So beheben Sie das Problem mit dem flackernden Bildschirm des Samsung Galaxy S7 Edge: Das Display wird schwarzweiß

Das Samsung Galaxy S7 Edge ist immer noch eines der besten Smartphones auf dem Markt. Es verfügt über einen riesigen Bildschirm mit der neuesten AMOLED-Technologie des Unternehmens. Das Display ist eines der Verkaufsargumente, weshalb die Eigentümer viel von ihm erwarten. Es scheint jedoch, dass einige Benutzer derzeit von einem oder zwei Problemen mit dem Bildschirm des Telefons betroffen sind. Das häufigste Problem ist das Flackern.

Das Flackern des Bildschirms reicht vom einfachen Ein- und Ausschalten des Displays bis hin zum gelegentlichen Erscheinen von Linien. Solche Probleme können sowohl durch Flüssigkeits- als auch durch physische Schäden verursacht werden, obwohl es auch Fälle gab, in denen einige Inkonsistenzen zwischen den Apps und der Firmware zu solchen Problemen führten.

Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Problem zu erfahren und zu wissen, was zu tun ist, wenn es Ihnen jemals passiert. Möglicherweise erfahren Sie, wie Sie Fehler an Ihrem Gerät beheben, um festzustellen, worum es bei der Ursache oder dem Problem geht. Nehmen Sie sich unbedingt ein paar Minuten Zeit, um die folgenden Schritte auszuführen, da dies Sie vor vielen Problemen bewahren kann.

Für unsere Leser, die möglicherweise nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, besuchen Sie unsere Fehlerbehebungsseite, da wir bereits Hunderte von Problemen behoben haben, die von unseren Lesern gemeldet wurden, seit wir dieses Telefon unterstützen. Es besteht die Möglichkeit, dass es bereits Lösungen für Ihre Probleme gibt und Sie diese nur finden müssen. Versuchen Sie also, auf dieser Seite nach ähnlichen Problemen zu suchen und die von uns vorgeschlagenen Lösungen zu verwenden. Wenn sie nicht funktionieren oder wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen aus, um uns direkt zu kontaktieren.

Der Bildschirm des Galaxy S7 Edge begann ohne ersichtlichen Grund zu flackern

Problem: Ich habe eine Galaxy S7-Kante und gestern begann sie zu flackern, als ich sie einschaltete. Wenn dies in meinem Telefon passiert, sehen Sie wie 3 weiße Streifen und dann wird es gelb, aber das Telefon funktioniert immer noch und ich kann sogar durchblättern Bei den Apps weiß ich nicht, was ich tun kann. Gibt es eine Lösung dafür?

Lösung: Wenn Ihr Samsung Galaxy S7 Edge nicht fallen gelassen wurde oder Flüssigkeitsschäden aufweist, weist Ihr Gerät höchstwahrscheinlich ein Firmware-Problem auf. Tatsächlich erhielten wir viele Berichte von unseren Lesern, wonach der Gerätebildschirm nach dem Firmware-Update ohne ersichtlichen Grund zu flackern begann. Da wir jedoch nicht genau wissen, was das Problem verursacht hat, sollten Sie das Problem am besten eingrenzen, indem Sie die grundlegenden Verfahren zur Fehlerbehebung ausführen. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

Schritt 1: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu, um festzustellen, ob Apps ausgelöst wurden

Wenn Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, führt Ihr Gerät alle vorinstallierten Apps im System aus und deaktiviert alle heruntergeladenen Anwendungen. Versuchen Sie in diesem Modus, Ihr Gerät zu beobachten, wenn das Problem weiterhin besteht. Wenn nicht, hat höchstwahrscheinlich eine Drittanbieter-App das Problem verursacht. Sie können es deinstallieren und prüfen, ob das Problem erneut auftritt.

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie das 'Samsung Galaxy S7 EDGE' auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lautstärketaste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms den abgesicherten Modus sehen.

Nachdem der Vorgang und der Bildschirm immer noch flackern, kann es sich jedoch um ein Firmware- oder Hardwareproblem handeln. In diesem Fall können Sie das nächste Verfahren zur weiteren Fehlerbehebung ausführen.

