelt.

Problem Nr. 2: Die rote Ladeanzeige des Galaxy Note 4 leuchtet auch dann, wenn der Akku herausgenommen wird Galaxy Note 4 friert immer wieder ein und startet nach dem Zufallsprinzip neu

Hallo, ich hatte in den letzten Tagen Probleme mit meinem Note 4. Das anhaltende Problem besteht darin, dass sich das Telefon während des Ladevorgangs regelmäßig ausschaltet. Selbst wenn ich das Ladegerät und den Akku entferne, bleibt die rote Ladeanzeige weiterhin an.

Es gibt mehrere andere Probleme, z. B. dass das Telefon mindestens ein paar Mal täglich einfriert und sich ausschaltet. Es sind zahlreiche Versuche erforderlich, um das Telefon neu zu starten (Akku herausnehmen und wieder einlegen), und mindestens einmal am Tag wird die Fehlermeldung "Herunterladen ... Ziel nicht ausschalten" angezeigt. Ich habe auch mehrfach versucht, den Soft-Reset durchzuführen, aber die Probleme bestehen weiterhin. Was ist Ihrer Meinung nach die beste Lösung für diese Probleme? Hinweis: Das Telefon ist derzeit mit der Software auf dem neuesten Stand. Es sind 8 GB frei. Nach dem Löschen des Caches blieben dieselben Probleme bestehen und es gab keine SD-Karte. Dankeschön. -  Anthony

Lösung: Hallo Anthony. Es ist nicht normal, dass die rote LED eines Telefons auch dann leuchtet, wenn der Akku und / oder das Ladegerät nicht angeschlossen sind. Die LED selbst benötigt eine Batteriequelle, um überhaupt funktionieren zu können. Entweder Sie:

1.) hat fälschlicherweise ein totes rotes LED-Licht als beleuchtet identifiziert,

2.) oder dass ein Hardwareproblem vorliegt, das dazu führt, dass das Telefon das LED-Licht auch dann mit Strom versorgt, wenn die Stromquelle getrennt wurde.

Die zweite Situation ist offensichtlich nicht normal. Wenn dies alleine geschieht, ist dies bereits ein Beweis für eine Fehlfunktion der Hardware. In diesem Fall sollte das Telefon von Samsung überprüft werden, damit das Hardwareproblem korrekt diagnostiziert werden kann.

Bei Problemen mit dem Einfrieren und dem zufälligen Neustart kann die Ursache dieselbe sein wie die, bei der die LED leuchtet, auch wenn der Akku nicht eingelegt ist.

In einigen Fällen kann auch schlechte Software schuld sein. Bevor Sie das Telefon reparieren lassen, können Sie zuerst einige Software-Hacks ausprobieren.

Aktualisieren Sie alle Apps

Als erstes möchten Sie sicherstellen, dass alle Ihre Apps aktualisiert werden. Sie möchten dies tun, um Fehler von Apps zu minimieren. Gehen Sie einfach wie folgt vor, um alle Apps gleichzeitig zu aktualisieren:

  • Öffnen Sie die Google Play Store App.
  • Tippen Sie auf die Menüschaltfläche.
  • Tippen Sie auf Meine Apps und Spiele.
  • Tippen Sie auf ALLES AKTUALISIEREN.

Wenn Sie Apps aus Quellen von Drittanbietern (außerhalb des Google Play Store) installieren möchten, stellen Sie sicher, dass diese auch vollständig aktualisiert und sicher sind. Apps von Drittanbietern aus anderen Quellen sind möglicherweise nicht mit der aktuellen Android-Version Ihres Telefons kompatibel. Daher ist es in erster Linie erforderlich, dies sicherzustellen.

Beobachten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

In einigen Fällen können Apps von Drittanbietern problematisch sein und zu allen möglichen Problemen führen. Wenn Sie viele Apps installiert haben, ist es möglich, dass eine davon das Problem verursacht. Um dies zu überprüfen, starten Sie das Telefon einfach im abgesicherten Modus. Während der abgesicherte Modus aktiviert ist, können Apps und Dienste von Drittanbietern nicht ausgeführt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 24 Stunden lang beobachten, wie sich das Telefon verhält, damit Sie den Unterschied bemerken. Wenn Sie feststellen, dass die Probleme mit dem Einfrieren und dem zufälligen Neustart nicht auftreten, ist dies ein Hinweis darauf, dass eine Ihrer Apps schuld ist. Die Schritte zum Starten Ihres Note 4 im abgesicherten Modus finden Sie oben.

