Samsung Galaxy Tab S5 Erscheinungsdatum, Nachrichten und Gerüchte

Samsung hat das Galaxy Tab S4 letztes Jahr ohne viel Lärm herausgebracht. Das Tablet ist jedoch dank seines wunderschönen AMOLED-Anzeigefelds und der High-End-Hardware eines der besten im Android-Segment. Obwohl Samsung das Galaxy Tab S5e Anfang dieses Jahres auf den Markt gebracht hat, ist es kein wirklicher Nachfolger des Galaxy Tab S4. Samsung hat zwar darauf geachtet, Multimedia-Funktionen auf dem Gerät anzubieten, es fehlt jedoch ein leistungsstarker Prozessor, da sich das Unternehmen für den Snapdragon 670 SoC mit mittlerer Reichweite entschieden hat. Unmittelbar nach der Einführung dieses Tablets gab es in der Gerüchteküche zahlreiche Berichte über das nächste große Tablet von Samsung, das vorerst als Galaxy Tab S5 bekannt ist. Was wissen wir bisher über dieses Tablet? Lass es uns herausfinden.

Samsung Galaxy Tab S5 Erscheinungsdatum, Nachrichten und Gerüchte

Was wissen wir bisher?

Nun, das Galaxy Tab S5 wird voraussichtlich der Nachfolger des Galaxy Tab S4 sein und einige Upgrades bieten. Angesichts der relativen Stille von Samsung wissen wir bisher nur sehr wenig. Aber angesichts des Markttrends und der Richtung, in die Samsung geht, haben wir sicherlich eine Vorstellung davon, was das Tablet verpacken wird. Wenn der Vorgänger ein Hinweis ist, wird das Galaxy Tab S4 in einer einzigen 10,5-Zoll-Variante geliefert, wodurch die Verwirrung unter den Kunden verringert wird. Zuvor hatte Samsung zwei Varianten des AMOLED-Tablets angeboten, was verständlicherweise nicht wie erwartet funktioniert hat. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht wurde auch spekuliert, dass es zwei Modelle des Tablets mit den Modellnummern SM-T860 und SM-T865 geben wird, die wahrscheinlich nur für die Wi-Fi-Version und die Mobilfunkversion des Tablets gelten.

Anzeige

Das Display war ein Wunder in der Galaxy Tab S-Reihe, mit gestochen scharfen Farben und hervorragender Sichtbarkeit bei Sonnenlicht. Das Galaxy Tab S4 hat es geschafft, die Rahmen mit einem Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 78,6% niedrig zu halten. Während dies auf einem größeren Gerät sicherlich sehr gut ist, kann es immer noch besser sein. Dies ist eine unserer Erwartungen an das Galaxy Tab S5, vor allem im Hinblick darauf, die Größe niedrig zu halten und das Display unverändert zu lassen. Theoretisch passt es wahrscheinlich in ein 11,5-Zoll-Display an derselben Außenseite, wenn die Einfassungen vollständig entfernt werden. Daher können wir dieses Jahr eine komplett verbesserte Version des Galaxy Tab S nicht ausschließen.

Wir können auch nicht ausschließen, dass auf dem Galaxy Tab S5 ein Fingerabdruckscanner unter dem Display angezeigt wird. In Anbetracht dessen, was wir in diesem Jahr bisher in Samsungs Smartphone-Produktreihe gesehen haben, scheint es sicherlich nicht weit hergeholt zu sein. Es ist schwierig, das Galaxy Tab S5e als Inspiration für das Galaxy Tab S5 zu nehmen, da es sich im Gegensatz zum Galaxy Tab S lediglich um ein Tablet mit mittlerer Reichweite handelt.

Mit der Verbesserung des Display-Designs wird auch gehofft, dass Samsung HDR-Inhalte unterstützt. Es ist wirklich schade, dass ein AMOLED-Tablet HDR-Inhalte auf den wichtigsten Streaming-Plattformen nicht umfassend genießen kann. Es ist zu hoffen, dass Samsung mehr Licht in diesen Aspekt bringt und das Galaxy Tab S5 zu einem der attraktivsten Mediengeräte auf dem Markt macht.

