Wie mache ich einen Screenshot auf meinem neuen Samsung Galaxy Note 9?

Erfahren Sie, wie Sie mit Palm Swipe, Tastenkombination und mehr einen Screenshot auf Ihrem Samsung Galaxy Note 9 erstellen.

Es würde immer eine Zeit kommen, in der Sie einen Screenshot von etwas machen müssen. Wenn Sie einer der Besitzer des neuen Samsung Galaxy Note 9 sind, haben Sie mehrere Möglichkeiten, einen bestimmten Bildschirm aufzunehmen.

Das Erstellen eines Screenshots soll einfach und zugänglich sein. Samsung hat dafür gesorgt, dass die Erfassung Ihres Bildschirms schnell und einfach ist. Lesen Sie also weiter unten, da dieses Tutorial Ihnen helfen kann.

Machen Sie einen Screenshot von Note 9 mit der Palm Swipe-Methode

Für mich ist dies der einfachste Weg, einen Screenshot auf Ihrem Galaxy Note 9 zu machen, da Sie nur Ihre Hand nach links oder rechts über den Bildschirm streichen müssen, um ihn zu aktivieren. Diese Methode ist standardmäßig aktiviert, damit Ihr neues Smartphone sofort mit Palm Swipe erfassen kann.

Für diejenigen, die Android noch nicht kennen oder ein Galaxy-Gerät verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie den Bildschirm, den Sie erfassen möchten.
  2. Positionieren Sie Ihre Hand vertikal am linken oder rechten Bildschirmrand.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hand den Bildschirm leicht berührt, und streichen Sie dann über den Bildschirm, um den Screenshot zu aktivieren.
  4. Der Bildschirm blinkt und Sie sehen den Screenshot kurz auf dem Bildschirm.
  5. Wenn Sie es anzeigen möchten, öffnen Sie die Galerie und sie sollte sich im Abschnitt "Screenshot" befinden.

Wenn Ihr neues Telefon keinen Screenshot macht, stellen Sie sicher, dass Sie es richtig machen, oder gehen Sie zu Einstellungen> Erweiterte Funktionen, um zu überprüfen, ob "Palm Swipe to Capture" aktiviert ist. Wenn Sie versuchen, einen Screenshot eines bestimmten Bildschirms in einer App zu erstellen, funktioniert das Wischen mit der Handfläche möglicherweise nicht für diese App. Sie können dies überprüfen, indem Sie andere Apps verwenden und Screenshots mit derselben Methode erstellen. Wenn alles funktioniert, sollte dies ein Problem mit der App sein. Keine Sorge, Sie haben noch andere Möglichkeiten.

Machen Sie einen Screenshot von Note 9 mit einer Tastenkombination

Dies ist die nächste Screenshot-Methode in Note 9, die Sie möglicherweise ausprobieren möchten, wenn die Palm Swipe-Methode nicht funktioniert. Im Vergleich zum ersten ist dies etwas kompliziert, da Sie gleichzeitig einige Tasten drücken müssen, um einen Screenshot des Inhalts zu erstellen, den Sie aufnehmen möchten. Trotzdem ist es machbar und Sie sollten auch lernen, wie es geht:

  1. Gehen Sie zu dem Bildschirm, den Sie erfassen möchten.
  2. Halten Sie gleichzeitig die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste 2 Sekunden lang gedrückt.
  3. Der Bildschirm blinkt und Sie sehen den Screenshot kurz auf dem Bildschirm.
  4. Wenn Sie es anzeigen möchten, öffnen Sie die Galerie und sie sollte sich im Abschnitt "Screenshot" befinden.

Diese beiden Verfahren allein reichen aus, um Inhalte zu erfassen, von denen Sie einen Screenshot machen möchten. Sie sind die am häufigsten verwendete Methode. Wenn Sie jedoch mehr über andere Methoden erfahren möchten, lesen Sie weiter unten.

Andere Methoden zum Erstellen eines Screenshots auf Galaxy Note 9

Je nachdem, wie einfach es für Sie ist, Folgendes zu tun, wählen Sie eine aus, die für Sie am besten geeignet ist…

  • Google Assistant verwenden - Sie können diese Methode tatsächlich verwenden, indem Sie die Home-Taste gedrückt halten, um den Assistenten zu starten. Sie können dann befehlen, einen Screenshot per Spracheingabe oder durch Eingabe zu erstellen. Der Vorteil dieser Methode gegenüber anderen ist, dass die Statusleistensymbole sowie die Navigationsleiste ausgeblendet werden.
  • Verwenden Sie Bixby - Ich weiß, dass nicht jeder von Samsungs AI-Assistent beeindruckt ist, aber Sie wissen, dass es gut ist, Befehle für Systemaufgaben zu befolgen, einschließlich eines Screenshots. Halten Sie dazu die Bixby-Taste gedrückt und bitten Sie die KI (mit Ihrer Stimme), einen Screenshot von dem zu machen, was gerade auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wie immer werden Screenshots mit der Galerie angezeigt.
  • Bildlaufaufnahme - Unabhängig von der Methode, mit der Sie einen Screenshot erstellen, wird nach der Aufnahme eine Reihe von Optionen am unteren Bildschirmrand kurz angezeigt. Eine dieser Optionen ist „Bildlaufaufnahme“. Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie einen Screenshot von mehr als einem Bildschirm erstellen möchten. Ihr Telefon scrollt automatisch nach unten und erfasst jeden Bildschirm und führt diese Aufnahmen zu einem langen Screenshot zusammen.

Hier hast du es! Ich hoffe, dass dieser Beitrag Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann. Wenn Sie Bedenken bezüglich Ihres Telefons haben, können Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung in Hinweis 9 besuchen, da wir bereits einige der häufigsten Probleme behoben haben. Sie können uns auch über unseren Fragebogen kontaktieren, wenn Sie andere Probleme haben oder unten einen Kommentar hinterlassen.

RELEVANTE POSTS:

  • Samsung Galaxy Note 9: Abgesicherter Modus, Cache-Partition löschen und Anwendungen zurücksetzen
  • So setzen Sie Ihr neues Samsung Galaxy Note 9 auf Soft Reset, Factory Reset und Master Reset zurück
  • Was tun, wenn Ihr Samsung Galaxy Note 9 nicht sofort aufgeladen werden kann?
  • Was tun, wenn sich Ihr neues Samsung Galaxy Note 9 nicht einschalten lässt?
  • Samsung Galaxy Note 9 WiFi fällt immer wieder ab oder trennt die Verbindung

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.