Wie man eine App auf Samsung in den Ruhezustand versetzt

Wenn Ihr Telefon oder Tablet langsamer zu werden scheint oder nicht mehr reagiert, sind möglicherweise keine Ressourcen mehr verfügbar, da viele Apps im Hintergrund arbeiten. Um das Problem zu beheben, können Sie versuchen, eine App oder Apps in den Ruhezustand zu versetzen, damit Ihr Samsung-Gerät über genügend Speicher und Ressourcen verfügt.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie verhindern können, dass Apps im Hintergrund ausgeführt werden.

Eine Samsung-App in den Ruhezustand versetzen

Benötigte Zeit: 1 Minute.

Standardmäßig werden Apps, die seit einiger Zeit nicht mehr verwendet wurden, von Android automatisch in den Ruhezustand versetzt. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Schritte ausführen, damit Ihr Gerät dies tun kann.

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.

    Sie finden die App Einstellungen auf dem Startbildschirm oder in der Apps-Leiste .

  2. Tippen Sie auf Gerätepflege.

    Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Gerätepflege .

  3. Tippen Sie auf Batterie.

    Wählen Sie die erste Option, um die Batterieoptionen zu öffnen.

  4. Tippen Sie auf App Power Management.

    Wählen Sie App Power Management .

  5. Wählen Sie Nicht verwendete Apps in den Ruhezustand versetzen.

    Wenn Sie die Option Nicht verwendete Apps in den Ruhezustand versetzen aktivieren, wird das System angewiesen, alle Apps , die Sie eine Weile nicht verwendet haben, automatisch in den Ruhezustand zu versetzen.

So schalten Sie Apps, die den Akku entladen, manuell in den Ruhezustand

Wenn bei einigen Ihrer Apps Probleme mit dem Batterieverbrauch auftreten, können Sie diese auch jederzeit manuell in den Ruhezustand versetzen. So geht's:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Gerätepflege .
  3. Tippen Sie auf Batterie .
  4. Tippen Sie auf Batterieverbrauch .
  5. Wenn Sie eine Liste der Apps erhalten, die den Akku häufiger verwenden, tippen Sie auf die App, an der Sie arbeiten möchten.
  6. Tippen Sie auf App in den Ruhezustand versetzen .

So befreien Sie eine App von Ihrer Liste der Schlaf-Apps

Apps, die in den Ruhezustand versetzt werden, können keine Benachrichtigungen und Updates erhalten. Dies bedeutet, dass Ihnen möglicherweise wichtige Nachrichten fehlen, wenn Sie beispielsweise Ihre E-Mail-App in den Ruhezustand versetzen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das System anzuweisen, eine bestimmte App nicht in die Liste der Schlaf-Apps aufzunehmen.

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Gerätepflege .
  3. Tippen Sie auf Batterie .
  4. Tippen Sie auf App Power Management .
  5. Wählen Sie Apps aus, die nicht in den Ruhezustand versetzt werden .
  6. Tippen Sie auf Apps hinzufügen .
  7. Wählen Sie die App aus.

Empfohlene Lektüre:

  • Verwendung Verwenden Sie auf Android 10-Gerät nicht stören
  • So beheben Sie MMS sendet kein Problem auf Samsung (Android 10)
  • So beheben Sie Instagram hat auf Samsung (Android 10) aufgehört
  • So beheben Sie einen Fehler in der Systemoberfläche auf Samsung (Android 10)

Holen Sie sich Hilfe von uns

Haben Sie Probleme mit Ihrem Telefon? Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir werden versuchen zu helfen. Wir erstellen auch Videos für diejenigen, die visuellen Anweisungen folgen möchten. Besuchen Sie unseren GalaxyS2 Youtube-Kanal zur Fehlerbehebung.