Kamera

Dies war nie die stärkste Verbindung für Samsung-Tablets, obwohl das Unternehmen in den letzten Jahren einige große Fortschritte in der mobilen Fotografie gemacht hat. Ein Grund, warum Hersteller Tablet-Kameras nicht ernst nehmen, ist, dass die Kamera nur selten für andere Zwecke als Videoanrufe oder Selfies verwendet wird, was die Rückfahrkamera so gut wie veraltet macht. Aber selbst dann war Samsung so freundlich, 13MP- und 8MP-Kamerasensoren in das Galaxy Tab S4 aufzunehmen, die zweifellos besser sind als die meisten Tablet-Kameras da draußen. Wenn Sie also an eine Lochkamera auf dem Galaxy Tab S5 denken, kommt sie möglicherweise nicht zum Tragen. Aber mit kaum Informationen zu diesem Thema können wir derzeit nichts ausschließen.

Performance

Viele glauben, Samsung habe mit dem Galaxy Tab S4 einen Trick verpasst, indem es den Qualcomm Snapdragon 835-Chip verwendete, anstatt auf den Snapdragon 845 zu warten, der zu dieser Zeit der führende leistungsorientierte mobile Chipsatz war. Das Unternehmen möchte dies möglicherweise mit dem Nachfolger korrigieren, indem es sich für das Snapdragon 855 auf dem Galaxy Tab S5 entscheidet. Dies sind Samsungs Flaggschiff-Tablets, und erstklassige Hardware wird seine Referenzen auf dem schnelllebigen Markt sicherlich nicht beeinträchtigen. Durch die Verwendung des neuesten Siliziums von Qualcomm kann Samsung auch Funktionen wie HDR10 +, 10-Bit-Farben, zwei 4K-Displays sowie Fingerabdruckscanner unter dem Display aktivieren. Es versteht sich von selbst, dass eine solche Hardware auch für Gelegenheits- oder Hochleistungs-Android-Spiele geeignet ist.

Das Galaxy Tab S4 verfügt über ausreichend RAM mit 4 und 6 GB Varianten zur Auswahl. Angesichts des Branchentrends in diesem Jahr sollten wir uns nicht wundern, wenn das Galaxy Tab S5 eine 8-GB-RAM-Option bietet. In Bezug auf den Speicher sehen wir möglicherweise eine Wiederholung der 64 GB / 256 GB-Kombination wie beim Galaxy Tab S4. Natürlich wird es mit ziemlicher Sicherheit einen microSD-Kartensteckplatz für die Speichererweiterung geben.

Ein weiteres wichtiges Merkmal wird der firmeneigene S Pen-Stift sein, der in diesem Jahr zurückkehren wird. Beim Galaxy Tab S5e fehlte der S-Stift. Wir sind der Meinung, dass dies in erster Linie dazu dient, die Produktionskosten für das Gerät niedrig zu halten. Aber es ist seit einiger Zeit ein fester Bestandteil der Galaxy Tab S-Serie, und wir erwarten nicht, dass es dieses Jahr verschwindet. Wenn die Vergangenheit Anzeichen dafür sind, erwarten wir, dass das Galaxy Tab S5 in einigen Monaten zusammen mit dem Galaxy Note 10 auf den Markt kommt. Vor diesem Hintergrund konnten wir auf der speziellen Veranstaltung des Unternehmens einige wichtige Änderungen am S Pen sehen. Einige Gerüchte deuten sogar darauf hin, dass es möglicherweise eine S Pen-Fernbedienungs-App gibt, die Wunschdenken sein könnte.

