So beheben Sie Nintendo Switch Wifi-Probleme | kann keine Verbindung herstellen, Netzwerk finden

Haben Sie WLAN-Probleme auf Ihrer Nintendo Switch-Konsole? Wenn Sie dies tun, haben Sie Glück, denn dieser Artikel führt Sie durch die Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie ausführen können.

Einige der häufigsten WLAN-Szenarien, auf die einige Spieler stoßen können, sind:

  • nicht online gehen können
  • Das drahtlose Netzwerk kann nicht gefunden werden
  • Sie können nach drahtlosen Netzwerken suchen, aber Ihr spezifisches WLAN-Netzwerk nicht finden

Es gibt viele andere WLAN-Probleme, die in dieser Konsole auftreten können. In diesem Beitrag werden daher allgemeine Lösungen für alle Probleme bereitgestellt. Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel hilfreich finden.

Ursachen für WLAN-Probleme auf Nintendo Switch

WLAN-Probleme können durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden. In diesem Artikel zur Fehlerbehebung zeigen wir Ihnen die verschiedenen Schritte, die Sie ausführen können, um viele WLAN-Probleme in diesem Gerät zu beheben.

Kleinere Fehler.

Einige Fehler können auftreten, wenn Sie Ihre Konsole tagelang ohne Unterbrechung verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie es von Zeit zu Zeit neu starten. Drücken Sie dazu einfach die Ein- / Aus- Taste etwa 3 Sekunden lang, wählen Sie Energieoptionen und führen Sie anschließend einen Neustart durch .

Temporäre Netzwerkstörungen.

Genau wie Ihre Konsole können Router oder andere Netzwerkgeräte kleinere Fehler entwickeln, wenn sie über einen längeren Zeitraum ausgeführt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Router oder Ihr Modem oder beides neu starten, wenn auf Ihrem Nintendo Switch weiterhin WLAN-Probleme auftreten.

Router Probleme.

Einige Probleme an Ihrem Router können sich auf angeschlossene Geräte auswirken. Möglicherweise müssen Sie bestimmte Schritte zur Fehlerbehebung beim Router ausführen, um mögliche Ursachen zu beheben. Einige dieser Routerprobleme werden unten erwähnt.

Schwaches Signal oder Störung.

Wenn Ihr Switch weit vom Router entfernt ist oder ein schwaches WLAN-Signal empfängt, kann er möglicherweise keine Verbindung aufrechterhalten. Versuchen Sie, näher an den Router heranzukommen, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Signalstörungen können sich auch auf die Funktionsweise Ihrer Konsole mit dem Router auswirken. Metallgegenstände oder andere elektronische Geräte können drahtlose Signale in Ihrem Haus stören. Bewegen Sie Gegenstände wie Aktenschränke, Aquarien, schnurlose Telefone, Steckdosenleisten und andere drahtlose Geräte weg und prüfen Sie, ob dies die Situation verbessert. Schalten Sie nach Möglichkeit alle drahtlosen Geräte zu Hause aus und trennen Sie sie von Ihrem Router. Schließen Sie dann Ihre Nintendo Switch-Konsole allein an Ihren Router an und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Softwareprobleme.

Ihre Konsole hat möglicherweise ein Softwareproblem, das die WLAN-Funktionalität beeinträchtigt. Wenn die Lösungen in diesem Artikel überhaupt nicht helfen, versuchen Sie, das Gerät mit einem Werksreset zu löschen.

Fehlerbehebung bei WLAN-Problemen auf der Nintendo Switch-Konsole

Benötigte Zeit: 15 Minuten

Sie möchten eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung ausführen, um das aufgetretene WLAN-Problem zu beheben. Erfahren Sie unten, was diese Schritte sind.

  1. Starten Sie die Nintendo Switch-Konsole neu.

    Drücken Sie die Ein- / Aus- Taste etwa 3 Sekunden lang, wählen Sie Energieoptionen und führen Sie anschließend einen Neustart durch .

  2. Schalten Sie das Netzwerk aus und wieder ein.

    Trennen Sie Ihr Modem oder Ihren Router (falls vom Modem getrennt) etwa 30 Sekunden lang von der Steckdose. Stellen Sie sicher, dass die Router-Anzeigen stabil sind, bevor Sie versuchen, Ihren Nintendo Switch wieder anzuschließen.

