So beheben Sie ein Samsung Galaxy S8 mit flackerndem Bildschirmproblem [Fehlerbehebungshandbuch]

Für jede Hardware in Ihrem Samsung Galaxy S8 gibt es immer einen Dienst oder eine Gruppe von Diensten und Prozessen, die im Hintergrund ausgeführt werden, damit sie ordnungsgemäß funktionieren. Wenn also der Bildschirm dieses schönen Telefons zu flackern beginnt, können wir nicht sofort sagen, dass es sich um ein Problem mit dem Anzeigefeld handelt. Wir haben in der Vergangenheit viele Fälle gesehen, in denen der flackernde Bildschirm durch eine App verursacht wird, die eine hohe Auflösung erfordert, und das Telefon Schwierigkeiten hatte, die Anfrage zu rendern. Dies führte zu einem Problem mit dem Flackern des Bildschirms. In diesem speziellen Fall wird das Problem durch Deinstallieren der App behoben.

Der Punkt ist, wir müssen wissen, was das Problem wirklich ist und was es verursacht. Bei der Fehlerbehebung spielen Ursache und Wirkung immer eine Rolle, da in den meisten Fällen bereits die Ergebnisse oder Auswirkungen der tatsächlichen Vorgänge im Telefon angezeigt werden. Möglicherweise liegt das Problem mit dem Flackern des Bildschirms an einem defekten Akku oder an einem schwerwiegenden Firmware-Problem, das sofort behoben werden muss. Wir müssen eine Möglichkeit nach der anderen ausschließen, bis wir genau wissen, worum es geht. Auf diese Weise können wir versuchen, eine Lösung zu formulieren, die das Problem beheben und verhindern kann, dass es in Zukunft erneut auftritt.

Wenn Sie dieses Telefon besitzen und derzeit von einem Problem mit dem Flackern des Bildschirms betroffen sind, lesen Sie weiter unten, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise helfen kann.

Wenn Sie jedoch derzeit andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, empfehlen wir Ihnen, unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Samsung Galaxy S8 zu besuchen, da wir bereits damit begonnen haben, unseren Lesern, die dieses Gerät besitzen, Unterstützung zu bieten. Wir wissen, dass Ihr Telefon noch brandneu ist und problemlos funktionieren sollte, aber nicht einmal Samsung kann garantieren, dass es keine Probleme gibt. Wir helfen unseren Lesern so gut wir können. Wenn wir keine Beiträge zu Ihrem Anliegen veröffentlicht haben, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Themen ausfüllen.

Was tun, wenn Ihr Galaxy S8-Bildschirm zu flackern beginnt?

Problem : „ Ich hoffe, Sie können mir helfen, weil ich mir wirklich Sorgen um mein neues Telefon mache. Es ist ein Galaxy S8, das ich vor einer Woche gekauft habe. Das Problem ist, dass der Bildschirm zufällig ein- und ausgeschaltet wird, das Ein- und Ausschalten jedoch in einer sehr schnellen Folge erfolgt, bei der ich nicht einmal zählen kann, wie oft er ein- und ausgeschaltet wird. Ich habe keine Ahnung, was damit passiert ist, aber ich bin sicher, dass es nie nass geworden ist oder heruntergefallen ist. Sollte ich zurück in den Laden gehen und den Techniker das überprüfen lassen, oder kann ich etwas tun, um dieses Problem zu beheben?

Fehlerbehebung : Wenn Sie ein Galaxy S8-Besitzer sind und derzeit ein Problem mit dem Flackern des Bildschirms auftritt, sind Sie nicht der einzige. Viele sind tatsächlich auf dieses Problem gestoßen, und es scheint, dass Samsung etwas dagegen tun muss. Es gab jedoch Fälle, in denen das Flackern des Bildschirms durch andere Faktoren als ein Hardwareproblem verursacht wurde. Deshalb ist es immer einen Versuch wert, es zu beheben, schließlich gibt es nichts zu verlieren. Wenn das Telefon wirklich defekt ist, muss Samsung es ersetzen. Bevor Sie es zurückschicken, empfehle ich Ihnen Folgendes (keine Sorge, es würde nur ein paar Minuten dauern)…