Wir haben alle von drahtlosem Laden gehört, aber was ist mit Wireless PowerShare, das Samsung Anfang dieses Jahres mit dem Galaxy S10 eingeführt hat? Nun, dies ist eine Funktion, die es kompatiblen Geräten ermöglicht, Strom oder Batteriestrom miteinander zu teilen, um den anderen auf Trab zu halten. Dies ist eine hervorragende Funktion, die Huawei vor nicht allzu langer Zeit ursprünglich in seinen Smartphones eingeführt hat. Es ist keine Überraschung, dass das Galaxy Tab S5 einen größeren Akku unter der Haube hat. Dies macht es zu einem idealen Kandidaten für Wireless PowerShare, was es zu einem hervorragenden Begleitgerät für Samsung-Geräte wie das Galaxy S10 sowie das noch nicht auf den Markt gebrachte Galaxy Note 10 machen würde.

Konnektivität und Batterie

Dies ist selbstverständlich, aber Samsung wird dringend eine 5G-kompatible Version des Galaxy Tab S5 veröffentlichen wollen. Angesichts der Verwirrung und der anschließenden Klärung der 5G-fähigen Galaxy S10-Modelle von Samsung in den USA ist es für das Unternehmen sinnvoll, dies rechtzeitig zur Veröffentlichung des Galaxy Tab S5 sowie des Galaxy Note 10 zu korrigieren. Das Snapdragon 855 wird ebenfalls mitgeliefert Unterstützung für 5G, sodass dies möglicherweise ein Hinweis auf die 5G-Funktionen des Geräts ist. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass Samsung uns alle überrascht und nur ein 4G-Modell des Tablets anbietet. Wir hoffen aber gegen die Hoffnung, dass es auch ein 5G-Modell geben wird. Natürlich wird das Unternehmen auch eine reine Wi-Fi-Version des Galaxy Tab S5 für globale Märkte anbieten.

Dies ist ein Bereich, der noch nicht bestätigt wurde, aber Samsung erwägt möglicherweise, die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse vom Tablet zu entfernen. Angesichts des Trends in diesem Jahr, gefolgt von dem, was wir bei einigen Handys mit mittlerer Reichweite des Unternehmens gesehen haben, kann man davon ausgehen, dass das nächste Flaggschiff-Tablet das gleiche Schicksal erleiden wird. Wir haben jedoch gesehen, dass der Vorgänger eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse verpackt hat, sodass das Unternehmen diese wahrscheinlich nur behalten wird. An Bord befindet sich ein USB-C-Anschluss sowie die aktivierte Schnellladetechnologie des Unternehmens. Die Akkulaufzeit des Galaxy Tab S4 war äußerst gesund, während der Ladevorgang dank des von der Firma gelieferten 18-W-Ladegeräts ebenfalls recht schnell war. Erwarten Sie, dass sich auf dem neuesten Samsung-Tablet ein Akku mit 7.300 mAh (oder mehr) befindet. Überraschenderweise verwendete Samsung beim Galaxy Tab S5e einen kleineren 7040-mAh-Akku.Das Erhöhen weiterer Zweifel, dass die Batteriekapazität verringert werden könnte.

Software

Dies wird voraussichtlich ein Highlight für alle Samsung-Smartphones und -Tablets im Jahr 2020 sein. Das Unternehmen hat intensiv an seiner One UI gearbeitet, die auf dem Betriebssystem Android 9.0 Pie basiert. Wir erwarten eine Tablet-optimierte Version dieses Betriebssystems an Bord des Galaxy Tab S5 sowie einige neue Funktionen, die das AMOLED-Display sowie den integrierten S Pen-Stift ergänzen. Es ist auch fair anzunehmen, dass Samsung künftig sein Geräte-Update-Programm auf den neuesten Stand bringen wird, wodurch das Galaxy Tab S5 technisch für mindestens zwei wichtige zukünftige Updates, einschließlich Android 10 Q, in Frage kommt.