Beachten Sie, dass im abgesicherten Modus der Name der fehlerhaften App nicht angezeigt wird. Sie müssen versuchen, es zu identifizieren.

Wischen Sie das Telefon mit dem Werksreset sauber

Durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Softwareeinstellungen auf ihren bekannten Betriebszustand zurückgesetzt, wodurch alle nach dem Entpacken möglicherweise aufgetretenen Störungen effektiv gelöscht werden. Da die Software auf die ursprüngliche saubere Version zurückgesetzt wird, ist dies eine gute Möglichkeit, Fehler auf App- und Betriebssystemebene zu beseitigen. Es ist auch die ultimative Softwarelösung, die Sie ausprobieren können. Wie im abgesicherten Modus empfehlen wir, das Telefon 24 Stunden lang zu beobachten, ohne etwas zu installieren, um einen Unterschied festzustellen. Wenn das Problem in der Software liegt, sollte es durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben werden. Wenn das Problem nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen (und noch ohne Installation von Apps) erneut auftritt, darf die Ursache nur Hardware sein. In diesem Fall muss das Telefon repariert oder ersetzt werden.

Hier sind die Schritte zum Zurücksetzen Ihres Hinweises 4 auf die Werkseinstellungen:

  • Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Note 4 vibriert, lassen Sie sowohl die Home- als auch die Power-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Lauter-Taste los.
  • Markieren Sie mit der Leiser-Taste "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nun mit der Leiser-Taste "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  • Das Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn der Startbildschirm erreicht ist, beginnen Sie mit der Einrichtung.

Problem Nr. 3: Galaxy Note 4 wird von selbst immer wieder neu gestartet

Mein Gerät hat wie gewohnt funktioniert, bis es eines Tages, als ich im Internet war, von selbst ausgeschaltet wurde, während es noch genügend Batterie hat. Später schaltete es sich von selbst ein, aber bevor ich den Bildschirm berühren konnte, wurde es wieder ausgeschaltet. Dies dauerte stundenlang. Ich habe versucht, den Akku zu entfernen, und einige Minuten gewartet, bevor ich ihn wieder eingesetzt habe. Sobald die Batterie eingelegt ist, beginnt der Vorgang jedoch immer wieder. Ich habe es dort für ungefähr einen halben Tag gelassen. Als ich nachschaute, war der Bildschirm eingeschaltet und das Ausschalten wurde unterbrochen. Ich dachte, es wäre in Ordnung, aber in den nächsten Tagen bemerkte ich, dass jedes Mal, wenn ich den Soundknopf drücke, er aus- und wieder eingeschaltet wird. Bei jedem Aus- und Einschalten wird auf dem Bildschirm eine Einstellung zu meiner SD-Karte angezeigt. Einige Einstellungen werden ebenfalls zurückgesetzt, z. B. verschwindet der Prozentsatz neben dem Akku.Der Ton wird auch automatisch am lautesten. Ich hatte dieses Telefon nur ungefähr anderthalb Jahre lang. Ich würde mich über eine Lösung freuen. Dankeschön. - -Öko

Lösung: Hallo Eco. Wie wir Anthony oben gesagt haben, kann dieses Problem durch eine schlechte Hardware oder einen Softwarefehler verursacht werden. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch keine Software-Fehlerbehebung ausprobiert haben, empfehlen wir, diese zuerst durchzuführen. Löschen Sie zunächst die Cache-Partition. Manchmal können Systemupdates oder App-Installationen den Systemcache beschädigen. Um das Telefon anzuweisen, einen neuen Cache zu erstellen, müssen Sie zuerst die Cache-Partition löschen, in der der Systemcache gespeichert ist. So geht's:

  • Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Note 4 vibriert, lassen Sie sowohl die Home- als auch die Power-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Lauter-Taste los.
  • Markieren Sie mit der Leiser-Taste die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.

Wenn das Löschen der Cache-Partition keinen Unterschied macht, befolgen Sie den Rest der Software-Fehlerbehebung, die wir Anthony oben zur Verfügung gestellt haben.

