So beheben Sie Nexus 6P lässt sich nicht einschalten und kann nicht erfolgreich gestartet werden

Grundsätzlich gibt es zwei Probleme mit dem Nexus 6P (# Nexus6P), die ich in diesem Beitrag behandeln werde. nicht einschalten und nicht erfolgreich starten. Bevor wir weiter auf diese Anleitung zur Fehlerbehebung eingehen, möchte ich die beiden unterscheiden, damit Sie ein klareres Bild davon haben, warum wir die Dinge so tun, wie wir es tun. Nexus-6P-schwarzer BildschirmIm Folgenden finden Sie einige praktische Schritte zur Fehlerbehebung bei Ihrem Nexus 6P, das sich nicht einschalten lässt. Versuchen Sie, jeden Schritt durchzugehen, während ich kurz erklärte, warum sie wichtig sind. Ich habe auch einige FAQs bereitgestellt, falls Sie sich über ein oder zwei Dinge wundern.

Fehlerbehebung bei Nexus 6P, das sich nicht einschalten lässt

Schritt 1: Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste erneut

Wenn Sie die Ein- / Aus-Taste drücken und Ihr Telefon nicht reagiert hat, wiederholen Sie den Vorgang, um sicherzustellen, dass das Problem nicht so einfach ist. Versuchen Sie, etwas mehr Druck auf den Schalter auszuüben, um festzustellen, ob das Gerät reagiert. Als Techniker seit Jahren habe ich viele Probleme im Zusammenhang mit Schaltern gesehen. Netzschlüssel, die kurz vor der Beschädigung stehen, benötigen etwas Druck, um Kontakt aufzunehmen. Dies ist in der Tat sehr einfach, erspart Ihnen jedoch möglicherweise den Aufwand, weitere Fehler zu beheben und sich an einen Techniker zu wenden, um zu erklären, was wirklich mit Ihrem Gerät passiert ist, ganz zu schweigen von der Servicegebühr, die Sie bei einem Schaden zahlen müssen nicht mit Garantie abgedeckt. Frage : Was könnte das Problem sein, wenn sich das Telefon sporadisch einschaltet? Antwort : Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass der Netzschalter tatsächlich beschädigt ist.Frage : Was muss ich tun, wenn der Schalter beschädigt ist? Antwort : Sie können nichts anderes tun, als das Telefon einzusenden und es vom Techniker für Sie erledigen zu lassen. Der Netzschalter muss möglicherweise ersetzt werden. Frage : Wie viel berechnen Techniker für den Austausch von Netzschaltern? Antwort : Das hängt von Ihrem Standort ab. hängt vom Techniker ab; hängt vom Ausmaß des Schadens usw. ab. Der Punkt ist, dass Sie es erst wissen, wenn Sie das Gerät untersucht haben.

Schritt 2: Laden Sie Ihr Nexus 6P auf… versuchen Sie es zumindest

Möglicherweise haben Sie dies bereits getan, aber ich bitte Sie, es erneut zu tun und sicherzustellen, dass Sie das Original-Ladegerät und das USB-Kabel verwenden. Es besteht die Möglichkeit, dass der Akku vollständig entladen wurde. Deshalb reagiert das Gerät nicht, wenn Sie die Ein- / Aus-Taste drücken. Abgesehen davon erfahren Sie aber auch, wie das Telefon reagiert, wenn elektrischer Strom durch seine Stromkreise fließt. Wenn es sich um ein Hardwareproblem handelt, reagiert Ihr Telefon auf keinen Fall darauf. Andernfalls können Sie das Problem möglicherweise ohne die Hilfe eines Technikers selbst beheben. Dies ist hier unsere oberste Priorität. Wenn Ihr Telefon gut aufgeladen wird, lassen Sie es 10 Minuten lang angeschlossen und versuchen Sie, es normal einzuschalten. Wenn dies nicht funktioniert, hilft Ihnen möglicherweise der nächste Schritt. Frage : Was ist, wenn das Nexus 6P auf keinen Fall aufgeladen wird?Antwort : Sie müssen zuerst das Problem mit dem Nichtaufladen beheben, bevor Sie fortfahren können. Schließlich könnte es sich nur um ein entladenes Batterieproblem handeln. Beheben Sie daher das Ladegerät, das USB-Kabel und den USB-Anschluss. Stellen Sie sicher, dass die Anschlüsse frei von Schmutz, Flusen oder Korrosion sind. Überprüfen Sie auch, ob Stifte verbogen sind, da dies das Problem sein kann, warum das Gerät keinen ordnungsgemäßen Kontakt herstellen kann. Frage : Ist das Problem, auch wenn es sich um ein Problem mit dem Ladegerät handelt, durch die Garantie abgedeckt? Antwort : Normalerweise ist Zubehör wie das Ladegerät nicht durch die Garantie abgedeckt. Wenn Sie also überprüft haben, dass das mit Ihrem Gerät gelieferte Gerät beschädigt ist, müssen Sie unbedingt einen Ersatz kaufen. Das gleiche gilt, wenn das Problem mit dem USB-Kabel liegt. Frage: Was kann ich tun, wenn das Problem mit dem Akku auftritt? Antwort : Keine außer das Telefon zur Reparatur einzusenden. Das Nexus 6P verfügt über einen nicht austauschbaren Akku. Wenn Sie also auch nur eine der Schrauben entfernen, ist Ihre Garantie möglicherweise bereits ungültig.