Schritt 2: Löschen Sie den Systemcache des Telefons, da es möglicherweise beschädigt ist

Wenn die Firmware aktualisiert wurde, löscht das Gerät nicht automatisch alle auf Ihrem Telefon gespeicherten Systemcaches. Stattdessen wird die Firmware sie weiterhin verwenden, und dies kann einer der Faktoren sein, bei denen das Problem aus heiterem Himmel auftritt. In diesem Fall müssen Sie lediglich alle alten Caches löschen, um das Gerät zu zwingen, neuere Caches zu erstellen, die mit dem neuen System kompatibel sind. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon etwa 30 bis 60 Sekunden lang stehen lassen.
  5. Navigieren Sie mit der Taste "Leiser" durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Hervorheben können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Leiser-Taste und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Während Sie sich in diesem Modus befinden und das Problem weiterhin besteht, können Sie mit dem nächsten Verfahren fortfahren.

Schritt 4: Führen Sie einen Master-Reset auf Ihrem Galaxy S7 Edge durch

Bevor Sie eine Schlussfolgerung zu dem Problem ziehen, können Sie als letztes einen Reset auf Ihrem Gerät durchführen. In den meisten Fällen können durch einfaches Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen verschiedene Arten von Problemen behoben werden, z. B. das, was Sie gerade haben. Beachten Sie jedoch, dass alle Ihre Dateien auf Ihrem Telefon gelöscht werden, sobald Sie diesen Vorgang ausführen. Stellen Sie also sicher, dass Sie alles sichern.

  1. Sichern Sie Ihre Daten.
  2. Entfernen Sie Ihr Google-Konto.
  3. Bildschirmsperre deaktivieren.
  4. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  5. Halten Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.

HINWEIS: Es spielt keine Rolle, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Dies wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, reagiert das Telefon.

  1. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon etwa 30 bis 60 Sekunden lang stehen lassen.

HINWEIS: Die Meldung „Installieren des Systemupdates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.

  1. Navigieren Sie mit der Leiser-Taste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen".
  2. Nach dem Hervorheben können Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  3. Markieren Sie nun die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" mit der Leiser-Taste und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  4. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  5. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet

Wenn jedoch möglicherweise nicht alle Verfahren auf Ihrem Telefon funktionieren, können Sie Ihr Galaxy S7 Edge zum nächstgelegenen Geschäft in Ihrer Nähe bringen, um es vom Techniker überprüfen zu lassen.

Der Bildschirm des Galaxy S7 Edge wurde wie im Ultra Power Saving-Modus schwarzweiß

Problem: Der Bildschirm meiner Freundin an ihrem S7-Rand wurde schwarzweiß und wenn ich in ihre Einstellung gehe, ist es so, als ob sich ihr Telefon im Ultra-Energiesparmodus befindet, aber es kann überhaupt nicht in eine der Systemeinstellungen gelangen.

Lösung: Dieses Problem ähnelt dem oben beschriebenen Problem. Es gibt zwei Dinge, die Sie untersuchen müssen, die das Problem möglicherweise ausgelöst haben: Entweder hat das Gerät ein Firmware- oder ein Hardwareproblem. Bevor Sie zu dem Schluss kommen, müssen Sie zuerst das Problem isolieren, indem Sie von einem Schritt zum anderen gehen. An dieser Stelle empfehlen wir Ihnen, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten, um festzustellen, ob Apps das Problem ausgelöst haben. Durch dieses Verfahren werden vorübergehend alle heruntergeladenen Anwendungen im System deaktiviert. Wenn das Problem in diesem Modus nicht auftritt, hat es offensichtlich eine der heruntergeladenen Apps ausgelöst. Sie können die verdächtige App deinstallieren, bis das Problem behoben ist.

Wenn das Problem jedoch im abgesicherten Modus bestehen bleibt, hat dies höchstwahrscheinlich etwas mit der Firmware oder Hardware Ihres Galaxy S7 Edge zu tun. In diesem Fall ist das Löschen des Systemcaches das Beste, um Ihr Telefon zu zwingen, neuere Dateien im System zu erstellen. Gehen Sie dazu wie oben beschrieben vor.

An diesem Punkt können Sie nach dem Booten im abgesicherten Modus und dem Löschen der Systemcaches und des verbleibenden Problems das kompliziertere Verfahren ausführen, indem Sie das Gerät zurücksetzen. Versuchen Sie jedoch vorher, alle Ihre Dateien zu sichern, da diese nach dem Ausführen des Vorgangs gelöscht werden. Auf der anderen Seite haben Sie nach dem Zurücksetzen des Masters und dem Flackern des Bildschirms keine andere Wahl, als ihn zum nächsten Geschäft zu bringen, da dies möglicherweise ein Hardwareproblem darstellt.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.