Sollte das Problem nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen weiterhin bestehen, versuchen Sie am besten, einen anderen Akku zu erwerben, vorzugsweise einen originalen Samsung-Akku. Es besteht die Möglichkeit, dass der Akku einfach eine erhebliche Kapazität zum Halten einer Ladung verloren hat, wodurch das Telefon zufällig an Strom verliert.

Wenn dies auch nicht funktioniert, kann ein anderes Motherboard-Problem daran schuld sein. Lassen Sie das Telefon reparieren oder ersetzen.

Problem Nr. 4: Das Galaxy Note 4 wird unregelmäßig aufgeladen Das Galaxy Note 4 wird nicht richtig aufgeladen

Das Samsung Note 4-Telefon hatte Probleme beim Aufladen. Kaufte ein neues Kabel, es funktionierte wieder für ein paar Wochen und kehrte zu dem zurück, was es tat, ohne aufzuladen. Ich kaufte mir dann einen neuen Akku, eine neue Schnellladung und ein neues Kabel. Dies hat einige Wochen funktioniert und es ist wieder das gleiche Problem. Es wird langsam frustrierend. Was ist das eigentliche Problem und warum macht es das immer wieder?

Ich habe viele Dinge ausprobiert, zum Beispiel alte Batterien mit neuer Schnellladung und Kabel, nichts. Neue Batterie mit der alten Schnellladung und neuem Kabel, wieder nichts. Es wird nicht aufgeladen. Wenn ich es endlich bekomme, wird es einige Sekunden lang aufgeladen oder es dauert Stunden, bis es aufgeladen ist. Dies ist unfair, da das Telefon erst ein Jahr alt ist. Ich hatte ein HTC, das 3 Jahre dauerte, bis der Bildschirm vollständig geknackt und veraltet war. Also habe ich ein Upgrade durchgeführt und habe dieses Problem mit der Ladung seit Monaten. Ich hatte noch nie ein solches Problem mit einem anderen Telefon. Ich brauche dieses Telefon für die Arbeit. - Ashkatt13

Lösung: Hallo Ashkatt13. Hier geht es nicht um Ungerechtigkeit, sondern höchstwahrscheinlich darum, wie Sie sich um Ihr Telefon kümmern. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Problem mit dem Telefon zusammenhängt. In den meisten Fällen treten Ladeprobleme auf, wenn ein Benutzer beim Ein- oder Ausstecken eines Ladekabels an den Ladeanschluss nicht vorsichtig ist. Der Ladeanschluss kann beschädigt werden, wenn einer der Stifte im Inneren beschädigt wird, wenn man mit dem Ladekabel nicht vorsichtig ist. Das Bewegen des Kabels von einer Seite zur anderen, während es in den Anschluss eingesteckt ist, ist eine der häufigsten Ursachen für Ladeprobleme. Überprüfen Sie das Innere des Anschlusses mit einem Vergrößerungswerkzeug, um den Zustand der Stifte festzustellen. Manchmal können auch Staub oder Schmutz in den Anschluss gelangen, sodass Sie den Ladeanschluss auch reinigen möchten, wenn Sie können. Am besten lassen Sie jedoch einen Fachmann die Überprüfung und Reinigung für Sie durchführen.vor allem, wenn Sie den Verdacht haben, dass einer der Stifte verbogen wurde.

Problem Nr. 5: Problem mit der langsamen Leistung des Galaxy Note 4 | Galaxy Note 4 arbeitet sehr langsam

Mein Telefon lief langsam und tat im Allgemeinen so, als hätte es nicht genug RAM. Es wurde auch häufig neu gestartet, häufig wenn mehrere Apps gleichzeitig ausgeführt wurden. Um dies zu beheben, hatte ich geplant, einen Datenlösch- / Werksreset durchzuführen und das benutzerdefinierte ROM, das ich hatte, neu zu installieren, was bis vor zwei Wochen einwandfrei funktionierte. Der Prozess verlief nicht reibungslos. Alle Daten wurden vom Telefon gelöscht, einschließlich des Betriebssystems. Das Telefon startet im Download- oder Wiederherstellungsmodus, aber jedes Betriebssystem, das ich zu installieren versucht habe, ist nicht geeignet. Es hat sich jedes Mal gebootet, gemauert oder hatte Kernel-Panik. Alle wichtigen Daten werden gesichert, aber zu diesem Zeitpunkt ist es noch nicht einmal ein Telefon. Ich habe die letzte benutzerdefinierte Team Win-Wiederherstellung auf das Telefon geladen, aber das Backup, von dem ich dachte, dass ich es habe, ist nicht mehr vorhanden.Was kann ich tun, um sicherzustellen, dass ein neues Betriebssystem korrekt installiert wird? Zu diesem Zeitpunkt handelt es sich effektiv um einen Fahrzeugrahmen ohne Motor oder Getriebe. - -Justin