  3. Versuchen Sie es mit einem 5-GHz-Band.

    Wenn Ihr Router Dualband-fähig ist, dh WLAN-Signale sowohl mit 2,4 GHz als auch mit 5 GHz senden kann, versuchen Sie, Letzteres zu verwenden. Nintendo Switch-Konsolen können mit beiden Bändern arbeiten, versuchen Sie jedoch, 5 GHz zu verwenden, und prüfen Sie, ob dies funktioniert. Viele drahtlose Geräte sind standardmäßig auf 2,4 GHz eingestellt, sodass in diesem Band möglicherweise Signalstörungen auftreten. Wenn Sie Ihren Nintendo auf ein weniger überfülltes 5-GHz-Band verschieben, kann dies den Trick für Sie tun.

  4. Router-Kanal wechseln.

    Wenn Ihr Nintendo Switch zu diesem Zeitpunkt immer noch WLAN-Probleme hat, können Sie auch versuchen, verschiedene Kanäle in Ihrem Router zu verwenden. Sie können die Kanäle 1, 6 und 11 verwenden und sehen, welche besser funktionieren. Versuchen Sie, jeden Kanal zu vergleichen, indem Sie Ihren Switch einige Zeit lang verwenden, während Sie in jedem verbunden sind.

  5. Geben Sie das WLAN-Passwort erneut ein.

    Der Nintendo Switch unterstützt die Sicherheitsprotokolle WEP, WPA-PSK (AES) und WPA2-PSK (AES). Wenn Sie in Ihrem Router ein anderes als das angegebene Sicherheitsprotokoll verwenden, versuchen Sie, es in eines der unterstützten Protokolle zu ändern.

  6. Erstellen Sie die Netzwerkverbindung neu.

    Wenn Ihr Heimrouter so eingestellt ist, dass die SSID aus Sicherheitsgründen ausgeblendet wird, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihren Nintendo Switch manuell neu hinzuzufügen, um Fehler zu beheben. Dieser Schritt ist offensichtlich für fortgeschrittene technische Benutzer gedacht. Wenn Sie also keine Ahnung haben, wovon wir hier sprechen, versuchen Sie, etwas darüber zu recherchieren. 

    Wenn Sie manuell eine Internetverbindung in Ihrer Konsole erstellen, müssen Sie nur die SSID-Einstellung aktualisieren. Die restlichen Einstellungen bleiben möglicherweise unverändert. 

    Um die SSID zu aktualisieren, müssen Sie die Option Manuelles Setup unter Systemeinstellungen> Internet> Interneteinstellungen> Gefundene Netzwerke verwenden .

    Alternativ können Sie die Option verwenden, um Ihre SSID offen zu übertragen, anstatt sie auszublenden, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  7. Überprüfen Sie das WLAN auf Signalstörungen.

    Metallgegenstände, mit dickem Stahl verstärkte Wände und andere drahtlose Geräte können Ihre WLAN-Signale zu Hause beeinträchtigen. Versuchen Sie, Ihre Nintendo Switch-Konsole so nah wie möglich an den Router und von möglichen Signalstörquellen zu entfernen. Wenn die Konsole danach problemlos eine Verbindung zum Internet herstellen kann, liegt möglicherweise ein Problem mit Signalstörungen vor. Sie müssen den Eliminierungsprozess verwenden, um festzustellen, welcher das Problem verursacht.

  8. DNS-Server ändern. 

    Wenn Sie einen anderen DNS-Server in Ihrer Konsole verwenden, versuchen Sie, zum Standard-DNS-Server Ihres Internetdienstanbieters zurückzukehren. Standardmäßig ist der DNS-Server auf "Automatisch" eingestellt. Versuchen Sie daher, ihn manuell zu ändern, um festzustellen, ob dies funktioniert.

  9. Setzen Sie die Softwareeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurück (Werksreset).

    Wenn keine der Lösungen überhaupt hilft und bei Ihrem Nintendo Switch weiterhin WLAN-Probleme auftreten, liegt möglicherweise ein tieferes Softwareproblem vor, das möglicherweise nur mit einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben wird. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Konsole auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Empfohlene Lektüre:

  • Anzeigen des prozentualen Anteils der Nintendo Switch-Batterie
  • So beheben Sie eine falsche Nintendo Switch-Batterieanzeige
  • So beheben Sie, dass der Nintendo-Schalter nicht eingeschaltet wird (kein Strom)
  • So beheben Sie einen eingefrorenen oder nicht reagierenden Nintendo-Switch

Holen Sie sich Hilfe von uns

Haben Sie Probleme mit Ihrem Telefon? Kontaktieren Sie uns über dieses Formular. Wir werden versuchen zu helfen. Wir erstellen auch Videos für diejenigen, die visuellen Anweisungen folgen möchten. Besuchen Sie unseren GalaxyS2 Youtube-Kanal zur Fehlerbehebung.