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass es sich nicht um ein Systemabsturzproblem handelt (eingefroren)

Wir haben viele Probleme gesehen, die kompliziert erscheinen, aber in Wirklichkeit sind sie nur einige der Ergebnisse eines Systemabsturzes. Das häufigste Symptom ist, dass das Gerät nicht auf Ihre Reaktionen reagiert. Wenn es sich beispielsweise selbst ausschaltet, lässt es sich nicht wieder einschalten, und das Schlimmste ist, dass es nicht auch auf das Ladegerät reagiert. Aber ich persönlich habe Fälle gesehen, in denen das Telefon gut aufgeladen wird, sich aber aufgrund eines Systemabsturzes nicht einschalten lässt. Es ist die Faustregel, zu diesem Zeitpunkt anzunehmen, dass die Firmware gerade abgestürzt ist. In diesem Fall müssen Sie einen Neustart Ihres Nexus 6P erzwingen: Halten Sie die Ein- / Aus-Taste 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt. Vorausgesetzt, Ihr Telefon verfügt noch über 5% Akku, wird es neu gestartet, andernfalls müssen Sie es aufladen. Frage : Wird ein Neustart erzwingen, um meine Dateien und Daten zu löschen? Antworten: Nein, das wird es nicht. Frage : Wie oft kommt es zu einem Systemabsturz? Antwort : Es hängt davon ab, wie der Besitzer das Telefon benutzt. Wenn es viele besonders schwere Apps gibt, besteht eine höhere Tendenz, dass das Telefon häufiger abstürzt. Auch Firmware-Updates können dieses Problem verursachen.

Schritt 4: Starten Sie Ihr Nexus 6P im Wiederherstellungsmodus

Das Booten in die Wiederherstellung allein kann das Problem nicht beheben. Sie müssen dies jedoch tun, um zu überprüfen, ob Ihr Gerät noch alle Hardwarekomponenten einschalten kann. In diesem Fall liegt möglicherweise ein Problem mit der Firmware vor. Und da Sie in den Wiederherstellungsmodus booten können, können Sie zuerst versuchen, die Cache-Partition zu löschen und / oder den Master von dort aus zurückzusetzen.
  1. Gehen Sie folgendermaßen vor, um im Wiederherstellungsmodus zu starten:
  2. Halten Sie zuerst die Lautstärketaste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Sobald Sie einige Informationen auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Tasten los.
  4. Das Telefon startet im Bootloader-Modus.
  5. Markieren Sie mit den Lautstärketasten den Wiederherstellungsmodus.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um zu bestätigen, dass Sie in den Wiederherstellungsmodus starten möchten.
  7. Auf dem Bildschirm wird ein Android mit Ausrufezeichen angezeigt.
  8. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und halten Sie dann die Lauter-Taste gedrückt.
  9. Die Wiederherstellungsoptionen werden bald auf dem Bildschirm angezeigt.
Wenn Sie diesen Punkt erreichen, besteht immer noch die Möglichkeit, dass Sie Ihr Telefon reparieren.

Schritt 5: Senden Sie das Telefon zur Untersuchung und / oder Reparatur ein

Wenn alles andere fehlschlägt, haben Sie keine andere Wahl, als sich an einen Techniker zu wenden. An diesem Punkt können Sie wirklich nichts dagegen tun. Und wenn Sie sich entscheiden, Ihr Limit zu überschreiten, wird der Garantieanspruch möglicherweise nicht anerkannt.

Fehlerbehebung bei Nexus 6P, das nicht gestartet werden kann

Fall 1 : Nexus 6P hat ein Update erhalten und das Telefon blieb beim Booten hängen. Die Benutzeroberfläche kann nicht weiter geladen werden. Lösung : Sie müssen Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus starten und die Cache-Partition löschen. Dadurch werden alle Caches gelöscht, die vom vorherigen System verwendet wurden. Alle Ihre Daten und Dateien bleiben jedoch unberührt, sodass Sie sie in diesem Fall nicht sichern müssen:
  1. Gehen Sie folgendermaßen vor, um im Wiederherstellungsmodus zu starten:
  2. Halten Sie zuerst die Lautstärketaste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Sobald Sie einige Informationen auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Tasten los.
  4. Das Telefon startet im Bootloader-Modus.
  5. Markieren Sie mit den Lautstärketasten den Wiederherstellungsmodus.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um zu bestätigen, dass Sie in den Wiederherstellungsmodus starten möchten.
  7. Auf dem Bildschirm wird ein Android mit Ausrufezeichen angezeigt.
  8. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und halten Sie dann die Lauter-Taste gedrückt.
  9. Die Wiederherstellungsoptionen werden bald auf dem Bildschirm angezeigt.
  10. Markieren Sie die Option "Cache-Partition löschen" mit den Lautstärketasten.
  11. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um zu bestätigen, dass Sie die Cache-Partition löschen möchten.
  12. Markieren Sie die Option "Ja" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste erneut, um sie auszuwählen.
  13. Warten Sie, bis das Gerät den Systemcache gelöscht hat, markieren Sie dann "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
Fall 2 : Das Telefon hat sich von selbst ausgeschaltet und bleibt beim Einschalten sporadisch hängen. Wenn es erfolgreich gestartet werden kann, wird es von selbst neu gestartet, ohne berührt zu werden. Das Problem kann durch ein ernstes Firmware- oder Hardwareproblem verursacht werden. Lösung : Sie haben keine andere Wahl, als den Master-Reset durchzuführen. Sie müssen Ihr Gerät noch im Wiederherstellungsmodus starten und dieses Mal die Option "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen" auswählen und die gleichen Schritte ausführen, die Sie beim Löschen der Cache-Partition ausgeführt haben.