Lösung: Hallo Justin. Solange Sie die genauen Anweisungen eines Entwicklers zum Flashen eines benutzerdefinierten ROMs befolgen, sollte es kein Problem geben. Die übliche Ursache für eine Boot-Schleife nach dem Flashen ist hauptsächlich die falsche Verwendung der Firmware. Beachten Sie, dass nicht jede Firmware mit jedem Telefonmodell kompatibel ist. Stellen Sie sicher, dass Sie bei jedem Blinken die richtige verwenden. Informieren Sie sich zuerst über die Software, um festzustellen, ob andere Benutzer in der Vergangenheit Probleme damit gemeldet haben.

Wir gehen davon aus, dass Sie sich der Risiken des Flashens von benutzerdefinierter Software bewusst sind. Sie müssen daher akzeptieren, was auch immer mit Ihrem Telefon passiert, da Sie sich entschieden haben, sich zunächst von offizieller Software fernzuhalten. Wenn Sie nach dem Flashen auf Probleme stoßen, wenden Sie sich generell an den Entwickler der Software. Es hilft überhaupt nicht, uns, Techniker von Drittanbietern, nach Lösungen nach dem Flashen zu fragen. Es gibt Tausende von benutzerdefinierter Software (so interessant ist die Android-Community), so dass es selbst für erfahrene Android-Problemlöser sehr schwierig ist, die Ursache eines bestimmten Problems, das durch eine bestimmte Software verursacht wird, wirklich zu kennen. Das Beste, was Sie tun können, ist, sich an den Entwickler der Software zu wenden oder andere Android-Benutzer zu engagieren, die diese Software möglicherweise schon einmal ausprobiert haben.

Der einzige Vorschlag, den wir Ihnen machen können, ist, alles wieder auf Lager zu bringen. Entfernen Sie das Root-Verzeichnis des Telefons, installieren Sie die Original-Firmware (wahrscheinlich Lollipop) und sehen Sie, wie das Telefon funktioniert. Wenn das Problem nach dem Aufheben des Root-Vorgangs und dem Flashen weiterhin besteht, sollte das Problem keine Software sein. Lassen Sie das Telefon austauschen, wenn Sie das Problem mit der langsamen Leistung nicht ertragen können.

Problem Nr. 6: Galaxy Note 4 wird nicht neu gestartet

Mein Hinweis 4 "wird nicht neu gestartet." Das Problem ist einfach: Wenn ich den Netzschalter gedrückt halte und Neustart drücke, schaltet sich das Telefon normal aus und sobald der Bildschirm schwarz wird, friert das Telefon ein. Ich muss entweder den Akku entfernen oder die Strom- und Lautstärketaste gedrückt halten, damit sich das Telefon wieder einschaltet. Dies ist kein Problem, bis Sie ein Software-Update durchführen müssen. Dadurch wird das Telefon unbrauchbar, da das Gerät nicht neu gestartet wird, wenn das Telefon dies erfordert. Das gleiche passiert, wenn das Telefon ausgeschaltet und zum Aufladen angeschlossen ist. Der Bildschirm wird leer, wenn ich versuche, ihn einzuschalten. Ich habe bereits versucht, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, Kies (initialisiert), Odin (eine neue Firmware geflasht) usw., aber nichts hat funktioniert. Jede Hilfe wird geschätzt. - Ahmed

Lösung: Hallo Ahmed. Es gibt keinen Software-Hack mehr, den wir für dieses Problem denken können. Wenn das Problem durch das Flashen einer neuen Firmware und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht behoben wurde, liegt möglicherweise ein unbekannter Fehler vor, der dazu führt, dass sich das Telefon so verhält. Erwägen Sie, ein Ersatztelefon zu erwerben, falls das Problem weiterhin besteht.


Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Android-Probleme an. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus  und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Beiträgen zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, finden Sie einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen. 

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie dies Ihren Freunden mitteilen. GalaxyS2 ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+ Seiten mit unserer Community interagieren möchten.