Preise und Verfügbarkeit

Dies ist nur eine Schätzung, da wir noch ein paar Monate von der offiziellen Ankündigung des Galaxy Tab S5 entfernt sind. Wenn der Vorgänger jedoch ein Hinweis ist, erwarten wir, dass die Standardvarianten des Tablets einen Preis um die 650-Dollar-Marke haben. Dies ist eine konservative Schätzung, da Samsung voraussichtlich auch Mobilfunkvarianten in den Mix aufnehmen wird. Es ist auch möglich, dass Samsung mit seinen Tablets endlich die 1000-Dollar-Marke überschreitet. Wie oben erwähnt, sollte das Tablet aller Wahrscheinlichkeit nach zusammen mit dem Galaxy Note 10 auf den Markt kommen. Gerüchten zufolge soll das Note 10 im August erscheinen. Man kann also davon ausgehen, dass das Galaxy Tab S5 ungefähr zur gleichen Zeit die Abdeckung sprengen wird . Es wurde auch vorgeschlagen, dass Samsung möglicherweise 128 GB- und 256 GB-Modelle des Tablets anbietet.Vielleicht möchte Samsung das 128-GB-Modell zum gleichen Preis wie das 64-GB-Modell des Vorjahres anbieten. Dies zu erwarten wäre jedoch ein ziemlicher Sprung.

Zubehör

Samsung hat eine Reihe von Zubehörteilen für das Galaxy Tab S4 vorgestellt, darunter eine eigene Buchcover-Tastatur, die sowohl als Cover als auch als Tastatur für das Tablet dient. Wir können erwarten, einige von Samsungs eigenen Zubehörteilen für das Galaxy Tab S5 zu sehen, einschließlich einer Wiederholung der oben genannten Tastaturhülle. Aufgrund der Offenheit von Hüllen für drahtlose Tastaturen funktioniert das Tablet auch mit einer Vielzahl von Angeboten von Drittanbietern. Es sollte auch einen Standard-Buchumschlag ohne Tastatur und eine Ladestation geben. Wir können nicht ausschließen, dass Samsung neues Zubehör für das Tablet vorstellt, um produktivitätsorientierte Kunden anzusprechen.

Sollten Sie auf das Galaxy Tab S5 warten?

Wenn Sie ein Fan von Samsung-Tablets sind, insbesondere des AMOLED-Displays, das für das Galaxy Tab S-Sortiment wirbt, gibt es allen Grund, sich über das neueste Angebot von Samsung zu freuen. Es bietet zwar nicht die gleiche Spannung wie einige andere Tablets auf dem Markt (sprich: Apple iPads), aber es ist nicht zu leugnen, dass Samsung auf dem Tablet-Markt große Fortschritte gemacht hat, insbesondere seit der Einführung der Galaxy Tab S-Serie Jahre zuvor. Wir haben ausführlich über die Änderungen gesprochen, die wir auf dem Galaxy Tab S5 erwarten. Diese Änderungen sind jedoch möglicherweise nicht für alle attraktiv.

Wenn Sie ein Kunde sind, der einfach nur das AMOLED-Tablet-Erlebnis nutzen möchte und auch den Kauf des älteren Galaxy Tab S4-Modells in Betracht zieht, empfehlen wir Ihnen dringend, zu warten. Da das Galaxy Tab S5 noch nicht angekündigt ist, ist es unwahrscheinlich, dass Samsung die Preise für sein älteres Modell senkt. Sie können davon ausgehen, dass die Preise für das Galaxy Tab S4 im August deutlich sinken werden. Dies ist möglicherweise der beste Zeitpunkt, um in das Flaggschiff-Tablet 2018 von Samsung zu investieren.

Die Hardwarespezifikationen deuten darauf hin, dass das Galaxy Tab S5 möglicherweise einige Upgrades gegenüber dem Vorgänger bietet. Da wir jedoch noch keine konkreten Informationen über das Tablet erhalten haben, ist es schwer zu sagen, ob sich das Warten lohnt. Die Gerüchte deuten jedoch darauf hin, dass dies der Fall sein wird.