Schritt 1: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu

Dies dient nur zu Beobachtungszwecken und behebt das Problem nicht. Im abgesicherten Modus sind alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Wenn also eine oder mehrere von ihnen das Problem verursachen, sollte der Bildschirm nicht flackern, während sich Ihr Galaxy S8 in diesem Zustand befindet:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste hinter dem Modellnamenbildschirm gedrückt.
  3. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Halten Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein- / Aus-Taste die Leiser-Taste gedrückt.
  5. Halten Sie die Leiser-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Schritt 2: Suchen, Zurücksetzen und / oder Deinstallieren verdächtiger Apps

Angenommen, das Problem mit dem Flackern des Bildschirms wird im abgesicherten Modus behoben, bedeutet dies, dass eine oder einige der Apps etwas mit dem Problem zu tun haben. Sie müssen nach dieser App suchen, sie zurücksetzen und wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie sie deinstallieren.

So setzen Sie eine App auf Ihrem Galaxy S8 zurück

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um die Apps-Taskleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das 3-Punkte-Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf Speicher.
  5. Tippen Sie auf Cache löschen.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend auf OK.

So deinstallieren Sie eine App von Ihrem Galaxy S8

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um die Apps-Taskleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung oder auf das 3-Punkte-Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Deinstallieren.

Wenn der Bildschirm im abgesicherten Modus jedoch immer noch flackert, müssen Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus neu und löschen Sie die Cache-Partition

Dieser Schritt ist immer noch einen Versuch wert, da ich persönlich zwei Fälle kenne, in denen das Problem des Flackerns des Bildschirms durch Löschen der Cache-Partition behoben wurde. Durch dieses Verfahren werden alle vom System erstellten temporären Dateien gelöscht. Diese Dateien werden als Caches bezeichnet und häufig verwendet, um die Leistung noch zu verbessern. Wenn sie jedoch beschädigt sind, verursachen sie Leistungsprobleme.

Es ist immer noch einen Versuch wert, da es das Problem beheben könnte. Das Zurücksenden des Telefons kann Wochen dauern, bis Sie das Ersatzgerät tatsächlich erhalten können. Versuchen Sie also folgende Schritte:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Wiederherstellung des Android-Systems angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie zur Auswahl die Ein- / Aus-Taste.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, um „Ja“ zu markieren, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" markiert.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn der Bildschirm danach immer noch flackert, ist der nächste Schritt der letzte Vorgang, den Sie ausführen müssen, bevor Sie das Telefon zurücksenden.

Schritt 4: Führen Sie den Master-Reset auf Ihrem Galaxy S8 durch

Dies schließt die Möglichkeit aus, dass das Problem durch ein Firmware-Problem verursacht wird. Abgesehen davon werden jedoch alle Ihre persönlichen Daten gelöscht, die erforderlich sind, bevor Sie Ihr Telefon tatsächlich zurückschicken. Wenn Sie jedoch vor dem Zurücksetzen wichtige Dateien und Daten auf Ihrem Telefon haben, stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup erstellen, da diese gelöscht werden und nicht mehr wiederhergestellt werden können. Deaktivieren Sie nach Möglichkeit den Schutz zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht von Ihrem Telefon ausgeschlossen werden, insbesondere wenn Sie Ihre Google-ID und Ihr Kennwort nicht kennen.

So deaktivieren Sie FRP auf dem Galaxy S8 vor dem Zurücksetzen

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um die Apps-Taskleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse, wenn mehrere Konten eingerichtet sind. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf KONTO ENTFERNEN.

So setzen Sie Ihr Galaxy S8 zurück

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um „Daten löschen / Werksreset“ zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" markiert.
  9. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Alternativ können Sie Ihr Telefon auch über das Menü Einstellungen zurücksetzen.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um die Apps-Taskleiste zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  4. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu stellen.
  6. Tippen Sie im Menü Einstellungen auf die Schaltfläche Zurück und anschließend auf Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
  7. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  8. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  9. Tippen Sie auf Weiter.
  10. Tippen Sie auf Alle löschen.

Nachdem dies alles und das Problem weiterhin besteht, senden Sie das Telefon zurück. Sie haben alles getan, um Erfolg zu haben. Jetzt ist Samsung an der Reihe, das Problem anzugehen.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen keinen Cent dafür. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E-Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jede einzelne zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.